Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 040 - Achtung, Spionage! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055

040 - Achtung, Spionage!


Erscheinungsdatum:04.12.2015
Länge:ca. 73 Min.
Buch:Peter Nissen
Hartmut Cyriacks
Regie:Thomas Karallus
Ton:Marcus Giersch
Buchvorlage:Henriette Wich
Ø Bewertung:
7.36
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Franzis Schwester Chrissie hat einen neuen Job als Babysitterin bei Familie Nowak. Eines Abends bringt ein Bote eine Schachtel Pralinen vorbei. In der Schachtel ist ein Abhörgerät versteckt! Kim, Franzi und Marie sind sofort zur Stelle. Wer bespitzelt die Nowaks? Etwa die Bande, die seit Tagen das Ostviertel mit ihren dreisten Diebstählen in Atem hält? Die drei Detektivinnen beschließen, dem Spion eine Falle zu stellen …

Rollen & Synchronsprecher
Marie GrevenbroichMerete Brettschneider
Franzi WinklerSonja Stein
Kim JülichMia Diekow
Chrissie WinklerKatharina von Keller
Kommissar PetersClemens Gerhard
Herr KranichsteinBernd Stephan
Frau NowakFreya Trampert
Herr RothChristian Rudolf
Frau ScholzSandra Maria Schöner
Frau MartinAngela Quast
PensionswirtinKatja Pilaski
Robert ClarksColin Solman
Robby RothJesse Grimm
HallensprecherThomas Karallus

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle
Karl Winkler
Juana Baer-Carvallo
Magdalena Nowak
Tessa Beckmann
Helmut Grevenbroich
Brigitte Jülich
Peter Jülich
Herr Nowak
Oma Lotti
Betrügerbande
Holger Kurz
Busfahrer
Ben Jülich
Lukas Jülich

Tiere mit Namen
Sonstiges TierPrinz(Hund von Frau Nowak)
Sonstiges TierHarry(Hund von Herrn Clarks)
Sonstiges TierPluto(Hund von Herrn Roth)

#Abhörwanze, #Auto, #Beschattung, #Betrug, #Billershausen, #Blaulicht, #Büro, #Bus, #Café, #CaféLomo, #Computer, #Diebstahl, #Einbruch, #Entführung, #Essen, #Fahrrad, #Familie, #Geschäft, #Handy, #Hund, #Internet, #Januar, #Keller, #krank, #Küche, #Nacht, #Peilsender, #Polizei, #Polizeirevier, #Schokolade, #Tagebuch, #Tiere, #Verbrechen, #Verfolgungsjagd, #Wettbewerb
Zum Ende der Seite springen 040 - Achtung, Spionage!
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

So, hab die Folge heute gehört und nicht so viel erwartet, da das Buch nicht so genial war und ich auch kaum Gutes behalten habe.

War aber positiv überrascht! Der Fall war nie am Stocken, es wurde gut ermittelt und die Mädels haben sich nicht blamiert oder gestritten. Mir hat zwar ein wenig das Gemütliche gefehlt bzw. das Private, aber das kommt ja hoffentlich in den nächsten Folgen!
Also für eine reine Ermittlungsfolge gar nicht schlecht"
05.12.2015 19:21
05.12.2015 19:59

Ida ist weiblich Ida
Ökohexe


images/avatars/avatar-40.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 395




Dann bin ich gespannt,, ich habe das Buch nämlich nicht zuende gelesen, weil mich die Handlung einfach nicht angesprochen hat Blink

__________________
"Wenn man mir dafür eine Rede vorbereitet hätte, dann würde ich sie jetzt halten"
05.12.2015 19:29

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Naja, der Fall wurde ja nicht verändert Fettes Grinsen
Fand es nur besser dargestellt
05.12.2015 20:00

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.717
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Ich hab die Folge auch gehört und kannte das Buch dieses Mal vorher nicht. Bin schon ein wenig durcheinander mit dem privaten Stand mittlerweile, weil die Bücher den Hörspielen soweit voraus sind.
Achtung Spoiler
Also war ich auch kurz traurig, als Oma Lotti erwähnt wurde. War mir gar nicht klar, dass sie da ja noch lebte. Schade, dass sie nicht auch als Sprecherin mit dabei ist.


Ich kann mir gut vorstellen, dass hier das Hörspiel besser ist als das Buch, weil die Hörspiele ja kürzer gefasst sind. Und anfangs stellt man sich mit der Abhörwanze ja was Spekakuläreres vor, als dann letztendlich dabei heraus kommt. Achtung, wer das Hörspiel noch nicht kennt, ich gehe jetzt näher auf die Geschehnisse sein. Also zuerst dachte ich mir, naja da kommt jetzt was mit Einbruch und so und fand das mit dem Hund dann eigentlich etwas weniger dramatisch. Auf der anderen Seite ist es echt mal was anderes. Ein ganz anderes Motiv und nicht immer das Gleiche und das finde ich schon irgendwie einfallsreich. Und ich schließe mich Maerika an, dass das Hörspiel wirklich nett anzuhören ist. Es wird nicht langweilig und ich bin schon beim 3. mal Anhören angelangt. Zwinker Es stimmt, privat wird nicht viel erzählt, mit Ausnahme davon, dass Tessa schwanger ist. Aber ich finde, es ist an keiner Stelle langweilig. Und ich finde die Anzahl der Sprecher mal wieder einigermaßen annehmlich. Herr Kranichstein ist wieder dabei, Kommissar Peters, Chrissie, das ist alles super. Und wie gesagt schön kurzweilig.
05.12.2015 20:21

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Zu deinem Spoiler


Ja, hab mich auch erst auf Omi Lotti gefreut! Aber sie lebt doch noch lange, immerhin wohnt sie noch einige Bände bei Franzi..



Was mir grad noch einfällt bzgl. Bücher und Hörspiele. Ich finde es in den Hörspielen echt komisch, wie mit den Jungs umgegangen wird. Ich würde ohne Bücher nicht verstehen, wie zb. Marie und Holger zueinander stehen. Immerhin klingt es ja nach "deinem Holger, Marie"... Pfeifend
05.12.2015 20:30

Ida ist weiblich Ida
Ökohexe


images/avatars/avatar-40.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 395




Zitat von Maerika:
Naja, der Fall wurde ja nicht verändert Fettes Grinsen
Fand es nur besser dargestellt


Das reicht mir schon Fettes Grinsen

__________________
"Wenn man mir dafür eine Rede vorbereitet hätte, dann würde ich sie jetzt halten"
05.12.2015 20:31

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!



Bewertung von hutmacherin:

So ich hab die Folge auch gehört und bin auch positiv überrascht! Das Buch mochte ich gar nicht und habe mich richtig durgequält, aber das Hörspiel ist besser. Die Anfangsszene im Café mag ich total gerne Thumbs Up

Den Fall an sich finde ich okay, er ist mal nicht so groß, was ich realistisch finde. Allerdings sind es mir fast zu viele Zufälle und dass die Mädels praktisch nebenbei noch dieses anderen Fall (mit den Einbrüchen) lösen, an dem die Polizei ja schon länger dran ist. Das finde ich fast ein bisschen dick aufgetragen, aber es ist noch im Rahmen, würde ich sagen.

Was mich schon im Buch gestört hat:
Spoiler zum Fall
"Trotzdem trifft hier eindeutig der Tatbestand der Hundesentführung zu." Genau dieses Satz sagt Kommissar Peters und das ist leider schlicht und ergreifend völlig falsch... Hunde gelten als Sachgegenstand und wenn man einen Hund tritt ist es z.B. Sachbeschädigung und auch nicht Körperverletzung. Genauso kann man Hund vorm Gesetzt nicht entführen, sondern eben nur klauen und das wäre dann Diebstahl. Und das Wort "Hundesentfürhung" gibt es auch gar nicht... nette Idee es an Kindesentführung anzulehnen, aber leider trotzdem einfach falsch und mich stört das total, weil es irgendwie schlampig recherchiert ist. Als ob ein ausgebildeter Polizist wie Kommissar Peters so etwas nicht weiß! Headbang


Zitat von Maerika:


Was mir grad noch einfällt bzgl. Bücher und Hörspiele. Ich finde es in den Hörspielen echt komisch, wie mit den Jungs umgegangen wird. Ich würde ohne Bücher nicht verstehen, wie zb. Marie und Holger zueinander stehen. Immerhin klingt es ja nach "deinem Holger, Marie"... Pfeifend


Das ist mir auch schon aufgefallen. Von Holger hat man doch lange nichts gehört und auch Felipe kam in den letzten Folgen gar nicht vor. Ich finde auch, da könnte man mehr so nebenbei einfließen lassen. Beispielsweise dass mal eine ne SMS bekommt oder im Café kurz erzählt, dass sie sich mit ihrem Freund getroffen hat oder oder oder... Früher wurden die Jungs doch auch mehr erwähnt oder irre ich mich da?

Ansonsten stimme ich aber Barbie zu- die Sprecherliste finde ich auch schön! Ich mochte den englischen Hundebesitzer (Name ist mir gerade entfallen) total gerne! Hat mich an die Englandfolge erinnert Verliebt

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
07.12.2015 08:35

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Zitat von hutmacherin:

Was mich schon im Buch gestört hat:
Spoiler zum Fall
"Trotzdem trifft hier eindeutig der Tatbestand der Hundesentführung zu." Genau dieses Satz sagt Kommissar Peters und das ist leider schlicht und ergreifend völlig falsch... Hunde gelten als Sachgegenstand und wenn man einen Hund tritt ist es z.B. Sachbeschädigung und auch nicht Körperverletzung. Genauso kann man Hund vorm Gesetzt nicht entführen, sondern eben nur klauen und das wäre dann Diebstahl. Und das Wort "Hundesentfürhung" gibt es auch gar nicht... nette Idee es an Kindesentführung anzulehnen, aber leider trotzdem einfach falsch und mich stört das total, weil es irgendwie schlampig recherchiert ist. Als ob ein ausgebildeter Polizist wie Kommissar Peters so etwas nicht weiß! Headbang


Ist ja interessant, sowas wusste ich gar nicht und ist mir daher gar nicht negativ aufgefallen! Aber hast schon Recht, klingt logisch und man sollte schon richtig recherchieren!

Zitat von hutmacherin:

Zitat von Maerika:


Was mir grad noch einfällt bzgl. Bücher und Hörspiele. Ich finde es in den Hörspielen echt komisch, wie mit den Jungs umgegangen wird. Ich würde ohne Bücher nicht verstehen, wie zb. Marie und Holger zueinander stehen. Immerhin klingt es ja nach "deinem Holger, Marie"... Pfeifend


Das ist mir auch schon aufgefallen. Von Holger hat man doch lange nichts gehört und auch Felipe kam in den letzten Folgen gar nicht vor. Ich finde auch, da könnte man mehr so nebenbei einfließen lassen. Beispielsweise dass mal eine ne SMS bekommt oder im Café kurz erzählt, dass sie sich mit ihrem Freund getroffen hat oder oder oder... Früher wurden die Jungs doch auch mehr erwähnt oder irre ich mich da?


Besonders, weil Holger und Marie zu dem Zeitpunkt NUR FREUNDE sind, das kommt so überhaupt nicht rüber. Und ja, die Boyfriends hätte man schon erwähnen können, besonders nach der letzten Folge...

Zitat von hutmacherin:

Ansonsten stimme ich aber Barbie zu- die Sprecherliste finde ich auch schön! Ich mochte den englischen Hundebesitzer (Name ist mir gerade entfallen) total gerne! Hat mich an die Englandfolge erinnert Verliebt


Oh ja, der Engländer war klasse Verliebt

Zu den Zufällen:
Das ist mir auch aufgefallen und betrifft nicht nur den Diebesbande-Fall! Auch den eigentlichen Fall konnten die Mädels nur zufällig lösen, da sie ja nicht ahnen konnten, dass der Daddy das Handy konfisziert und mitnimmt...
07.12.2015 11:30

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.717
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Naja, was die Zufälle und Realität angeht, da habt ihr schon recht. Aber es ist natürlich eh unrealistisch, dass 3 Mädels in dem Alter schon über 40 und später noch mehr Fälle aufgeklärt haben.

Bei dem Engländer habe ich auch sofort an die England-Folge gedacht. Vielleicht war es sogar derselbe Sprecher.

Das mit den Tieren und der Sachbeschädigung - stimmt hutmacherin - so gesehen ist das eigentlich ein relativ dicker Patzer der "Macher". Mir wäre es genausowenig wie Maerika aufgefallen, aber jetzt wo du es erwähnst, ist es absolut klar. Wobei ich mich ein wenig schwer tue, dass "Tiere" nicht irgendwie eine Extrarubrik in den Gesetzen einnehmen. Sie sind keine Menschen, aber für mich eben auch keine Sachen, da Lebewesen. Aber gut, das ist ein anderes Thema ...

Ich habe wohl mehr Schwierigkeiten als ihr, den privaten Stand der Bücher von dem der Hörspiele abzugrenzen. Mir war irgendwie nicht sofort klar, dass die Bücher noch so weit zurück sind. Ich hätte nicht mal mehr sagen können, ob Marie da mit Holger zusammen ist oder nicht. Ok, wenn man länger drüber nachdenkt und alle Bücher noch einmal Revue passieren lässt, dann kommt es so langsam. Aber auf Anhieb eben irgendwie nicht bei mir. Was aber auch nicht schlimm ist. Zwinker
07.12.2015 23:21

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!



Bewertung von hutmacherin:

Zitat von Barbie-Bibi-Fan:

Bei dem Engländer habe ich auch sofort an die England-Folge gedacht. Vielleicht war es sogar derselbe Sprecher.


Ich habe mal schnell nachgeschaut und tatsächlich ist es der gleiche Sprecher! In Folge 21 spricht er Clark Stuart und hier in der Folge Robert Clarks. Netter Zufall mit der Namensähnlichkeit oder?

Zitat von Barbie-Bibi-Fan:
Das mit den Tieren und der Sachbeschädigung - stimmt hutmacherin - so gesehen ist das eigentlich ein relativ dicker Patzer der "Macher". Mir wäre es genausowenig wie Maerika aufgefallen, aber jetzt wo du es erwähnst, ist es absolut klar. Wobei ich mich ein wenig schwer tue, dass "Tiere" nicht irgendwie eine Extrarubrik in den Gesetzen einnehmen. Sie sind keine Menschen, aber für mich eben auch keine Sachen, da Lebewesen. Aber gut, das ist ein anderes Thema ...


Ich finde das eher bescheiden, Lebewesen vor dem Gesetz als Sache zu definieren... (genauer gesagt könnte ich mich da stundenlang drüber aufregen, auch wenn ich sogar verstehe, warum es so sein muss, aber das passt hier nicht hin Pfeifend ). Trotzdem ist es ja so und ich kann es im Buch nicht einfach ändern, weil ich es gerne so hätte. Habe ja schon überlegt, denen das mal zu schreiben- da wäre ich ja auf die Reaktion gespannt, falls überhaupt eine kommen würde.


Ach und weil Maerika das mit dem Handy noch mal angesprochen hat: Das fand ich nun wirklich bescheuert! Dieses Orten des Handys und dass der Junge da sofort einwilligt, ist ja wohl total albern. Und dann eben dieser riesen Zufall, dass der Vater das Handy mitnimmt... das war so ne typisch konstruierte Henriette Wich Lösung Blink

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
08.12.2015 07:10

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.717
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Zitat von hutmacherin:
Zitat von Barbie-Bibi-Fan:

Bei dem Engländer habe ich auch sofort an die England-Folge gedacht. Vielleicht war es sogar derselbe Sprecher.


Ich habe mal schnell nachgeschaut und tatsächlich ist es der gleiche Sprecher! In Folge 21 spricht er Clark Stuart und hier in der Folge Robert Clarks. Netter Zufall mit der Namensähnlichkeit oder?

Ja das ist echt putzig. Fettes Grinsen

Zitat von hutmacherin:
Ach und weil Maerika das mit dem Handy noch mal angesprochen hat: Das fand ich nun wirklich bescheuert! Dieses Orten des Handys und dass der Junge da sofort einwilligt, ist ja wohl total albern. Und dann eben dieser riesen Zufall, dass der Vater das Handy mitnimmt... das war so ne typisch konstruierte Henriette Wich Lösung Blink

Ja das stimmt wirklich. Also eigentlich müsste das ja der Hype schlechthin sein. Ich habe gerade mal spasseshalber bei Google Handyortung eingegeben und die Handy-Anbieter bieten wirklich unterschiedliche Ortungsmöglichkeiten an, wenn man sein Handy "verloren" hat. Naja, aber wer würde sich da schon freiwillig mit einverstanden erklären. Vor allem, wo Marie und der Junge sich gerade erst kennengelernt haben und selbst bei Verliebten und Paaren geht das ja wohl zu weit.
08.12.2015 08:39

Ida ist weiblich Ida
Ökohexe


images/avatars/avatar-40.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 395




Ich habe mir die Folge heute gekauft und werde morgen berichten, wie ich sie fand - ich bin echt gespannt, da ich wie gesagt auch das Buch nicht zuende gelesen habe und den Fall daher nicht komplett kenne. Fettes Grinsen

Edit: So, nach zweimaligem hören finde ich die Folge ganz ok,auch wenn sie mehrere sehr unwahrscheinliche Dinge beinhaltet..
- Erstmal die Geschichte mit der Wanze: Das hat mich schon im Buch gestört,dass die Mädels wirklich überlegen,ob sie Frau Nowak überhaupt was von der Wanze erzählen.
- Dann die Sache mit der Handyortung,die habt ihr ja auch schon diskutiert
- Die Geschichte mit der Adresse von der Ferienwohnung ist ja auch ein ganz toller Zufall Pfeifend

Ansonsten ist mir aufgefallen,dass im Hintergrund im Café Lomo (?) immer nur ein Lied läuft, nämlich "Magic", und das ist mir nicht erst in dieser Folge aufgefallen. Ein bisschen Abwechslung wäre da ganz schön...

Den Fall rund und den Hund fand ich etwas verworren und die Erklärung,warum Frau Nowak abgehört wird auch etwas weit hergeholt...

Außerdem meine ich,dass Kim im Buch nach dem Besuch bei Kommissar Peters in einer Buchhandlung wartet und dort ein Gespräch von zwei Kundinnen über die "Stromableser" mitbekommt - das hätte ich im Hörspiel auch noch ganz nett gefunden.

Ich denke,ich würde so sechs von zehn punkten vergeben.

__________________
"Wenn man mir dafür eine Rede vorbereitet hätte, dann würde ich sie jetzt halten"
08.12.2015 19:40
09.12.2015 19:12

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.717
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Ja im Cafe Lomo läuft immer "Magic". Das Lied ist ja ganz nett und man weiß sofort, dass der Schauplatz nun das Lomo ist. Aber es stimmt, so ab und an mal ein bisschen musikalische Abwechslung wäre ganz nett. Ich frage mich, ob es da größere lizenzrechtliche Probleme gibt oder ob es nur der Einfachheit halber so gemacht wird.

Auch bei Kim zu Hause, die Hintergrundgeräusche mit der Kuckucksuhr sind ja auch eindeutig, aber eben auch immer das gleiche. Grundsätzlich bin ich ja sehr angetan von der Geräuschkulisse bei den 3 !!!. Aber auch hier bei Kim daheim könnte man mal Pablo bellen lassen oder die Zwillinge im Hintergrund spielen oder sonst irgendwas ...
16.12.2015 11:33

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.917
Spiel-Beiträge: 892

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Ja, das stimmt schon! Die Geräuschkulissen sind schon immer gleich, aber bis auf das nervige Boyz Lied, stört mich das nicht. Es passt ja und ist besser als nichts (siehe Kiddinx) und man konzentriert sich ja eh auf die Gespräche.
16.12.2015 12:10

Maybe
Gesperrter User



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.652
Spiel-Beiträge: 3975




Mhh... ich mag Chrissie einfach nicht. Und Hunde sind jetzt auch nicht so aufregend.
Dazu die Sache mit der Wanze in den Pralinen... na ja... war schon mal spannender bei den !!!...
Kann man hören, hat mich aber nicht aus den Socken gehauen,
super langweilig wars aber auch nicht,
eher so Mittelmaß.
08.02.2016 18:16

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2194.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 13.750
Spiel-Beiträge: 1906
Herkunft: Geldern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Basti:

Also den Anfang mit der Wanze in den Pralinen fand ich gar nicht mal so schlecht. Hasenzähnchen
Also da hat sich bei mir schon etwas Spannung aufgebaut...

Aber wie sich das dann so entwickelt hat... mhh... war gegen Ende dann doch immer unspannender...
Hunde sind jetzt auch nicht sooo mein Fall... Rotwerd
17.02.2016 15:08

Mikosch373
Sekretär




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 3.642
Spiel-Beiträge: 563
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg




Ich habe die Folge soeben gehört. Sie beginnt spannend und auch gemütlich, ist aber etwas lang für die Handlung. Insgesamt empfinde ich das Hörpiel als ein gutes Mittelmaß.

Die Folge steigt mit einem interessanten und freundschaftlichen Gespräch ein, das Vorfreude auf die weiteren Szenen der Folge macht.

Dann geht es weiter mit einer längeren Phase der Überlegungen, bei der mich die Langeweile ein wenig eingeholt hat. In dieser Zeit wirkt der Fall sehr seicht und die Stimmen sehr anstrengend.

Nach dem Einbruch bei Frau Nowak wird es wieder besser.

Einige Minuten später nimmt die Spannung allerdings wieder ab - und nach einer ganzen Weile steigt die Spannung wieder. Also ein munteres "Auf und Ab"!

Die Auflösung ist relativ unspektakulär und plätschert eben so vor sich hin. Die Handyortung ist wirklich übertrieben, auch, wie sie durchgeführt wird.

Fazit: Die Folge war eindeutig zu lang und wäre besser gewesen, wenn sie dreißig Minuten kürzer gewesen wäre. Dann hätte der mehr als seichte Fall mit mehr Spannung und weniger Langeweile gelöst werden können und für die privaten Dinge wäre immer noch Zeit gewesen.
Allerdings hat mir gut gefallen, das Thema "Hund" aufzugreifen und in den Fall einzubauen.

Dafür gibt es vier von zehn Punkten.


Edit: Das mit der "Hundesentführung" fand ich auch blöd! Roll Eyes
28.07.2016 19:49
28.07.2016 19:50

Malinah ist weiblich Malinah
Ökohexe


images/avatars/avatar-2254.png

Dabei seit: 21.06.2014
Beiträge: 1.793
Spiel-Beiträge: 306
Herkunft: Österreich

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Malinah:

Ich kann hier nicht mehr viel Neues schreiben, ihr habt eigentlich schon alles erwähnt. MIr ging es mit dem im oben erwähnten Spoiler bezüglich des Privaten auch so, weil ich auch schon viele Bücher gelesen hab die nach diesem Hörspiel kommen, da komm ich immer kurz durcheinander, hab mich aber auch gefreut.

Den Fall fand ich anfangs sehr spannend, hab mich dann ein wenig gewundert was für einen WEndung er nahm, aber schlecht fand ich es dann trotzdem nicht, aber anders als erwartet. Fand ich eher gut, als wenn immer das erwartete kommt.


Ja was soll ich sonst noch schreiben... ich hoffe ich schaff es bald mehr anzuhören, damit ich bald ganz aktuell die neuen Folgen mitdiskutieren kann, das macht dann vermutlich mehr Sinn und spaß Happy

__________________
Warum ich oft Klein und Groß-Schreibung nicht beachte? Warum ich so viele Tippfehler mache?

Richtig! Weil ich eine Mama bin und zu 90% nur eine Hand frei habe!





16.11.2017 22:37

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 040 - Achtung, Spionage!
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH