Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Rund um unsere Hörspielwelt » Sonstiges über unsere Hörspielwelt » Abweichende Schauplätze » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Abweichende Schauplätze
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.771
Spiel-Beiträge: 974

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Abweichende Schauplätze

Hörspiele sind ja ähnlich wie Bücher. Schauplätze sind auf dem Cover zu sehen, werden vom Erzähler bzw. den Charakteren beschrieben oder kommen in den Zeichentrickfolgen vor. Deshalb ist man was das Aussehen der Schauplätze angeht, auf die eigene Vorstellungskraft angewiesen.

Stellt ihr euch Schauplätze und Charaktere immer gleich vor oder weichen sie von Folge zu Folge, von Sprecher zu Sprecher ab? Bei mir sehen der Martinshof, der Falkensteiner Forst, der Schlosshof und die Alte Mühle von Folge zu Folge anders aus und das Blocksberghaus, das Rathaus und Neustadt allgemein haben alle paar Folgen ein anderes Aussehen.

Erst in den neuen Folgen stelle ich mir Neustadt immer gleich vor und Falkenstein und Umgebung manifestieren sich in meinem Kopf entweder nach Szenario A (eigene Vorstellung) oder nach Szenario B (Zeichentrickfolgen).

Von diesen Abweichungen sind aber nicht alle Schauplätze betroffen. Manias Hexenhaus sieht für mich zum Beispiel seit jeher gleich aus. Auch Charaktere stelle ich mir immer gleich vor - bei Bibi & Co. und den drei !!! in Zeichentrickoptik mit natürlichem 3D-Effekt und bei Kira und den drei ??? real.

Bei Serien wie den drei ??? sehen auch die Schauplätze immer gleich aus und bei Serien, die ich erst als Erwachsene*r kennengelernt habe, sowieso. Elea Eluanda ist ein Sonderfall: Da habe ich zuerst die Computerspiele kennengelernt und deshalb sehen Altenberg und Arambolien größtenteils so aus, wie sie dort dargestellt werden - allerdings realer und mit vielen Ergänzungen.

Mich würde interessieren, wie das bei euch aussieht.
28.01.2022 16:07

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2850.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 18.736
Spiel-Beiträge: 2105
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Ja so ein bisschen hab ich das auch.
Also wenn ich an das Blocksberghaus an sich denke, dann stelle ich es mir immer gleich vor. Oder auch das Elefantenhaus oder Herr Tierliebs Büro.
Aber es gibt Hörspiele, wo eine Szene bspw. in Herrn Tierliebsbüro anders aussieht als in einer anderen Folge. Fettes Grinsen
Aber pro Folge bleibt es immer gleich. Auch die "Position" von der ich die Szene "beobachte" ist dann immer gleich, aber eben von Folge zu Folge unterschiedlich. Fettes Grinsen
28.01.2022 16:42

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.512
Spiel-Beiträge: 19
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Bei den drei ??? sehen Zentrale und Schrottplatz bei mir immer gleich aus, lediglich das Jonas'sche Haus wandert bei mir von einer Straßenseite zur anderen hin und her, je nach Folge. Rocky Beach an sich variiert aufgrund der unterschiedlichen Beschreibungen, wobei ich bei den Classic-Folgen ein weitgehend einheitliches Bild habe, während es in Crimebusters und Neuer Ära von Folge zu Folge zum Teil enorm abweicht.

Bei den drei !!! sind die Schauplätze (HQ, die Häuser der Familien, Café Lomo etc.) grundsätzlich identisch. Auch von der Stadt, in der die Reihe spielt, habe ich eine sehr klare Vorstellung, die praktisch bei keiner Folge abweicht.

Bei TKKG sieht das Internat für mich ebenfalls immer gleich aus, worauf die TV-Serie aus den 80ern erstaunlich wenig Einfluss hat, dafür, dass ich mir die Folgen immer mal wieder angucke ... die Millionenstadt hat bei mir lange Zeit von Folge zu Folge variiert, auch und gerade weil Wolf Schauplätze selten mehr als einmal verwendet hat; erst in den letzten ~20 Folgen hat sich bei mir ein weitgehend einheitliches Bild etabliert.

Bei den Fünf Freunden variiert Kirrin bei mir von Ära zu Ära, wobei ich das mit Abstand klarste Bild in den Hartmann-Folgen habe. Felsenhaus, Felseninsel etc. sind in meiner Vorstellung immer gleich, unabhängig davon, wer die Folge geschrieben hat.

Von Point Whitmark habe ich auch ein recht klares Bild, das sich bei mir zumindest bislang nicht gewandelt hat.

Bei Benjamin Bibi & Co. ist es bei mir auch eher einheitlich. Bemerkenswert wäre hierbei, dass ich speziell bei Benjamin und Bibi eher Zeichentrickoptik vor Augen habe, während Falkenstein und Umgebung in meiner Vorstellung reale Orte sind. Letzteres gilt auch für Mühlheim-Südberg.

Eine interessante Frage, die ich an dieser Stelle zusätzlich aufwerfen möchte, da sie passt: Habt ihr gewisse Vorstellungen von der exakten geographischen Lage der Schauplätze, und bleibt diese folgenübergreifend einheitlich? Also, verortet ihr z.B. Neustadt oder Falkenstein in einem bestimmten Bundesland/einer bestimmten Region? Die DDA-Stadt? Die TKKG-Stadt? Rocky Beach (gut, da wird ja sehr eindeutig angegeben, wo es genau liegen soll)? Kirrin? Südberg?
28.01.2022 17:24

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2778.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 3.584
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



@MihaiEftimin Die Millionenstadt war immer München für mich, weil die Serie nur in einer einzigen Folge ein Detail bringt, das dagegen spricht (Nr. 89), bei den anderen Millionenstädten sind es deutlich mehr Aspekte, die dagegen sprechen.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
28.01.2022 19:15

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.512
Spiel-Beiträge: 19
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Zitat von Mangobanane:
@MihaiEftimin Die Millionenstadt war immer München für mich, weil die Serie nur in einer einzigen Folge ein Detail bringt, das dagegen spricht (Nr. 89), bei den anderen Millionenstädten sind es deutlich mehr Aspekte, die dagegen sprechen.

Jo, für mich auch. Nr. 89 war der Umstieg in Bremen, richtig? Ja, das widerspricht sich natürlich mit den anderen Angaben. Theoretisch auch Folgen 49 und 52, aber da nur in den Hörspielen. Die Bücher spielen klar außerhalb der Millionenstadt ("Bombe an Bord (Haie an Bord)" sogar außerhalb Deutschlands).

Bei den drei !!! ist das wesentlich uneindeutiger, da hat man das Gefühl, die Stadt verschiebt sich immer jeweils so, dass andere, reale Orte (Berlin, Sylt, französische Grenze etc.) immer "ein paar Autostunden" entfernt liegen. Zumindest ist es sehr eindeutig eher eine mittelgroße Stadt, keine Groß- oder gar Millionenstadt. Auf meiner "Kopfkarte" liegt sie irgendwo zwischen Köln und Aachen, ohne das näher begründen zu können (vermutlich sind Nachnamen wie "Jülich" und "Grevenbroich" daran schuld Fettes Grinsen ).

Mühlheim-Südberg verorte ich gedanklich direkt neben dem realen Mülheim (das ohne H, an der Ruhr - nicht zu verwechseln mit Köln-Mühlheim). Fettes Grinsen

Für Neustadt und Falkenstein habe ich keine spezifische Region im Kopf, aber definitiv eine Landesgrenze dazwischen (allein schon wegen der unterschiedlichen Ferien). Ich glaube, als Kind habe ich Neustadt in Sachsen-Anhalt verortet, weil sich dort der Blocksberg/Brocken befindet. Das hätte aber natürlich, wie mir damals nicht bewusst war, bedeutet, dass die beiden Reihen bis einschließlich BIB 49 bzw. BEN 64 in der DDR gespielt hätten ...

Kirrin verorte ich generell in der Grafschaft Sussex, vor allem, weil es dort eine reale Stadt namens Newhaven gibt und London nicht weit weg ist. Ich glaube, in neueren Folgen wurde mal Cornwall genannt, was sich aber u.a. mit Folge 46 widerspricht.
28.01.2022 20:04

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.771
Spiel-Beiträge: 974

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Zitat von Basti:
Ja so ein bisschen hab ich das auch.
Also wenn ich an das Blocksberghaus an sich denke, dann stelle ich es mir immer gleich vor. Oder auch das Elefantenhaus oder Herr Tierliebs Büro.
Aber es gibt Hörspiele, wo eine Szene bspw. in Herrn Tierliebsbüro anders aussieht als in einer anderen Folge. Fettes Grinsen
Aber pro Folge bleibt es immer gleich. Auch die "Position" von der ich die Szene "beobachte" ist dann immer gleich, aber eben von Folge zu Folge unterschiedlich. Fettes Grinsen


Pro Folge sehen die Schauplätze bei mir auch immer gleich aus und der Beobachtungswinkel wechselt da auch nicht wirklich. Aber wenn ich direkt im Anschluss eine andere Folge höre, kann es sein, dass dabei alles wieder ganz anders aussieht und ich auch eine andere "Position" habe.
29.01.2022 11:21

Dominik ist männlich Dominik
Ökohexe


images/avatars/avatar-1982.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 1.765
Spiel-Beiträge: 324

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Interessante Frage. Also der Wohnwagen von den Drei ??? sieht in meiner Vorstellung meist gleich aus. Der Zoo bei Benjamin variiert, genauso wie das Blocksberg Haus je nach beschriebener Szene. Das Büro des Bürgermeisters ist seit längerem auch ähnlich angelegt. Bei Kira sehe ich Lauras Laden von Anfang an gleich. Wenn man das als Beispiel nimmt, kann es natürlich sein, dass die Kindheit bei den anderen Serien mit hineinspielt und ich bei Kira jetzt etwas festgefahren bin.

Das was Basti mit der Perspektive sagt, ist bei mir glaube ich bei allen Hörspielen gleich. Ich sehe immer alles in der Vogelperspektive, nie aus der ersten Person heraus.

__________________
Dominik

"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind." - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore
29.01.2022 13:17

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2850.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 18.736
Spiel-Beiträge: 2105
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Zitat von Dominik:
Das was Basti mit der Perspektive sagt, ist bei mir glaube ich bei allen Hörspielen gleich. Ich sehe immer alles in der Vogelperspektive, nie aus der ersten Person heraus.

Ja, bei mir ist das mal so mal so... ich bin meist auch eher so als "Vogel" dabei, aber nie zu weit oben... habe also dennoch eine "Richtung" in die ich gucke. Fettes Grinsen
29.01.2022 13:37

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.771
Spiel-Beiträge: 974

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Vogelperspektive habe ich tatsächlich nie. Bei mir ist das eher so eine leicht erhöhte Ansicht von der Seite.
29.01.2022 14:26

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Rund um unsere Hörspielwelt » Sonstiges über unsere Hörspielwelt » Abweichende Schauplätze
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH