Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Sonstiges über Bibi und Tina » Bibi & Tina Podcast » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (17): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17]
Zum Ende der Seite springen Bibi & Tina Podcast
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Erstmal: Wie immer danke für euer Feedback! Freut mich sehr, dass euch die Folge gefällt. Verliebt

Zitat von MihaiEftimin:

Wie bekommt Alex die Farbeimer nach Hause? Hab ich auch schon überlegt. Vielleicht mit einem Bollerwagen?

Daran habe ich gar nicht gedacht. Wäre er mit der Kutsche gefahren, hätte Dagi doch sicher was mitbekommen... Kratzend Und der wusste ja bei Alex' erster Tour noch nichts von der Streichaktion. Aber gut, kann natürlich auch sein, dass er sich einfach nichts dabei gedacht hat.

Zitat:
Das ist eh so was, worüber ich schon länger mal reden wollte - die alten Folgen sind für mich aufgrund der so gut wie nicht vorhandenen Autos und alten Dampflok, die Falkenstein und Rotenbrunn anfährt, eigentlich immer "Past Tech", beziehungsweise zeitlos, könnten also praktisch in jeder Epoche der letzten hundert Jahre spielen. (Gut, es gibt da diesen Trecker ... aber der ist ja eh ständig fritte Fettes Grinsen ) In den neueren Folgen ist der Motorisierungsgrad immer noch fast mit den alten Folgen vergleichbar, allerdings gibt es Handys und Internet. Das ergibt natürlich Sinn, da diese Sachen zur heutigen Lebensrealität auch und gerade der Zielgruppe gehören, allerdings zerstört das für mich irgendwie einfach diese Zeitlosigkeit, die die Serie früher hatte, ohne sich jedoch auf einen klaren technologischen Stand festzulegen ... keine Ahnung, mich triggert das halt Fettes Grinsen

Ist schon witzig, dass dort wirklich niemand so wirklich ein Auto hat. Wobei doch, der Graf hat ja eins. Aber wirklich oft benutzt er es nicht. Abgesehen davon verstehe ich zwar deinen Punkt mit Handys etc., allerdings finde ich es ganz gut, dass das genutzt wird. Es wäre einfach unrealistisch, das wegzulassen und bspw. in einem alten Buch die Mischfarben für Ocker nachzuschlagen. Fettes Grinsen Allerdings wird die Serie dadurch weniger zeitlos, da hast du recht. Aber es würde mich glaube ich auch nerven, wenn der Graf ein Fax schicken würde, statt anzurufen. Rotwerd

Zitat:
Die Vorstellung, Alex könnte in Reitklamotten in einen Baumarkt gehen, ist schon witzig. Fettes Grinsen Wobei ich hier in der Gegend beim Einkaufen durchaus immer mal wieder welche in Reitklamotten sehe. Ich würde mal vermuten, dass das gerade in Falkenstein/Rotenbrunn wohl erst recht kein seltener Anblick ist.

Denke ich auch. Ich war auch schon in Reitsachen im Aldi. Fettes Grinsen

Zitat:
Ich kann da aus eigener Erfahrung sagen, dass ungenutzte Sprachkenntnisse schnell einrosten können

Naja aber sooo sehr?! Gerade Englisch ist ja doch recht einfach und da sollte es nicht so schwer sein, zumindest die Grundkenntnisse beizubehalten. Besonders wenn man diesen Punkt:
Zitat:
Wenn man bedenkt, wie oft Falko Gott... oder besser gesagt: Adel und die Welt zu irgendwelchen Veranstaltungen einlädt oder selbst in der Weltgeschichte rumtingelt, müsste er eigentlich gewisse Englischkenntnisse besitzen. Pferde international zu kaufen bzw. zu verkaufen stelle ich mir auch schwierig vor, wenn man sich mit seinen Geschäftspartnern nur mit Händen und Füßen verständigen kann.

beachtet. Da sollte es ja fast unmöglich sein, alles zu verlernen. Fettes Grinsen

Zitat:
Doch, konnte man sich wieder gut anhören. Für Leute mit unzureichenden Geschichtskenntnissen ist auch der Exkurs zu Heinrich VIII. sehr lehrreich! Happy

Ja das fand ich auch. Ich wusste das nämlich auch alles nicht und fand es deswegen cool, dass Muri dazu recherchiert hat. Thumbs Up

Zitat:
Ich könnte mir vorstellen, dass auch schon Dagoberts Vorfahren für die Familie Falkenstein gearbeitet haben und Dagobert quasi in den Job hineingeboren wurde.

Ja, das könnte ich mir auch vorstellen. Dass er vielleicht dann auch direkt nach der Schule mit 14 oder 16 Jahren angefangen hat, dort zu arbeiten. Und daher ist er schon so lange da, aber noch nicht "zu alt" für den Job.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
30.12.2021 14:20

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.171
Spiel-Beiträge: 15

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Zitat von GenerationMartinshof:
Daran habe ich gar nicht gedacht. Wäre er mit der Kutsche gefahren, hätte Dagi doch sicher was mitbekommen... Kratzend Und der wusste ja bei Alex' erster Tour noch nichts von der Streichaktion. Aber gut, kann natürlich auch sein, dass er sich einfach nichts dabei gedacht hat.

Wahlweise hätte er auch eine Schubkarre nehmen können, das wäre in einem Ort, der gefühlt zu 90% aus Pferdehof besteht, erst recht nicht aufgefallen. Fettes Grinsen Man kann nur spekulieren ... Kratzend

Zitat:
Ist schon witzig, dass dort wirklich niemand so wirklich ein Auto hat. Wobei doch, der Graf hat ja eins. Aber wirklich oft benutzt er es nicht. Abgesehen davon verstehe ich zwar deinen Punkt mit Handys etc., allerdings finde ich es ganz gut, dass das genutzt wird. Es wäre einfach unrealistisch, das wegzulassen und bspw. in einem alten Buch die Mischfarben für Ocker nachzuschlagen. Fettes Grinsen Allerdings wird die Serie dadurch weniger zeitlos, da hast du recht. Aber es würde mich glaube ich auch nerven, wenn der Graf ein Fax schicken würde, statt anzurufen. Rotwerd

Klar, wie gesagt, es gehört ja zur heutigen Lebensrealität, und die Zielgruppe, die es gar nicht mehr anders kennt, wäre mit Sicherheit auch irritiert, wenn man darauf verzichtete. Mir fällt es eben eher auf, wenn es vorhanden ist, als wenn es (wie in alten Folgen) fehlt, was halt einfach am Setting liegt, welches vor allem durch den Mangel an Autos und modernen Zügen anachronistisch ist und immer schon war (schon 1991, als die Serie an den Start ging, wurden praktisch keine Dampfloks mehr im regulären Schienenverkehr eingesetzt, jedenfalls nicht in den alten Bundesländern ... und Auto zu fahren war auch da schon lange normal, auch auf dem Land). Dort dann plötzlich neuartige Kommunikationstechnologie vorzufinden, mutet für mich dann etwas merkwürdig an. In heutigen Folgen anderer langlaufender Serien überhöre ich das einfach bzw. akzeptiere ich das als normal und nur logisch, nur hier wirkt es wie eine Kombination verschiedener Anachronismen, die sich beharrlich in meinen Kopf zu gehen weigert. Fettes Grinsen Wobei es so natürlich immer noch besser ist, als wenn in einer Folge von 2021 auf einmal Faxgeräte auftauchen würden, da würde ich vollends rammdösig werden ... Fettes Grinsen

Zitat:
Naja aber sooo sehr?! Gerade Englisch ist ja doch recht einfach und da sollte es nicht so schwer sein, zumindest die Grundkenntnisse beizubehalten. Besonders wenn man diesen Punkt:
[...] beachtet. Da sollte es ja fast unmöglich sein, alles zu verlernen. Fettes Grinsen

Käme natürlich drauf an, wie lange er es wirklich nicht mehr gebraucht hat, aber klar, zumindest die Grundkenntnisse sollten auch nach ein paar Jahren noch sitzen. Realistisch betrachtet müsste er es auf seinen ganze Touren ja irgendwann mal gebraucht haben ... andererseits reden die ja "on-screen" alle Deutsch ...

Zitat:

Ja das fand ich auch. Ich wusste das nämlich auch alles nicht und fand es deswegen cool, dass Muri dazu recherchiert hat. Thumbs Up

Absolut. Obwohl ich historisch durchaus bewandert bin und das meiste schon wusste, ist eine solche Gedächtnisauffrischung natürlich nie schlecht. Happy Und für die, die das alles nicht wissen, ist es umso besser, vor allem, wenn entsprechende Kommentare dazu hängenbleiben - "Stell dir vor, du lernst einen Mann kennen ... er ist ganz nett ... ihr heiratet ... und dann lässt er dich einfach umbringen. Männer!" Fettes Grinsen
30.12.2021 15:18

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Zitat von MihaiEftimin:
In heutigen Folgen anderer langlaufender Serien überhöre ich das einfach bzw. akzeptiere ich das als normal und nur logisch, nur hier wirkt es wie eine Kombination verschiedener Anachronismen, die sich beharrlich in meinen Kopf zu gehen weigert. Fettes Grinsen Wobei es so natürlich immer noch besser ist, als wenn in einer Folge von 2021 auf einmal Faxgeräte auftauchen würden, da würde ich vollends rammdösig werden ... Fettes Grinsen

Ja, das stimmt schon irgendwie, das ist wirklich etwas komisch, diese krasse Diskrepanz. Fettes Grinsen

Zitat:
"Stell dir vor, du lernst einen Mann kennen ... er ist ganz nett ... ihr heiratet ... und dann lässt er dich einfach umbringen. Männer!" Fettes Grinsen

Ja äh hallo?! Das wäre doch... blöd! LOL

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
30.12.2021 15:24

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.171
Spiel-Beiträge: 15

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Zitat von GenerationMartinshof:
Ja, das stimmt schon irgendwie, das ist wirklich etwas komisch, diese krasse Diskrepanz. Fettes Grinsen

Wobei auf dem Coverbild zur 105 ja ein relativ modern aussehender Zug abgebildet ist (kann zwar nur ein Dieseltriebwagen sein, da keine Oberleitung zu sehen ist, aber die fahren ja auch heute noch). Vielleicht sind die bei KIDDINX auch allmählich auf den Gedanken gekommen, dass der Falkenstein-Welt das eine oder andere Update ganz gut tun könnte ... Fettes Grinsen

Zitat:
Ja äh hallo?! Das wäre doch... blöd! LOL

Vor allem, wenn du kurz davor bist, buchstäblich deinen Kopf zu verlieren, und noch zu hören bekommst, "Tja, Mary, hättste mal das Kleingedruckte gelesen!" Fettes Grinsen
30.12.2021 15:54

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Zitat von MihaiEftimin:

Wobei auf dem Coverbild zur 105 ja ein relativ modern aussehender Zug abgebildet ist (kann zwar nur ein Dieseltriebwagen sein, da keine Oberleitung zu sehen ist, aber die fahren ja auch heute noch). Vielleicht sind die bei KIDDINX auch allmählich auf den Gedanken gekommen, dass der Falkenstein-Welt das eine oder andere Update ganz gut tun könnte ... Fettes Grinsen

Ja stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen. Na, wer weiß. Fettes Grinsen

Zitat:
Vor allem, wenn du kurz davor bist, buchstäblich deinen Kopf zu verlieren, und noch zu hören bekommst, "Tja, Mary, hättste mal das Kleingedruckte gelesen!" Fettes Grinsen

"Ja äh selber Schuld, ich hab's dir gleich gesagt. Hab von Anfang an gemerkt, dass der Typ Dreck am Stecken hat."

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
30.12.2021 15:58

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.171
Spiel-Beiträge: 15

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Zitat von GenerationMartinshof:

Ja stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen. Na, wer weiß. Fettes Grinsen

Wäre jedenfalls konsequent. Fettes Grinsen Man muss ja nicht alles auf den Kopf stellen, aber so ein paar kleinere Anpassungen können ja nicht schaden.

Zitat:

"Ja äh selber Schuld, ich hab's dir gleich gesagt. Hab von Anfang an gemerkt, dass der Typ Dreck am Stecken hat."

"Sieh's positiv, dafür benennen sie mal 'nen Cocktail nach dir."
30.12.2021 16:20

Mikosch373
Baron




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.035
Spiel-Beiträge: 938

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Ich habe eure neue Folge heute auch gehört und bin wie immer begeistert! Happy

Dass Alex mit der Kutsche gefahren ist, halte ich für am wahrscheinlichsten. Das ist Dagobert bestimmt nicht aufgefallen, weil in Falkenstein ja eh alle mit Kutsche fahren, wenn sie einkaufen. Er hätte ja auch wer weiß was aus dem Baumarkt mitbringen oder zum Markt fahren können.

Bezüglich Dagobert habe ich direkt an "Lady Bedfort" gedacht. Albert arbeitet für die Lady, Max wird geboren und wächst praktisch als Butlersohn auf, geht dann auf die Butlerschule und wird nach Alberts Ruhestand selbst Butler der Lady.
30.12.2021 16:37
30.12.2021 16:38

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Zitat von Mikosch373:
Ich habe eure neue Folge heute auch gehört und bin wie immer begeistert! Happy

Das freut mich! Fettes Grinsen

Zitat:
Dass Alex mit der Kutsche gefahren ist, halte ich für am wahrscheinlichsten. Das ist Dagobert bestimmt nicht aufgefallen, weil in Falkenstein ja eh alle mit Kutsche fahren, wenn sie einkaufen. Er hätte ja auch wer weiß was aus dem Baumarkt mitbringen oder zum Markt fahren können.

Ja, das stimmt. Wahrscheinlich war es so. Auch, wenn ich es mir witzig vorstelle, wie er versucht, zahlreiche Farbeimer auf Maharadscha zu balancieren. Fettes Grinsen

Zitat:
Bezüglich Dagobert habe ich direkt an "Lady Bedfort" gedacht. Albert arbeitet für die Lady, Max wird geboren und wächst praktisch als Butlersohn auf, geht dann auf die Butlerschule und wird nach Alberts Ruhestand selbst Butler der Lady.

Ich glaube, sowas gab es früher tatsächlich auch oft. Aber wer weiß, vielleicht werden wir es irgendwann ja noch erfahren.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
30.12.2021 16:41

Mikosch373
Baron




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.035
Spiel-Beiträge: 938

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Zitat von GenerationMartinshof:
Zitat von Mikosch373:
Dass Alex mit der Kutsche gefahren ist, halte ich für am wahrscheinlichsten. Das ist Dagobert bestimmt nicht aufgefallen, weil in Falkenstein ja eh alle mit Kutsche fahren, wenn sie einkaufen. Er hätte ja auch wer weiß was aus dem Baumarkt mitbringen oder zum Markt fahren können.

Ja, das stimmt. Wahrscheinlich war es so. Auch, wenn ich es mir witzig vorstelle, wie er versucht, zahlreiche Farbeimer auf Maharadscha zu balancieren. Fettes Grinsen


Ja, das ist natürlich die lustigere Variante! Da fällt mir ein, vielleicht hat Holger ihn auch mit dem Traktor gefahren. Der ist doch immer der Depp für alles... Kratzend

Zitat von GenerationMartinshof:
Zitat von Mikosch373:
Bezüglich Dagobert habe ich direkt an "Lady Bedfort" gedacht. Albert arbeitet für die Lady, Max wird geboren und wächst praktisch als Butlersohn auf, geht dann auf die Butlerschule und wird nach Alberts Ruhestand selbst Butler der Lady.

Ich glaube, sowas gab es früher tatsächlich auch oft. Aber wer weiß, vielleicht werden wir es irgendwann ja noch erfahren.


Hoffentlich in einer Dagobert-zentrierten Folge. Gleich nach der Folge, in der wir endlich mal mehr über Alex' Mutter erfahren, ähm, ich meine natürlich Barbara. Fettes Grinsen
30.12.2021 16:52

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Zitat von Mikosch373:

Ja, das ist natürlich die lustigere Variante! Da fällt mir ein, vielleicht hat Holger ihn auch mit dem Traktor gefahren. Der ist doch immer der Depp für alles... Kratzend

Hahaha na das kann sein und dann ist er von da aus direkt zu nächsten Fortbildung getuckert. 🚜

Zitat:
Hoffentlich in einer Dagobert-zentrierten Folge. Gleich nach der Folge, in der wir endlich mal mehr über Alex' Mutter erfahren, ähm, ich meine natürlich Barbara. Fettes Grinsen

Genau, oder eine Folge, in der alle dunklen Geheimnisse der Familie Falkenstein (und ihrer Angestellten - ich glaube auch, dass Harry auch irgendwie Dreck am Stecken hat) aufgedeckt werden.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
30.12.2021 16:56

Janni ist männlich Janni
Sekretär




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 3.813
Spiel-Beiträge: 23

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???



Wie stehen eigentlich die Chancen, dass ihr mal die Serientrickserie durchsprecht. Einzelne Folgen? Da wir ja wissen, dass das Pferdewissen im Hörspiel oft nicht so ganz gründlich recherchiert ist, würde mich eure Meinung zur visuellen Darstellung interessieren.
09.01.2022 14:23

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 937
Spiel-Beiträge: 226
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Hauptsächlich wollten wir auf die äquivalenten Folgen eingehen, wenn wir die jeweiligen Hörspiele besprechen. Evtl. machen wir aber auch mal einzelne Folgen so. Kann ich ehrlich gesagt nicht in Prozent o. ä. angeben, wie hoch da die Chancen sind. War mal eine Überlegung, haben wir aber noch nicht ausführlich drüber debattiert.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
09.01.2022 14:45

Seiten (17): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Sonstiges über Bibi und Tina » Bibi & Tina Podcast
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH