Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Zukünftige Hörspiele » 130 - Mami spielt verrückt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]
130 - Mami spielt verrückt


Inhalt
Bonustrack: Barbara Blocksberg
Erscheinungsdatum
11. Oktober 2019
(Noch 25 Tage)

> Informationen ändern <

Zum Ende der Seite springen 130 - Mami spielt verrückt 0 Bewertungen - Durchschnitt: 0,00
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wernerbros ist männlich Wernerbros
Entspannte Nostalgie


images/avatars/avatar-2385.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.196
Spiel-Beiträge: 676
Herkunft: Saarland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg




Also rein vom Titel freue ich mich auch weniger auf die Folge, weil ich die Stimme der neuen Barbara für nicht so ausdrucksstark halte und jetzt quasi schon weiß, dass ich ihr dieses "verrückt spielen" nicht abkaufen werde und jetzt schon vermute, dass es sehr aufgesetzt sein wird. Verzweifelt
Bzw. bei der alten Barbara hätte das bestimmt mehr Spaß gemacht. Verliebt

__________________
Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen
22.08.2019 11:56
22.08.2019 11:57

Pierrilein ist männlich Pierrilein
Rasender Reporter


images/avatars/avatar-230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 590
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Chemnitz

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina




Endlich wieder ein Hexen-Kaffeekränzchen von Barbara, Mania und Amanda wie in der legendären Folge 52. Ich freu mich total! Thumbs Up
22.08.2019 11:59

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.424
Spiel-Beiträge: 944
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg




Zitat von Wernerbros:
Bzw. bei der alten Barbara hätte das bestimmt mehr Spaß gemacht. Verliebt


O ja. Keine Frage, die neuen Eltern-Sprecher sind was die Ähnlichkeit der Stimmen angeht durchaus gut ausgewählt worden.

Aber die neuen hätten niemals so authentisch "Ich bin der Herr im Haus" brüllen bzw. über Frau Kohl schimpfen können.

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
22.08.2019 13:26

BenjaminFan2018 ist männlich BenjaminFan2018
Auf ner schönen Grünen Wiese...


images/avatars/avatar-2407.jpg

Dabei seit: 25.05.2018
Beiträge: 1.062
Spiel-Beiträge: 157
Herkunft: NRW

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg




Sie haben wenigstens im Gegensatz zur neuen Karla einen wiedererkennungswert. Sie errinern an die alten Stimmen, weil sie sich fast gleich anhören. Das was Al_Stone anspricht, fällt mir besonders bei Bernhard auf. Denkt mal an die zieht aus Folge von Anfang des Jahres. Die Diskussionen dort hören sich so schwammig, bzw gekünstelt an. Das klingt nicht echt.


Zur Story: Manchmal fragfe ich mich, warum es so einfach gemacht werden muss.

Gut finde ich, dass Tante Amanda mal wieder dabei istaber dies mit dem Unsinn hexen, mir schwarnt übles. Ich hoffe mal, dass es wenigstens auf dem Niveau des verrückten Huhnes gehalten wird, das war ja noch erträglich und ich fand es sogar noch gut gemacht.

Hier darf es aber auch nicht runter rutschen. Weil dann wird es albern und Benjamin-Durchgedreht Folgen lassen grüßen.


Die Auflösung ist mir hier wieder mal zu einfach gehalten. Gut, ist Kinderhörspiel, aber es hätte ja wirklich mal was hexich interessantes sein können.

Aus der Traum, von der coolen Folge. Weinend

__________________
Nur weil mein Personalausweis sagt, ich sei erwachsen,
heisst dass nicht, dass ich nicht noch das Kind tief in mir rauslassen kann.



22.08.2019 14:05

Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Zukünftige Hörspiele » 130 - Mami spielt verrückt
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH