Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Hanni und Nanni » Hörspiele » 003 - in neuen Abenteuern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059

003 - in neuen Abenteuern




Erscheinungsdatum:14.07.1997
Länge:ca. 39 Min.
Buch:Heikedine Körting
Regie:Heikedine Körting
Ton:Tonstudio EUROPA
Ø Bewertung:
7.29
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Die erste Schulwoche nach den Ferien ist immer die schönste. Und sie freuen sich diebisch darauf, ihre Cousine ins Internatsleben einzuführen. Ihre Mitschülerinnen empfangen sie "begeistert". Und es stehen ihnen tolle Abenteuer bevor...

Rollen & Synchronsprecher
Hanni SullivanRegine Lamster
Nanni SullivanManuela Dahm
Frau Sullivan Petra Doste
Fräulein Roberts Veronika Weckler
Frl. Theobald, Direktorin Dorothea Carrera
Mademoiselle Fürchterlich Lucette Nietsch
Fräulein WiltonHella von der Osten-Sacken
Hilda WentworthSusanne Wulkow
Jenny RobinsReinhilt Schneider
Elli SullivanBarbara Schipper
Sadie GreenMeike Eggers
Carlotta LüderAstrid Eggers
Hannes, Carlottas PflegevaterMichael von Rospatt
Frau GreenVeronika Weckler
ErzählerHans Paetsch

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle
Tante Marga
Jimmi
† Mutter Carlotta
Vater Carlotta
Jennys Bruder Jürgen
† Vater Sadie
Hannah, Sadies Kindermädchen
Ellis Mutter

#Akzent, #Amerika, #Auto, #Brief, #Buch, #Büro, #Entführung, #Familie, #Friseur, #Frühling, #gefesselt, #Hotel, #Internat, #Kamin, #Katze, #Lindenhof, #Musik, #Nacht, #neuerSchüler, #Pferd, #Polizei, #Reiten, #Sport, #Strafe, #Streich, #Teich, #Telefon, #Testament, #Tiere, #Wohnwagen, #Zirkus
Zum Ende der Seite springen 003 - in neuen Abenteuern
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BibiBlocksberg-Fan ist weiblich BibiBlocksberg-Fan
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2075.jpg

Dabei seit: 11.06.2013
Beiträge: 251
Spiel-Beiträge: 141
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von BibiBlocksberg-Fan:

An diese Folge habe ich so viele Erinnerungen Verliebt Ich mag die Geschichte rund um Carlotta, die Entführung+ die Befreiung. Thumbs Up
07.01.2018 20:25

Jessy ist weiblich Jessy
ironischer Zankapfel


images/avatars/avatar-2167.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 5.855
Spiel-Beiträge: 3249



Bewertung von Jessy:

Ich hatte die Folge nicht so gut in Erinnerung und dabei ist es auch geblieben.

Die Entführung sehe ich gespalten, passt vielleicht zu den 70ern aber heutzutage würde doch jeder direkt die Polizei rufen.
Und dann lassen sie die Entführer auch noch einfach entkommen, leider sehr unrealistisch.
Sadies Mutter setzt dem Ganzen dann noch die Krone auf. LOL
Die Folge ist leider wirklich sehr "altbacken", besonders die Art von Sadies Mutter.

Von mir diesmal nur 6 Punkte

__________________

12.01.2018 12:47

Sepithane
Junghexe




Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 1.201
Spiel-Beiträge: 0



Bewertung von Sepithane:

Ich finde die Folge toll, auch wenn das Verhalten bei der Entführung nicht mehr in die heutige Zeit passt. Hilda sagte aber , ob es nicht besser wäre, die Polizei zu informieren , Carlotta sagt dann, dass beim Zirkus nicht gleich jedesmal die Polizei gerufen wird undsie mit Hilfe der Zirkusleute erstmal selber ne Lösung finden wollen. Sadies Mutter regt mich ja auch immer auf, was mir aufgefallen ist, dass bei Enid Blyton Amerikanerinnen oft negativ dargestellt werden also z.b überheblich oder eingebildet usw... das ist auch z.b. bei den Dolly Büchern so

Aber ich mag die Atmosphäre. Was mir in der Neuauflage aufgefallen ist, dass bei den Unterrichts Szenen noch albernes seltsames Kichern dabei ist, das ist auf meiner MC nicht drauf und muss nachträglich dazu gemacht worden sein.leider kenne ich mich nicht damit aus, wie man Ausschnitte von MC für den PC aufnimmt daher kann ich hier keinen Audiovergleich machen, Sorry. Zwinker
12.01.2018 22:31
12.01.2018 22:58

Zenzi ist weiblich Zenzi
Biohexe


images/avatars/avatar-884.png

Dabei seit: 19.11.2015
Beiträge: 1.516
Spiel-Beiträge: 213

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Zenzi:

Ich mag die Folge auch. Besonders Elli finde ich lustig und Jenny natürlich.
Stimmt schon, dass man heutzutage bei einer Entführung anders reagiert, aber wer weiß?! Ich kenne niemanden der im Zirkus arbeitet. Vielleicht lösen sie auch heute noch ihre Angelegenheiten so?!
Ein bisschen nervig finde ich Carlotta. Sie tut sich so wichtig. Und dann dass sie einfach die Pferde von der Weide nimmt und anschließend wieder zurückstellt. Wenn sie sich so gut mit Pferden auskennt, sollte sie wissen, dass man die Tiere nicht einfach nach dem Ausreiten womöglich noch nassgeschwitzt wieder auf die Weide stellt. Das sollte man vielleicht schon in so einer Serie vermitteln.
Trotzdem gute 6 Punkte.
23.02.2018 18:28

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.684
Spiel-Beiträge: 574
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Mikosch373:

Um den Bereich zu unterstützen, versuche ich, in nächster Zeit alle Hanni & Nanni-Hörspiele zu hören. Die erste Hörspielreihe seit Langem, die ich nun mehrmals in der Woche oder sogar am Tag höre! Hier ist meine Meinung zu dieser Folge:

Spoiler wahrscheinlich!


003 - in neuen Abenteuern:

Elli. Die Cousine von Hanni & Nanni, die bei den beiden nicht sonderlich beliebt ist, soll nach Lindenhof kommen. Damit und dem anschließenden Schulbeginn setzt die dritte Folge der Reihe ein. Neu sind aber auch Sadie und Carlotta. Fräulein Roberts und die Direktorin begrüßen die Neuen und natürlich Elli freundlich, dann vergehen erstmal zwei Wochen. Nach diesen zwei Wochen hat sich Jenny ein Bild von den drei Neuen gemacht. Carlotta kommt noch ganz gut weg, Sadie und Elli nicht. Dieser Tratsch gefällt mir weniger.

Aber sie haben recht, das beweist Elli sofort. Während Carlotta im Französischunterricht von Pferden träumt, punktet sie im Sportunterricht mit außergewöhnlichem Talent. Wer bisher noch gezweifelt hat, dem dürfte nun auch klar sein: Carlotta ist das Mädchen, das Hanni & Nanni in Folge 002 im Zirkus bewundert haben.


Nach dem Unterricht erzählt Carlotta auch von ihrer Vergangenheit – und dass sie Halbwaise ist. Ihr Vater, der sie lange Zeit gesucht hat, schickte sie wegen mangelhafter Bildung ins Internat, doch dort fühlt sich das Mädchen nicht wohl. Aber die Hanni, Nanni, Hilda und Jenny wollen ihm helfen, sich einzuleben.

Da die Mädchen keine Lust haben, bei traumhaftem Wetter unregelmäßige Verben zu konjugieren, hecken sie einen Streich aus.Der Unterricht wird dementsprechend unruhig, bis Mademoiselle in den Kamin guckt und Ruß an den Händen hat. Damit hat die Klasse eine halbe Stunde Zeit überbrückt, doch um sich zu rächen, schreibt Mademoiselle eine Klassenarbeit. Trotzdem können die Schülerinnen den Frühling und die frische Luft genießen, was für mich eine schöne Aufforderung an alle, die zu wenig draußen sind, darstellt.

Dann erzählt Sadie ihre Geschichte. Von ihrer Mutter, die nach dem Tod des Vaters, einen Prozess eröffnete, um das zweifelhafte Erbe anzufechten, und Sadie, die nun einmal viel Geld erben wird. Wer sich nicht für diese Geschichte interessiert, ist Carlotta. Die reitet lieber auf den Pferden, die auf der Weide in der Nähe grasen. Dass sie dennoch im Unterricht besser wird, zeigt, dass das Mädchen einfach seiner Leidenschaft nachgehen muss.


Der Brief, den Sadie eines Tages bekommt, stammt vermeintlich von ihrem alten Kindermädchen. Das klingt seltsam, doch Sadie und Elli gehen zum Bauernhaus, wo das Kindermädchen sie treffen will. Ein Glück sieht Hilda die beiden aus Lindenhof gehen, so fangen die anderen Mädchen nämlich an, zu spekulieren und laufen ihnen schließlich nach. Sie treffen die Cousine der Zwillinge, die berichtet, dass Sadie entführt wurde.

Einen Anhaltspunkt haben die anderen: Pfalzburg. Carlotta telefoniert kurz mit dem Zirkus und organisiert, dass der Wagen mit Sadie angehalten wird. Die Polizei zu rufen, kam ihr nicht in den Sinn und ich vermisse da ein bisschen die Betonung, dass man besser die Behörden informiert als im Alleingang zu handeln. Tatsächlich haben die Leute vom Zirkus die Entführer angehalten und Sadie aus ihrem Auto geholt. Dass die Gangster einfach weiterfahren durften und jederzeit wiederkehren könnten, wird nicht beachtet. Fragwürdig.

Jedenfalls reitet Carlotta mit Sadie hinter ihr von Pfalzburg zurück nach Lindenhof. Sadie gefällt der Ritt weniger, aber Carlotta denkt nicht daran, anzuhalten, bis sich Sadie einfach vom Pferd fallen lässt. Als „eine empfindliche Puppe“ bezeichnet Carlotta sie deswegen – und ich finde, sie hat recht. Immerhin ist sie gerade entführt worden und sollte froh sein, entkommen zu sein, auch wenn ihr später der Hintern weh tut!

Elli wird derweil als Schaf bezeichnet, weil sie nichts geahnt hat, obwohl Sadie schon einmal in Amerika entführt werden sollte. Nun, es sind eben Kinder. Jedenfalls wird die Direktorin in den frühen Morgenstunden benachrichtigt, nur Minuten bevor Carlotta und Sadie auftauchen. Die Polizei wird dann endlich gerufen und Sadies Mutter verständigt. Die Direktorin rät ihr, Sadie nach Ende des Schuljahres von Lindenhof abzumelden, weil sie zu erwachsen für das Internat ist. Mrs. Green will sogar Elli mit nach Amerika nehmen, doch deren Mutter ist glücklicherweise dagegen, sodass die Cousine der Zwillinge noch die Chance hat, ein selbstständiges Mädchen zu werden, statt Sadie alles nach zu plappern. Statt Elli darf Carlotta nach Amerika, kehrt aber nach den Ferien wieder. Ich freue mich auch mehr von ihr und bin gespannt, wie sich Elli entwickeln wird!


Fazit: Als dritte Folge der Reihe bekommt man eine spannende Geschichte mit ein bisschen Action präsentiert, die unterhält, aber auch am pädagogischen Wert von „Hanni & Nanni“ zweifeln lässt. Die Handhabung der Entführung finde ich wenig vorbildhaft, man hätte mehr darauf verweisen müssen, die Polizei zu verständigen. Außerdem hat man die Entführer einfach sich selbst überlassen, sodass Sadie jederzeit wieder entführt werden kann. Aber es gibt natürlich auch Positives. Was mir sehr gut gefällt, ist, dass die Verwechslungsgefahrder Zwillinge und somit das Hauptthema der Hörspielserie am Anfang der Folge angesprochen wird. Damit in Kombination stehend finde ich es auch in Ordnung, dass sich die Geschichte auf die drei neuen Schülerinnen und insbesondere Carlotta konzentriert. Alles in allem würde ich 7 von 10 Punkten verteilen.
09.03.2018 16:14

Malinah ist weiblich Malinah
Ökohexe


images/avatars/avatar-2254.png

Dabei seit: 21.06.2014
Beiträge: 1.805
Spiel-Beiträge: 306
Herkunft: Österreich

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Malinah:

Zitat von Jessy:
Ich hatte die Folge nicht so gut in Erinnerung und dabei ist es auch geblieben.

Die Entführung sehe ich gespalten, passt vielleicht zu den 70ern aber heutzutage würde doch jeder direkt die Polizei rufen.
Und dann lassen sie die Entführer auch noch einfach entkommen, leider sehr unrealistisch.
Sadies Mutter setzt dem Ganzen dann noch die Krone auf. LOL
Die Folge ist leider wirklich sehr "altbacken", besonders die Art von Sadies Mutter.

Von mir diesmal nur 6 Punkte


das unterschreibe ich auch so, das waren genau meine Gedanken beim Hören Squint aber trotzdem wurde ich ganz gut unterhalten und hab mich in der Badewanne nicht gelangweilt Squint

__________________
Warum ich oft Klein und Groß-Schreibung nicht beachte? Warum ich so viele Tippfehler mache?

Richtig! Weil ich eine Mama bin und zu 90% nur eine Hand frei habe!





02.04.2018 22:52

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Hanni und Nanni » Hörspiele » 003 - in neuen Abenteuern
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH