Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Rund um unsere Hörspielwelt » Autoren » Enid Blyton » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Enid Blyton
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Holger ist männlich Holger
MenschHeidt


images/avatars/avatar-2931.jpg

Dabei seit: 21.02.2016
Beiträge: 856
Spiel-Beiträge: 41
Herkunft: Österreich, Ungarn

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Lady Bedfort


Enid Blyton

Enid Blyton (* 11. August 1897 in Dulwich, London Borough of Southwark; † 28. November 1968 in Hampstead) war eine britische Schriftstellerin.

Bis heute ist Blyton mit über 750 Büchern und 10.000 Kurzgeschichten sowie Auflagen von mehr als 600 Mio. verkauften Büchern eine der international kommerziell erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen. Sie steht an dritter Stelle der am meisten übersetzten Autoren ihres Landes. Die Bücher wurden in über 40 Sprachen übertragen.

Ab den 1950er Jahren gab es zunehmend kritische Stimmen zu Blyton, besonders in ihrem Heimatland. Neben der angeblich allzu einfachen und klischeehaften Gestaltung der Geschichten wurde der ideologische Gehalt ihrer Bücher bemängelt: Blyton propagiere von einem bürgerlichen Standpunkt aus Klassenvorurteile; zudem seien ihre Werke rassistisch und sexistisch. Einige Kritikpunkte führten schließlich dazu, dass die Verlage Blytons Werke nun textlich und inhaltlich überarbeiteten, sowohl im Original als auch in übersetzten Versionen. Verändert wurden allzu stereotype Namen und Ausdrücke, die nicht mehr dem allgemeinen Sprachgebrauch entsprachen.

Weitere Informationen über das Leben Enid Blytons findet man u.a. hier.


Hörspielserien nach Enid Blyton
  • Abenteuer-Serie [Adventure Series]
  • Dolly [Malory Towers]
  • Fünf Freunde [The Famous Five] #
  • Geheimnis um… [Mystery Of… Series/Five Find-Outers]
  • Hanni und Nanni [St. Clare's] #
  • Lissy [The Naughtiest Girl]
  • Rätsel um… [The Barney Mystery] #
  • Die Schwarze Sieben [The Secret Seven]
  • Tina und Tini +
  • Die verwegenen Vier [The Secret Series]
# Einige Folgen stammen von anderen Autoren
+ Nur die ersten drei Hörspiele beruhen auf Romanen Enid Blytons, die einzeln veröffentlicht wurden und nicht miteinander im Zusammenhang stehen


Einzelhörspiele nach Enid Blyton
  • Diese Angeber [Those Dreadful Children]
  • Eine Überraschung für Peter und Penny
  • Das Geheimnis der Klippenburg [The Secret of Cliff Castle]
  • In unser Schule ist was los [Mischief At St Rollo's]
  • Lauter Sachen zum Hören und Lachen
  • Peter und Penny erleben spannende Ferien
  • Pfiffig, der schlaue Schuster [Rubbalong Tales]
  • Schmuggler Ben [Smuggler Ben]
  • Die Stadtparkkinder auf der Spur neuer Geheimnisse
  • Die Stadtparkkinder und der Waldmensch [The Children of Cherry Tree Farm]
  • Treffpunkt Keller [The Six Bad Boys]
  • Unser Foxl ist ein Held [The Adventures of Scamp]
  • Unterm roten Dach [The Family at Red-Roofs]
  • Vierbeinige Gäste [The Children at Green Meadows]


Ergänzungen und Korrekturen sind wie immer gern gesehen.

__________________

19.01.2023 18:51
19.01.2023 19:12

Myrath ist männlich Myrath
Junghexe


images/avatars/avatar-2889.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 1.190
Spiel-Beiträge: 28
Herkunft: Niedersachsen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Wenn ein Großteil der Beschreibung schon in Kritik aus einem woken Blickwinkel besteht, bitte auch das hier lesen:

https://www.theguardian.com/books/2016/s...er-update-flops

Happy
19.01.2023 19:06
19.01.2023 19:07

Holger ist männlich Holger
MenschHeidt


images/avatars/avatar-2931.jpg

Dabei seit: 21.02.2016
Beiträge: 856
Spiel-Beiträge: 41
Herkunft: Österreich, Ungarn

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Lady Bedfort



Ich habe im Endeffekt nur einige Elemente aus dem deutschsprachigen Wikipedia Eintrag übernommen. Es ist nun einmal so, dass die meisten Werke Blytons heute hauptsächlich kritisch betrachtet werden. Jeder sollte sich dennoch immer seine eigene Meinung bilden. Man darf natürlich auch nicht vergessen, wann die meisten Bücher geschrieben wurden. Natürlich haben sich einige Dinge in den letzten 70-80 Jahren verändert - zum Glück. Ich bin allerdings auch kein Freund davon, alles zu revidieren.

__________________

19.01.2023 19:10

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.739
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???



Ich finde die Werke von Blyton nicht kritisch, da sie ein Abbild der damaligen Zeit sind. Aber viele dieser Dinge kann man in angepassten Übersetzungen beheben und hat dann trotzdem viele spannende Abenteuer- und Alltagsgeschichten.

Die Fünf Freunde sind kult, aber meine Favoriten von ihr sind klar Tina & Tini sowie Dolly. Die liebe ich bis heute. Verliebt
19.01.2023 19:39

Myrath ist männlich Myrath
Junghexe


images/avatars/avatar-2889.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 1.190
Spiel-Beiträge: 28
Herkunft: Niedersachsen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Zitat von Holger:
Es ist nun einmal so, dass die meisten Werke Blytons heute hauptsächlich kritisch betrachtet werden.

Das kommt ganz darauf an, wen man fragt Zwinker Journalisten? Fans? Die Enid Blyton Society? Besucher des Enid Blyton Day? Kinder?

Zitat aus dem Artikel:

Zitat:
Despite being criticised as racist and sexist, Blyton remains one of the most popular children’s authors. Hodder sells more than half a million copies of the Famous Five books a year, with Blyton amassing more than 500m lifetime sales.


Zitat von Holger:
Jeder sollte sich dennoch immer seine eigene Meinung bilden.

Sehe ich auch so. Ich wollte nur den Artikel ergänzen, weil ich die Eingangsbeschreibung etwas einseitig fand. Zur Meinungsbildung trägt eine möglichst neutrale Beleuchtung beider Seiten am besten bei Happy

Zitat von MewMew:
Ich finde die Werke von Blyton nicht kritisch, da sie ein Abbild der damaligen Zeit sind.

Ja. Und so wie es war, sollte man es auch weiterhin zeigen. Das liegt im Interesse aller. Besonders derer, die aufzeigen wollen, dass es heute besser geworden ist.

Zitat von MewMew:
Aber viele dieser Dinge kann man in angepassten Übersetzungen beheben

Nope, siehe Artikel Happy Je mehr geändert wird, desto weniger funktioniert es.
19.01.2023 19:53

Quadro
Frechdachs


images/avatars/avatar-2917.png

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 6.325
Spiel-Beiträge: 4320



Zitat von Myrath:
Zitat von Holger:
Es ist nun einmal so, dass die meisten Werke Blytons heute hauptsächlich kritisch betrachtet werden.

Das kommt ganz darauf an, wen man fragt Zwinker Journalisten? Fans? Die Enid Blyton Society? Besucher des Enid Blyton Day? Kinder?

Ich bezeichne mich als Fan und sage das. Auch ihre eigenen Kinder ließen kein gutes Haar an ihre fragwürdige Art.
19.01.2023 20:35

Myrath ist männlich Myrath
Junghexe


images/avatars/avatar-2889.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 1.190
Spiel-Beiträge: 28
Herkunft: Niedersachsen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Zitat von Quadro:
Zitat von Myrath:
Zitat von Holger:
Es ist nun einmal so, dass die meisten Werke Blytons heute hauptsächlich kritisch betrachtet werden.

Das kommt ganz darauf an, wen man fragt Zwinker Journalisten? Fans? Die Enid Blyton Society? Besucher des Enid Blyton Day? Kinder?

Ich bezeichne mich als Fan und sage das. Auch ihre eigenen Kinder ließen kein gutes Haar an ihre fragwürdige Art.

Ist ja auch okay. Man kann ja diskutieren. Aber zumindest im Eingangsbeitrag sollte es einigermaßen ausgewogen sein. Danach kann ja jeder seine Meinung schreiben Happy
19.01.2023 20:37

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Rund um unsere Hörspielwelt » Autoren » Enid Blyton
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH