Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 066 - Tanz der Herzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076

066 - Tanz der Herzen



Erscheinungsdatum:06.03.2020
Länge:ca. 74 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Folgenverweise:
Inhalt
Die drei !!! sind aufgeregt: Marie tanzt bei der Aufführung des Schwanensee im Stadttheater mit. Aber merkwürdige Dinge geschehen - im Tanzstudio ereignen sich vermeintliche Unfälle und die Ballettlehrerin wird bedroht. Ein Fall für die drei Detektivinnen!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Angst, #Applaus, #Aufführung, #Brief, #Büro, #Café, #CaféLomo, #Computer, #Donnerstag, #Drohung, #Eifersucht, #flüstern, #Foto, #Fotografieren, #Freitag, #Geheimnis, #Handy, #Liebe, #Liebeskummer, #Musik, #Rache, #Sabotage, #Scherben, #Schmuck, #SMS, #Spiegel, #Streit, #Tagebuch, #Tanzen, #Telefon, #Telefongespräch, #Verbrechen, #Vergangenheit, #Verletzung, #Video, #Visitenkarte
Zum Ende der Seite springen 066 - Tanz der Herzen
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2603.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 2.628
Spiel-Beiträge: 11
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Hab die Folge gerade im Anschluss an die neue TKKG-Folge gehört und sie hat mir überraschend gut gefallen, auf jeden Fall besser als Folge 65, hätte ich echt nicht gedacht. Ich glaube, gleichzeitig mit dem neuen Coverdesign reifen die Detektivinnen auch so langsam. Das, was ich zuletzt immer mal wieder an der Reihe kritisiert habe, trifft auf diese Folge kaum bis gar nicht zu. Wüste unüberlegte Verdächtigungen, die herausposaunt werden, Verdächtige, die nach einem Gespräch sofort von der Liste gestrichen werden, kindliche Dialoge, dämliche Missverständnisse, alles ziemlich wenig präsent in der Folge, was ein klarer Fortschritt ist und hoffentlich so bleibt. Die Geschichte beginnt schon recht früh interessant zu werden, die Liste an Verdächtigen ist auf der einen Seite überschaubar, auf der anderen genau richtig gewählt, auch die Charaktere an sich, da wird man wirklich zum Mitraten eingeladen und das freut mich total und auch die Ermittlungen sind nachvollziehbar. Die Atmosphäre ist wieder mal sehr gelungen (kann ich wirklich nicht oft genug bei der Serie erwähnen), es gibt keine Längen und die Spielfreude der Sprecher ist überwiegend hoch, auch wenn die Folge mit nicht allzu prominenten Namen besetzt ist. Die letzte Szene ging mir persönlich ein bisschen zu schnell
Wegen Marie
Holger bringt seine Erklärungen nicht sehr überzeugend rüber, Marie ist mir da etwas zu schnell eingeknickt.
, dafür hat man sich für den Showdown deutlich mehr Zeit genommen, hat mir so wirklich gut gefallen.

Die Tendenz geht hier tatsächlich auch rüber zu 9 Punkten, aber dafür fand ich die Spannungsmomente dann doch etwas zu rar gesät und zu harmlos, vielleicht auch weil man in TKKG 214 dafür ordentlich die Sau rausgelassen hat, das war schon ein wenig Kontrastprogramm hier.
Halber Auflösungsspoiler
Auch wenn man natürlich bei einem krasseren Verlauf der Ereignisse sicherlich kein so versöhnliches Ende hätte kreieren können, ein paar Actionszenen mehr hätte ich mir schon gewünscht.

Ein wenig schade ist, dass man im Grunde darauf verzichtet hat, russische Akzente einzubauen, das geht besser Zwinker

Insgesamt sicher 8 Punkte, bzw. Richtung 8,5. Kann die Folge tatsächlich guten Gewissens empfehlen. Mal schauen, ob der Heuler in Not dann die schwächste Folge 2020 bleiben wird, würde ich mir wünschen.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
09.03.2020 19:16

Serienfan ist weiblich Serienfan
Sekretär


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 3.954
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Serienfan:

Ich gebe auch 8 Punkte, aber bei mir eher Tendenz zu 7,5. Ich habe die Folge gerne gehört. Cover, Titel und Klappentext lassen schon vermuten, dass es sich um Tanzen und hier genauer um Ballett handelt. Ist vielleicht kein so spannender Handlungsort, das Tanztheater, aber man muss ja auch etwas Abwechslung rein bringen. Und so viel Raum nimmt das eigentliche Tanzen in der Folge auch gar nicht ein.

Vom Spannungsgrad her ist der Fall eher der Zielgruppe gewidmet. Also auch diesmal wieder keinen Toten. Zwinker Aber immerhin mehrere versuchte Körperverletzungen, die auch nicht unbedingt ohne sind. Ich fand Handlungsort und Geschehen ebenfalls besser als erwartet. Auch die Konstruktion der Geschichte um die mitwirkenden Rollen ist meiner Meinung nach gelungen.

Zielgruppe hin oder her, die Produzenten der Reihe, bzw. auch schon der Bücher, wären vielleicht nicht schlecht beraten, wenn man die Titel etwas fallbezogener wählen würde. Die Nebenhandlung mit der erneuten Annäherung von Marie und Holger nimmt nicht viel Hörspielzeit für sich in Anspruch. Ich finde es sogar schön, dass mit Holger wenigstens kurz mal wieder ein Altbekannter mit dabei ist. Thumb Up 2 Die Angelegenheit wird auch nicht zu kitschig oder übertrieben dargestellt, wie man vielleicht vermuten könnte. Allerdings frage ich mich, ob die Sache mit Holger und Selma überhaupt in einem vorangehenden Hörspiel thematisiert wurde. Fragend Bin mir da gerade nicht mehr ganz sicher, ob ich es vielleicht doch nur in einem Buch gelesen habe und es bei den Vertonungen komplett untergebuttert wurde. Vielleicht weiß das hier noch jemand genauer.

Meine relativ kleinen Kritikpunkte:
1. Etwas zu wenig Action, da gebe ich Mangobanane recht.
2. Am Ende bei dem Gespräch mit Holger fand ich die tontechnische Umsetzung erstmals nicht ganz gelungen. Hier meine ich wirklich rausgehört zu haben, dass die Sprachaufnahmen getrennt eingesprochen (abgesehen von den 3 Mädels) und zusammengeschnitten werden. Denke aber mal nicht, dass das mit der personellen Veränderung beim Ton und den Sprachaufnahmen zu tun hat.

Aber sonst, alles in allem, war das eine sehr ordentliche Folge, die auch die richtige Länge hat. Thumb Up
09.03.2020 20:46

LukasLev36 ist männlich LukasLev36
Klein Töröö


images/avatars/avatar-2705.png

Dabei seit: 24.09.2021
Beiträge: 37
Spiel-Beiträge: 5
Herkunft: Brandenburg

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG


Bewertung von LukasLev36:

Ich weiß nicht warum, aber die Folge ist eine derjenigen, die ich am wenigsten mag. Das Thema des Falls ist es vielleicht, Ballett und irgendwie finde ich die Fehde zwischen diesen ganzen Ballett-Heinis ziemlich langweilig. Unglücklich Urgh

__________________
LukasLev36 Sonnenbrille

„Wer dem Wal seine Kuchengabel schenkt, der tanzt auch ohne Schnurrbart!“
25.09.2021 20:35

Mikosch373
Baron




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.035
Spiel-Beiträge: 938

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Ausrufezeichen - Tanz der Herzen (066)

Der Titel erinnert natürlich stark an Tanz der Hexen, aber ob diese Folge damit mithalten kann? Der Klappentext hört sich jedenfalls ganz gut an und auch das Cover gefällt mir. Der Einstieg mit der Aufführung ist auch schön und durch die vielen Zwischenfälle wird es gleich sehr spannend.

Gut finde ich auch, dass die Mädels diesmal nicht nur alle auf die Verdächtigenliste schreiben, sondern auch alle Verdächtigen durchgehen und sich nicht direkt auf eine Person einschießen. Sie warnen sich sogar selbst davor, genau das zu tun. Außerdem streichen sie Personen nicht direkt von der Liste, nur weil sie ihre Unschuld beteuern. Sehr gut.

Der Showdown ist gut gelungen, es kommt Spannung auf und man fiebert sogar richtig mit, was mir bei dieser Serie selten passiert. Der Täter ist relativ vorhersehbar, aber der Auslöser für die ganzen Taten ist nicht so offensichtlich. Ich (Achtung, Spoiler!) hätte nicht vermutet, dass Pamina wirklich an Anna hängt. Die Versöhnung am Ende passt diesmal auch rein.

Maries Story mit Holger hätte ich nicht gebraucht. Erstens weil er sie nicht gut behandelt hat – sonst regen sich die Mädels über jeden Mist auf und schreiben die Jungs ab, ohne dass sie was gemacht haben, und Holger soll eine zweite Chance kriegen? – und zweitens ist sie ziemlich vorhersehbar und irgendwie kitschig.

Fazit: 9 von 10 Punkten
12.01.2022 18:24

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 066 - Tanz der Herzen
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH