Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 047 - als Gärtner » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143

047 - als Gärtner





Erscheinungsdatum:01.01.1985
Länge:ca. 43 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
9.15
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Die Tante von Herrn Tierlieb möchte Urlaub machen. Und da muss sich jemand um ihren Garten kümmern: mit den Tomaten sprechen, die Blumen gießen und ganz besonders auf die Frösche im Teich aufpassen. Denn jede Nacht werden es weniger! Benjamin und Otto übernehmen das gerne. Ob sie auch herausfinden, was mit den Fröschen passiert?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Beruf, #Diebstahl, #Dunkelheit, #Essen, #Garten, #Insekt, #KaputteTür, #Nacht, #Neustadt, #Reise, #Reporter, #Streit, #Teich, #Telefon, #Tiere, #Urlaub, #Verbrechen, #vermisst, #Verwandte, #Wettbewerb, #Witz, #Zoo
Zum Ende der Seite springen 047 - als Gärtner
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.949
Spiel-Beiträge: 1817
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda




Oh ich hab immer von so einem wilden garten geträumt... Verliebt

Aber das funktioniert leider nicht übnerall... Roll Eyes

__________________
Everybody loves a winner , so nobody loved me ...
Lady Peaceful, Lady Happy , that's what I long to be.

Well all the odds are there in my favor , something's bound to begin!
It's got to happen, happen sometime!

Maybe this time... maybe this time... I'll win!

03.02.2013 03:43

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Ökohexe


images/avatars/avatar-2414.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.960
Spiel-Beiträge: 7

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg




Diese Folge ist einfach sehr schön. Wie Benjamin Blümchen und Otto gegen den bösen Nachbarn sich währen müssen. Und auch toll finde ich wie Benjamin Blümchen mit den Tomaten redet.
24.08.2013 13:14

Bibiskartoffelbrei ist weiblich Bibiskartoffelbrei
Karo Töröö


images/avatars/avatar-1290.png

Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 556
Spiel-Beiträge: 1



Bewertung von Bibiskartoffelbrei:

Gestern Abend wieder gehört und sofort begeistert gewesen.
Diese Folge ist sehr liebevoll gestaltet.
Auch realistisch, dass sich der Nachbar in seiner ganzen Art nicht sofort um 360 Grad ändert, sondern real einsieht, dass die Froschaktion nicht so toll war.
Insgesamt eine sehr schöne Stimmung, die da verbreitet wird. Ein richtiges Sommer und Urlaubs Feeling.
Überaus gelungen. Happy

__________________
"Wir essen jetzt Opa!"

(Satzzeichen retten leben)
25.09.2013 12:19

Shaina ist weiblich Shaina
blub


images/avatars/avatar-1475.jpg

Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 282
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Shaina:

Gestern seit langem mal wieder gehört, hach ja, das alte Feeling Verliebt

Hab bei der Aussage von der Tante von Herrn Tierlieb auch direkt an "Kampf dem Lärm" gedacht und mich gefragt, ob das nun Zufall ist. Fände ich ja klasse, wenn das extra erwähnt und daran gedacht wurde.

Da ich die Folge direkt nach einer neuen gehört habe, ist mir aufgefallen, wie schön lebendig sich die Stimmen damals noch angehört haben. Der Nachbar hat sich richtig aufgeregt und wollte Benjamin sogar vergiften Fettes Grinsen Glaube sowas käme heute nicht mehr vor.

Als Benjamin und Otto aneinander gekuschelt eingeschlafen sind auf der Wiese, überkam mich ein richtig wohliges, gemütliches Gefühl.

Mir gefällt die Folge sehr gut! Tolle Atmosphäre und der Anfang der Geschichte war auch mal was anderes. Es kam nicht einfach jemand daher, der keine Lust mehr auf seinen Job hatte Roll Eyes Squint
19.02.2014 08:28

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.927
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Also ich kannte diese Folge nicht und habe daher keinen Nostalgie-Bonus. Leider, muss ich sagen.

Begründung:
Die Folge ist richtig genial, gebe sofort 10 Punkte und bin richtig begeistert. Die Folge ist ja wirklich perfekt und wunderschön! Blume
Hätte ich die Folge nur schon als Kind gekannt, da hätte ich zusätzlich zu Benjamin als Sheriff noch eine Folge rauf und runter gehört Fettes Grinsen Sind ja beide auch wirklich recht ähnlich von der Story, nur mit ganz anderem Ambiente und wunderschön =) So kann man je nach Laune zu einer anderen Folge greifen, nun muss ich aber wohl die fehlenden Hörmomente noch ganz oft nachhören, da habe ich wirklich was verpasst!
13.05.2014 15:58

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.472
Spiel-Beiträge: 4155




Rezension zur Hörspielfolge 47
„als Gärtner“

(Enthält Frösche, Tomaten und Spoiler!)


“Und mit den Tomaten reden! Das mögen sie gern.“
Oder: Hundert kleine Frösche machten sich ganz rar –
Benjamin war gar geschockt, denn keiner war mehr da!



Das Cover:

Das Cover regt die grauen Zellen zum Denken an, denn unwillkürlich, direkt nach dem ersten Ansehen, im gründäumlichen Unterbewusstsein und ganz ohne Anstrengung, muss man darüber nachdenken: was ist röter? Benjamins Oberteil, Ottos Haare oder doch die Tomaten?


Zur Geschichte + Ketchup-Matsche:

Es ist mal wieder ein schöner Tag. Schön, aber auch ein bisschen langweilig. Benjamin und Otto trotzen dem Gähnewetter jedenfalls wie zwei Faulenz-Champions und Otto jammert, weil Stella… Nein, Moment, die gehört in einer Mottenkiste vergraben und schnell vergessen- die gibt’s hier nämlich noch lange nicht… hehe.
Also, Otto jammert… ihm ist auch öde, weil er nicht mit seiner Familie verreisen kann, da das Geld fehlt. Wohnt Otto neuerdings im Zoo?!
Na egal,… kommt, wir gucken mal, was Herr Tierlieb macht! schlägt Otto vor, weil Herr Tierlieb echt mega spannend ist… Alte Opas, die den ganzen Tag wegen Geld jammern, findet doch jeder dufte. Otto fühlt sich bei dem Geld-Sorgen-Gedanken eben beheimatet und deshalb sieht er in Herr Tierlieb wohl sowas wie ein… Zwilling im Geiste?! Bruder im Hirne?! Seelenverwandten im… Lassen wir das.

Beim lieben Tier des Herrn vergisst Benjamin, dass die Tür keine elefanten-geeignete-Eintrittsgarantie besitzt und knarzt mal wieder alles kaputt, kurz nachdem der Gute Opa mit seiner Tante Hilde geschnattert hat. Das arme alte Tantchen hat ihn dazu verdonnert, sich um ihre Grünanlage hinter dem Haus zu kümmern. Pflanzen stutzen, Blümchen was vorsingen, Regentanz aufführen, Frösche bewachen…
… what the WHAT? Frösche bewachen?!
Herr Tierlieb hat auch keinen Plan, was das soll. Er hat auch überhaupt keine Zeit den Froschbabysitter zu spielen, Alter, yo!
Benjamin chillt seine Base und weiß was im nächsten Moment zutun ist: ER und RISOTTO kümmern sich um die Graslandschaft der toughen Tante, jawohl ja! (Otto: „Genau, das machen wir… dann haben wir auch Urlaub…“ Hä…?!... Häää…?! Na gut… wenn der Karottenkopf meint...)

Benjamin und Otto sind nun natürlich total übergeschnappt, weil die Idee, Gärtner zu sein, so dermaßen genial ist… so, boaaah… sowas von toll… was besseres gibt’s echt gar nicht… megaaa… einfach hyper… einfach knullibullituppitupperware. (Wie schön er sich immer freuen kann, der Kleine. Kutzikuuuu.) Der Garten-Boy-Elefant zerdeppert vor Euphorie die Tür zum 284.Mal und… die VASE… neeeeeeeein…!!!
Armer alter Opa.

Nachdem Benjamin sein Navi eingeschaltet hat und Otto die blecherne Frauenstimme dazu verkörpert („In.500.Metern.biegen.Sie.links.ab.“), erreichen die beiden Unkrautbekämpfer das coole Haus der Tante Hilde, der Benjamin gleich wohin greift… (NEIN, nicht was ihr denkt, hallo??? Der greift nur durchs Fenster…!!!)

Tante Hilde, die Wilde, erschreckt sich erst, grinst und dann erzählt sie die Geschichte der Frösche, die der Gesamtstory die entsprechende Würze verleiht: Ihre Grünhüpfer müssen nämlich bewacht werden, weil sie verschwinden… Jetzt sind nur noch 86 von über 100 übrig… Sie hat einen Verdacht… *spannende Musik setzt ein*… dass… jemand… die Hüpfgrünlinge…
ENTFÜHRT hat *tadadaaaa… duschhhh* (Mein Verdacht: Die Frösche hüpfen in ihren Mixer und jeden Morgen trinkt sie statt Spinat-Einerlei einen Frosch-Shake… Delikat!)
Wilde-Hilde zeigt Benjamin und Otto-Grün nun ihren affengeilen Garten. Alles wächst kreuz und quer vor sich hin. Und der Nachbar findet diesen Garten absolut zum EINEUNVERSCHÄMTHEITISTDAS und ERSTDIESEVIELENWIDERLICHENKLEINTIEREINIHREMGARTEM und jetzt AUCHNOCHEINELEFANTDASISTDOCHWOHLDIEHÖHE mecker motz schimpf ätz… Eine Schande für die ganze Nachbarschaft… UNKRAUTUNKRAUTUNKRAUT… Er wünscht keinen Elefant in seiner Nachbarschaft und kein Unkraut… er will lieber einen Porsche und eine Millionen Euro, um sich eine eigene Nachbarschaft zusammenzukaufen, die kein UNKRAUT pflegt! ISTDASKLARSIEUNTIER?!

Tante Hilde lästert ne Runde über den Ekeltyp ab und Benjamin steigt ordentlich mit ein, dann ist sie plötzlich weg… schnell ab in den Urlaub… scheiß auf die Frösche, bye!
Vorher aber gibt sie noch ein paar sehr lehrreiche Tips wie „Brennesseln nicht ausreißen, das wird der Salat zum Tee“, „die Radieschen nicht ausbuddeln, da liegt mein letzter Nachbar drunter“ oder „mit den Tomaten reden, die haben Gefühle“… Sehr weise alte Dame, muss man schon sagen.
Nun ist sie endlich weg, die alte Schachtel. Wurde aber auch Zeit, manmanman…

Benjamin krümelt sich mit seinem Otto im Garten herum und erzählt irgendeinen Quatsch von wegen die Welt sah bestimmt früher wild aus und zählt dann die Frösche… Klar, bestimmt geht das voll easy herumhüpfende Frösche zu zählen… Na, immerhin sind alle 86 noch da. Abends dann lauschen sie den Fröschen und RUHEEEE, RUHEDADRÜBEN! Polter motz schimpf DIESEFRÖSCHEMACHENMICHNOCHVERRÜCKT! murrrrrrr DIESOLLENENDLICHMALDIEKLAPPEHALTEN und DASISTEINEUNVERSCHÄMTHEIT wie auch NICHTMALAUFSEINEMEIGENEMGRUNDUNDBODENHATMANRUHE und die dämlichen Vögel dürften keinen Grund haben, abends rumzuzwitschern! DIESCHNÄBELSOLLTEMANIHNENVERKLEBEN!
Benjamin findet nicht, dass der Nachbar nett ist (gut so, Benjamin, gibs ihm!).
Na und?! Er hat auch gar nicht vor, nett zu sein! (epic fail.)

Die Logik der beiden ist im Anschluss an der Schimpf-Tirade echt nicht zu toppen:
Otto: Komm, wir gehen pennen. Es ist so warm, wir können draußen schlafen.
Benjamin: Jau, wir legen uns da unter das Laub. Das wärmt wie mein Heuhaufen im Zoo.
Nachbar: ICHHASSESCHLAFENUNDWÄRMEUNDELEFANTENUNDKLEINEJUNGEN
Ich: Die Frösche nerven. Wie kann man dabei schlafen?
Otto und Benjamin: …schnarch…

In der Nacht wird dann die Zeit umgestellt…
Äh, ne… der Nachbar klaut Frösche…
Ahhh, verdammt… ich meine: irgendwas passiert mit den nervigen Quakdingern und Benotto bekommen nichts mit. War ja klar.
Am nächsten Morgen zählt Benjamin die verschwundenen Frösche… also… die 86, die nun nur noch 38 sind. Und weil Otto ein Rechengenie ist, weiß er: 48 Frösche sind weg (EINEUNVERSCHÄMTHEITSONDERGLEICHEN)… Ist ja nicht so, als würde man das auf einen Blick sehen, wenn plötzlich so viele Viecher nicht mehr da sind, oder?! (Wir brauchen Stella, die hätte das sofort gesehen…

… hab ich das gerade wirklich geschrieben?
Ich.schäme.mich.)

Bei weg-seienden-Fröschlis würde mir auch sofort in den Sinn kommen, eine Reporterin anzurufen. Euch auch? Klar… wir ticken doch alle irgendwo ähnlich.
Benjamin und Otto rufen also Karla an, um einen bitterböse Artikel aufzugeben… oder einfach, um ein bisschen rumzuheulen. Karla ist sowas wie das Sorgentelefon von Neustadt. Hat ja auch sonst nichts zutun.
Karla, das Sorgen-Fon

Drrrriiiiiiiiiiiinggg…
Karla: „Hallöchen hallöchen, hier ist Karla Kolumna, die rasende Seelsorge! Wie kann ich Ihnen helfen?!“
Anonymer Mensch: „Ich hasse mein Leben…“
Karla: „Sensationell! Können Sie das erläutern? Seit wann… weshalb… wozu?!“
Anonymer Mensch: „Haben Sie mir überhaupt zugehört, Lady?“
Karla: „Aber selbst murmelnd! Sie sind also einer von diesen schnuckeligen Lebenshasser, ein Sensatiönchen!“
A. M.: „Jetzt hasse ich Sie auch noch…“
Karla: „Sie sind mir ja einer, ahahahahaa! Nun aber für unsere Leser und Leserinnen, ich habe ja schon mein Stiftelchen gezückt! So. Wie ist denn Ihr werter Name?!“
A. M.: „Alter, ich dachte das hier ist anonym?!“
Karla: „Aber nein… das interessiert doch die gesamte Weltpresse! Jaaa, Sie werden ganz groß rauskommen… Ein Jemand, der weiß, was er tut… Mit dem nötigen Witz, der lebensbejahenden Art…“
A. M.: „Sie ticken nicht richtig, Lady… Und außerdem springe ich jetzt.“
Karla: „Ja, dann aber hopp! Ahahahaaaa!“
… tut… tut… tuuut… tuuut…
Karla: „Huchelchen… Einfach aufgelegt. Dabei hatte ich gerade angefangen, eine Verbindung aufzubauen, die ganz exklusiv gewesen wäre... Nun ja. Der nächste bitte!“


Otto läuft also mit dem Telefon mit der mega langen Strippe durch den Garten und mäht dabei ganz nebenbei mit eben dieser Strippe den Rasen, während er diese durch das hoheitliche Gras zerrt.
Dann taucht auch bald Karla auf, wie eine bestellte Pizza. Sie und der Nachbar beschimpfen sich und dann flirten sie ein wenig… Es ist so… zuckersüß!
Benjamin erzählt derweil den Tomaten von dem Ketchup-Riesen Heinz. Daraufhin ziehen die roten Pommesgarnituren sich zusammen, verschrumpeln und wählen den weisen Gemüse-Tod.
Ist aber auch total egal… denn Benjamin hat schon den UNVERSCHÄMTENUNKRAUTHASSENDEN Nachbarn in Verdacht, die Froschzahl degradiert zu haben. (Nachmacher.)
Daraufhin legen sich die beiden Gärtnerlehrlinge samt Karla auf die Lauer, um den bösen Typen ohne Hobbys auf die Schliche zu kommen… Tja, was will man hier auch erwarten… es gibt ja nur EINEN Bösewicht in der Geschichte…

Wie der grimmige Kerl nun überführt wird, was Mücken damit zutun haben, und warum die Garten-Story irgendwie einfach nur gemütlich und schön ist, … das kennt ihr oder solltet unbedingt mal nachhören!
Ich finde den Titel an sich eher nicht so spannend und mal ehrlich… man weiß so ziemlich sofort, was es mit den verschwundenen Fröschen auf sich hat. Trotzdem macht die Folge Spaß. Sie ist unterhaltsam, Benjamin ist super drauf, Otto nervt nicht, Stella existiert noch nicht, es darf geschimpft werden, Karla ist eine Bereicherung und die Entwicklung wie auch Auflösung ist einfach gut.
Jawohl!


Highlights:

- „Sagt mir lieber, wie man sich gegen Tanten wie Tante Hilde wehrt!”
- Herr Tierlieb nennt Otto und Benjamin immer „Kinder, Kinder“… ?!
- Benjamin kann auch auf Zehenspitzen gehen, damit er keinem Blümchen was zur Leide tut
- Der Nachbar geht richtig ab und steigert sich in seine Wut hinein… spricht sogar von Elefantengift gegen den armen Benjamin
- Otto kichert im Schlaf (ahaaaaaa…….?!!?!?!?)
- Benjamin hat tief geschlafen… so tief wie ein Elefant (Nein?! Doch! Ohhhh!)
- Benjamin telefoniert mit Karla und sie kommt nicht einmal zu Wort
- Der Tomaten-Witz
- Karla beschimpft den Nachbarn
- Die Aktion mit dem Rekorder
- Der Nachbar verstellt seine Stimme, um zu überzeugen, wie anders diese klingt


Fazit: Grün, knackig, gesund! Diese Folge ist ein schönes Highlight, das sich hören lässt!

Bewertung:

Gesunde 9 von 10 Punkte
19.04.2016 13:16

Janni ist männlich Janni
Althexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.591
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




Die Tomate und Ottos Haare sind ca. gleich rot. Happy
19.04.2016 13:39

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.472
Spiel-Beiträge: 4155




Gut, dass das geklärt ist Thumbs Up
19.04.2016 14:25

Janni ist männlich Janni
Althexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.591
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




Hab mich immer gefragt, wie alt Tante Hilde wohl sein mag. Herr Tierlieb ist ja selber schon 59 zu diesem Zeitpunkt. Hab sie mir als jüngere Schwester eines Elternteils von Herrn Tierlieb vorgestellt. Als sehr rüstige 70-jährige.

Theoretisch könnte sie sogar genauso alt oder jünger als Herr Tierlieb sein, falls sie die Ehefrau seines Onkels ist. In der Filmversion sieht ja wirklich jünger als er aus.

Wie habt ihr sie euch vorgestellt?
19.04.2016 14:58

Kitty ist weiblich Kitty
Oo-De-Lally


images/avatars/avatar-2066.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.613
Spiel-Beiträge: 2262
Herkunft: Niedersachsen

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Kitty:

Tolle Rezi!!! Thumbs Up

Karla, das Sorgen-Fon kann man sich wirklich gut vorstellen. Sehr geil. Fettes Grinsen

Ich hab die Folge relativ spät kennengelernt, höre sie aber super gern. Happy

Der Tomatenwitz an sich ist ja eigentlich nicht soooo der Brüller, aber Benjamins Lache danach... LOL der Knaller! LOL
21.04.2016 21:02

DieMichi ist weiblich DieMichi
Klein Töröö




Dabei seit: 22.02.2016
Beiträge: 22
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von DieMichi:

Tolle Rezi, Maybe Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Ich kenne die Gärtner-Folge schon super lange und habe mich als Kind immer über den Ketchup-Witz schlapp gelacht. Auch heute noch gefällt mir die Folge richtig gut, wobei ich sagen muss, dass ich die 40er bis 60er Folgen von Benjamin sowieso am meisten mag. Die Stimmung ist richtig gemütlich-sommerlich und erinnert mich noch heute an die Tage in den Sommerferien, an denen ich stundenlang im Schrebergarten meiner Tante gespielt habe.. nur übernachten durfte ich da nie Roll Eyes .

Der "böse" Nachbar ist einfach ein Highlight, wie er ausrastet als er Benjamin sieht, ist echt der Knüller. Die Szene in der Otto das Telefon in den Garten bringt, und der Erzähler schnell hinzufügt, dass es natürlich eine laaange Strippe hat, ist einfach soo 80er Fettes Grinsen Kommt mir heute immer so vor, als hätte man das schnell dazugeschrieben, damit es nicht unlogisch erscheint. Als dann auch noch Karla in den Garten kommt und Benjamin und Otto bei der Aufklärung des Frosch-Falls unterstützt, ist die Folge für mich so gut wie perfekt.
22.04.2016 11:07

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.472
Spiel-Beiträge: 4155




Danke Sonne

Ich finde es toll, dass in den alten Folgen noch richtig geschimpft werden darf Thumbs Up
Das gibts so heute einfach nicht mehr,
obwohl gerade sowas ja echt unterhaltsam ist Fettes Grinsen
22.04.2016 11:41

enamaus ist weiblich enamaus
Orangener Töröö




Dabei seit: 12.01.2016
Beiträge: 269
Spiel-Beiträge: 45

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Elea Eluanda



Bewertung von enamaus:

eine tolle und auch spannende folge, ich finde die alten folgen eh viel schöner als die neuen
14.05.2016 13:59

Dominik ist männlich Dominik
Junghexe


images/avatars/avatar-1982.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 1.028
Spiel-Beiträge: 216

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Dominik:

Eines der schönsten Cover der Serie ist auch mit einer wunderschönen Geschichte verknüpft. Es passiert nicht so viel wie z.B. bei "043 - ...und die Autorallye", aber es bleibt dennoch schön spannend und unterhaltsam. Klar, für erwachsene Hörer ist natürlich sofort klar, wer der Dieb der Frösche ist, aber das tut der Spannung des Hörspiels keinen Abbruch, da es einfach schön erzählt ist.

Der Nachbar wird wunderbar cholerisch gesprochen, Tante Hilde ist liebenswert und die Atmosphäre ist gut getroffen. Als Kind hatte ich richtig Angst bei den Szenen in der Nacht und habe das Hörspiel dennoch sehr oft gehört.

Der Tomatenwitz und Benjamins Lache danach sind super, ebenso die Szene, wo Benjamin Karla anruft.

Lustig: Bei "...kauft ein" ist der Großmarkt am Ende des Erdbeerwegs, hier wohnt Tante Hilde in der Nähe eines Supermarktes auch in einem Weg, der nach einer Frucht benannt wurde. Die Anspielung auf "Kampf dem Lärm" finde ich auch gut gelungen.

10/10 Punkten

__________________
Dominik

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind." - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore
25.01.2017 14:01

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Ökohexe


images/avatars/avatar-2414.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 1.960
Spiel-Beiträge: 7

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg




Benjamin Blümchen als Gärtner wurde auch bei "Löwenzahn" umgesetzt.

Bei "Löwenzahn" ist der böse Nachbar Wilfried Herbst unser Sekretär Pichler. Fettes Grinsen

Besonders lustig finde ich, wie die Sendung erklärt was Unkraut ist und was nicht. Fettes Grinsen

Hier gibt es die Löwenzahn-Folge und sie heißt "Der Unkrautgärtner":

12.03.2017 22:30

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2432.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 15.107
Spiel-Beiträge: 1964
Herkunft: Geldern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Basti:

Naja, außer dass es auch um einen Garten geht und wir einen ordungsliebenden Nachbar haben, ist aber sonst nicht so viel Ähnlichketi zur Folge zu sehen. Zwinker

Da fand ich die Baum-Folge von Löwenzahn schon viel näher an der Benjamin Folge "auf dem Baum" Zwinker
15.03.2017 02:19
15.03.2017 02:19

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Junghexe


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 1.119
Spiel-Beiträge: 6
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Bewertung von Mangobanane:

Steht der Autorallye in nichts nach und ist ebenso perfekt. Ganz viel Witz dabei und super Sprecher. Natürlich volle Punktzahl.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
20.07.2017 13:05

Paula ist weiblich Paula
Klein Töröö




Dabei seit: 04.01.2018
Beiträge: 20
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Paula:

Zitat von FamSchroeter99:


Benjamin Blümchen als Gärtner wurde auch bei "Löwenzahn" umgesetzt.


Ja, als ich in der langen Löwenzahn-Nacht (nein, ich habe natürlich nicht die ganze Nacht gesehen Zwinker ) "Der Unkrautgärtner" gesehen habe, musste ich auch gleich an Benjamin als Gärtner denken.

Da merkt man dann doch, dass sich Elfie Donnelly und Peter Lustig untereinander ausgetauscht haben und auch etwas Ähnliches vermitteln wollten. Trotzdem finde ich es schön, dass dann doch jeder eine eigene Geschichte aus dem Thema gemacht hat.

Zur Folge: Ich finde es wirklich eine sehr schöne Geschichte, die man auch als Erwachsener noch gut hören kann und auch noch mal ein bisschen anders wahrnimmt. Ein kleiner Minuspunkt für mich persönlich ist Ottos Stimme, auch wenn er hier mehr als 10jähriger Junge rüberkommt als in den 20er-Folgen mit Frank Schaff. Als Kind hatte ich damals durch den Sprecherwechsel das Interesse an Benjamin Blümchen Hörspielen verloren, er war dann eben nicht mehr mein Otto. Traurig
16.01.2018 20:11

Dominik ist männlich Dominik
Junghexe


images/avatars/avatar-1982.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 1.028
Spiel-Beiträge: 216

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Dominik:

Ich habe heute wieder mal diese Folge gehört und muss sagen, dass diese auf jeden Fall zu den Top 5 gehört. So eine schöne Stimmung, so eine wunderbare Atmosphäre und so eine schöne Geschichte. Wirklich top!

__________________
Dominik

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind." - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore
22.08.2018 13:56

Tierlieb-1991 ist männlich Tierlieb-1991
Klein Töröö


images/avatars/avatar-2425.jpg

Dabei seit: 09.11.2019
Beiträge: 20
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Bayern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Tierlieb-1991:

Eine wunderbar gemütliche Folge mit einer tollen Atmoshpäre, wunderbaren Stamm- und Gastsprechern (Helmut Ahner als grantiger Nachbar - einfach klasse), witzige Szenen und ja, einfach gemütlich. Es muss nicht immer ein mords Handlungsfaden gesponnen werden. So eine einfach Geschichte kann auch Spaß machen, nur gut umgesetzt muss sie sein wie hier.

Besonders gefällt mir auch die Atmosphäre bei Nacht, wenn sich Benjamin, Ott und Karla auf die Lauer legen und sich Geschichten erzählen.

Tolle Folge. Von mir gibt es 9 Punkte. Thumb Up

__________________
Die Luft ist lau, der Frühling naht, da gibt es bald auch Obstsalat!
01.12.2019 22:27

Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 047 - als Gärtner
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH