Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 14.714 Treffern Seiten (736): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Akronyme - Spiel
Basti

Antworten: 3.046
Hits: 118.753
Gestern, 16:48 Forum: Threadbasierte Forenspiele


Obsoletes

Ohja! Beim Sommerflohmarkt! Oder leichter: Ebay. Tolles erlesenes Sortiment! Thumb Up

Thema: I´m with Stupid - Rund um Österreich
Basti

Antworten: 72
Hits: 980
Gestern, 13:20 Forum: I'm with stupid


Ja, da ist bei der Formatierung wohl etwas schief gelaufen. Zwinker

Hier ist der Link:
https://cc.bingj.com/cache.aspx?q=Kost%c...DoONVxkNdgq52K_

Thema: Akronyme - Spiel
Basti

Antworten: 3.046
Hits: 118.753
Gestern, 00:04 Forum: Threadbasierte Forenspiele


Zitat von Quadro:
Oh Basti hier, ist schon wieder ein Jahr rum? Schockiert

Tatsächlich auf den Tag genau ein halbes Jahr! Thumbs Up

Zitat von Al_Stone:
Meinten Sie: froren?

Natürlich! Rotwerd


verdammt

Versuche einen Radschlag. Dauert aber meist. Macht traurig. Verzweifelt

Thema: Akronyme - Spiel
Basti

Antworten: 3.046
Hits: 118.753
10.04.2021 22:48 Forum: Threadbasierte Forenspiele


raffiniert

Rund achtundzwanzig Fünftklässler frierten im nichtbeheizten Inneren eines runden Turmklassenzimmers. 🥶

Thema: 072 - Kuss der Meerjungfrau
Basti

Antworten: 6
Hits: 262
10.04.2021 21:36 Forum: Hörspiele


Die Folge hat mir nicht ganz so gut gefallen wie die vorherige, aber sie ist dennoch auf jeden Fall hörenswert. Hasenzähnchen

Ich mag Unterwasserwelten sehr und die Aquarien konnte ich mir gut vorstellen. Besonders bei der kurzen Szene, wo die Show moderiert wurde mit der passenden Musik im Hintergrund. Happy

Dass es etwas länger dauert, bis der Fall so richtig in Gang kommt, fand ich hier gar nicht mal so störend.
Auch, dass einiges nur nacherzählt war, hab ich nicht so schlimm aufgefasst. Hasenzähnchen

Thema: 148 - als Rettungselefant
Basti

Antworten: 8
Hits: 193
10.04.2021 21:31 Forum: Hörspiele


Back to the roots?

Eine richitg gute Folge!!! Woot Woot Woot
Ich habe mich beim Hören fast wie früher bei den alten Edgar Ott Folgen gefühlt!
Die Handlung beginnt mit einem sehr guten Einstieg!

Benjamin und Otto schlendern durch die Stadt, nachdem Benjamin bei Herrn Süß neue Zuckerstückchen gekauft hat. Dabei treffen sie auf Frau Drahtmeier, deren Katze sich im Baum verirrt hat. (Ein wenig wie bei Benjamin auf dem Baum und Putzilein. Zwinker )
Luise Lunow gefällt mir als Frau Drahtmeier richtig gut! Woot

Und als das Problem erkannt wird, dass die Feuerwehr für solche Tierrettungsaktionen keine Zeit hat (interessant eigentlich, wo sie ja in der Feuerwehrmannfolge nie etwas zu tun hatten und gar nicht wussten, wie man ein Feuer löscht. Fettes Grinsen ), beschließen Benjamin und Otto den Tierrettungsnotdienst einzuführen.
Und schwupps, hat Benjamin wieder einen neuen Beruf! Hasenzähnchen

Und dann geht es erst einmal darum, sich ein Fahrzeug zu besorgen. Es ist vom Taxi die Rede, also dass man wieder Rasenmäher und Sofa zusammenbauen könnte. Fettes Grinsen
Aber Herr Tierlieb braucht sein Sofa, das geht also nicht.

Gut, dass Frau Drahtmeier genau so ein Fahrrad hat, wo hinten jemand wie in einer Kutsche sitzen kann. Thumbs Up

Natürlich muss das allerdings von Wärter Karl erst verstärkt werden. Thumb Up

Und für das alles braucht die Folge genau so viel Zeit wie nötig ist. Nichts wird in meinen Ohren zu schnell erzählt oder zieht sich! Es baut sich sehr gut auf! Woot

Karla Kolumna fungiert als Notrufzentrale und funkt Benajmin und Otto per Funkgerät an, wo es Tiere in Not gibt. Hasenzähnchen
Hat ein bisschen was von "und die Murmeltiere", wo Karla sie auch immer anfunkt. Hasenzähnchen

Und so sind sie mal bei Susi (auch aus der Taxifahrerfolge), bei Lukas (aus der Polizistenfolge) und bei Mia (aus der Busfahrerfolge).
Aber interessanterweise auch immer zwischendruch bei Frau Drahtmeier. Fragend
Was ist denn da mit ihrer Katze nur los? Blink Zwinker

Zwischendurch begegnen sie noch dem Herrn Bürgermeister, der das gar nicht gut findet, da Benjamin dafür eine Lizent benötigt.
Dann wiederum baut Benjamin einen kleinen Unfall, weil er zu schnell war. Fettes Grinsen
Und in einer Szene steckt Benjamin fast in einem Aufzug fest. Thumbs Up

Also diese Folge bietet viel und hat mich echt sehr gut unterhalten. Für mich definitiv die beste Folge seit der Busfaherfolge!!! Woot

2 Punkte muss ich allerdings leider abziehen.
Was mich richtig nervt ist nämlich diese kurze Sprecherliste. Susi, Lukas und Mia sind nicht zu hören. Der Erzähler erzählt nur immer, was Ben und Otto dort gerade machen. Das ist etwas langweilig.
Auch Wärter Karl ist leider nicht zu hören, wie der das Fahrrad verstärkt.
Find ich sehr schade.

Und ein wenig nervig ist Benjamins "Töröööö Tataaaa" als Sirene. Fettes Grinsen
Aber es geht noch. Zwinker

Also alles in allem echt extrem positiv! So kann es gerne weitergehen! Thumb Up

Thema: I´m with Stupid - Rund um Österreich
Basti

Antworten: 72
Hits: 980
09.04.2021 23:57 Forum: I'm with stupid


Oh krass, ich dachte irgendwie die Pinguinfütterung ist für die meisten interessant. Rotwerd
Naja nun.

Meine Punkte stimmen. Thumb Up Hasenzähnchen

Boah ist irgendwie überhaupt nicht meine Runde. Fettes Grinsen

Thema: 148 - als Rettungselefant
Basti

Antworten: 8
Hits: 193
09.04.2021 18:55 Forum: Hörspiele


Hab mal geschaut, ob sie schonmal bei Benjamin mitgesprochen hat.
In einem Hörspiel wohl noch nicht, aber in ein paar TV-Folgen. Hasenzähnchen
Unter anderem in der Classic-Folge "als Ritter" spricht sie die Julchen Krause. (Und das über 10 Jahre bevor wir sie als Mania bei Bibi zum ersten mal hören. Zwinker )

Ist mir vorher nie bewusst gewesen, aber ist interessant, mal eine junge Mania zu hören. Fettes Grinsen

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
09.04.2021 16:02 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Bärbel:
Aber nicht um des Rechtschreibfehlers Willen. Auf Grund deiner vorherigen Provokationen und dem Satz danach bin ich davon ausgegangen, dass es sich hierbei auch um eine Provokation handelt.

Also hast du mir etwas unterstellt. Das ist genau das, was du anderen ankreidest.

Zitat von Bärbel:
Wie gesagt, ich habe es als eine Provokation verstanden. Aber auch, wenn es keine war: Es zeigt, dass du den Kern nicht verstanden hast und kein ernsthaftes Interesse daran hast, dich mit dem Thema auseinander zu setzten.

Ok, dann beobachte ich weiterhin stumm und warte ab, wann etwas gestrichen wird bzw. mir jemand sagt, was ich wann nicht sagen soll.

Zitat von Bärbel:
Später hast du dir ja auch zum Beispiel den Link von Generations Martinhof angeschaut, das habe ich natürlich positiv vermerkt (natürlich ist damit nicht genug, alle Menschen sollten sich immer weiter informieren).

Informieren ja, aber Fragen stellen nein?

Zitat von Bärbel:
Aus soziologischen Gründen ist das "wir" und "die" aufzuheben, um Schubladendenken und Verallgemeinerungen zu vermeiden.

Aber wenn ich einmal provokant geschrieben habe, schreibe ich immer provokant? Popcorn



Und ich habe keine Ahnung, ob dieser Beitrag schon wieder provokant erscheint. Das soll er nicht sein. Nur verstehe ich gewisse Dinge einfach nicht und erwarte da einfach klare Antworten und nicht ein abschiebendes "Das bringt eh nichts", "Wir drehen uns im Kreis", "Es ist aussichtslos".
Also wenn ich so mit meinnen Schülern umgehen würde, wenn sie eine Frage mehrfach stellen... puh.
Vielleicht habe ich gewisse Dinge nicht richtig verstanden, aber dann kann man sie mir vernünftig oder auf eine andere Art und Weise erklären. Ich bin durchaus lernfähig.

Aber dieses Abstempeln "Das ist aussichtslos" gibt mir das Gefühl, dass ich jetzt hier als Rassist angesehen werde, der sich niemals ändern würde (oder will).
Und das ist ein Gefühl, was ich einfach nicht haben möchte!
Wie gesagt, würde ich so mit einem Schüler umgehen, dann fühlt er sich eher als dumm anstatt dass er etwas lernt. Zwinker

Thema: 148 - als Rettungselefant
Basti

Antworten: 8
Hits: 193
09.04.2021 14:51 Forum: Hörspiele


Ist auf jeden Fall interssant, ja! Bin sehr gespannt. Hasenzähnchen

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
09.04.2021 00:13 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Bärbel:
Okay, das war jetzt ein Rechtschreibfehler meinerseits.

Naja du wolltest mich ja bewusst damit berichtigen. Zwinker

Zitat von Bärbel:
Erbärmlich bleibt deine Aussage dennoch.

Dann erkläre mir das bitte!
Ich lass das nicht auf mir sitzen, dass mir gesagt wird, ich würde erbärmliche Beiträge schreiben!
Ich hätte dazu gerne eine Antwort!
Und einfach zu sagen, dass sei aussichtslos, ist falsch.

Wo ist das Problem zu hinterfragen, welche Wörter gehen und welche nicht?
Ist das denn nicht eher genau der richtige Weg?
Ich wusste nicht, dass im Endeffekt die Abstammung des Wortes Mohr in Mohrrübe eine andere ist, als das Mohr in Mohrenkopf. Ist das erbärmlich, das nicht zu wissen? Blink

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 23:58 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Ok, darf ich "wir" nicht mehr sagen? Fragend
Also dass weiße nicht diskriminiert werden können, wurde doch schon erläutert. Wenn ich weiß bin, ist dann "wir" Weiße falsch?
Wenn es um Männer und Frauen geht, ist es dann falsch, wenn ich sage "wir" Männer?

Und ich ordne ich eigentlich gar nicht in Gruppen, wenn du meine Beiträge mal aufmerksam lesen würdest! Mir ist es schnuppe, welches Geschlecht du hast, wie du aussiehst, an wen du glaubst, auf wen du stehst, wo du herkommst oder ob du nur einen Arm hast.
Aber dadurch, dass man zu Weißen im Prinzip sagen kann, was man will und zu Schwarzen nicht, wird doch wieder eine Grenze gezogen (habe ich weiter oben ja schon beschrieben).
Ist doch totaler Irrsinn.

Zitat von Bärbel:
Es zeugt von einem weißen und nicht diversen Denken und dass du nicht bio deutsch weiß nicht als "normal" ansiehst. Das ist im Jahr 2021 sehr traurig.

Wo bitte, habe ich das gesagt???

Zitat von Bärbel:
Es heißt Moorrübe und diese Aussage ist wirklich erbärmlich!

Und was genau ist eigentlich erbärmlich? Dass du nicht weißst, wie man Mohrrübe richtig schreibt, oder dass ich nur gefragt habe, ob Mohrrübe genauso nicht gesagt werden darf wie Mohrenkopf?
Wenn man liest, dass die Mohrrübe ihren Namen der schwarzen Blüte in der Mitte der Blütendolde - einer sogenannten "Mohren"-Blüte verdankt, finde ich diesen Gedanken doch grundsätzlich ersteinmal nicht falsch! Blink

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 23:46 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Bärbel:
Es heißt Moorrübe

Äh, nein. Blink
Wie kommst du denn darauf?

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 21:12 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von GenerationMartinshof:
Sie legt die Betonung aber auf das "die". Daran hört man raus, dass es um die Hautfarbe der Kinder geht.

Uff... ja kann man reininterpretieren, wenn man das so möchte, ja...
Die Betonung kann bei meinen Nachbarskindern aber genau so ausfallen und keinen würde es jucken.

Aber das ist eben auch das, was ich ja schonmal sagte: Bei meinen Nachbarskindern macht man sich keine Gedanken darüber, so etwas zu sagen. Und wenn sie aber Schwarz sind muss man sich überlegen, was man nun sagen darf.
Das ist doch absurd!
Damit wird doch nur wieder betont, dass sie anders sind. Ist doch paradox!

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:56 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von GenerationMartinshof:
Kann ich dir ganz einfach erklären: Weil sie mit der Aussage "diese Kinder" (Also Schwarze Kinder) und "immer so süß" in diesem Moment komplett auf ihre Hautfarbe reduziert werden.

Also sie sagt "die" und nicht "diese" und damit habe ich aufgefasst, dass direkt im Kontext über die Kinder da vor Ort gesprochen wird und nicht über "diese Art von Kinder".
Wenn mein Nachbar 2 Kinder hat und ich sag, die Kinder sind immer so süß, dann ist das in keinster Weise negativ.
Und genau so hatte ich das in dem Video jetzt verstanden.

Zitat von GenerationMartinshof:
Würde übrigens empfehlen, auch die weiteren Teile zu schauen, ist sehr aufschlussreich.

Werde ich machen.

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:50 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Wird doch immer gesagt: Wir können nicht diskriminiert werden, wir sind ja priviligiert.
Wir dürfen uns ja nicht beschweren, denn wir haben ja in der Vergangenheit die anderen unterdrückt. (In wie weit wir heute was dafür können sie mal dahingestellt)
Im Video ja auch: Wenn die eine aus Österreich kommt ist es kein Rassismus, wenn man sie fragt, wo sie herkommt. Wenn sie Schwarz ist schon.

Zitat von GenerationMartinshof:
Rassistisches Verhalten zeigt sich nicht nur durch das Anzünden von Flüchtlingsheimen. Letztendlich sind wir alle Rassist:innen, weil wir in rassistischen Strukturen aufgewachsen sind und in diesen denken. Dazu gerne hier mehr: https://www.youtube.com/watch?v=RKHQGJD9J-M

Uff... also den ersten Teil hab ich mir angesehen... Aber ganz im Ernst, ich frag mich bei vielem, was das soll.
Es werden Bilder von einer britischen Königin, deutschen Poliker, Schauspieler, Sportler, römischen Kaiser usw. gezeigt und es ist erstaunlich, schlimm oder rassistisch, dass da kein schwarzer dabei ist?

Zeigt mir mal Bilder von Staatsoberhäuptern, Politikern, Sportlern usw. aus Afrika. Bin mal gespannt, wie viele Weiße ich da sehe.
Oder anders: Wenn Schwarze diese Bilder sehen, denken sie dann über Hautfarbe nach? Kratzend

Ich weiß nicht, was dieses Experiment soll.

Warum sollte man über Hautfarbe nachdenken?

Warum ist jetzt schon der Satz "Die Kinder sind immer so süß" schon schlimm? Also ich verstehe es nicht. Darf man schwarze Kinder nicht süß finden?
Deswegen ist die Frage, dich ich vor ein paar Posts schonmal gestellt hatte wieder aktuell: "Was darf man denn noch sagen?"

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:26 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Aber wenn ich als Deutscher vom Wort "Piefke" in Österreich betroffen bin, dann darf mich das nicht berühren, weil ich priviligiert bin und meine Vorfahren kein Leid erfahren haben oder wie?

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:17 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Das Problem ist halt einfach, dass man immer nur von solchen Leuten liest, die das dann eben umgesetzt haben wollen, aber nie direkt von den betroffenen das wirklich mitbekommt.
Warum muss ich mich erst nächer damit beschäftigen und suchen, damit ich so jemanden finde?

Es würde doch für viel mehr Akzeptanz in der Gesellschaft gesorgt werden, wenn es direkt von den Betroffenen käme, meinst du nicht?

Zitat von GenerationMartinshof:
https://www.instagram.com/p/CKvjw7lKPtO/...g_web_copy_link

Guck, man wird doch direkt als Rassist abgestempelt. Zwinker

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 20:10 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Ernsthaft? LOL
Oh man, sorry. Fettes Grinsen

Aber das war 1988... wie man wohl heute entscheiden würde? Kratzend

Thema: Versionsänderungen
Basti

Antworten: 135
Hits: 1.480
08.04.2021 19:30 Forum: Sonstiges über Bibi Blocksberg


Zitat von Al_Stone:
Basti, nenn die Dinger doch einfach "Schwedenbomben", wie es die
Österreicher tun - noch hat sich nicht der Zentralrat der Schweden
darüber beschwert, dass man ihnen terroristische Anschläge
(mit Süßigkeiten Roll Eyes ) unterstellen möchte.

Alles klar! Thumbs Up

Zitat von Al_Stone:

Folge 63:
Florian sagt noch immer "Du siehst aus wie eine Zigeunerin"

Folge 39:
Bibi nimmt noch immer zwei Mohrenköpfe mit, als sie sich bei Micha
zurück zieht.

Muss man Kiddinx ja nicht unbedingt drauf aufmerksam machen.

Würde ich auch niemals tun. Aber ich bin mir sicher, dass sich diese Wörter wohl nicht mehr lange halten werden in den Hörspielen.
Und das nicht, weil jemand sich als Zigeuerner oder Mohr angesprochen fühlt, sondern weil irgendwelche Aktivisten meinen, es könnte sein, dass sich jemand dadurch angegriffen fühlt. Pfeifend

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 14.714 Treffern Seiten (736): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH