Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Synchronsprecher » Die drei Hauptsprecher im Wandel der Zeiten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Die drei Hauptsprecher im Wandel der Zeiten
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.684
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Die drei Hauptsprecher im Wandel der Zeiten

Dass sich die Stimmen von Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich im Laufe der Jahre verändert haben, versteht sich irgendwie von selbst. Immerhin haben sie als Kinder mit den drei Fragezeichen angefangen und sind nun im höheren Alter.

In den ersten Folgen klingen Justus, Peter und Bob noch sehr jung, aber im Verlauf der Serie altern nicht nur die Charaktere, sondern auch die Stimmen. Früher hätte ich stimmlich gesagt, die drei Detektive sind 12 oder 13, heute klingen sie für mich wie 19.

Ich persönlich mag, dass sich die Stimmen verändert haben. Justus und Bob klangen mir immer zu jung, ich mag die Stimmen von Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich deutlich lieber, seit sie etwas erwachsener klingen.

Bei Jens Wawrczeck muss ich ehrlich gestehen, dass mir gar nicht bewusst war, dass sich auch seine Stimme verändert hat. Natürlich, bis zu einem gewissen Grad habe ich das auch bemerkt, aber erst durch meinen Marathon ist mir aufgefallen, dass der Wandel viel größer ist als geglaubt.

Da die drei Hauptsprecher hier im Forum mittlerweile stark in der Kritik stehen, habe ich übrigens verstärkt darauf geachtet, ob Oliver Rohrbeck wirklich nur noch Overacting betreibt und ob Andreas Fröhlich wirklich nur noch stammelt und ironisch klingt.

Für mich trifft das nicht zu. Hier und da vielleicht, aber so gravierend wie es hier teilweise beschrieben wird, erlebe ich das nicht. Außerdem habe ich auch immer im Ohr, wie Justus und Bob in den frühen Folgen klingen. Da sitzt auch nicht alles.

Was Jens Wawrczeck angeht, bin ich immer noch ein bisschen erschüttert. Dass es mal eine Folge geben würde, in der er mir nicht gefällt, hätte ich nicht gedacht. Aber ich hoffe, dass die Teufelsklippe ein einmaliger Ausrutscher war.

Immerhin ist Jens Wawrczeck in allen anderen Folgen top. Wenn eine Szene mit ihm komisch ist, liegt das allenfalls am vorgegebenen Dialog, nicht aber an seiner Stimme oder Sprechweise. Auch in den frühen Folgen fällt er nicht negativ auf. Deshalb ist für mich nach wie vor Jens Wawrczeck der beste der drei Hauptsprecher.

Wie beurteilt ihr die drei Hauptsprecher, wenn ihr die Serie insgesamt betrachtet? Mögt ihr die Stimmen, wie ich, später lieber oder ganz am Anfang? Stach für euch schon immer einer der drei hervor? Wie lange, denkt ihr, können die drei Hauptsprecher Justus, Peter und Bob noch glaubhaft rüberbringen?
17.02.2023 10:36

Myrath ist männlich Myrath
Bösi McEvil


images/avatars/avatar_1210-3234.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 3.620
Spiel-Beiträge: 205

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Ich mag die Stimmen von allen definitiv am liebsten, als sie noch ganz jung waren und wie 12 klangen. Das wirkte alles so mitreißend und glaubhaft. Vor allem Oliver Rohrbeck war sensationell.

Natürlich kann man ihnen nicht übelnehmen, dass sie und ihre Stimmen einfach älter wurden. Aber Fröhlichs Sarkasmus und sein Stammeln waren eindeutig Realität (und unnötig), wenn das natürlich auch nicht ständig in allen Folgen vorkam. Jens hat durchaus ebenfalls manchmal so eine kalte Gehässigkeit drin, was natürlich auch mit den Szenen zusammenhängt, die geschrieben wurden. Und Rohrbeck klingt heutzutage... nicht mehr gut, imho. Justus ist ein bisschen zum Deppen geworden. Und das liegt auf jeden Fall mit an der Art, wie er gesprochen wird.

Ich muss hier klar für die alten Stimmen votieren; die Probleme begannen schon irgendwo bei den Crimebusters, imho.
17.02.2023 11:40
17.02.2023 11:41

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Gesperrter User

images/avatars/avatar_343-2851.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 6.095
Spiel-Beiträge: 109
Herkunft: Gaiberg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Also ich mag die drei Sprecher auch heutzutage noch sehr gerne und möchte keinen der drei ??? als Deppen bezeichnen. Happy
17.02.2023 11:48

Myrath ist männlich Myrath
Bösi McEvil


images/avatars/avatar_1210-3234.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 3.620
Spiel-Beiträge: 205

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



War vielleicht etwas drastisch ausgedrückt. Der Kontrast zu früher ist einfach so groß...
17.02.2023 12:01

Peters_kl._Schwester ist weiblich Peters_kl._Schwester
Hilfsdetektiv


images/avatars/avatar_1261-2933.jpg

Dabei seit: 27.01.2023
Beiträge: 633
Spiel-Beiträge: 64



Mir ist aufgefallen, dass ich, wenn ich kurz vorher z.B. Alsterdetektive gehört habe, bei der Stimme von Jens Wawrczeck dann kurzzeitig den erwachsenen Bürgerschaftsabgeordneten Strasser im Kopf habe. Aber nach ein paar Sätzen ist Peter Shaw wieder da, ich brauche nur ein bisschen, um mich darauf einzulassen.

Mir werden in letzter Zeit die "Anwesenheitsgeräusche", wie Andreas Fröhlich das, glaube ich, mal genannt hat, zu viel. Dieses ständige "Aha, jaja, soso" im Hintergrund bräuchte ich nicht.

Meiner Meinung nach hat sich Andreas' Stimme am meisten verändert, da höre ich den ganz jungen Bob nicht mehr raus, bei den anderen beiden klingt es noch ähnlicher.

Wie lange die drei das noch glaubhaft machen können? So lange, wie wir uns darauf einlassen, würde ich mal sagen.
18.02.2023 12:22

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.684
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett



Zitat von Peters_kl._Schwester:
Meiner Meinung nach hat sich Andreas' Stimme am meisten verändert, da höre ich den ganz jungen Bob nicht mehr raus, bei den anderen beiden klingt es noch ähnlicher.


Dem würde ich zustimmen. Peter hat sich am wenigsten verändert, Justus am zweitmeisten und Bob am meisten.
18.02.2023 12:27

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Synchronsprecher » Die drei Hauptsprecher im Wandel der Zeiten
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH