Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 138 - Raubzug mit Bumerang » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220

138 - Raubzug mit Bumerang





Erscheinungsdatum:01.09.2003
Länge:ca. 52 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
5.67
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Angst geht um in der Millionenstadt. Entlegene Parks und Spazierwege vereinsamen. Denn dort ist niemand mehr sicher. Ein unheimlicher Raubtäter streckt seine Opfer hinterrücks nieder mit einer lautlosen Waffe: dem Bumerang, dem australischen Wurfholz. Die bewusstlosen Opfer werden ausgeraubt. Die polizeilichen Ermittlungen kommen nicht voran. Fest steht nur eins: Der Verbrecher beherrscht seine Waffe exzellent. Jeden kann der gefährliche Bumerang treffen - plötzlich, aus dem Nichts. Auch TKKG. Denn die Nachwuchsdetektive ermitteln in vorderster Linie…

Rollen & Synchronsprecher

#Auto, #Bewusstlosigkeit, #Dialekt, #Drohung, #Erpressung, #Fahrrad, #Friedhof, #Garten, #gefesselt, #Internat, #Mathematik, #Nacht, #Polizei, #Rache, #Raubüberfall, #Rauchen, #Schokolade, #Schule, #Traum, #Verletzung, #Villa, #Waffe
Zum Ende der Seite springen 138 - Raubzug mit Bumerang
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 637
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???



Stalking und eine besondere Waffe

In dieser Folge von 2003 geht es um ein neues und originelles Verbrechen: Überfälle mithilfe des Bumerangs, dem bekannten australischen Sportgerät. Die Opfer werden mit dieser lautlosen Waffe k. o. geschlagen und dann ausgeraubt. Das zweite Thema ist erfreulicherweise bis dato selten in der TKKG-Serie benutzt worden: Stalking. Die Geschichte ist dadurch stets interessant und unterhaltsam. Allerdings entsteht selten Spannung. Außerdem empfand ich das Zufallsprinzip in dieser Story wieder viel zu überstrapaziert. Im Hörspiel gibt es nur sehr wenige Gangsterdialoge. Das gehört auch zu den positiven Aspekten. Die Buchvorlage wurde fast ideal gekürzt, obwohl viel aus dem Buch fehlt. So ist unter anderem eine Entführung der Schere zum Opfer gefallen.
Das Cover zeigt den Bumerangwerfer nächtlich in Aktion. Mir gefällt die Illustration von Reiner Stolte ausgesprochen gut.

Die Sprecherleistungen sind überwiegend hervorragend. Die vier Hauptsprecher sind gewohnt erstklassig in ihren Rollen. Von den Gastsprechern haben mir Wolfgang Hartmann als Hubert Mierling, Rasmus Borowski als Roderich Mierling sowie Frank Felicetti als Jürgen Dünnler am besten gefallen. Stefan Arztberg als Fabian Fenloh hat mir von allen Sprechern am wenigsten gefallen. Auf mich wirkt es so, als ob er seinen Text vom Blatt abliest. Als Erzähler ist Wolfgang Kaven wieder gut.

Der Bereich Musik, Geräusche und Effekte ist mal wieder ausgezeichnet gelungen. Hier macht Europa bekanntlich selten etwas falsch.

Fazit

Zwar ist das Hörspiel „Raubzug mit Bumerang“ stets interessant und kurzweilig, allerdings entsteht selten Spannung in der Handlung. Da aber trotzdem so gut wie keine Langeweile entsteht, kann ich hier eine Empfehlung aussprechen.


7 Punkte.
24.11.2021 20:35

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 138 - Raubzug mit Bumerang
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH