Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Sonstiges über Bibi und Tina » Ab wann kommt der Bruch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Zum Ende der Seite springen Ab wann kommt der Bruch?
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
snowflake ist männlich snowflake
Ökohexe




Dabei seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.533
Spiel-Beiträge: 371

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina




Und ich mag noch der Millionär und Ein Pferd für Tante Paula :-)

__________________
Herr Schmeichler ist Back ! Juhuu
11.03.2013 03:07

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2024.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.175
Spiel-Beiträge: 83
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???




Mensch so viele Folgen. Na mal sehen, was ich draus mache. Fettes Grinsen

Ihr habt ja auch geschrieben, dass für euch der Bruch ab Folge 43 eintritt. Woran macht sich der eurer Meinung nach bemerkbar?
11.03.2013 09:49

Jojo97 ist männlich Jojo97
Junghexe


images/avatars/avatar-1402.jpg

Dabei seit: 30.11.2012
Beiträge: 1.085
Spiel-Beiträge: 376
Herkunft: NRW

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina




Zitat von MewMew:
Mensch so viele Folgen. Na mal sehen, was ich draus mache. Fettes Grinsen

Ihr habt ja auch geschrieben, dass für euch der Bruch ab Folge 43 eintritt. Woran macht sich der eurer Meinung nach bemerkbar?


naja ab da lauten die Titel "Konkurenz für Alex"/"Der Verehrer"/"Der Pferdedieb" ...
du kannst dir sicher vorstellen was dich erwartet Zwinker
Außerdem gab Ulf Thiem ab Folge 48 seine Aufgabe als Autor der Serie ab.
(Mich wundert es irgendwie das er über all die Jahre die Serie geleitet hat, erschuff Ulli Herzog nicht ursprünglich die Serie?)
Von nun an übernahmen andere das Geschichten schreiben.

Ich finde einfach das im Laufe der Zeit viele kleine Details verloren gegangen sind wie z.B
-Bibis Hexerein
-Kartoffelbrei kommt fast nie mehr vor
-viele wiederholte Themen (ausgesetztes oder krankes Tier/Zickerei)
-die Atmosphäre geht verloren (wie bereits erwähnt liebe ich die Kissenschlachten, Zeltausflüge, Tagbesprechungen und die Abenteuer bei Nacht. Daher freue ich mich besonders auf die neue Folge "Spuk im Wald", denn auf dem Cover sind Zelte zu sehen wuhuuuu)
Diese kleinen Details häuften sich allerdings zu einem großen Berg an.

Trotzdem solltest du nach Folge 42 nicht das sammeln aufgeben Opa
Ich freue mich igentlich (fast) über jede Folge und es gibt immer mal wieder schöne Folgn der serie.
(Die momentan neuen Folgen gefallen mir sogar wesentlich besser als die neuen Benjamin Folgen)

__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
11.03.2013 12:56
11.03.2013 12:57

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg




Zitat von MewMew:

Ihr habt ja auch geschrieben, dass für euch der Bruch ab Folge 43 eintritt. Woran macht sich der eurer Meinung nach bemerkbar?


Ich finde, dass eigentlich alle Folgen danach austauschbar sind. Die Dialoge vergisst man schnell, die Story ist immer die selbe oder einfach lahm, Bibi ist viel erwachsener geworden, aber gleichzeitig auch komplett anders und die Folgen gehen einfach nicht mehr in die Tiefe. Außerdem ist die Atmosphäre weg, es gibt kein ruhiges Mitternachtsgespräch auf dem Dachboden, kein Lagerfeuer, kein geheimes Ausreiten, ..

Das kann man auch gut daran erklären, dass bei den Folgen davor, jede Person sofort Bescheid weiß, welche Folge ich meine. Rede ich zum Beispiel über die Wahrheit im Feuer, wird vermutlich jeder wissen, dass ich den Hufschmied meine. Rede ich von Barbaras und Susannes Anfreunden, dann wissen alle (wie eben schon besprochen), dass ich Mami siegt meine. So ist jede Folge einfach einzigartig und wunderbar. Bei den Folgen danach kann man sich vielleicht noch an die auftretenden Tiere und die Hauptstory erinnern, aber andere Sachen vergesse ich z.B. sofort nach dem Hören!

Zitat von Jojo97:

Trotzdem solltest du nach Folge 42 nicht das sammeln aufgeben Opa
Ich freue mich igentlich (fast) über jede Folge und es gibt immer mal wieder schöne Folgn der serie.
(Die momentan neuen Folgen gefallen mir sogar wesentlich besser als die neuen Benjamin Folgen)


Ja, da hat jojo Recht. Für richtige Sammler sind alle Folgen natürlich Muss, dennoch finde ich die Folgen nicht so gut wie manche Hörbücher und ich würde mir auch nur den Rest aneignen, wenn man nichts Gutes mehr sammelt Zwinker
11.03.2013 14:27

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2024.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.175
Spiel-Beiträge: 83
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???




Zitat:
Trotzdem solltest du nach Folge 42 nicht das sammeln aufgeben


Dafür müsste ich ja erstmal anfangen. Aber ich habe nicht vor von dieser Serie alle Folgen zu sammeln. Umsonst fragte ich ja nicht, nach dem "Bruch" bzw. den guten Folgen im Stil der Anfangsfolgen.

Ich hatte, glaube ich, mal so 20 Folgen als MP3 auf dem PC, aber vor ca. 2 Jahren hatte mein alter PC einen kompletten Crash und die Daten waren verloren. Ich kam auch nie dazu, diese Folgen zu hören. Naja, nun muss ich mich halt langsam rantasten. ;D

Die Folgen "Das Zeltlager" und "Papi lernt reiten" habe ich zumindest schon gekauft. ;D
11.03.2013 14:31
11.03.2013 14:51

Jojo97 ist männlich Jojo97
Junghexe


images/avatars/avatar-1402.jpg

Dabei seit: 30.11.2012
Beiträge: 1.085
Spiel-Beiträge: 376
Herkunft: NRW

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina




Zitat von MewMew:

Aber ich habe nicht vor von dieser Serie alle Folgen zu sammeln.


Was nicht ist kann ja noch werden Pfeifend Roll Eyes
Vielleicht gefallen dir die beiden neuen Folgen ja so gut, das dich das Sammelfieber packt.
(Hast jedenfalls eine gute Wahl getroffen)

__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
11.03.2013 17:29

Maybe
Gesperrter User



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.652
Spiel-Beiträge: 3975




Zitat von MewMew:

Was meint ihr denn, welche Folgen für mich am besten geeignet wären (auch nach den genannten negativen Kriterien meinerseits), wenn ich die oben genannten Folgen 6, 11 und 25 so sehr gerne mag?

Das mit den Zeltlager wäre dann ja wohl schon eine Folge. Thumb Up


Joah, "Zeltlager" ist toll,
aber die hier auch, wie ich finde:

- "Die Lipizzaner"
- "Das Herbstturnier"
- "Der Pferdegeburtstag"
- "Der Glücksbringer"
- "Das sprechende Pferd"
- "Die wilde Meute"
- "Gefahr für Falkenstein"

Von den neueren gefällt mir "Der Pferdedieb" ziemlich gut,
aber auch "Holgers Versprechen", "Abschied von Amadeus" und "Allein im Schloss" sind ganz gut.

Gar nicht gehen:
- "Besuch aus Spanien"
und
- "Das Kürbisfest"...
12.03.2013 15:24
12.03.2013 15:29

freaky.bibifan
Hörspiel Häschen




Dabei seit: 21.02.2011
Beiträge: 166
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Trier

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Benjamin Blümchen




Zitat von Jojo97:
witzig ich finde auch das man ab Folge 43 einen Bruch bemerkt.
Ich glaube mit dem alten Stil meint Freaky.Bibifan die Atmosphäre. Früher hat man sich richtig wie auf einen Reiterhof gefühlt. Ich habe es geliebt wenn Bibi und Tina Abends in ihren Betten lagen und Kissenschlachten gemacht haben. AUch die nächtlichen Ausritte waren sooo stimmungsvoll.
Heute kommt es mir so vor als leben sie auf einem Hof, wo jeder vorbei kommt um ein Pferd zu klauen. Roll Eyes
Die gemütlichen Reiterhof Momente gehen oft verloren, (statdessen gibt es Beziehungsgezicke) das ist für mich die größte Veränderung an der Serie.
Bei Benjamin und Bibi hingegen ging hauptsächlich der Witz und die frechen ausdrucksstarken Charachtere verloren.


Genau so meinte ich das. Mittlerweile ist der Martinshof einfach so "steril" geworden. Meistens wird nur noch rumgeritten, Tina und Alex streiten sich, oder ein süßes Tierbaby taucht auf.
Früher gab es auch andere Tiere, wie z.B. Hubert oder Hoheit. Auch wenn die beiden eigentlich immer nur Nebenauftritte hatten, haben sie den Hof zum Leben erweckt.

Da könnte ich Jojo nochmal zitieren: "Diese kleinen Details häuften sich allerdings zu einem großen Berg an."

Von den neueren Folgen gefällt mir z.B. "Allein im Schloss" ganz gut.
12.03.2013 15:36

Meyer Zwo ist männlich Meyer Zwo
...und wieder Neuling


images/avatars/avatar-67.jpg

Dabei seit: 13.08.2010
Beiträge: 99
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Deutschland




Für mich persönlich kam der Bruch direkt schon zur 20. Folge. Die Folgen 1-19 gefiehlen mir fast alle außerdordentlich gut. Danach wude es dann kritisch. Klar gibt es ab Folge 20 auch noch viele gute Folgen wie "Das Weihnachtsfest", "Der Vereher" oder "Die Pferderpinzessin" z.B., aber die 20. war die erste für mich, wo ich das Gefühl hatte, KIOSK hat dir Spur verlassen, was danach ein richtiger Trend wurde.
17.03.2013 13:23

RockyRoad ist männlich RockyRoad
Karo Töröö


images/avatars/avatar-929.gif

Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 725
Spiel-Beiträge: 6




Also einen wirklichen Bruch kann ich nicht feststellen. Meiner Meinung nach, & da stimmt mir wohl hier irgendwie keiner zu, wird die Serie erwachsener mit der Zeit, statt kindlicher & zum Groschenroman verfallen die Folgen auch nicht.Das verläuft alles fließend. Es gibt genauso eher schlechte Folgen zu Beginn, wie auch im späteren Verlauf.
Wo etwas schief lief war das Zuviel an Tierfolgen (59-67) innerhalb weniger Folgen. Auch das Bibi keine "wirkliche Hexe" im Vergleich zum Start ist, kann ich nicht nachvollziehen. Bei Bibi & Tina wird & wurde schon immer recht wenig gehext & das vor allem zu Beginn. Das nimmt eher zu statt ab. Und irgendwann gibt es nicht mehr soviel Möglichkeiten was direkt auf eínem Pferdehof passieren kann. Ist doch ganz klar das dann auf Dorf, Land & Leute zurückgegriffen wird, die doch alle vernünftig eingeführt werden oder bereits in älteren Folgen wurden.

Naja, ich finde die Hörspiele von Bibi & Tina eigentl immer mind recht ordentl. , totale Ausfälle wie es die bei Bibi & Benjamin für mich schon gibt, hatte ich hier bisher nie . Finde es auch schade, dass hier so wenig Beteiligung im Bereich gibt & so ein Thread sorgt ja irgendwie nicht dafür das sich der ein oder andere die Serie vllt mal neu vornimmt.

__________________

11.05.2013 13:48

braveman ist männlich braveman
Grauer Töröö




Dabei seit: 28.11.2011
Beiträge: 94
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Großenaspe

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Elea Eluanda




Ich glaube, der eigentliche Bruch hat auch
etwas mit dem Tod von Joachim Nottke zu tun gehabt,
der Flair ist in allen drei Reihen immer weiter dem Kommerz gewichen. Für
mich war der Erzähler immer der Dreh- u. Angelpunkt einer athmosphärischen
Kassette gewesen.

Ich find die neuen Folgen nicht persé schlecht, aber ich
spüre den Zeitgeist, der sich immer mehr lapidaren Sprachgebräuchen, Klischees
oder Jugendkuturen anbiedert. Sicher war dies früher auch zeittypisch,
aber es hatte Charme und Witz. Die Story hatte nen roten Faden und war nicht
vorhersehbar und ich finde das macht eine gute Kassette aus. Welcher
Leser eines Buches will auf S.3 schon wissen, wo die Story auf S.498 endet ??
Bei einer Hörgeschichte lebt die Story von einem Erzäher, der nicht die Pointen
vorwegnimmt und ausplaudert...ich habe mich sooo oft darüber geärgert...
Auch schade, dass der Erzähler irgendwie nur noch seinen Text herunterzuleiern scheint,
gar nicht mehr richtig Teil nimmt, wie Joachim Nottke, als er als Erwin Erzähler auch
mal die vierte Wand durchbrach oder mit Bibi und Benjamin mitgefiebert, geweint hat,
spontane Witzchen über sich selbst...herrlich...

Karla Kolumna hat man die schwächer werdende Stimme von Gisela Fritsch angemerkt, die
Witze wurden flacher, das Lachen war nicht mehr so ansteckend und glücklichmachend...Nix
gegen Fr.Fritsch, sie hat ihre Sache bis zum Ende gut gemeistert.

Dann kam hinzu, dass immer mehr gute Sprecher starben oder ausgetauscht wurden.

Die Folgen wurden beliebig und die Grundstimmung hat sich ständig wiederholt, ich dacht: Gääähn...Hüaaa Amadeus, hooo...

Tiere, Ferienkinder und Eifersuchtsdramen zwischen Alex und Tina

Ich meine, gelesen zu haben, bei "Ulf Thiem" handelt es sich um den zeitweiligen Künstlernamen von Ulli Herzog,
der ne zeitlang nicht unter seinem Namen schrieb, wahrscheinlich kurz nachdem Elfie Donnelly KIOSK verlassen hat
Danach haben ja verschiedene Autoren weitergeschrieben, wie K-P Grap oder Nelly Sand, letztere ist glaub ich auch nur
ein Künstlername...

Am schlimmsten fand ich die Folgen "Das Kürbisfest" mit dem Mikosch-Abklatsch Carlos aus Cordoba, "Das Amulett der Gräfin" (wie sehr ich mich auf eine History-Folge über die Frau des Grafen gefreut habe...;/ ) Die Schatzsuchefolge mit dem nervigen Adalbert, sowie die langweiigste Folge ever "Spuk im Schloss" und "Allein im Schloss" (dämliche Doppelung...Wollen die uns für blöd verkaufen...?!) , sorry hab ich bis heute nur 2x gehört und seitdem verstaubt die Folge im Regal, da fand ich sogar die "Schmusekatze" von Bibi besser...

Ansonsten fand ich auch, dass die Serie ab Folge 33 immer schlechter wurde, zwischenzeitich wollte ich die Serie echt abbrechen, weil ich das immer langweiliger fand...Aber 59 wurde es dann zum Glück ENDLICH !!! wieder besser (das war, als die Cover sich bei allen Serien erneuert haben, was mir sehr gefiel...)

Bis auf wenige Ausnahmen fand ich die Folge 59-78 fast allesamt mindestens hörbar, wenn nicht wieder akzeptabel und auch wieder spannender gestaltet !!

Auf dem Martinshof fehlt aber der persönliche Flair doch schon etwas. Frau Martin darf ruhig mal wieder etwas bissiger werden, aber ich denk Ariane Borbach ist eher etwas neutraler veranlagt als Evelyn Meyka, die streng aber mütterlich zugleich war, was ich sehr gut fand. Der Graf macht seine Sache gut, aber auch schon manchmal zu gutmütig und kann gern mal wieder etwas arroganter sein.

"Der Millionär", "Das Zeltlager" und "Tina in Gefahr" waren damals MEINE ersten Folgen, nachdem meine Schwester mit ihren Folgen damit begann, mir dann später die Kassetten überlassen hat für meine Sammlung überließ. Auch "Mami siegt", "Das Zirkuspony" ,"Der große Bruder" oder "Die Lipizzaner" fand ich mehr als gelungen !

"Gefahr für Falkenstein" ist toll, wie ein richtig dramatischer Krimi wo es um alles oder nix geht...
Von den neuen Folgen liebe ich "Holgers Versprechen", "Das Tierarztpraktikum", "Winter in der Puszta", "Abschied von Amadeus" und "Das Gestüt in England"

__________________
AL
25.12.2014 03:00
25.12.2014 11:51

HörspielHeinz ist weiblich HörspielHeinz
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1980.jpg

Dabei seit: 26.02.2015
Beiträge: 486
Spiel-Beiträge: 38
Herkunft: Dresden

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda




Ich persönliche habe die gesamte 40ger Reihe zu meinen persönlichen Lieblingshörspielen erklärt.
Mit der Einschätzung, der "Bruch" kam schon in den "30gern", kann ich also gar nicht mitgehen.

Eigentlich sehe ich bei Bibi und Tina auch weniger einen krassen " Bruch" als vielmehr einen schleichenden Vorgang, der ungefähr bei Folge 50 anfing und dann immer weiter und später leider auch recht rapide in Richtung " nicht mehr schön" ging... bis wir dann irgendwann bei Katastrophen wie " Das kleine Hufeisen" angekommen waren.

Im Gegensatz zu Benjamin, der wohl über die Folgen kindlicher gemacht wurde ( weiß ich nur vom Hören Sagen), sehe ich bei Bibi und Tina eher ein älter machen.

Es gibt keine Kinderstreiche und unvernünftigen Aktionen mehr ( oder nur noch sehr selten), keine unüberlegten Hexerein, freche Streiche, keine wilden Abenteuer.
Stattdessen sind aus Bibi und Tina zwei anständige, vernünftige, ja fast erwachsen wirkende Mädchen geworden, die brav ihre Pflichten erfüllen und die Welt mit nüchternen Augen sehen und Probleme besonnen, statt waghalsig und erfrischend angehen.
Das langweilt nicht nur, sondern macht irgendwie auch traurig.

Ich schiebe das vor allem auf den Autorwechel.
Ab Ulli Herzog's letzter Folge - die Schnitzeljagt Falle ( meine Lieblingsfolge) ging es ja wie gesagt realtiv zügig abwärts.
Sicherlich nicht zuletzt auch durch den ständigen Autorenwechsel in den neueren Folgen... Nelly Sand, Marcus Dittrich und wie sie alle heißen.

Ich freue mich schon immer, wenn mal Klaus P. Weigand seine Finger mit im Spiel hatte. Das lässt noch zu hoffen, dass doch nochmal was Schönes bei rauskommt.
02.10.2015 00:12

pferdefreak ist weiblich pferdefreak
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-688.jpg

Dabei seit: 10.07.2012
Beiträge: 140
Spiel-Beiträge: 31

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Die drei ???




Zitat von RockyRoad:
Also einen wirklichen Bruch kann ich nicht feststellen. Meiner Meinung nach, & da stimmt mir wohl hier irgendwie keiner zu, wird die Serie erwachsener mit der Zeit, statt kindlicher & zum Groschenroman verfallen die Folgen auch nicht.Das verläuft alles fließend. Es gibt genauso eher schlechte Folgen zu Beginn, wie auch im späteren Verlauf.
Wo etwas schief lief war das Zuviel an Tierfolgen (59-67) innerhalb weniger Folgen. Auch das Bibi keine "wirkliche Hexe" im Vergleich zum Start ist, kann ich nicht nachvollziehen. Bei Bibi & Tina wird & wurde schon immer recht wenig gehext & das vor allem zu Beginn. Das nimmt eher zu statt ab. Und irgendwann gibt es nicht mehr soviel Möglichkeiten was direkt auf eínem Pferdehof passieren kann. Ist doch ganz klar das dann auf Dorf, Land & Leute zurückgegriffen wird, die doch alle vernünftig eingeführt werden oder bereits in älteren Folgen wurden.

Naja, ich finde die Hörspiele von Bibi & Tina eigentl immer mind recht ordentl. , totale Ausfälle wie es die bei Bibi & Benjamin für mich schon gibt, hatte ich hier bisher nie . Finde es auch schade, dass hier so wenig Beteiligung im Bereich gibt & so ein Thread sorgt ja irgendwie nicht dafür das sich der ein oder andere die Serie vllt mal neu vornimmt.


Ich kann dir bei deiner Meinung nur vollkommen Recht geben! Ich liebe Bibi und Tina total, klar gibt es gute und weniger gute Folgen... Da empfindet ja jeder auch wieder anders. Wie du auch erwähnt hast, hat Bibi schon immer wenig gehext aufm Martinshof, was ich auch in Ordnung finde. Sie darf es ja nur in "Ausnahmefällen"... Es sollte nur nicht beim "garnichtmehrhexen" bleiben... ich finde es sollte schon mit dabei sein, da man sonst (hatte auch schon jemand geschrieben hier) Bibi auch in ein anderes Mädchen ersetzen könnte. Aber es geht ja um Bibi und Tina.

Ich find es auch etwas schade, dass hier die Beteiligung an den Threads eher sperrlch ist. Könnte mehr sein Fettes Grinsen

Ich finde es zum Beispiel sehr gut, dass immer viel ausgeritten wird oder Besorgungen im Dorf auch zu Pferde gemacht werden, egal ob von Bibi und Tina oder von Holger.

Ich freue mich auf neue Folgen und hoffe ja ehrlich gesagt ein wenig auf Kurzhörspiele von Bibi und Tina *__*
21.06.2016 22:37

Zenzi ist weiblich Zenzi
Biohexe


images/avatars/avatar-884.png

Dabei seit: 19.11.2015
Beiträge: 1.521
Spiel-Beiträge: 213

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen




Oh ich wollte anfangen zu sammeln, aber jetzt sind genau die im Angebot die nicht so gut bewertet wurden... Dann warte ich noch ein bisschen
04.07.2016 17:25

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg




Was heißt, du wolltest anfangen zu sammeln?
Ist B&T ganz neu für dich oder kennst du einiges, und willst jetzt vervollständigen?
04.07.2016 17:44

Zenzi ist weiblich Zenzi
Biohexe


images/avatars/avatar-884.png

Dabei seit: 19.11.2015
Beiträge: 1.521
Spiel-Beiträge: 213

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen




Ich kenn die ersten Folgen noch aus Kindertagen auf MC.
Kürzlich hab ich die Gratisfolge auf Youtube mit dem Schloß gehört und fand sie ganz gut.
Da dachte ich, schau ich mal was Kiddinx so diesen Monat im Angebot hat.

Ach ja und ein HB hab ich. Aber die Stimme vom Vorleser finde ich nicht so gut wie die bei den BB-Hörbüchern. Schade eigentlich...
04.07.2016 17:49
04.07.2016 17:53

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg




Ja, ich mag den Vorleser leider auch nicht so, der einzige Kritikpunkt bei den Hörbüchern. Wenn du nicht so viele kennst, kannst du ja auch mal neuere probieren. Das Kürbisfest ist besser als Besuch aus Spanien und zeigt ja auch mal, in welche Richtung es immer mehr geht.
04.07.2016 18:18

Zenzi ist weiblich Zenzi
Biohexe


images/avatars/avatar-884.png

Dabei seit: 19.11.2015
Beiträge: 1.521
Spiel-Beiträge: 213

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen




Okay, danke für den Tip.
04.07.2016 18:36

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 328
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!




Der Bruch bei Hörspielserien kommt für mich meistens dort, wo die Folgenregion endet, die ich oder unsere Familie gesammelt hat und mit der ich aufgewachsen bin. Bei Bibi und Tina war unsere letzte, neueste MC die 45. Danach haben mich viele Folgen weniger überzeugt, allerdings fand ich die Folgen zwischen 60-75 überwiegend wieder besser, bevor dann ein zweiter Absturz kam. Heute sind vor allem die 0815-Storys und die nachlassende Machart der Hörspiele das Problem. Folgen wie 82, 83 und 87 sollte es wieder häufiger geben.

__________________
Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!
18.06.2018 22:25

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Sonstiges über Bibi und Tina » Ab wann kommt der Bruch?
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH