Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 021 - auf neuen Abenteuern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159

021 - auf neuen Abenteuern



Erscheinungsdatum:01.05.1983
Länge:ca. 49 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.27
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Die Weihnachtsferien bei Tante Fanny und Onkel Quentin werden für die Fünf Freunde auch ohne Inselbesuch nicht langweilig. Sie entdecken in einem Versteck einen Leinwandfetzen mit Zeichen und Linien, in schwarzer Tinte. Was das Gekritzel wohl zu bedeuten hat? "Via occulta..." Der Schlüssel zu einem Geheimnis? Herr Roland - der Hauslehrer - hilft den Kindern bei der Erforschung der Geheimformel. Was ist das für ein Mann, der sich so sehr für Onkel Quentins Erfindungen interessiert? Kann man ihm trauen?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Bahnhof

#Bauer

#Bauernhof

#Beschimpfungen

#Dezember

#Diebstahl

#Dunkelheit

#Felsenhaus

#Geheimtür

#Glocke

#Katze

#Kirrin

#Küche

#Kutsche

#Lehrer

#Nacht

#Pfeifen

#Schlafzimmer

#Schnee

#Strafe

#Streit

#Taschenlampe

#Wind

#Winter

#Zug


Zum Ende der Seite springen 021 - auf neuen Abenteuern
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.684
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - auf neuen Abenteuern (021)

Der Titel klingt interessant, das Cover ist schön und der Klappentext hört sich atmosphärisch an. Diesmal verbringen die fünf Freunde die Weihnachtsferien im Felsenhaus. Obwohl sie von einem Hauslehrer beschäftigt werden, stolpern die Kinder und Timmy wieder in ein neues Abenteuer.

Die Geschichte um den Leinwandfetzen, die Geheimtür und die nächtliche Störung ist sehr unterhaltsam erzählt, auch wenn die Auflösung wieder sehr einfach ist. Außerdem kommt nicht wirklich Weihnachtsstimmung auf, weil Weihnachtliches fast nur nacherzählt wird und diese Erzählungen noch nicht einmal mit weihnachtlicher Musik unterlegt sind.

Fazit: 7 von 10 Punkten
25.04.2021 18:29

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

1) Hier hätte ich den Titel "Auf dem Felsenhof" gesetzt
2) In dieser Folge ist George mir als Kind sehr ähnlich, mit einem Unterschied. Ihren "Schneid" hatte ich nicht.
3) Dass Weihnachten hier nicht zentral aufgebrüht wurde, stört mich nicht. Kenne ich selbst manchmal. Spezifisch in den letzten 4 Jahren zwei Mal. Mit 11 und 13.

Auch hier volle 10 Punkte. Es gibt nix was ich hier abziehen müsste.
25.08.2021 06:48

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-3250.png

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.658
Spiel-Beiträge: 90
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

8P hier
11 P Schulsystem

Reizte mich als Kind der Titel am meisten, und fand ich, das Cover passte so gar nicht dazu, hat sich die Folge nachher auch etwas verkrümelt, nach zwei, dreimaligem Hören zuletzt, innerhalb der letzten zwei Jahre schätze ich, bleibe ich bei einer glatten 2, 11P.

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

25.08.2021 09:04
25.08.2021 09:05

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Junghexe


images/avatars/avatar_1072-2978.png

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 1.401
Spiel-Beiträge: 126


Bewertung von Skippy88:

Bei dieser Folge bin ich so ein wenig unschlüssig. Insbesondere der erste Besuch auf dem Felsenhof ist wirklich nett und verspricht ein spannendes Abenteuer.
Nervig fand ich allerdings die ständigen Differenzen zwischen dem Hauslehrer und George... oder besser gesagt die ständigen Diskussionen: Hauslehrer nett und nicht nett? Die Frage konnte ich für mich eigentlich schon beantworten, nachdem die Freunde den Lehrer vom Bahnhof abgeholt haben. Pfeifend
Weihnachtsstimmung kam bei mir auch wenig auf, was ich jetzt allerdings auch nicht so tragisch finde.

Insgesamt fand ich die Folge ganz okay, wenn auch wenig spannend und ohne große Überraschungen.
20.03.2022 15:06

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.890
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Ich mochte die Folge ganz gerne, die spannendste war sie aber nicht. Man hat schon direkt am Anfang gewusst, dass mit diesem Lehrer irgendwas nicht stimmt. Es hat etwas gedauert, bis Spannung afgebaut wurde, dafür kam sie zum Ende hin. Ich fand es schön, dass mal mehr zwischenmenschliches zwischen Geoge und Quentin gezeigt wurde.

7 von 10 Punkten
01.03.2023 01:26

Klara_Fall ist weiblich Klara_Fall
Karo Töröö


images/avatars/avatar_1378-3145.png

Dabei seit: 10.11.2023
Beiträge: 727
Spiel-Beiträge: 587


Bewertung von Klara_Fall:

Nach sehr langer Zeit die Folge mal wieder gehört.
Im ersten Moment fragte ich mich sogar, ob ich die Folge tatsächlich kenne.
Hauslehrer erinnerte mich an Enid Blyton "Rätsel um das verlassene Haus". Sollte dieser Hauslehrer ein Polizist sein, der als schlechte Tarnung (Enid Blyton "Geheimnis um..." und "Wegda" lässt grüßen) einen Bart trägt? Später dachte ich dann an "P. P." aus TKKG Millionendiebe, der ja auch einer Diebesbande beratend zur Zeit steht und dem "die halbe Suppe im Bart hing".

Erst als Timmy des Hauses verwiesen wird, erinnerte ich mich, dass ich die Folge kenne und wie es weitergeht.

Im Gegensatz zu den 3 Geschwistern, die sich später ja sogar dafür entschuldigen, dass sie so unfair zu Georg waren, habe ich diese "Größe" nicht. In dieser Folge fallen mir Timmy mit seinem ständigen (sorry!) Gekläffe und George mit ihrer totalen trotzigen Verweigerung sowas von auf den Geist, dass ich mich nicht innerlich entschuldigen kann, dass sie ja damit (Hund und Herrin) so Recht hatten und so der Fall gelöst werden konnte. Auch Onkel Quentin war mir schon sympathischer. Er kann es nicht leiden, wenn die Kinder ihn stören - ja. Und in manchen Folgen ist er so grantelig wie hier. Manchmal ist er jedoch auch nur der "zerstreute Professor" und irgendwie sympathischer.

Da es ja so viele andere gute FF-Folgen gibt, werde ich diese weiterhin nur sehr sporadisch hören.

5 von 10
14.03.2024 07:41

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 021 - auf neuen Abenteuern
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH