Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 117 - und der Wolf in den Highlands » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151

117 - und der Wolf in den Highlands



Erscheinungsdatum:03.06.2016
Länge:ca. 62 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.17
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Mit einer alten Schatzkarte im Gepäck reisen die Fünf Freunde nach Inverness, um dort die Sommerferien auf der Schaffarm von Onkel Quentins Cousin Edward zu verbringen. Sie können es kaum erwarten, sich auf die Suche nach einer geheimen Höhle zu machen, wo vor vielen Jahren ein echter Piratensäbel versteckt worden sein soll. Doch ein neugeborenes Lämmchen, ein zahmer Wolf und ein ziemlich hinterlistiger Plan sorgen dafür, dass ihr Ausflug in die schottischen Highlands zu einem so aufregenden Abenteuer wird, dass sie den Piratensäbel um ein Haar vergessen hätten. Zum Glück nur um ein Haar, denn man weiß ja nie, wozu ein echter Piratensäbel zu gebrauchen sein kann!

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Angst, #Applaus, #Auto, #Belauschen, #Betrug, #Büro, #Dunkelheit, #Essen, #Felsenhaus, #Foto, #Hilfe, #Höhle, #Hütte, #Jungtier, #Küche, #Kuss, #Nacht, #Pfeifen, #Polizei, #Rede, #Schmuck, #Schuss, #Schwimmen, #See, #Stall, #Strand, #Streit, #Tiere, #Versteck, #Waffe, #Wald, #Weinen
Zum Ende der Seite springen 117 - und der Wolf in den Highlands
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 9.435
Spiel-Beiträge: 1049

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - und der Wolf in den Highlands (117)

Der Titel hört sich okay an und das Cover gefällt mir gut, aber der Klappentext spricht mich gar nicht an. Die fünf Freunde reisen nach Schottland und haben sogar eine Schatzkarte im Gepäck. Bevor sie sich damit beschäftigen können, müssen sie Quentins Cousin allerdings noch Beziehungstipps geben, was ich irgendwie sehr seltsam finde.

Kurz darauf haben sie eine unheimliche Begegnung mit einem Wolf und wollen lieber nach ihm als nach dem Piratensäbel suchen. Im weiteren Verlauf des Hörspiels wird auch darauf eingegangen, dass die Angst vor Wölfen völlig überzogen ist und Wölfe in Wirklichkeit sehr nützlich für die Natur sind. Das finde ich sehr gut.

Danach wird der Wolf leider verdächtigt, Tiere gerissen zu haben und sofort eingesperrt. Die Auflösung ist ebenso vorhersehbar wie einfallslos. Außerdem ist es immer wieder unschön, mitanzuhören, wie die fünf Freunde bei einem so klaren Fall ewig auf dem Schlauch stehen. Insgesamt keine gute Folge, obwohl das Thema wirklich Potential hatte.

Fazit: 3 von 10 Punkten
13.06.2021 13:19

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

"Joachim Kretzer" bringt mich etwas ins "Ohrlabyrinth". Wenn er schimpft, zetert, laut seine Tiraden zum Besten gibt, dann klingt seine Stimme wie eine jüngere Ausgabe von "Wolfgang Pampel (Harrison Ford)". Ich wollte schon sagen, dass es hier einen Sprecherfehler gebe, doch wenn er normal spricht oder leise, dann ist es doch ne andere Stimme. Er könnte also Pampel gut ersetzen, wenn dieser nicht mehr spricht.

Was ich sagen kann ist, dass mir diese "Wolfsfolge" besser zugesagt hat als "Die Spur der Wölfin von TKKG". Und gefreut hab ich mich über "Don Johnson (Reent Reins)".
27.08.2021 20:42

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2712.jpg

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 856
Spiel-Beiträge: 105


Bewertung von Skippy88:

Die Folge hat mir insgesamt gut gefallen, auch wenn sie teilweise recht vorhersehbar ist. Insbesondere die nächtliche Begegnung mit dem Wolf und die Jagd/Rettung am Ende ist durchaus spannend. Im Bereich der Geräuschkulisse hätte ich mir noch etwas mehr Dramatik gewünscht. Sowohl bei dem ersten Aufeinandertreffen mit dem Wolf, aber besonders bei der Szene im See fehlte mir da etwas.

Aus der Story hätte man sicherlich noch etwas mehr machen können. 6 Punkte + 1 Extrapunkt für die Pro-Wolf-Botschaft gibt es trotzdem von mir.
30.11.2022 12:29

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 117 - und der Wolf in den Highlands
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH