Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 108 - Tod im Spukschloss » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112

108 - Tod im Spukschloss



Erscheinungsdatum:11.01.2019
Länge:ca. 124 Min.
Buch:Dennis Rohling
Regie:Verena Rohling
Ton:Dennis Rohling
Gelesen von:Dennis Rohling
Ø Bewertung:
7.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Wolfy Picklocks wurde im Freizeitpark Dreamland ermordet. Der Umweltaktivist wird mit eingeschlagenem Schädel im Mystery Manor gefunden, einem gruseligen Bungee Drop Tower. Da kommt es Lady Bedfort mehr als gelegen, dass Max durch einen skurrilen Zufall in eben diesem Park zum Vorstellungsgespräch eingeladen ist. Keine Frage, dass dieser nach seinem Klinikaufenthalt eigentlich andere Dinge im Kopf hatte, als in einem Vergnügungspark zu arbeiten, in dem ein Mörder umgeht. Zu allem Überfluss wird er an seinem Probearbeitstag auch noch ausgerechnet im Mystery Manor eingesetzt. Dann überschlagen sich die Ereignisse.

Noch keine #Tags eingetragen. Sei der erste, der hier Tags hinzufügt!
Zum Ende der Seite springen 108 - Tod im Spukschloss
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Oberhexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 3.064
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Achtung, es wird auf den Inhalt des Hörbuchs eingegangen.

Diese Folge, ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll, anscheinend sind die Folgen jetzt auch falltechnisch nicht mehr in sich abgeschlossen. Es gibt einen Todesfall im Bungee Drop Tower eines Freizeitparks. Aufgeklärt wird der in der Folge allerdings noch nicht. Jedoch bekommt Max in selbigem Freizeitpark durch ein Missgeschick Jills eine Anstellung. Da wird es schätzungsweise nächste Episode weiter gehen. Ansonsten fragt man sich, wozu diese Folge da ist. Es scheint nun wirklich ein Fortsetzungsroman zu sein.

Miller ist jetzt vorläufig wieder Inspektor. Er vertritt Kali, die in Mutterschutz geht. Somit ist Miller auch wieder der Partner von Gomery. Thumb Up 2 Miller hat jetzt ein Spongebob-Bild auf dem Schreibtisch. Diese Anspielung auf den früheren Synchronsprecher Santiago Ziesmer fand ich jedoch recht albern.

Max erzählt ansonsten ziemlich viel über seine Angststörung, weswegen er auch eine Weile in der Klinik war. Bei Kali steht die Geburt der Zwillinge kurz bevor. Und Max nennt Lady Bedfort neuerdings Mum. Miller, Gomery und Kali duzen sich nun.

Die Folge ist nicht übel, bringt die Geschichte allerdings auch nicht sonderlich weiter. Ach doch, eins habe ich noch vergessen, Max liest Kali einen Tagebuchabschnitt vor aus seiner Zeit beim Zeugenschutzprogramm bzw. erstmal, wie es dazu kam. Wir erfahren also auf diesem Weg jetzt mehr darüber und ich nehme an, das geht in den nächsten Hörbüchern so weiter.

Der Sound ist gut gelungen, besonders im Freizeitpark kam die Atmosphäre authentisch rüber.
03.02.2019 14:30
03.02.2019 14:31

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 108 - Tod im Spukschloss
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH