Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 004 - als Retter in der Not » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149

004 - als Retter in der Not





Erscheinungsdatum:01.11.1978
Länge:ca. 45 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.22
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
"Auf zum Kapuzinerberg" lautet die Parole. Die Fünf Freunde wollen dort einige Tage verbringen, die Gegend erkunden und sich die Schmetterlingsfarm ansehen. Bald erregen unerklärliche Vorgänge ihre Aufmerksamkeit. Da gibt es einen streng bewachten Flughafen, von dem auch nachts Maschinen starten, und sie entdecken die Kapuzinerhöhle. Ein schrilles, ohrenbetäubendes Pfeifen empfängt sie dort…

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Angst, #Bauernhof, #Belauschen, #Dunkelheit, #Echo, #Flugzeug, #Höhle, #Insekt, #Landkarte, #Lärm, #Musik, #Nachrichten, #Polizei, #Radio, #Regen, #Tiere, #Verletzung, #vermisst, #Weinen, #Zelten
Zum Ende der Seite springen 004 - als Retter in der Not
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.165
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - als Retter in der Not (004)

Der Titel hört sich interessant an, beim Cover gefällt mir diesmal besonders der Hintergrund und der Klappentext erinnert mich irgendwie an die zweite Folge. Die Geschichte ist dann aber doch ein bisschen anders und gefällt mir eigentlich ganz gut. Nur dass die Jungs wieder alleine losziehen und die Mädchen nicht mit dürfen, finde ich unschön.

Außerdem fällt mir auf, dass bisher dreimal schlechte Familienverhältnisse oder häusliche Gewalt eine Rolle gespielt haben. Ich bin gespannt, ob sich dieser Trend fortsetzt und ob man mal näher darauf eingeht und das nicht nur als Selbstverständlichkeit abtut. Über Andreas von der Meden habe ich mich gefreut.

Fazit: 6 von 10 Punkten
19.04.2021 17:26

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Junghexe


images/avatars/avatar-2866.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 1.315
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Dann mach dich schonmal gefasst auf eine Schäfersfrau, die ihre Tochter mit der Peitsche züchtigen will und einen Buckligen, der den Schürhaken gegen die Haushälterin erhebt.
Aus heutiger Sicht viel bedenklicher, als das nicht mitdürfen, ist, wie selbstverständlich Anne sich oft selbst zum "Hausmütterchen" macht und ihre gesellschaftlich vorgegebene Rolle freudig wahrnimmt.
19.04.2021 18:04

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.165
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Boris-Baby:
Dann mach dich schonmal gefasst auf eine Schäfersfrau, die ihre Tochter mit der Peitsche züchtigen will und einen Buckligen, der den Schürhaken gegen die Haushälterin erhebt.


Ich habe ja nichts dagegen, dass Gewalt thematisiert wird, aber mich erschreckt doch, wie beiläufig es erwähnt und wie selbstverständlich es hingenommen wird.


Zitat von Boris-Baby:
Aus heutiger Sicht viel bedenklicher, als das nicht mitdürfen, ist, wie selbstverständlich Anne sich oft selbst zum "Hausmütterchen" macht und ihre gesellschaftlich vorgegebene Rolle freudig wahrnimmt.


Das fand ich schon als Kind sehr störend und ist auch ein Grund, dass ich irgendwann keine Lust mehr auf die Serie hatte. Aber dass die Jungs Anne und George zurücklassen und die das so hinnehmen, war mir nicht mehr so klar.
19.04.2021 18:37

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Junghexe


images/avatars/avatar-2866.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 1.315
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Bei der Frau sind sie echt geschockt, aber zum Mädchen gibt es nur achselzuckend einen Kommentar in die Richtung: "Tja, sie ist halt ihre Mutter, da kann man nichts machen"
19.04.2021 18:55

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.165
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Ist halt die Frage, ob das die richtige Botschaft für die Zielgruppe ist.
19.04.2021 19:21

Sepithane ist weiblich Sepithane
Hanni und Nanni Moderator


images/avatars/avatar-2867.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 2.883
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Weeze

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Sepithane:

in der TV Serie von 1978 wird meine ich in einer Folge mal gesagt, wann 5 Freunde spielt muss irgendwann Ende der 40er oder Anfang der 50er sein, vielleicht war ja die Verhaltensweise von manchen Eltern damals so und dass Anne deshalb manchmal zum Hausmütterchen wird. Für mich spielen die ersten 21 Folgen auch immer so in dieser Zeit, von den neueren habe ich noch nicht so viele gehört


Zur Folge

das Cover finde ich sehr schön und interessanter Klappentext

mag die Folge sehr gerne da sie manchmal eine unheimliche Stimmung hat.

früher fand ich immer die Übernachtung auf dem Kapuzinerberg sehr spannend.

Gestört hat mich immer, dass der Name von Jeff Thomas in den Nachrichten falsch ist und Kurt Thomas gesagt wird, glaube das hat aber was mit dem Namen im Buch zu tun, dass er da Kurt ist, habe ich mal irgendwo gelesen, das Buch habe ich aber nie gelesen.

bei den Sprechern freue ich mich über Andreas von der Meden
22.04.2021 18:46
23.04.2021 23:06

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Junghexe


images/avatars/avatar-2866.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 1.315
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Die 1978er Serie spielt auch irgendwann in den 70ern. Kleidung und Fahrzeuge sind zeitgenössisch.
Die 1996er Serie dagegen spielt ungefähr zur Zeit der Erstveröffentlichung (1942-1963)

Produzent Peter Murphy hat es in einem Interview genauer festgelegt:
Zitat von http://www.fuenffreundefanpage.at/de_tvserie96.htm:
"Wir wollten eine unbelastete Zeit, die 40er liegen zu dicht am Krieg, und die späten 50er sind geprägt vom Rock'n'roll, der alles veränderte. Also legten wir die Spielzeit ins Jahr 1953."
("we wanted to depict an age of innocence; the 40s were to close to the war; and later in the 50s you hit rock and roll, changing everything, so we settled for 1953.")


Die Hörspiele sind nicht festgelegt bzw. ändern sich mit dem Cast. Anfangs ist ein Fernseher eine Sensation aber später gibt es den Eurotunnel
24.04.2021 07:18

Sepithane ist weiblich Sepithane
Hanni und Nanni Moderator


images/avatars/avatar-2867.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 2.883
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Weeze

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Sepithane:

danke für die Info, dann habe ich das mit dem Jahr wohl doch aus der 1996er Serie gehört, ist aber auch schon lange her, dass ich sie gesehen habe Zwinker wollte sie mir demnächst mal bei TV Now Premium wieder angucken, da ist sie z.z drin
24.04.2021 17:43

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2778.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 3.770
Spiel-Beiträge: 67
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Bezüglich des Jahres gerät die aktuelle Autorin Kathrin McClean halt auch immer wieder ins Schwimmen. Das war bei Gabriele Hartmann nie der Fall, da wurden PCs und Handys nicht erwähnt, jetzt schon. Das stört mich ehrlich gesagt massiv, nimmt der Serie ihr Alleinstellungsmerkmal unter den großen Drei von Europa, noch so wunderbar zeitlos zu sein.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
24.04.2021 19:39

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Outer Circle, London Zoo


images/avatars/avatar-2828.jpg

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.420
Spiel-Beiträge: 49
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von City_Uhu:

Zitat von Boris-Baby:
Dann mach dich schonmal gefasst auf eine Schäfersfrau, die ihre Tochter mit der Peitsche züchtigen will und einen Buckligen, der den Schürhaken gegen die Haushälterin erhebt


Muss ich mal wieder hören, wird der nicht explizit "Buckel" gerufen, oder verwechsele ich das gerade mit einer Folge Funk Füchse ?

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

09.08.2021 15:11

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2712.jpg

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 732
Spiel-Beiträge: 104


Bewertung von Skippy88:

Die Folge hat mir insgesamt ganz gut gefallen. Im Gegensatz zu den drei Vorgängern war die Geschichte nicht ganz so früh komplett vorhersehbar und ich empfand den Erzählstil wieder wesentlich harmonischer, als beim Burgverließ. Auch die Sprecher fand ich durchweg gut, auch wenn Toby klingt, als könne man ihm bei Laufen die Schuhe besohlen. LOL

Zitat von Mikosch373:


Zitat von Boris-Baby:
Aus heutiger Sicht viel bedenklicher, als das nicht mitdürfen, ist, wie selbstverständlich Anne sich oft selbst zum "Hausmütterchen" macht und ihre gesellschaftlich vorgegebene Rolle freudig wahrnimmt.


Das fand ich schon als Kind sehr störend und ist auch ein Grund, dass ich irgendwann keine Lust mehr auf die Serie hatte. Aber dass die Jungs Anne und George zurücklassen und die das so hinnehmen, war mir nicht mehr so klar.


Ich konnte mit Anne nie wirklich etwas anfangen- langweiliges, ängstliches, hausmütterliches Mädchen. Mit Georgia konnte ich mich da schon eher identifizieren. Fettes Grinsen
Das die Jungs den Mädels so vehement "Hausarrest" erteilten war mir auch nicht mehr so bewusst. Ich kannte damals aber auch nicht alle Folgen. George hatte ich irgendwie rebellischer in Erinnerung. Tja und Anne: sie hat immer sofort Schiss bekommen und wollte stets freiwillig nach Hause.
08.12.2021 22:18

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 004 - als Retter in der Not
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH