Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Wendy » Hörspiele » 076 - Onyx in Gefahr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077

076 - Onyx in Gefahr



Erscheinungsdatum:21.10.2021
Länge:ca. 42 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
2.50
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Wendys Vater Gunnar liegt mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus und Flavio ist für ein paar Tage weggefahren. Deshalb kümmert sich Wendy um die Pferde aus Rosenborg. Da verschwindet Gunnars Onyx von der Koppel. Waren das etwa Pferdediebe? Ohne etwas davon zu erzählen, machen sich Wendy und Oliver auf die Suche.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Angst, #Arzt, #Auto, #Belauschen, #Blaulicht, #Café, #Diebstahl, #eingeschlossen, #Flucht, #Frühstück, #Hilfe, #Hütte, #Kochen, #krank, #Krankenhaus, #Küche, #Olemünde, #Pferd, #Rosenborg, #Schmerzen, #Sirene, #Streit, #Telefon, #Verfolgungsjagd, #Verletzung, #Zeitung
Zum Ende der Seite springen 076 - Onyx in Gefahr
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2778.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 3.458
Spiel-Beiträge: 26
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Ich war neugierig, hab sie mir dieses Mal schon vor Release bei Kiddinx gekauft.

Die Folge ist eine kolossale Bruchlandung. Natürlich sind Pferdediebe nichts Neues mehr - also peppt man die Handlung mit einem ungewöhnlichen Motiv auf.
Das allerdings wird so hanebüchen eingebaut, dass man nur den Kopf schütteln kann. „Wir haben darüber im Internet gelesen.“ - Ja, ist klar. Wenn die mal die Tagesschau einschalten, dann dürfte es kritisch werden.
Darüber hinaus sind die Personen teilweise unglaublich schlecht in Szene gesetzt. Vanessa fragt Bianca nach Styling-Hilfe? Bianca will mit ihr shoppen gehen? Und Vanessa lässt sich neuerdings von ihr dazu breitschlagen, Wendy zu helfen? Wendy schmeißt den ganzen Hof alleine und Heike sitzt in der Küche und guckt zu? Flavio ist neuerdings der einzige Mitarbeiter? Was ist denn mit Michael oder Mark Benson? Gunnar ist nach einer Operation schon wieder quietschfidel? Und was ist so schwer daran, die Pferde zu befreien? Tür auf, Pferd raus?!
Es gibt keinerlei falsche Spuren, keine Spannung, nur konstruiertes Zeug. Das Ganze kommt dem neuen Reiterhof von Bibi und Tina extrem nah in Sachen Logik.
Ich bin maßlos enttäuscht. Für mich der absolute Tiefpunkt der Serie.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
27.10.2021 22:45

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.521
Spiel-Beiträge: 966

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 20/400

Bewertung von Mikosch373:

Wendy - Onyx in Gefahr (076)

Der Titel klingt interessant und der Klappentext hört sich vielversprechend an. Nur die Tatsache, dass Wendy sich ganz allein um die Pferde auf Rosenborg kümmert, finde ich etwas unrealistisch. Leider fallen einige Dinge negativ auf:

Erstens wird von allen Mitarbeitern auf Rosenborg nur Flavio erwähnt. Natürlich ist Flavio der Mitarbeiter, der sich am meisten um die Pferde kümmert und auch am meisten auf dem Hof arbeitet, aber es gibt ja auch noch Michael Reimers. Da hätte ich mir gewünscht, dass man auf sein Fernbleiben eingeht.

Außerdem hilft Heike Wendy so gut wie gar nicht und Herta ist noch nicht einmal zu hören. Das finde ich total unrealistisch und passt auch gar nicht zu Familie Thorsteeg. Dafür hilft Oliver Wendy natürlich, was ich ehrlich gesagt auch erwartet habe, und sogar Vanessa will mitanpacken, was eine willkommene Abwechslung ist.

Aber zurück zum Negativen: Das Hauptthema der Folge ist gar nicht Gunnars Krankheit oder Wendys Verantwortung für Rosenborg, sondern Pferdediebstahl. Das finde ich sehr schade, weil die Folge auch ohne die Pferdediebe funktioniert hätte. Vielleicht sogar besser, denn das Thema ist diesmal sehr fragwürdig umgesetzt.

Dass man mal ein anderes Motiv auswählt als Geld, finde ich ja gut. Aber dann muss man das Motiv der Täter auch richtig in Szene setzen und die Sprecher müssen so spielen, dass man ihnen das Motiv auch abnimmt. Außerdem kann man mir nicht erzählen, dass Wendy und Oliver nicht in der Lage sind, die Pferde zu befreien.

Weiter geht es mit den Charakteren, denn auch da gefällt mir etwas nicht. Mangobanane hat es ja schon angesprochen: Bianca würde nie mit Vanessa shoppen gehen und Vanessa will sicher keine Styling-Tipps von Bianca. Außerdem reagiert Bianca total komisch, als Vanessa ihr von dem Streit erzählt. Normalerweise hätte sie Wendy vehementer verteidigt.

Noch etwas: Den Wendy-Folgen merkt man normalerweise nicht so sehr an, dass Michael Schlimgen Regie führt. Zumindest weniger als den Bibi-Folgen und den Bibi-Kurzhörspielen. Aber in dieser Folge fand ich die Sprecher schon relativ unnatürlich. Ich hoffe, dass sich das nicht fortsetzt.

Alles in allem bin ich von der Folge wirklich nicht begeistert. Es gibt sehr viele Störfaktoren und praktisch nichts, das dem entgegensteht. Die Folge wirkt im gesamten einfach unrund. Allerdings habe ich, gerade von Kiddinx, schon deutlich Schlechteres gehört. Daher vergebe ich einen zusätzlichen Punkt.

Fazit: 3 von 10 Punkten
05.11.2021 17:22
05.11.2021 17:23

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2712.jpg

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 561
Spiel-Beiträge: 1


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Skippy88:

Zitat von Mangobanane:
Das Ganze kommt dem neuen Reiterhof von Bibi und Tina extrem nah in Sachen Logik.


Das habe ich mir auch gedacht.
Die Geschichte ist wirklich haarsträubend. Dass fängt schon damit an, dass Heike darüber entsetzt ist, dass Wendy doch tatsächlich noch an die Pferde denkt und diese vor dem Krankenbesuch noch auf die Koppel bringen möchte. Ähm… hallo…ernsthaft? Die gute Frau weiß schon, dass man als Reitstallbesitzer Verantwortung und Verpflichtungen hat, selbst wenn es im Leben mal nicht so rund läuft, oder? Und es ist ja nun auch nicht so, dass Gunnar in den letzten Zügen liegt. Pfeifend
Gunnar denkt zum Glück ein wenig anders als seine Frau, hat aber auch etwas komische Ansichten. Wendy soll jetzt also das komplette Gestüt alleine schmeißen und alle Pferde versorgen. Okay: Misten, Füttern und Pferde auf die Koppel/in den Stall bringen schafft eine Person vielleicht noch (je nachdem wieviele Pferde es sind). Die Pferde müssen aber auch unbedingt geritten werden…v.a. Onxy. Stimmt, die Pferde verwildern sofort, wenn sie ein paar Tage nur auf der Weide stehen. LOL
Vanessa war ja noch nie der große Sympathieträger, aber dass sie ihr Pferd ggf. in seiner Scheiße stehen lässt, weil ihr ihre Fingernägel und Shoppen wichtiger sind, fand ich schon ein wenig merkwürdig. Zumindest aus den Comics kenne ich sie zwar als Zicke und Modepüppchen, aber hatte immer den Eindruck, dass ihr das Wohl ihres Pferdes schon am Herzen liegt. Auch ihre Reaktion, als sie erfährt, dass Gunnar im Krankenhaus liegt, fand ich ein bisschen zu stumpf. Es ist immerhin ihr Onkel.
Die beiden Diebe sind dermaßen naiv, dass es fast schon wehtut. Nicht nur die Beweggründe sind behämmert, sondern auch ihr Vorgehen. Die klauen echt ein Pferd von der Weide und machen es sich dann erstmal ein paar Kilometer weiter in einer Hütte gemütlich?! Erstaunt
Warum Onyx, der sich scheinbar mühelos von wildfremdem Menschen in den Hänger verladen lässt, dermaßen ausrastet, weil er kurze Zeit in einem dunklen Stall stehen muss, ist mir ein Rätsel. Dass pferdeerfahrene Menschen wie Wendy und Oliver nicht in der Lage sind, die aufgeregten Pferde aus dem Stall zu befördern ebenfalls. Und warum fangen die Pferde eigentlich erst an zu randalieren, als Wendy und Oliver sie rausholen wollen? Naja, zumindest wird es hier dann wenigstens mal kurzzeitig spannend. Pfeifend
06.11.2021 19:04

Zenzi ist weiblich Zenzi
Ökohexe


images/avatars/avatar-884.png

Dabei seit: 19.11.2015
Beiträge: 2.181
Spiel-Beiträge: 292

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Wendy
3. Experte: Hanni und Nanni


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 6/400

Bewertung von Zenzi:

Ich fand die Folge auch echt unterirdisch und enttäuschend.
Heike geht so gar nicht in der Folge. Unglaublich dass sie Wendy mit allem allein lässt. . Ebenso dass Bianca und Vanessa zusammen shoppen wollen.
Für mich auch unverständlich, warum Onyx ausrastet wenn ihm vertraute Personen da sind. Und warum gerade Vanessa ihn beruhigen kann. Diese dann noch als Pferdeflüsterin zu bezeichnen ist total übertrieben
Die beiden Pferdediebe hätten Verwandte von Frau Macke sein können, dann wäre es fast glaubhafter gewesen.
Und zum Schluss wieder dieses Gutmensch-sein und die Diebe vor der Polizei bewahren. Auch wenn sie einsichtig sind, für gemachte Fehler muss man gerade stehen und sich nicht aus der Situation herausschwindeln.
Die Dialoge klangen teilweise aufgesetzt und unnatürlich. Nicht so wie sonst.
Ich finde auch man hätte zwei Folgen daraus machen können. Einmal wie Wendy die Verantwortung für den Hof übernimmt, da gäbe es genug Stress und Dinge die hätten schief laufen können. Und dann eine zweite Folge in der es um Onyx in Gefahr geht.
Von mir 2 traurige Punkte.
07.11.2021 06:43

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.521
Spiel-Beiträge: 966

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 20/400

Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Skippy88:
Dass fängt schon damit an, dass Heike darüber entsetzt ist, dass Wendy doch tatsächlich noch an die Pferde denkt und diese vor dem Krankenbesuch noch auf die Koppel bringen möchte. Ähm… hallo…ernsthaft? Die gute Frau weiß schon, dass man als Reitstallbesitzer Verantwortung und Verpflichtungen hat, selbst wenn es im Leben mal nicht so rund läuft, oder?


Das habe ich auch gleich gedacht.


Zitat von Zenzi:
Und zum Schluss wieder dieses Gutmensch-sein und die Diebe vor der Polizei bewahren. Auch wenn sie einsichtig sind, für gemachte Fehler muss man gerade stehen und sich nicht aus der Situation herausschwindeln.


Das hat mir auch nicht gefallen. Aber die Kiddinx-Philosophie scheint immer mehr in diese Richtung zu gehen.


Zitat von Zenzi:
Die Dialoge klangen teilweise aufgesetzt und unnatürlich. Nicht so wie sonst.


Gut, dass das gleich mehreren auffällt. Ich hoffe, dass das nicht zum Normalzustand wird. Bisher waren die Dialoge ja relativ natürlich, obwohl Schlimgen Regie führt.
10.11.2021 16:44

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.466
Spiel-Beiträge: 18
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Was geht denn hier ab ...?! Die Kommentare hier zeigen ja schon sehr gut, was einen hier erwartet, aber trotzdem ... zwei Jugendliche lesen im Internet, dass man als Besitzer von Dressurpferden quasi der Bösi McEvil schlechthin sei, und die Dressur reinste Folter, quasi fast auf einem Level mit Stierkämpfen in Spanien, und weil es im Internet steht, muss es ja wahr sein, und deswegen "befreit" man Dressurpferde - und kommt damit durch, und am Ende haben sich alle lieb? Okay ... Pferdediebstahl ist kein Kavaliersdelikt, und die müssen ja im tiefsten Funkloch hocken, wenn sie nicht einfach die Polizei (hätte ich jedenfalls getan) und einen Krankenwagen für Jule verständigen können ... (Ach ja, und da sie Wendy und Oliver auch noch einsperren, und sie ihre Befreiung nur Onyx zu verdanken haben, könnte versuchte Freiheitsberaubung auch noch drin sein ...) Ich habe mich bislang eher über die alten Folgen (von beiden Labels) an die Reihe herangetastet, daher die Frage in die Runde: Ist diese merkwürdige Moral in neueren Folgen normal, oder haben wir hier nur einen besonders schlimmen Ausreißer erwischt?

Heike ist auch der Brüller in der Folge. Fettes Grinsen Sich erst wundern, dass Wendy sich um die Pferde kümmern will (ach so, ja, Pferde stellen ja sämtliche Bedürfnisse hintenan, wenn der Hofbesitzer verhindert ist - wusste mal wieder keiner Fettes Grinsen ), dann aber keinen Strich für die Pferde tun und alles Wendy überlassen ...

Onyx ist übrigens das erste mir bekannte Pferd, das sich von lauten Autohupen beruhigen lässt und nicht noch mehr am Rad dreht ... Fettes Grinsen

Und Vanessa ... ja, ihre Prioritätensetzung war ja immer schon recht eigenwillig, aber hier läuft die Frau ja mal komplett am Leben vorbei. "Soll Wendy den Bums doch alleine schmeißen, ich bin zwar eh schon so aufgebrezelt, dass mir sämtliche Kerle hinterherglotzen, aber das reicht noch nicht, ich will jetzt shoppen gehen!" Fettes Grinsen Wenigstens lässt sie sich ausnahmsweise mal von Bianca was sagen ...

Ich könnte noch so viel mehr anführen, aber hier wurde ja eigentlich schon alles gesagt.
13.11.2021 17:52

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2712.jpg

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 561
Spiel-Beiträge: 1


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Skippy88:

Zitat von MihaiEftimin:
Okay ... Pferdediebstahl ist kein Kavaliersdelikt, und die müssen ja im tiefsten Funkloch hocken, wenn sie nicht einfach die Polizei (hätte ich jedenfalls getan) und einen Krankenwagen für Jule verständigen können ... (Ach ja, und da sie Wendy und Oliver auch noch einsperren, und sie ihre Befreiung nur Onyx zu verdanken haben, könnte versuchte Freiheitsberaubung auch noch drin sein ...)


Aber die Polizei durfte doch keinenfalls eingeschaltet werden, weil dann ja Gunnar mitbekommen hätte, dass sein heißgeliebtes Dressurpferdchen gestohlen wurde und dann wäre er von seiner Tochter bitter enttäuscht gewesen. . Das war ja auch der Grund, weshalb sie den Reifenspuren hinterhergeritten sind, anstatt sofort die Polizei zu rufen. Ein Glück, dass die Diebe nach ein paar Kilometern erstmal ein Päuschen gemacht haben. Außerdem hätte Jule dann am Ende ja kein Praktikum im Dressurreiten machen, Lars nicht im Stall helfen und Vanessa nicht den Vater ihres Schwarms beeindrucken können. So haben wir ein Friede-Freude-Eierkuchen-Happy-End. Eyebrows
13.11.2021 22:06

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.466
Spiel-Beiträge: 18
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Zitat von Skippy88:

Aber die Polizei durfte doch keinenfalls eingeschaltet werden, weil dann ja Gunnar mitbekommen hätte, dass sein heißgeliebtes Dressurpferdchen gestohlen wurde und dann wäre er von seiner Tochter bitter enttäuscht gewesen. . Das war ja auch der Grund, weshalb sie den Reifenspuren hinterhergeritten sind, anstatt sofort die Polizei zu rufen. Ein Glück, dass die Diebe nach ein paar Kilometern erstmal ein Päuschen gemacht haben. Außerdem hätte Jule dann am Ende ja kein Praktikum im Dressurreiten machen, Lars nicht im Stall helfen und Vanessa nicht den Vater ihres Schwarms beeindrucken können. So haben wir ein Friede-Freude-Eierkuchen-Happy-End. Eyebrows

Und natürlich hat das alles den Sinn, neue, regelmäßig auftretende Charaktere in der Serie einzuführen, deren Geschichten man auch weiter fortsetzen könnte, um das Serienuniversum etwas zu erweitern, und nicht den, auf Biegen und Brechen ein Friede-Freude-Eierkuchen-Happy-End herbeizuführen, selbst wenn man dafür alle Figuren wider jede Logik handeln lassen muss, richtig ...?

... richtig ...?!

...

Ach, was mach ich mir vor.

Fettes Grinsen
13.11.2021 22:18

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.521
Spiel-Beiträge: 966

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 20/400

Bewertung von Mikosch373:

Zitat von MihaiEftimin:
Ich habe mich bislang eher über die alten Folgen (von beiden Labels) an die Reihe herangetastet, daher die Frage in die Runde: Ist diese merkwürdige Moral in neueren Folgen normal, oder haben wir hier nur einen besonders schlimmen Ausreißer erwischt?


Kiddinx scheint allgemein immer mehr in diese Richtung abzudriften. Bisher hat man das aber eher an Bibi & Tina gehört, während es bei Wendy nicht so sichtbar war. Ich hoffe, dass das nach dieser Folge auch wieder so sein wird.
15.11.2021 19:45

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 1.466
Spiel-Beiträge: 18
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Zitat von Mikosch373:

Kiddinx scheint allgemein immer mehr in diese Richtung abzudriften. Bisher hat man das aber eher an Bibi & Tina gehört, während es bei Wendy nicht so sichtbar war. Ich hoffe, dass das nach dieser Folge auch wieder so sein wird.

Okay, gut zu wissen. Dann dürfen wir ja gespannt sein, in welche Richtung sich das künftig so entwickelt, obwohl ich ehrlich sagen muss, dass ich nicht unbedingt optimistisch bin ...
15.11.2021 21:23

Stern88
Klein Töröö




Dabei seit: 13.01.2022
Beiträge: 24
Spiel-Beiträge: 0



ich geb hier auch mal meine Senf dazu..

Ja die folge war einfach mal überhaupt nichts. Die kommt auf den Stapel was man nicht nocheinmal hören muss...

Ich finde es so schade, dass alte Gewohnheiten so übergangen werden wie ihr oben schon geschrieben habnt.

Ich hoffe es kommt mal wieder ein Hoch bei den Wendy Hörspielen...
06.02.2022 18:41

Marvin ist männlich Marvin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2563.png

Dabei seit: 14.05.2011
Beiträge: 478
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Benjamin Blümchen



Ich habe mich gefreut, dass es eine Folge ist, die mich von vorn bis hinten richtig begeistert hat. Angefangen mit der tollen Familien-Szene zwischen Mutter und Tochter in der Küche. Das gab es bei Wendy so noch nie. Bei Wendy ist die Qualität höher als bei den anderen Reihen, finde ich (wobei ich aufgehört habe, die aktuellen Bibis, B&T zu sammeln, Benjamin schon sehr viel länger).

Die Sprecher sind jedes Mal so erfrischend, und das finde ich erstaunlich, wie sie das schaffen. Man merkt, es nicht nur Routine dabei, sondern sie leben auch in ihren Rollen und jeder Charakter tut immer wieder etwas Erstaunliches. Es sind keine eindimensionalen Figuren. Vanessa hat eine positive Entwicklung genommen, seitdem sie nicht mehr nur als die intrigante und arrogante Gegenspielerin gezeigt wird. Auch Gunnar und Heike haben in den letzten Folgen sehr viel Farbe bekommen. Ich freue mich, dass Kiddinx offenbar erkannt hat, dass auch Wendys Mutter eine größere Rolle spielen sollte und sie sie nun häufiger einsetzen. Hier ein großes Lob an Marianne Groß!
Über ihr Erstaunen, Wendy wolle sich um die Pferde kümmern, habe ich mich auch zunächst gewundert. Doch dann hat sie ihre Tochter ja gelassen. Man zeigt hier wieder mehr die Heike, wie man sie aus der Fernsehserie kennt. Die mit Pferden nicht unbedingt soo viel am Hut hat und trotzdem die Passion ihres Mannes und ihrer Tochter unterstützt. Ich denke, es war ganz richtig, dass sie in den neueren Folgen ein Antiquitätengeschäft bekommen hat, um zu zeigen, dass sie anderen Interessen nachgeht.

Pferdediebstahl ist tatsächlich ein häufiges Thema, nicht nur bei Wendy. Dass es nicht um "normale" Pferdediebe geht, habe ich schon zu Beginn der Verfolgung gewittert. Toll, dass Kiddinx da einen anderen Weg eingeschlagen hat. Die Naivität von Jule und Lars kaufe ich ihnen durchaus ab, wenn es um das Internet geht. Wie viele ihrer Generation informieren sich nur oberflächlich und glauben das Erstbeste, das sie lesen. Sonnenbrille

Gunnar kommt hier sehr idealistisch und liebenswert rüber, wie er zu seinen Vorstellungen zur Dressur steht. Auch da hat der Charakter eine gute Wandlung genommen, er war zwischenzeitlich etwas farblos, zu Beginn der Serie sehr streng. So einen Hofbesitzer und Pferdehalter würde man doch auch gern mal näher sprechen. Zunge

Das Einzige, und das ist mir schon in der letzten Folge aufgefallen, ist, dass Wendy und der Hof so ausführlich vorgestellt werden. Setzt der Verlag mehr auf neue Hörer?
15.04.2022 19:57

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Wendy » Hörspiele » 076 - Onyx in Gefahr
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH