Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Weitere Hörspiele » Jan Tenner » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Jan Tenner 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0,00
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dominik ist männlich Dominik
Junghexe


images/avatars/avatar-1982.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 1.021
Spiel-Beiträge: 216

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Jan Tenner

Ich habe mir die erste Folge von Jan Tenner angehört (01 – Angriff der grünen Spinnen). Was soll ich sagen: Gewöhnungsbedürftig. Sehr trashig aber dennoch irgendwie lustig. Ich denke, ich muss erst warm werden mit dieser Serie und kann mein Urteil erst nach ein paar Folgen fällen. Sprecher: Ulli Herzog als Erzähler ist nicht ganz so meins, wie in den ersten Folge von Bibi redet er teils sehr abgehackt. Lutz Riedel als Jan Tenner geht soweit in Ordnung. Christine Schnell-Neu als Tanja ist absolut unerträglich, was aber an ihren Texten liegt. Sie wird nach drei Folgen ersetzt, somit muss ich diese Figur nicht lange ertragen :-) Klaus Nägelen als Professor Futura ist, zumindest in Folge 01, noch etwas chaotisch unterwegs, wenn seine Assistentin ihn auf eindeutige Sachen hinweisen muss; mal sehen, wie sich diese Rolle entwickelt. Heinz Giese als General Forbett macht seine Sache soweit ganz gut, auch wenn ich immer den Bürgermeister vor mir sehe Fettes Grinsen

Soweit zur Folge 01, kennt und hört Ihr Jan Tenner und was sagt Ihr zu diesem Hörspiel?

__________________
Dominik

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind." - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore
24.10.2017 09:30
24.10.2017 10:17

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ökohexe


images/avatars/avatar-2386.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 1.856
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg




Mir gefällt die Serie ganz gut, ich mag ja Ulli Herzog als Erzähler.
Tanja ist nur in den ersten 4 Folgen dabei, ab Folge 5 kommt dann Laura.

In Spotify gibt es auch ein paar Folgen, gefunden habe ich dort Folge 1-22 und Folge 33-37

Hintergrundinfos zu den Hörspielen

https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Tenner

www.jantenner.net

__________________
Meine Spotify Playlist Hörspielneuerscheiungen September 2019
https://open.spotify.com/playlist/3SccY4Kujc2hDeXuV3RkCS?si=ALooRuBNRoeYRNA-9M5lew
25.10.2017 12:59
25.10.2017 13:00

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ökohexe


images/avatars/avatar-2386.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 1.856
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg




In Spotify gibt es jetzt auch Folge 38 bis 42 bzw. 1-42.

Folge 43 - 46 wurden in Spotify dazu gefügt, somit ist die Serie jetzt dort komplett Happy Thumbs Up

__________________
Meine Spotify Playlist Hörspielneuerscheiungen September 2019
https://open.spotify.com/playlist/3SccY4Kujc2hDeXuV3RkCS?si=ALooRuBNRoeYRNA-9M5lew
12.01.2018 20:55
16.02.2018 12:09

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ökohexe


images/avatars/avatar-2386.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 1.856
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg




Habe gerade Dreamlandgrusel 14 Todesfalle Seytang Log gehört, kann man bei Spotify und Deezer, dort sprechen Marianne Groß, Lutz Riedel und Klaus Nägelen aus der Jan Tenner Serie mit, am Ende gibt es auch ein Interessantes Interview, es wird über Ulli Herzog, Heinz Giese und Klaus Miedel gesprochen (er war ja u.a. auch Schmeichler bei Benjamin Blümchen).

Bei Youtube gibt es bei Kiddinx TV nach und nach alle Jan Tenner Folgen, das wurde da mal von Kiddinx in einem Kommentar geschrieben

Jan Tenner Playlist

__________________
Meine Spotify Playlist Hörspielneuerscheiungen September 2019
https://open.spotify.com/playlist/3SccY4Kujc2hDeXuV3RkCS?si=ALooRuBNRoeYRNA-9M5lew
29.06.2018 00:16

Dominik ist männlich Dominik
Junghexe


images/avatars/avatar-1982.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 1.021
Spiel-Beiträge: 216

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



RE: Jan Tenner

Hier mal meine Bewertungen der ersten vier Folgen. Versteht meine Bewertung hier nicht falsch, ich finde die Serie wird von Folge zu Folge besser. Gerade Folge fünf, die ich gerade höre, ist wirklich super. Es lohnt sich also, mal in die Serie rein zu hören, vor allem, da viele Bekannte Sprecher aus den Benjamin- und Bibi-Hörspielen dabei sind (Heinz Giese, Till Hagen, Wilfried Herbst, Joachim Pukaß, uvm.).

01 - Angriff der grünen Spinnen
In einer geheimen Forschungsstation in Westland werden riesige Spinnen für den militärischen Einsatz gezüchtet. Ein letztes Experiment soll ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Da gibt es einen Unfall, und die Spinnen geraten außer Kontrolle. Die Militärs sind hilflos, eine Katastrophe droht. Werden Professor Futura und Jan Tenner noch helfen können?

Der Auftakt ist eben ein Auftakt. Alle Figuren werden eingeführt, das Grundlegende der Serie, das Serum, wird erklärt und dann sind da ja noch die riesigen Spinnen. Für einen Auftakt sicherlich ok, aber mehr nicht. Zudem nervt die erste Assistentin des Professors, die aber in Folge vier ersetzt wird.
6/10 Punkten

02 - Tödlicher Nebel
Tödlicher, roter Nebel zieht das Rockytal hinab auf Greyville zu. Er vernichtet jegliches Leben. Selbst Schutzanzüge helfen nicht. Die Analyse des Nebels zeigt keine bekannten Stoffe. Niemand kennt die Ursache dieser tödlichen Gefahr. Professor Futura steht vor einem Rätsel. Nur ein tollkühner Plan verspricht Hilfe. Doch dazu braucht er Jan Tenner.

Eine relativ spannungsarme Folge, wie ich finde. Witzig ist die beschrieben Technik und der Plot an sich. Etwas trashig, aber irgendwie ok.

6/10 Punkten

03 - Landung der Giganten
Etwas Ungeheuerliches ist geschehen. Außerirdische, gigantische Wesen sind in Westland gelandet und haben mehrere Kinder entführt. Großalarm wird ausgelöst. Wo sind die Giganten mit den Kindern geblieben? Man will sie unbedingt finden, bevor sie mit ihren Opfern zurück in den Weltraum starten. Jan Tenner steht vor einer neuen Aufgabe.

Hier finde ich den Plot etwas merkwürdig, sprich, der Plan der Außerirdischen ist doch etwas zu konstruiert für meinen Geschmack.

5/10 Punkten

04 - Gefahr aus dem All
In Westland ist der für die Abwehr fremder Flugobjekte verantwortliche Offizier spurlos verschwunden. General Forbett ist äußerst besorgt. In den Händen außerirdischer Kräfte könnte der Offizier gezwungen werden, das neue Abwehrsystem zu verraten. Um dieser Gefahr zu begegnen, schlagen Jan Tenner und Professor Futura einen außergewöhnlichen Plan vor.

Hier wird eine neue weibliche Figur eingeführt, was ich aufgrund der für mich nicht guten Leistung der Vorgängerin (was aber evtl. auch am Text gelegen haben könnte) gut fand. Die Story führt eine Gruppe Figuren ein, die evtl. noch wichtig werden könnte, hat mich aber gesamt nicht so mitgenommen.

6/10 Punkten


05 - Gefährliche Insel
Seit Monaten ist das modernste Atom-U-Boot von Westland spurlos verschollen. Die Sicherheitskräfte, unter Leitung von General Forbett, stehen vor einem Rätsel. Da taucht eine Flaschenpost mit einer wichtigen Information auf. Der General und Prof. Futura treffen sich zur Lagebesprechung und beschließen mit Jan Tenner und Laura eine gefährliche Mission.

Eine sehr spannend inszenierte Folge, die eine tolle Liste an Sprechern aufweist. Von den ersten fünf Folgen bisher die beste.

9/10 Punkten

06 - Geheimnis des Adlers
Die Einwohner von Red Rock sind besorgt. Ein mächtiger Adler kreist über ihrer Siedlung und wird täglich größer und angrifflustiger. Bob und Ronald wollen ihren Mut beweisen und klettern in die Felsen, um das riesige Biest zu fotografieren. Doch kaum hat der Adler sie entdeckt, greift er an. Für Jan Tenner beginnt ein mysteriöses Abenteuer.

Uff, die Folge war leider nix. Der Anfang war noch ganz ok, aber der Mittelteil war nur langweilig. Habe die ganze Zeit gewartet, dass die Folge endlich vorbei ist.

3/10 Punkten

07 - Finsternis über Westland
Auf unerklärliche Weise scheint die Sonne nicht mehr über Westland. Es herrscht Finsternis, und die Temperatur sinkt weit unter den Gefrierpunkt. Angst und Schrecken verbreiten sich. Da starten Jan Tenner und Laura zu einem Erkundungsflug in Richtung Sonne. Noch ahnen sie nicht, dass ihnen eines ihrer gefährlichsten Abenteuer bevorsteht.

Die Folge hat richtig Spaß gemacht. Die Szenen spielen hauptsächlich im Weltraum und erzeugen so ihre ganz eigene Atmosphäre. Hier wird außerdem eine Spezies erwähnt, die später noch wichtig wird.

9/10 Punkten

08 - Red-Rock in Flammen
Jan Tenner steht vor einer Bewährungsprobe von nicht einzuschätzendem Ausmaß. Die Leonen, ein kriegerisches Sternenvolk, sollen nun auch die Erde bedrohen. Da bricht völlig unerwartet der Mount Red-Rock aus und schleudert seine glühende Lava auf Westland-City. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Der Zyklus, der mit Folge sieben seinen Anfang nahm, wird hier weitergeführt. Eine Spezies bedroht die Erde und mit diesem Thema wird es wohl einige Folgen weitergehen. Ich hatte viel Spaß, da alles geheimnisvoll aufgebaut wird und das Zuhören richtig spannend war und Spaß gemacht hat. Tolle Folge. So kann es weitergehen.

8/10 Punkten

09 - Invasion der Androiden
Jan Tenner hat schon viele gefährliche Abenteuer bestanden. Doch diesmal droht eine besonders heimtückische Gefahr. Wichtige Personen aus Westland verschwinden. Als schließlich auch noch General Forbett entführt wird, bedeutet das für Jan Tenner höchste Alarmstufe. Haben die Leonen, ein kriegerisches Sternenvolk, auch diesmal ihre Hand im Spiel?

Weiter geht es mit dem Leonen-Zyklus. Diesmal werden wichtige Personen entführt und Jan Tenner muss ganz alleine das Problem lösen. Eine gute Episode, wenn auch nicht die beste. Spannung kommt schon etwas auf und auch das Finale ist toll inszeniert, dennoch muss ich der Folge einen Punkt weniger geben als der letzten.

7/10 Punkten

10 - Der wahnsinnige Professor
Jan Tenner und seine Freunde sind sicher, dass die Leonen einen neuen Angriff auf Westland planen. Da geschieht etwas Unerwartetes. Riesige Saurier, das Werk eines wahnsinnigen Professors, greifen an und versetzen das Land in Schrecken. Jan Tenner steht vor einer seiner schwersten Aufgaben.

Professor Zweistein wird von Klaus Miedel alias Herr Schmeichler gesprochen, was diese Rolle schon zu etwas Besonderem macht. Der erste Auftritt des Antagonisten ist meiner Meinung nach dennoch nicht so gut gelungen, da gab es schon bessere Folgen. Ein netter Einstieg für ihn bleibt diese Episode dennoch, aber so richtig vom Hocke gerissen hat sie mich nicht.

6/10 Punkten

11 - Angriff der Weltraumpflanzen
Jan Tenner und Laura machen ihr lange geplantes Picknick. Keine Leonen, kein Professor Zweistein, keine Gefahren drohen. Doch der Schein trügt. Plötzlich greift ein riesiges, schlangenartiges Gebilde an und versucht, Laura zu erdrücken. Wieder steht Westland vor einer unvorstellbaren Bedrohung, denn es kommt zum Angriff der Weltraumpflanzen.

Ich mag es ja, wenn Pflanzen eine Art Leben bekommen und gut oder böse Parts in einer Geschichte einnehmen. Die Folge an sich war gut anzuhören. Die Spannung ist nicht stetig hoch und die Folge hat manche (wenn auch kleine) Längen.

6/10 Punkten

12 - Entführung ins All
In der Nähe von Westland-City ist ein unbemanntes Raumschiff unbekannter Herkunft gelandet. Die silberne Kugel Jan Tenners zeigt deutlich, dass es von den Leonen, einem kriegerischen Sternenvolk, kommt. Jan und Laura gehen an Bord. Überraschend schließt sich die Luke und das Raumschiff startet ins All. Ein unglaubliches Abenteuer beginnt.

Der Beginn ist lustig, der Mittelteil zieht sich etwas, aber das Ende ist wirklich toll. Die Story um die Leonen wird fortgeführt, Spannung ist durch die Szenen im All gegeben, die Sprecher sind allesamt top und ich habe nicht viel auszusetzen. Diese folge lohnt sich anzuhören.

8/10 Punkten

__________________
Dominik

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind." - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore
09.10.2018 13:49
28.06.2019 10:05

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Weitere Hörspiele » Jan Tenner
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH