Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 088 - Die Krimi-Verschwörung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088

088 - Die Krimi-Verschwörung



Erscheinungsdatum:05.07.2024
Länge:ca. 73 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.50
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Folgenverweise:
Inhalt
Ein Fall mit vielen Seiten wartet auf Kim, Franzi und Marie. Als sich in einer Krimi-Buchhandlung merkwürdige Vorfälle häufen, wittern die Detektivinnen ein neues Abenteuer. Es scheint, als würden die Verbrechen aus den Büchern wirklich geschehen - ohne Leichen, aber mit Kunstblut. Wer steckt hinter diesen Scherzen?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Applaus

#Blut

#Buch

#Buchhandlung

#Büro

#Computer

#Einbruch

#Essen

#Foto

#Fotografieren

#Geheimtür

#Geruch

#Geschäft

#Geschenk

#Glocke

#Handy

#Hilferuf

#Messer

#Müll

#Puppe

#Samstag

#Schatzsuche

#Tagebuch

#Telefongespräch

#Türklingel

#Visitenkarte

#Vorlesen


Zum Ende der Seite springen 088 - Die Krimi-Verschwörung
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.577
Spiel-Beiträge: 1538

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Achtung, Spoiler!

Die drei Ausrufezeichen - Die Krimi-Verschwörung (088)

Den Titel mag ich, er ist klangvoll und macht neugierig. Das Cover finde ich nach wie vor ein bisschen nichtssagend, man hätte bei diesem Titel und dem Klappentext einfach mehr rausholen können. Nichtsdestotrotz gefallen mir die Farben sehr, die Grüntöne harmonieren schön mit dem Rot und dem Blau. Der Klappentext hört sich auch gut an, zumindest das mit der Krimi-Buchhandlung und den merkwürdigen Vorfällen. Das mit dem Kunstblut klingt mir hingegen etwas zu harmlos.

Den Anfang finde ich insgesamt eigentlich stark mit Kim und David, die ihre Lesung planen und in einen neuen Fall stolpern. Etwas unglücklich ist jedoch die Szene mit Herrn Meyer-Kulmbach. Warum kennt der den Angestellten nicht, wenn er offenbar so oft in den Laden kommt, dass Heide Köster ihn direkt erkennt? Als ihre Mutter zum zweiten Mal auftaucht, formt sich langsam der Verdacht, dass sie was mit den Scherzen zu tun hat. Vielleicht will sie den Umsatz ihrer Tochter ankurbeln?

Dennoch bleibt es ganz interessant, aber warum bietet ein lyrischer Autor seine Gedichte bei einer Krimi-Buchhandlung an, obwohl er über Wasser schreibt? Das ist schon irgendwie unlogisch. Das mit dem Schatz ist mir dann auch zu abgedreht. Und dann, Trommelwirbel, kommt genau die Auflösung, mit der ich die ganze Zeit über gerechnet habe. Das mit Karina ist auch seltsam reingepresst. Deswegen bin ich alles in allem nur beim Mittelfeld.

Fazit: 5 von 10 Punkten

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
05.07.2024 08:33

Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.176
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

OK, die Folge ist besseres Mittelmaß in meinen Augen (oder eher Ohren).

Auch ich finde den Anfang ganz gut. Ich mag es, dass auf die Autorin Larissa Lehmann Bezug genommen wird, die wir bereits aus einem Adventskalender kennen, genauso wie auf Giovannis Friseursalon aus Folge 38.

Ab hier Spoilergefahr!!!

Was mir nicht so gefällt sind die Fälle, die wieder mal nicht zusammengehören. Der Fall mit dem geklauten Büchern klärt sich zum Schluss durch Zufall auf. Ganz toll. Das mit dem Schatz scheint mir nicht schlüssig. Wieso sucht er genau dort danach?

Ganz nett, aber nicht besonders kommt diese Folge daher.
09.07.2024 21:22

Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.577
Spiel-Beiträge: 1538

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Serienfan:
Auch ich finde den Anfang ganz gut. Ich mag es, dass auf die Autorin Larissa Lehmann Bezug genommen wird, die wir bereits aus einem Adventskalender kennen, genauso wie auf Giovannis Friseursalon aus Folge 38.


Das mit Larissa Lehmann fand ich auch cool, das mit Giovanni scheine ich überhört zu haben. War das ein direkter Folgenverweis der wurde nur der Salon an sich erwähnt? Happy


Zitat von Serienfan:
Was mir nicht so gefällt sind die Fälle, die wieder mal nicht zusammengehören. Der Fall mit dem geklauten Büchern klärt sich zum Schluss durch Zufall auf. Ganz toll. Das mit dem Schatz scheint mir nicht schlüssig. Wieso sucht er genau dort danach?


Ja, das fand mit dem Schatz ich auch komisch. Als ob der den findet, wenn er irgendwo im Buchladen gräbt. Kratzend

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
11.07.2024 14:39

marcm200 ist männlich marcm200
3f


images/avatars/avatar_1206-2868.png

Dabei seit: 23.07.2022
Beiträge: 1.278
Spiel-Beiträge: 106
2. Experte: TKKG


Bewertung von marcm200:

Die Mutter weiß alles besser als "Heidchen".
Tja, das ging ja schon bei "Bentchens" Oma schief (Gefahr im Netz).
Und da ich diese Folge vor Kurzem erst gehört habe, fiel mein Verdacht auch fast sofort auf die Mutter hier (zuerst dachte ich für einen Moment an die Buchhändlerin selbst - Werbemaßnahme).

Ansonsten werden verschiedene Verdächtige nach und nach "abgearbeitet", solide.

Schade, dass man hier nichts von Kims Buch erfährt, sondern sich - wie die drei - an Gedichten über kaltes Wasser erfreuen soll Happy Aber eine amüsante Szene.

Scharfe Konsequenzen aber muss niemand befürchten. Der Schatzsucher buddelt einen Garten um - das war's. Wer schüttet das Loch im Buchladen zu und überprüft die Statik des Hauses? Der Mutter wird verziehen - Schreck hin oder her. Und die Buchdiebin wird mit einem Aushilfsjob belohnt (gut, sie soll den Wert der gestohlenen Bücher abarbeiten). Vielleicht sollte diese Folge ja zu Weihnachten rauskommen? Happy

6/10 Punkte.
13.07.2024 12:59

Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.176
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

@Mikosch373 Es wurde nur Giovannis Salon erwähnt, der im selben Gebäude(komplex) ist. Weiß nicht, ob das als Folgenverweis reicht. Ist auch gleich am Anfang der Folge.
14.07.2024 09:00

Peters_kl._Schwester ist weiblich Peters_kl._Schwester
Hilfsdetektiv


images/avatars/avatar_1261-2933.jpg

Dabei seit: 27.01.2023
Beiträge: 692
Spiel-Beiträge: 84



Ich würde mich in der Bewertung im Großen und Ganzen anschließen: ein solider Fall, kein Highlight, aber es gibt definitiv Fälle, die ich mit geringerer Wahrscheinlichkeit nochmal hören werde.
Den Schuldigen im Hauptfall hatte ich auch ziemlich früh in Verdacht, und beide Nebenfälle waren in ihren Ansätzen schon wieder aus meinem Gedächtnis verschwunden, als sie aufgeklärt wurden. Achja, da war ja noch was - geht jetzt bestimmt so und so weiter. Und ziemlich genau so kam es auch.

Den Klappentext finde ich wieder nicht ganz gelungen. Klang für mich so, als würden Dinge aus einem bestimmten Krimi plötzlich Wirklichkeit. Und das hat mich dann schon im Vorfeld an den Adventskalender erinnert, der ja auch referenziert wird.
Ging mir beim rätselhaften Raub schon so, dass der Klappentext impliziert, irgendwelche Puppen würden zum Leben erwachen, was im Hörspiel nie zur Debatte stand.

Soweit ich die lyrischen Ergüsse des Mini-Verlegers nach dem, was ich im Hintergrund gehört habe, beurteilen kann, entgeht uns da wohl nicht viel (ich kann aber insgesamt mit Lyrik nicht viel anfangen), aber ich habe mich schon gewundert, dass die !!! schon zu nörgeln anfangen, wie langweilig es ist, bevor er auch nur zwei Verse vorgetragen hat. Happy

Das Motiv des Hauptfalls hatte ich zwar schon geahnt, aber so richtig glücklich bin ich damit nie. Das wird auch nicht besser davon, dass es sich gefühlt in letzter Zeit häuft (auch schon im rätselhaften Raub).

Friede, Freude, Eierkuchen am Ende - die Idee, dass es eigentlich ein verkappter Adventskalender ist, finde ich gut @marcm200. Thumb Up

Die erzählte Jahreszeit (Lesung am 14.2. - ich dachte schon "Oh nein, nicht schon wieder Valentinstag!") passt allerdings weder zum Adventskalender, noch zum Veröffentlichungszeitpunkt. Ich hab das nicht so im Blick, meine mich aber doch zu erinnern, dass das schon mal besser gepasst hat. War das nur Zufall? Passen die Jahreszeiten besser zu den Veröffentlichungsdaten der Bücher? Weiß da jemand was?
14.07.2024 11:31

Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.577
Spiel-Beiträge: 1538

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Serienfan:
@Mikosch373 Es wurde nur Giovannis Salon erwähnt, der im selben Gebäude(komplex) ist. Weiß nicht, ob das als Folgenverweis reicht. Ist auch gleich am Anfang der Folge.


Alles klar, dann höre ich da nochmal rein. Danke dir, @Serienfan.

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
14.07.2024 19:26

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 088 - Die Krimi-Verschwörung
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH