Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 695 Treffern Seiten (35): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Kiddinx-Gutscheine
Boris-Baby

Antworten: 108
Hits: 20.629
10.04.2021 19:20 Forum: Sonstiges über unsere Hörspielwelt


So ist es zumindest mit den x% Rabattcodes. Das Wort im Feld eingeben und dann den Button "Rabatt anwenden", damit der Gesamtbetrag neu berechnet wird
Würd ich in dem Fall auch so ausprobieren.
Kann aber sein, dass du dadurch die Versandkosten wieder aufgeschlagen bekommst. Inzwischen erfolgt der Check ob 25€ überschritten sind nämlich nicht mehr vor, sondern erst nach dem Rabatt.

Thema: 012b - Ein Tag ohne Kartoffelbrei
Boris-Baby

Antworten: 5
Hits: 66
10.04.2021 15:10 Forum: Kurzhörspiele


Aus dem Alltag kenne ich es zwar auch nicht, aber "die nachname-ische Wohnung" ist auch in den Pumukl-Hörspielen gebräuchlich gewesen.
Hier aus der Gegend kenne ich es nur in Bezug auf Bauernhöfe. "An der Ecke hinterm Nachname-Hof". Aber auch nicht konsequent bei allen Bauern, manche sind auch "der Hofff vom Nachname".

Thema: Versionsänderungen
Boris-Baby

Antworten: 135
Hits: 1.480
10.04.2021 14:27 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Heutige Märchenbücher sind ja auch meist entschärft, was die Gewalt angeht.

Am bekanntesten ist wohl der Froschkönig, der nicht mehr gegen die Wand geworfen wird, sondern einen Kuss bekommt um sich zurück zu verwandeln.
Aber auch sonst werden Passage einfach rausgeschnitten und direkt zum Happy End übergeblendet.

Stiefmutter Schneewittchen
Da stieß die böse Frau einen Fluch aus. Sie wollte zuerst gar nicht auf die Hochzeit gehen, doch sie musste die junge Königin sehen. Und als sie hineintrat, erkannte sie Schneewittchen, und vor Angst und Schrecken stand sie da und konnte sich nicht rühren. Aber es waren schon eiserne Pantoffeln über das Kohlenfeuer gestellt worden. Sie wurden mit Zangen hereingetragen und vor sie hingestellt. Da musste sie in die rotglühenden Schuhe treten und so lange tanzen, bis sie tot zur Erde fiel.


Stiefschwestern Aschenputtel
Als die Hochzeit mit dem Königssohn sollte gehalten werden, kamen die falschen Schwestern, wollten sich einschmeicheln und teil an seinem Glück nehmen. Als die Brautleute nun zur Kirche gingen, war die Älteste zur rechten, die Jüngste zur linken Seite, da pickten die Tauben einer jeden das eine Auge aus. Hernach, als sie herausgingen, war die Älteste zur linken und die Jüngste zur Rechten, da pickten die Tauben einer jeden das andere Auge aus. Und waren sie also für ihre Bosheit und Falschheit mit Blindheit auf ihr Lebtag bestraft.



Außer Tommys Telefonnummer und Benjamins Kindern gab es in der KIOSK-Zeit auch in anderen Serien geschnitte Versionen. In Jan Tenner 15 "Das Geschenk der Leonen" kommt es zu einer Szene, in der die Symbionten von denen die Protagonisten besetzt sind plötzlich größer werden. In der Erstauflage wird dies von General Forbett (Heinz Giese) noch mit "Ich sehe es. Er bedeckt schon die ganze Stirn! Und meiner wächst auch!" kommentiert. In späteren Auflagen und zwar auch noch unter Teldec ist die Stelle herausgenommen und die Soundeffekte geändert worden.
Die Passagen sind auf jantenner.net anhörbar.

Thema: 148 - als Rettungselefant
Boris-Baby

Antworten: 8
Hits: 193
09.04.2021 18:40 Forum: Hörspiele


Wer nicht auf die Folge warten will, kann sich in der Hörprobe einen ersten Eindruck von Frau Drahtmann verschaffen:

https://www.kiddinx-shop.de/media/catalo...ant_90sec_2.mp3

Thema: Hörspielserie zur Live Action TV-Serie
Boris-Baby

Antworten: 17
Hits: 2.857
09.04.2021 18:15 Forum: Sonstiges über Bibi und Tina


Die ersten fünf Folgen sind aktuell als Osterüberraschung im Bibi und Tina youtube-Kanal verfügbar.

Thema: Versionsänderungen
Boris-Baby

Antworten: 135
Hits: 1.480
09.04.2021 17:29 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat:
Aber ansonsten finde ich es nicht okay, wenn irgendwelche Szenen ohne irgendeinen Grund raus geschnitten werden.

Gründe lassen sich immer finden, und wenn es nur dem Sendeplatz geschuldet ist.

Beim ZDF war es in den 70ern und 80ern durchaus üblich einstündige US-Sendung nach Abzug der Werbung immernoch 47min lang waren, runterzukürzen, bis die Folge in den Timeslot von 45min passten. Teilweise wurden auch Inhalte, die von der Redaktion als unpassend empfunden wurden durch Umschneiden der Handlung und die Synchronisation verändert. z.B ist in der deutschen Fassung von "Der Fremde / A Question of Priorities" aus der Serie U.F.O. der Sohn der Hauptfigur nicht gestorben, sondern die Medikamente sind rechtzeitig angekommen und aus der vulkanischen Brunftzeit Pon Farr in TOS "Weltraumfieber (neue Synchro: Pon Farr) / Amok Time" ist im deutschen eine Infektion geworden, durch die Spock an Wahnvorstellungen und Fieberträumen leidet.
Aber immernoch besser als bei der Star Trek Zeichentrickserie, die von 22 auf 15 min gekürzt wurde und eine Klamauksyncho erhielt.

Thema: Versionsänderungen
Boris-Baby

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:06 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Basti:
Und wenn sich dennoch jemand beleidigt fühlt? Popcorn
Das war doch immer das Argument: Es könnte sich jemand verletzt fühlen.


Naja immer nicht. Frag mal die Frau, die 1988 vor Gericht erwirken wollte, dass der Begriff Altweibersommer im Wetterbericht nicht mehr gebraucht werden dürfe, weil sie sich dadurch beleidigt fühlte.
( LG Darmstadt, Az.: 3 O 535/88, Urteil vom 02.02.1989)

Thema: Versionsänderungen
Boris-Baby

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 18:54 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Basti:
Mal was anderes: Verlangen die Hasen im "Superhexspruch" eigentlich noch nach Mohrrüben? Fragend
Dürfte ansonsten auch nur eine Frage der Zeit sein, bis das raus muss...


Zitat von https://moehrenapotheke.wordpress.com/rassistisches-gemuse/:
Zu unserer großen Beruhigung konnten wir feststellen, dass es keinen ersichtlichen Grund gibt, die Möhre in Misskredit zu ziehen – der Begriff wird nicht nur nicht diskriminierend gebraucht und verstanden, sondern, wenn wir den gängigen etymologischen Wörterbüchern des Deutschen glauben können, hat auch seine Form eine andere etymologische Wurzel als der Begriff „Mohr“. Während letzterer vom alt- und mittelhochdeutschen mȫr stammt, welches sich wiederum aus dem lateinischen „maurus“ (also Bewohner Mauretaniens) ableitet, stammt der Begriff “Möhre” vom westgermanischen und althochdeutschen morha oder moraha, wurde im Mittelhochdeutschen zu morhe oder morche, später more.2 Als urgermanische Ausgangsform hiervon wird „morhon“ rekonstruiert, welches als verwandt mit den serbischen und russischen Begriffen mrkva und morkov gilt sowie mit dem griechischen brakava3 – d.h. im Gegensatz zu „Mohr“ ist „Möhre“ nicht lateinischen, sondern germanischen Ursprungs und gemeint war immer die „gelbe Rübe“. Auch der Begriff „Mohrrübe“ ist etymologisch nicht mit “mohr”/”maurus” verwandt – er scheint jünger zu sein als Möhre – in Grimms Deutschem Wörterbuch heißt es, „rübe“ sei später erklärend zum Begriffe more hinzugetreten und die „umlautlose Form erhalten geblieben“


Und um von der Diskriminierung wegzukommen, werfe ich mal die Frage in den Raum, ob Folge 46 ihren Taschenlampenspruch bisher behalten durfte, oder ob die Schlampe schon gegen Eierpampe getauscht wurde? Als MC Sammler (mit Ziel Erstauflage) gehen solche Änderungen nämlich meist an mir vorbei.

Thema: KHS 012 - Hexenbesengeschichten
Boris-Baby

Antworten: 12
Hits: 2.842
08.04.2021 16:50 Forum: Zukünftige Hörspiele


Als Einzeldownloads im Shop erhältlich.

Arkadia hat nun die Stimme von Diana Borgwardt bekommen.

EDIT CD und Gesamt-mp3 jetzt auch.

Thema: Versionsänderungen
Boris-Baby

Antworten: 135
Hits: 1.480
07.04.2021 16:56 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von GenerationMartinshof:
Zitat von LondonGirl*:
Glaube die hatten Angst, dass denen irgendwelche Tierschutzorganisationen aufs Dach steigen würden wenn sie es in der neuen Fassung noch drin gelassen hätten also das mit der gesengten Sau meine ich. Aber ist nur eine Vermutung von mir.

Das denke ich nicht. An dem Ausdruck ist tierschutzrechtlich gesehen ja nichts verwerflich. Es geht ja nicht darum, dass ein Schwein überfahren wird oder so.


Tierschutzrechtlich ist es schon ein starkes Stück. Es würde nämlich bedeuten, dass beim Schlachten etwas schief gelaufen ist und das Schwein noch lebendig überbrüht wurde.
Zitat:
Der Ausdruck „gesengt“ stammt übrigens aus der Schweineschlachtung. Nach einem Schlag mit dem Schlachtbeil wird die Haut abgebrüht, eben „gesengt“, um die Borsten leichter entfernen zu können.


Die Diskussion über Dunkehäutiger <> Schwarzer wurde letztens auch beim Spezialgelagerten Sonderpodcast geführt. Wobei ich Gabbo bisher nie als solchen gesehen habe, sondernes, so wie dort über seine dunkle Haut gesprochen wurde, für mich nur hieß, dass er eben stärker gebräunt oder mexikanischer bzw lateinamerikanischer Herkunft war.

Thema: HSP 142 - und der mysteriöse Dieb
Boris-Baby

Antworten: 4
Hits: 134
142 - und der mysteriöse Dieb 29.03.2021 15:53 Forum: Zukünftige Hörspiele


Produktvorschau play-europa.de

Thema: Die drei ??? und das neue Buchdesign
Boris-Baby

Antworten: 21
Hits: 377
24.03.2021 20:34 Forum: Sonstiges über Die drei ???


Der Schädel wirkt auch im alten Design noch einigermaßen, der Sonnenuntergang dagegen verliert, wenn er in den schwarzen Rahmen gesetzt wird an Dynamik

Thema: Die drei ??? und das neue Buchdesign
Boris-Baby

Antworten: 21
Hits: 377
24.03.2021 19:07 Forum: Sonstiges über Die drei ???


Beim Wechsel von 128 auf 144 Seiten ist damals der Zeilenabstand vergrößert worden. Statt 32 Zeilen hat eine Seite nur noch 29. Dadurch hat ein Buch vom Textumfang nicht wie es scheint 16 Seiten mehr bekommen sondern nur 5 Seiten (wenn im alten Layout gesetzt). Vielleicht hat sich sogar gar nichts verändert, die Zeilen sind nämlich zudem 2mm kürzer geworden, wodurch pro Doppelseite nochmal etwas mehr als eine Zeile fehlt.

Die alten Bände mit Schutzumschlag hatten dagegen beides. Viele Zeilen (35 oder mehr) und trotzdem teils über 140 Seiten.

Thema: HSP ??? - Im Netz der Lügen
Boris-Baby

Antworten: 1
Hits: 76
??? - Im Netz der Lügen 23.03.2021 07:20 Forum: Zukünftige Hörspiele


Die Buchvolage von Kari Erlhoff erscheint am 15.07.2021

Thema: HSP ??? - und der Kristallschädel
Boris-Baby

Antworten: 4
Hits: 141
??? - und der Kristallschädel 23.03.2021 07:18 Forum: Zukünftige Hörspiele


Die Buchvorlage von André Marx erscheint am 15.07.2021

Thema: 209 - Kreaturen der Nacht
Boris-Baby

Antworten: 7
Hits: 185
17.03.2021 05:26 Forum: Hörspiele


Interessant, empfinde ich genau anders herum.
Einerseits ja, es ist wünschenswert, wenn auch mal etwas nebenbei passiert, was nicht direkt mit dem Fall zu tun hat, dann sollte es trotzdem einen gewissen Mehrwert haben.
Hier weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Wanda ist mir zu "drüber" um erst gemeint zu sein, aber noch nicht verrückt genug, um als guter Trash durchzugehen.
Dieses alberne "Darf ich rauchen? Ja? Gut!" ist so deplaziert und "ein Husten, wie ein einfahrender Güterzug" geht als Beschreibung im Buch durch, aber funktioniert in der Umsetzung so nicht.
Da hätte es stimmungsvoller sein können, wenn die Stelle sich etwas weiter vom Buch entfernt hätte.
Warum nicht eine hysterische Latitia Redford ("Es war der Schnitter Tod!"), oder als genaues Gegenteil ruhig und abgeklärt und dadurch selbst unheimlich? Nen bisschen wie Monique Carrera.

Thema: 209 - Kreaturen der Nacht
Boris-Baby

Antworten: 7
Hits: 185
16.03.2021 16:49 Forum: Hörspiele


Zitat von MewMew:
P.S. Werden die drei ??? eigentlich aktuell getrennt aufgenommen? Gerade Oliver Rohrbeck klang hier so am Dialog vorbei. Ging das nur mir so?


Mir ist es bei Andreas Fröhlich aufgefallen. Für mich klang es, als wäre er in nem komplett anderen Studio aufgenommen worden. Auch hörte er sich weniger nach Bob Andrews an, sondern wie als Erzähler in den Hörbüchern über Familie Blum.

Zitat von Serienfan:
Auch kam sie mir sehr lang vor, obwohl sie nur 62 Minuten hat und das ist kein gutes Zeichen.

Liegt in meinen Augen auch daran, dass noch mehr hätte gekürzt werden können. Wanda ist z.B. komplett überflüssig.
Erstmal ist ihr ganzes Auftreten mit Zigarette und Gehuste sinnlos und zum andern hätte es auch, wie schon in anderen Folgen geschehen, gereicht wenn Lelia berichtet hätte, ihre Nachbarin hätte den Täter gesehen, gefolgt von einem Erzählertext in der Art von: " Eine Befragung von Mrs Waffle ergab leider keine weiteren Erkenntnisse."

Auf der anderen Seite ist schon ordentlich was unter den Tisch gefallen, um die Geschichte nicht noch weiter zu zerfasern. Als die drei Zamora verfolgen werden sie im Buch noch von Bandmitgliedern überrascht und Peter muss sich als Sensenmann verkleidet hinausschleichen, nachdem er nebenbei die Identitäten der anderen erfahren hat. Außerdem kommt im Showdown auch noch ein TB 35S-44 ins Spiel und Easly wird noch öfter in der Nähe entdeckt.

Thema: HSP ??? - Die Geisterfrau
Boris-Baby

Antworten: 8
Hits: 1.353
13.03.2021 17:00 Forum: Zukünftige Hörspiele


Hier funktioniert das Konzept, dass die offenen Seiten für sich stehen besser als in den ersten beiden Bänden. Erst ab Seite 158 ist es zwingend notwendig die Seiten zu öffnen. (Seite 10 und 74 sind zwar interessant, aber für das Verständnis nicht notwendig)
Das ist aber zugleich auch der Haken an der Sache. Im Nachhinein lohnt es sich kaum die Seiten nachzulesen, da sie kaum noch neues liefern.
Parallel zu Lesen zerfasert die Geschichte, da die verschlossenen Seiten sich nicht auf den Antagonisten beschränken, sondern abwechselnd 4 Parallelstränge behandeln, ohne klar zu sagen, wer wirklich hinter was steckt.

Der alte Klappentext "Wer die geheimen Seiten öffnet, erfährt die ganze Wahrheit und ist den drei ??? schon einen Schritt voraus" passt insofern, dass Infos dem Leser vor den ??? bekannt sind und der Verdacht anders gelenkt wird, als nur durch das Wissen aus dem offenen Teil.

Thema: HSP ??? - Der Geisterbunker
Boris-Baby

Antworten: 8
Hits: 1.359
12.03.2021 20:51 Forum: Zukünftige Hörspiele


Jo, ein Chevrolet fährt auch hier durch Rocky-Beach und Spoiler: Auch bei der Geisterfrau.
Wie bei den Schwingen baut sich der Spannungsbogen gemächlicher auf, als bei der Zeit.
Leider kannte ich den alten Klappentext, der eine Wendung schon vorwegnimmt, aber da das Motiv, aus dem heraus der Täter handelt, recht ungewöhnlich ist, konnte es das Manko wieder wettmachen.

Thema: HSP ??? - Die verlorene Zeit
Boris-Baby

Antworten: 11
Hits: 1.472
11.03.2021 21:07 Forum: Zukünftige Hörspiele


Die Verweise auf alte Fälle sind hier nicht so plakativ eingebaut wie bei "Schwingen des Unheils", aber ebenso vorhanden.
Wenn ich außer direkten Nennungen auch Ähnlichkeiten mitzähle kommen auch noch mindestens der Zauberspiegel und der Superpapagei dazu.
Inhaltliche Ähnlichkeit
Die Entführer machen in der Mitte des Buches einen Sinneswandel ála Mr Claudius durch und das Gemälde selbst ist genauso wichtig wie einst der Spiegel

Damit bin ich schon bei dem, was mit nicht so gefallen hat. Die Gegner. Eine Familie, die dann italienisch flucht und sich anschreit, wenn Justus sie als Italiener erkennen soll, aber wenn sie unter sich ist Englisch redet, damit es einfacher ist sie zu belauschen.
Die ganze Entführung ist in meinen Augen nur Zeitschinderei, damit Bob die nötigen Infos zusammen getragen hat, wenn es mit den wirklichen Ermittlungen unter neuen Vorzeichen losgehen kann und da ist das Buch auch schon zur Hälfte rum.
Die Auflösung wer mir wem und warum dann am Ende dahinter steckt ist dann fast so belanglos, wie der McGuffin selbst.

Meine Theorie, das die Autoren der zeitgleich erscheinenden Bücher versuchen (müssen?) alle ein vorgegebenes Themen/Wort einzubauen, bekommt neue Nahrung. In zwei Fällen ist schon die Marke Chevrolet gefallen, mal sehn, was der Geisterbunker bringt.

Kann es sein, dass Schuppen und Freiluftwerkstatt vermischt werden? Ich hab es immer so verstanden, dass die Druckerpresse draußen steht, hier müssen sie aber durch eine Tür um zum Eisengitter zu kommen, dass den Tunneleingang verschließt. Kratzend

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 695 Treffern Seiten (35): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH