Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele (Kiddinx) » 013 - Weihnachten in Arambolien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026

013 - Weihnachten in Arambolien



Erscheinungsdatum:06.10.2006
Länge:ca. 41 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
7.17
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Auch in Arambolien wird um die Weihnachtszeit ein Fest der Liebe gefeiert. Aber natürlich ganz anders als bei uns. Prinzessin Elea Eluanda und Prinz ravi Iajput müssen die Arambolier bei einem Festumzug rund um den Kristallpalast mit einem Duft der Liebe und Harmonie segnen. Doch die Fläschchen mit dem Duft werden gestohlen! Wer steckt dahinter? Elea, Ravi und Ezechiel müssen den Dieb unbedingt finden!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Advent, #Altenberg, #Arambolien, #Buchhandlung, #Dezember, #Diebstahl, #Dunkelheit, #Einkaufen, #Fabelwesen, #Feier, #Ferien, #Geheimtür, #Geschäft, #Küche, #Meer, #Musik, #Singen, #Strand, #Universator, #VierteWelt, #Weihnachten, #Weinen, #Winter
Zum Ende der Seite springen 013 - Weihnachten in Arambolien
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.916
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg




Hmm, diese Folge finde ich schwer einzuordnen. Zum Einen ist es eine Weihnachtsfolge und ist daher für mich schon einmal sehr schön anzuhören. Dagegen ist die Folge eher langweilig und spielt fast nur in Arambolien. Daher ist es vergleichsweise eher mittelmäßig, obwohl es von den Folgen, die größtenteils in Arambolien spielen, die Schönste ist..

Also von mir gibt es eine 2, aber auch nur, da ich Weihnachten so liebe Verliebt
Sonst eine 3+
29.11.2012 16:57

Benjamin1557 ist männlich Benjamin1557
Auf dem Hörplaneten


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 6.270
Spiel-Beiträge: 550
Herkunft: Lübbenau/Spreewald

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Benjamin1557:

Ist wie ich finde eine schöne Folge bei schlechtem Wetter. Da kann man es sich richtig schön gemütlich machen und diese schöne Weihnachtsgeschichte hören.

__________________
Älter, Ja.
Weiser ... vielleicht.
29.11.2012 17:10

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.940
Spiel-Beiträge: 616

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Mikosch373:

Ich liebe die Folge! Die kann ich rauf und runter hören, Tag ein und Tag aus!!! Die Folge ist einfach nur super: Super spannend, super schön, super tiefgründig!
Die ganze Geschichte ist gut durchdacht und besonders, dass es isch um eine Weihnachtsfolge handelt gefällt mir. Das liegt auf eine Art und Weise Besonderheit in der Luft, wie es keine andere Jahreszeit schafft.
Auch, Quirin Barthels/Kiribati mal von seiner netten Seite zu sehen, war sehr schön!

Das Cover: Eben kennen gelernt und sofort schön gefunden! Es liegt zwar für mich auf einer ganz anderen Ebene als die gesamte Geschichte, aber trotzdem passt es irgendiwe.
13.05.2016 11:08

Janni ist männlich Janni
Punkerhexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.490
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




Die dargestellte Szene kommt im Hörspiel gar nicht vor, oder? Ich hab mir immer vorgestellt, dass sie iim Anschluss an die eigentliche Folge spielt.

Und woher knoffen die Feen, dass sie Elea in zwei Welten wohnt? Das wird nie gesagt, oder?
13.05.2016 11:23

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.940
Spiel-Beiträge: 616

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Janni:
Die dargestellte Szene kommt im Hörspiel gar nicht vor, oder? Ich hab mir immer vorgestellt, dass sie iim Anschluss an die eigentliche Folge spielt.


Ja, so habe ich mir das auch imer vorgestellt. Und alle anderen sind noch in der Küche, oder so.


Zitat von Janni:
Und woher knoffen die Feen, dass sie Elea in zwei Welten wohnt? Das wird nie gesagt, oder?


Wenn es gesagt wird, habe ich es - unglaublich oft - überhört.
Vielleicht, weil die Feen selbst in zwei Welten leben können? Oder sie in Kontakt mit dem Weisheitsbaum stehen?
Möglicherweise haben sie schon vilee solcher Leute gesehen. Ich meine, sie geben die Zeit an, wieso sollten sie nicht auch so was wissen!? Kratzend
13.05.2016 11:34
13.05.2016 11:35

Janni ist männlich Janni
Punkerhexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.490
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




Nee, der Baum kommt ja nur deshalb in die Menschewelt mit, weil die Feen ihm von der anderen Welt erzählt hatten und er so neugierig war.

Die Fee sagt auf jeden Fall: "Wir wissen, dass ihr in zwei Welten wohntt. Das wissen nur wir Flatterfeen." Nur woher?
13.05.2016 11:50

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.940
Spiel-Beiträge: 616

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Mikosch373:

Daher, dass sie das erfunden haben, vielleicht.
13.05.2016 12:03

Bärbel ist weiblich Bärbel
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2318.jpg

Dabei seit: 13.08.2016
Beiträge: 348
Spiel-Beiträge: 394

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Bärbel:

Halloni,

ich liebe diese Folge auch!
Das liegt zum einen daran, dass ich Weihnachten ebenfalls total mag <3 Und darum finde es besonders cool, dass man Weihnachten in Arambolien, also das Pazibum Festini, "miterlebt". Außerdem bekommt man auch einen Teil von Weihnachten in Altenberg mit. Ich finde, dass Weihnachten dort total schön klingt: Die vierte Welt verkauft Weihnachtsbäume, es liegt in diesem Jahr Schnee und die Stimmung ist schön und weihnachtlich. Elea, Tante Lissy, Opi Kopi und Ravi (auch seine Eltern?) feiern außerdem scheinbar zusammen den Heiligen Abend, das finde ich auch sehr schön!
Außedem finde ich es gut, wie Elea und Ravi die Zutaten sammeln, weil sie dabei an verschiedene Orte in Arambolien kommen.

Und zu den Flatterfeen:
Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie entweder vom Weisheitsbaum die Information haben, dass Elea und Ravi in zwei Welten leben. Aber auch, dass sie das beobachtet haben oder es auch andere gibt/gab, die in zwei Welten leben/lebten und die Flatterfeen das über diese Personen seit Ewigkeiten wissen.

Was ich mich auch frage: Wie kamen Eleas Eltern dazu, in zwei Welten zu leben...?
13.08.2016 16:12
13.08.2016 16:44

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.940
Spiel-Beiträge: 616

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Bärbel:
Die vierte Welt verkauft Weihnachtsbäume, es liegt in diesem Jahr Schnee und die Stimmung ist schön und weihnachtlich. Elea, Tante Lissy, Opi Kopi und Ravi (auch seine Eltern?) feiern außerdem scheinbar zusammen den Heiligen Abend, das finde ich auch sehr schön!


Bei Ravis Eltern hatte ich eigentlich gedacht, dass sie nicht mit feiern. Im Hinduismus gibt es ja kein Weihnachten und deshalb ist es für sie wahrscheinlich einfach ein ganz normaler Tag.
Dass Ravi mitfeiert ist halt ein Zeichen dafür, dass er in Deutschland aufgewachsen ist und dabei, wie bei Elea üblich, Kulturen verbunden werden.


Zitat von Bärbel:
Was ich mich auch frage: Wie kamen Eleas Eltern dazu, in zwei Welten zu leben...?


Das frage ich mich auch schon länger. Vielleicht haben sie es durch Zufall entdeckt, ein Erbe könnte es auch sein oder auch sie haben schwere Schicksalsschläge erlebt.

Aber es gibt noch viel Ungeklärtes in der Reihe - ich hoffe, dass das Alles in der neuen Version aufgeklärt wird.
In der ersten neuen Folge könnte man schon mehr über Eleas Eltern erfahren.
14.08.2016 10:35
14.08.2016 10:35

Marvin ist männlich Marvin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2299.jpg

Dabei seit: 14.05.2011
Beiträge: 407
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Benjamin Blümchen




Hier hört man, dass auch in Elea-Hörspielen "gei-x-t" wird ; die Sprecher nehmen die Dialoge nicht zusammen auf, sondern stehen allein vorm Mikrofon und später wird alles zusammengefügt. Mir ist das aufgefallen, weil die Dialoge dadurch manchmal so künstlich wirken; wenn einer spricht und gerade so mit seinem Text durch ist, setzt schon die Stimme des anderen sein; so schnell kann man normalerweise gar nicht reagieren und den Sinn des Gesagten des anderen Sprechenden erfahren. "Reaktionen vorwegnehmen" nennt man das im Theater - so entsteht kein Miteinander, kein Spiel.
21.12.2018 21:06

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele (Kiddinx) » 013 - Weihnachten in Arambolien
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH