Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160

110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler



Erscheinungsdatum:13.02.2015
Länge:ca. 56 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.57
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Die Fünf Freunde fahren zum Windsurfen an Cornwalls Küste. Kaum haben Julian und Dick die Wellen des Atlantik erobert, geraten sie in Seenot und werden in letzter Minute von einem Frachter gerettet. Auf dem Schiff scheinen seltsame Dinge vor sich zu gehen. Zur selben Zeit machen Anne, George und Timmy eine sehr merkwürdige Entdeckung und schon stecken alle Fünf in einem neuen, aufregenden Abenteuer.

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Arzt

#Auto

#Bauer

#Bauernhof

#Belauschen

#eingeschlossen

#Essen

#Felsenhaus

#Fernglas

#Festnahme

#Flucht

#Funkgerät

#gefesselt

#Handschellen

#Handy

#Hilfe

#Klopfen

#Leiter

#Meer

#Nacht

#Polizei

#Sabotage

#Schiff

#Schmerzen

#Schuss

#Sirene

#Stall

#Strand

#Surfen

#Tiere

#Türklingel

#vermisst


Zum Ende der Seite springen 110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.368
Spiel-Beiträge: 1533

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - auf dem Pfad der Küstenschmuggler (110)

Der Titel klingt weniger gut, aber das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hört sich ebenfalls gut an. Die fünf Freunde müssen nach Cornwall, weil Fanny und Quentin verreisen. Dort geraten Julian und Dick in Seenot, weil ihr Surflehrer es nicht für nötig hält, die beiden zu beaufsichtigen.

Die Geschichte, die sich daraus ergibt, ist besonders durch die Trennung der fünf Freunde spannend und ich finde gut, wie hier zwei Handlungsstränge zu einem Fall verflochten werden. Allerdings gibt es ein paar Storyelemente, die mir nicht gefallen. Bei den Sprechern habe ich mich über Udo Schenk gefreut.

Fazit: 8 von 10 Punkten

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
10.06.2021 13:09

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Junghexe


images/avatars/avatar_1072-2978.png

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 1.419
Spiel-Beiträge: 126


Bewertung von Skippy88:

Achtung Spoiler.

"Geht so"- Folge. Die Geschichte hat durchaus spannende Elemente und dass die Freunde getrennt unterwegs sind, hat mir auch gut gefallen.
Die Idee mit dem falschen Biofleisch finde ich im Prinzip auch super, allerdings ist mir die Geschichte in diesem Fall ein Tick zu haarstäubend. Da leben die Tiere des "Bio"-Bauern unter solch katastrophalen Bedingungen und niemanden im Dorf ist das bisher aufgefallen? Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ganz abgesehen davon, dass Betriebe ja auch eigentlich regelmäßig kontrolliert werden.
Aber gut, dass man zukünftig beim Bio-Bauern im Nachbardorf kauft. Dem kann man immer hin vertrauen. Warum? Scheinbar: Weil´s teurer ist. Pfeifend


Zitat von Mikosch373:
Dort geraten Julian und Dick in Seenot, weil ihr Surflehrer es nicht für nötig hält, die beiden zu beaufsichtigen.


Fand ich auch kurios. Noch kurioser fand ich allerdings, dass sich die Sorge um Julian und Dick doch sehr in Grenzen hielt. "Ach, denen wird schon nichts passiert sein. Die haben sich bestimmt irgendwo am Strand in Sicherheit gebracht." Erstaunt
13.11.2022 17:16

Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.368
Spiel-Beiträge: 1533

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Skippy88:
Zitat von Mikosch373:
Dort geraten Julian und Dick in Seenot, weil ihr Surflehrer es nicht für nötig hält, die beiden zu beaufsichtigen.


Fand ich auch kurios. Noch kurioser fand ich allerdings, dass sich die Sorge um Julian und Dick doch sehr in Grenzen hielt. "Ach, denen wird schon nichts passiert sein. Die haben sich bestimmt irgendwo am Strand in Sicherheit gebracht." Erstaunt


Ja, da wurde meiner Meinung nach ein bisschen unterschätzt, was ein Surfunfall bedeuten kann. Und Julian und Dick sind jetzt auch keine Profi-Schwimmer, denen man es zutrauen könnte, sich sofort an Land zu retten.

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
14.11.2022 06:13

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH