Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 049 - Skandal auf dem Laufsteg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058

049 - Skandal auf dem Laufsteg


Erscheinungsdatum:19.05.2017
Länge:ca. 72 Min.
Buch:Peter Nissen
Hartmut Cyriacks
Regie:Thomas Karallus
Ton:Marcus Giersch
Buchvorlage:Mira Sol
Ø Bewertung:
6.67
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Blitzlichtgewitter bei der Modenschau! Zwei Designer präsentieren das gleiche Kleid – wer hat hier wen kopiert? Ein neuer Fall für die drei !!!. Wurde der Entwurf der Designerin Donata von ihrem Konkurrenten, einem Nachwuchs-Modeschöpfer, dreist geklaut? Warum treibt er sich nachts mit Donatas Assistentin auf einem Friedhof herum? Als Kim, Franzi und Marie ihm in sein Atelier folgen, erleben sie eine unheimliche Überraschung!

Rollen & Synchronsprecher
Marie GrevenbroichMerete Brettschneider
Kim JülichMia Diekow
Franziska WinklerSonja Stein
Frau WinklerTraudel Sperber
Tessa BeckmannTina Eschmann
Donata "Waldi" WaldenGabriele Libbach
EstelleCeline Fontanges
Valentin KernerKonstantin Graudus
Moderatorin ModenschauElena Wilms
Fotografin Nadine Wöbs
Max BuschMoritz Brand
Moritz BuschBrian Sommer

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle
Kommissar Peters
Holger
Oma Lotti †
Lina Beckmann
Finn
Helmut Grevenbroich
Katja
Brigitte Jülich
Miguell Carvallo
Felipe Baer-Carvallo

#Applaus, #Aufführung, #Auto, #Beschattung, #Brief, #Café, #CaféLomo, #Computer, #Detektiv, #Diebstahl, #Drohung, #Dunkelheit, #Euro, #Fahrrad, #Foto, #Friedhof, #Frühling, #Garten, #Geheimtür, #Geschenk, #Handy, #Hauptquartier, #Kamera, #Kuchen, #Modenschau, #Musik, #Nacht, #Navigationsgerät, #Pfingsten, #Reporter, #Sabotage, #Streit, #Telefon, #Telefongespräch, #Theater, #Torte, #Verbrechen, #Verfolgungsjagd, #Visitenkarte
Zum Ende der Seite springen 049 - Skandal auf dem Laufsteg
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.904
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Oh man.. Ich hab ja das Buch gelesen, hatte aber nur noch eine Szene im Kopf, die im Hörspiel echt nicht gut rüberkam. Aber da ich sonst nichts mehr wusste, war ich dennoch gespannt beim Hören.

Aber ganz ehrlich, ich fand die Folge richtig schlecht!
Es gibt nur einen einzigen positiven Punkt für mich und das ist Oma Lotti! Alle, die die letzte Folge zu schnell fanden bzw. ihren Tod so abrupt (wobei ein Tod selten nicht abrupt ist), werden in dieser Folge hoffentlich wieder glücklich. Oma Lotti wird noch öfter erwähnt und wie Frau Winkler und Franzi damit umgehen. Auch ihr Grab wird mehrfach erwähnt und spielt ein wenig eine Nebenrolle. Also nett eingebunden und ganz schön. Verliebt 2

Jetzt aber meine negativen Punkte (und das geht fast gar nicht ohne Spoilern).. Der Fall! Thumb Down
Ich kann nicht ohne spoilern
Also ganz ehrlich, wir hatten ja schon oft komische Fälle, aber hier fand ich es wiedermal echt krass. Absolut unspannender,
komischer Fall, der sich im Nachhinein als PR-Gag entpuppt.. Motzend Blöde Personen (man, wegen dem PR-Gag war auch "das Opfer" alles andere als hilfreich und sympathisch) und irgendwie waren die ganzen Entwicklungen komisch. Versteh auch immer noch nicht ganz, wie man denn jetzt den Bogen zu einem wirklichen Fall spannen konnte, der Umweltsünde Pfeifend Kim und Co sind danach ja auch ganz stolz auf sich, aber was haben die denn bitte schön erreicht? Waren aufgrund der Notizen anderer Ermittler zufällig am Ort des Geschehens, haben es nicht einmal kapiert und haben einfach nur Kommissar Peters angerufen. Wow..

Ich mein, es gibt auch andere schlechte Fälle und ich erwarte, dass einige es nicht so schlimm finden wie ich, aber irgendwie war für mich der Fall wirklich ein Griff ins Klo. Verzweifelt Komisches Ende, komischer Anfang, komische Wendungen.. Thumb Down
19.05.2017 12:23
19.05.2017 12:28

Jessy ist weiblich Jessy
Sherlock Jessy


images/avatars/avatar-2310.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.021
Spiel-Beiträge: 3300



Bewertung von Jessy:

Stimmt die Folge ist ja draußen, hätte ich jetzt ganz vergessen.
Ich habe den Spoiler noch nicht gelesen, aber nur 4 Punkte klingt übel.
Dann werde ich nachher mal gespannt reinhören, nur leider waren ja die letzten Fälle schon oft nicht meins.

__________________

19.05.2017 12:30

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.904
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bewertung von Maerika:

Viel Spaß, bin gespannt ^.^
Denke aber, dass nicht alle die Folge so mies finden werden, wie ich..
19.05.2017 12:45

DreamOn
*+~+~+~*




Dabei seit: 22.04.2017
Beiträge: 150
Spiel-Beiträge: 6

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Bibi und Tina




Oh je, das ist ja schade...
Aber dafür ist die 50 hoffentlich richtig gut Verzweifelt

Werde mit dem Hören noch etwas warten...
19.05.2017 13:37

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.859
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Ich habe die Folge jetzt einmal nebenbei gehört. Um zu bewerten, muss ich sie nochmal intensiver hören.
Diesmal hatte ich das Buch nicht gelesen. Und dann ist ja alles neuer und natürlich deutlich unverhoffter und gefällt mir von daher jetzt nicht so schlecht.

Was ich bisher sagen kann, das private Drumherum war schon mal ganz schön. Also mit Oma Lotti. Das war hier wirklich besser als in der letzten Folge. Schön, wie mehrfach von ihr und ihrem Grab gesprochen wird. Verliebt

Der Fall: Obwohl ich das Buch nicht kenne, hatte ich den Eindruck, dass stark gekürzt wurde. Eben weil viele Szenen nur "erzählt werden". Also die Mädels sagen, der macht jetzt das und das. Schöner wäre es, wenn man das anhand von den Geräuschen usw. der entsprechenden Personen selber hören würde. Also etwas erzähllastig ist die Folge (Friedhofszene).

Der Anfang mit dem Theater und so hat mir schon gefallen. Was ich dann wiederum nicht so gut fand beim 1. Hören ist, dass sich das ja alles als Nonsens heraus stellt und, wie Maerika schon schreibt, die Mädels dann in was ganz anderes hinein stolpern. Etwas, was dann total plötzlich kommt und worauf man auch niemals hätte kommen können, weil 3/4 vom Hörspiel von was anderem handelt. Diese Strategie finde ich nicht so gut und hoffe, dass das bei den nächsten Fällen wieder anders wird.

Trotzdem habe ich gerne zugehört und fühle mich bei den 3 Mädels eigentlich immer unterhalten. Mal schauen, wie ich nach dem 2. Hören denke ...
21.05.2017 11:28
25.05.2017 11:51

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!



Bewertung von hutmacherin:

Puh ja also so schlecht wie Maerika finde ich die Folge wirklich nicht, aber ich würde mich Franzis Worten anschließen: "Was für ein schräger Fall!"
Der Anfang der Folge mit der Modenschau ist nicht so meins und als ich dann "Diebstahl geistigen Eigentums" gehört habe, dachte ich, das hatten wir ja nun wirklich schon mal... Der Fall geht komisch weiter, niemand will so richtig Hilfe haben, irgendwer soll bedroht werden, aber keiner gibt's zu und Beweise gibt's auch keine dafür und alle Beteiligten verhalten sich einfach merkwürdig. Macht im Nachhinein ja Sinn, denn
Spoiler
das Plagiat war ja eben eins, sondern ein PR Trick... okay, kann ich noch irgendwie mit leben. Auch wenn ich​ schon irgendwann dachte, warum machen die Mädels denn weiter, wenn keiner Hilfe will.

Die eigentliche Auflösung hat mir dann doch irgendwie gefallen, denn
Spoiler
so einen Umweltkram hatten wir so in der Serie noch nicht.Auch wenn das irgendwie alles ein wenig weit hergeholt war mit der neuen Orchideen Züchtung. Aber wie Maerika schon schrieb, so richtig viel haben die Mädels gar nicht gemacht, eigentlich haben diese beide Brüder ja alles aufdeckt und die Mädels sind durch die Beschattung auf dem Friedhof halt mal so reingerutscht und haben die Polizei gerufen...


Dafür war das Private mit dem Backservice und Oma Lotti soooo toll Verliebt 2 Der Umgang mit dem Thema gefällt mir sehr gut und das mit dem Begräbnis neben einem Baum und der Story mit den Blumen, die sich ja dann noch so gut in die Geschichte eingefügt hat, waren super! Das wertet die Folge nochmal auf.

Ganz mies fand ich den Fall auch nicht, immerhin hat sich zum Schluss ein relativ stimmiges Bild ergeben, auch wenn man lange Zeit nicht genau wusste, wo es hingeht. Und wegen Oma Lotti natürlich werden es dann doch 7 Punkte.

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
21.05.2017 13:00
21.05.2017 13:01

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 511
Spiel-Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!



Bewertung von Mangobanane:

Die 48 fand ich ja nur mittelmäßig, die 49 wieder deutlich besser. Obwohl in der ersten Viertelstunde nichts passiert, hört man interessiert zu. Dieses Phänomen kann mittlerweile außer DDA keine Hörspielserie mehr vorweisen.
Dass die drei !!! letztendlich gar nicht so viel machen, fällt durch die erneut sehr gelungene Produktion kaum auf bzw. stört nicht so sehr und ist mir auch erst im Nachhinein bewusst geworden. Die Wendung am Ende war nochmal ganz interessant, wenngleich sehr plötzlich.
Dass Kommissar Peters letztendlich den ganzen Rest ermittelt, löscht am Ende das + hinter der 2, sodass 11 Notenpunkte übrig bleiben, hier vergebe ich 8/10. Freue mich sehr auf Folge 50 und hoffe, dass 3 CDs nicht zu viele Längen aufweisen und man trotzdem interessiert dranbleibt, den Adventskalender von 2015 habe ich immer noch nicht durch, 6 verschiedene Sachen waren mir da zu viel.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
22.05.2017 16:12

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2324.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 14.235
Spiel-Beiträge: 1963
Herkunft: Geldern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Basti:

Also ich fand die Folge jetzt auch gar nicht so schlecht, wie Maerika...
Ich brauchte allerdings ein paar Anläufe, bis ich die Folge mal komplett in einem durch hören konnte, ohne abzuschweifen. Rotwerd
Ja, viel passiert eigentlich nicht, bzw. die drei ermitteln nicht viel, aber ich finde, man ist doch interessiert, was es denn nun mit diesen Plagiatsvorwürfen auf sich hat!

Dass das "Opfer" nicht richtig mitspielt, macht die ganze Sache doch noch viel interessanter und spannender eigentlich. Hasenzähnchen Da wird einem doch schon klar, dass etwas mehr dahinter stecken muss, als das, wonach es am Anfang aussieht.

Die Wendung dann am Ende fand ich aber allerdings auch plötzlich und irgendwie unpassend...
Vor allem sprechen die drei von Fall gelöst, ohne dass man zu dem Zeitpunkt schon wusste, was jetzt mit diesem Plagiatsdings da ist... da hab ich mir auch nur gedacht "häh, das wars jetzt?" Kratzend

Die Lösung des Falls finde ich allerdings ganz gut, ist doch unerwartet Thumb Up
Aber es stimmt schon, im Grunde haben die Mädels den Fall gar nicht selbst gelöst... irgendwie nicht so der Brüller...

Dass ihr alle so auf die Szenen mit Oma Lotti abfahrt. Fettes Grinsen
Also ich fands schon gut, dass das noch aufgegriffen wird, aber jetzt nicht so, dass es die Folge deshalb für mich aufwertet. Fettes Grinsen
24.05.2017 12:56

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.859
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

So, nun nochmals gehört:

Zitat von Mangobanane:
Die 49 wieder deutlich besser. Obwohl in der ersten Viertelstunde nichts passiert, hört man interessiert zu. Dieses Phänomen kann mittlerweile außer DDA keine Hörspielserie mehr vorweisen.

Also dem kann ich mich anschließen. Ich hab mich da durchaus unterhalten gefühlt. Schön fand ich hierbei auch, dass etwas näher darauf eingegangen wird, wie das so läuft beim Designen mit der Übertragung an den PC und so.

Zitat von Basti:
Ja, viel passiert eigentlich nicht, bzw. die drei ermitteln nicht viel, aber ich finde, man ist doch interessiert, was es denn nun mit diesen Plagiatsvorwürfen auf sich hat!
Dass das "Opfer" nicht richtig mitspielt, macht die ganze Sache doch noch viel interessanter und spannender eigentlich. Hasenzähnchen Da wird einem doch schon klar, dass etwas mehr dahinter stecken muss, als das, wonach es am Anfang aussieht.

Auch hier bin ich inzwischen der gleichen Meinung. Es ist mal was anderes. Es ist ja nicht so, dass es gar keinen Fall gegeben hätte. Nur stellt sich die Plagiatssache am Ende als PR-Trick heraus. Was ja eigentlich auch eine Vortäuschung einer Straftat ist und für mich somit auch in einer recht dunklen Grauzone. Auch wenn man es am Ende wieder "quasi" zurücknimmt. Solche Absprachen sind einfach nicht ok und ich finde es gut, dass die Mädels da dahinter gekommen sind.

Der Gag "Frag mich was Leichters." - "Wie heißt du?" zündet leider nicht so ganz. Zwinker

Das Private war wie gesagt eh schön mit Oma Lotti und auch, dass man hier den Beginn der professionellen Backservice-Tätigkeit von Frau Winkler mitbekommt. Ich hatte mich immer gefragt, wann der Startschuss hierzu eigentlich war.

Das mit dem Orchideen-Fall am Ende, das ist das einzige, das für mich nicht ganz stimmig ist. Bzw. nicht genug zum Rest der Geschichte passt und dann am Ende nur noch mehr oder weniger zufällig dazu kommt. Das ist etwas plötzlich. Und hier finde ich es auch schade, dass Kommissar Peters nicht selbst auftritt sondern nur von ihm erzählt wird.
25.05.2017 12:05

Barbie-Bibi-Fan ist weiblich Barbie-Bibi-Fan
Althexe


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 2.859
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Bewertung von Barbie-Bibi-Fan:

Folge 49 gibt es ab jetzt in den gängigen Streamingportalen. Blume
29.07.2017 22:18

Malinah ist weiblich Malinah
Ökohexe


images/avatars/avatar-2330.png

Dabei seit: 21.06.2014
Beiträge: 1.852
Spiel-Beiträge: 320
Herkunft: Österreich

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Benjamin Blümchen



Bewertung von Malinah:

Ich fand den Fall eigentlich nicht so schlecht... realistisch am Anfang alle mal....auch interessant weil man ja wissen will, warum die Tussi sich so aufregt und dann doch nicht will ... dass sich dann plötzlich alles ändert und da noch was ganz "Großes" kommt, war für mich irgendwie unpassend weil es so schnell abgewickelt wurde... aber trotzdem die Idee an sich fand ich eigentlich ganz gut. Happy

__________________
Fehler im Text gefunden? - Ich habe Kinder - reicht das als Erklärung?
Pfeifend Zunge Thumbs Up Sorry




20.02.2018 22:02

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 049 - Skandal auf dem Laufsteg
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH