Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 131 - verfolgen die Fahrraddiebe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149

131 - verfolgen die Fahrraddiebe



Erscheinungsdatum:26.04.2019
Länge:ca. 55 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.25
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Sonne, Strand und Meer – die Ferien haben wunderbar begonnen, bis das Fahrrad von Anne gestohlen wird. Dank Julians Geschicklichkeit bekommt Anne zwar mit einem alten reparierten Rad Ersatz, doch die Tatsache bleibt: Fahrraddiebe scheinen nicht nur in Kirrin, sondern offenbar in der ganzen Region rund um New Haven ihr Unwesen zu treiben! Das lässt die Fünf Freunde nicht in Ruhe. Als ein Fahrrad praktisch vor ihren Augen gestohlen wird, setzen sie alles daran, den Dieben auf der Spur zu bleiben.

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Auto, #Belauschen, #Beschattung, #Diebstahl, #Essen, #Fahrrad, #Felsenhaus, #Flohmarkt, #flüstern, #Geschäft, #Keller, #Kirrin, #Moped, #Polizei, #Polizeirevier, #Sabotage, #SchlossKnacken, #Sirene, #Sommer, #Strand, #Telefongespräch, #Telefonzelle, #Verbrechen, #Wald
Zum Ende der Seite springen 131 - verfolgen die Fahrraddiebe
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.209
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - verfolgen die Fahrraddiebe (131)

Der Titel ist okay, das Cover sieht ganz gut aus und der Klappentext hört sich interessant an. Annes Fahrrad wird gestohlen und als die fünf Freunde den Diebstahl melden, erfahren sie, dass es unzählige Fahrraddiebstähle in der Umgebung gegeben hat. Daraufhin fangen die Kinder an, zu ermitteln.

Die Geschichte, die sich daraus ergibt, ist durchaus spannend. Allerdings finde ich es ein bisschen zu viel, dass zuerst Annes und dann auch noch Dicks Fahrrad gestohlen wird. Die Auflösung ist auch irgendwie unspektakulär. Bei den Sprechern habe ich mich über Udo Schenk gefreut.

Fazit: 7 von 10 Punkten
20.06.2021 13:05

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

Obwohl die Dame einen "irischen Namen" trägt, scheint die Autorin in der "Villa Sauerlich" zu Hause zu sein. Im Original war "Dick" nie so ein verfressenes "Monster".

P.S. -> Er geht laut aussagend in eine Telephonzelle und labert piepstippend mit nem Handy? Nööö - nix mit Kulanz.
01.09.2021 21:12
01.09.2021 21:18

BlinderPassagier ist männlich BlinderPassagier
Nachwuchshörer




Dabei seit: 10.05.2016
Beiträge: 256
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Berlin



@REtro: Das ist aber auch schon länger so, schon seit dem Reboot und als die SErie noch von Gabriele Hartmann geschrieben wure ist Dick verfressen a la Krößchen. Auch sonst hat sich ja einiges geändert, wie das jetzt mehr oder weniger GEorge das Sagen hat wo es im Original Julian war, dass onkel Quenti weniger ein Arschloch ist und sich tatsächlich um die Kinder kümmert, dass Tante Fanny ettliche Freundinnen hat wo sie vorher ein recht einsames LEben führte, oder dass Anne weniger mädchenhaft und George weniger jungenhaft ist als imOriginal bzw. das nicht mehr so betont wird. Einiges davon ist sicherlich ein Zugeständnis an die Moderne, anderes ist einfach eine Abweichung vom Original bzw. hat sich so ergeben, und manches ist schlicht nicht mehr zeitgemäß. Wenn man bedenkt, dass die Bücher zu den Originalfolgen nochmal 30 Jahre älter sind als die Hörspiele dazu, und wieviel Eigenverantwortung die FF da oft noch hatten, sowas würde heute erzählerisch gar nicht mehr funktionieren. Die "mittlere" Ära von Folge 22-29 ist dann nochmal wieder anders aufgebaut und hat die FF eher im Stil von Serien wie Knickerbockerbande, wo sie dann auch um die ganze Welt reisen und tlw. auch Großverbrechen aufklären. Ich denke da nur an die "Dschungelfolge" die so weder im Original noch heutzutage funktionieren würde. Ich persönlich sehe daher alle drei "Abschnitte" der Serie gern als eigenständige und bis zu einem gewissen Grad voneinander unabhängige Interpretationen des gleichen Grundkonzepts. Das ist IMO einfacher, als sich über all die Inkonsistenzen aufzuregen.

__________________
Und jetzt erstmla ein Hörspiel hören!
02.09.2021 12:19

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

Das war mir eigentlich klar, doch ich höre nicht von vorn nach hinten sondern querbeet nach "Titel Gusto". Hab mich ja "zu lange" verweigert weil die Sprecher zu oft gewechselt hatten. Doch dass die Hintergeschichten sich mit veränderten, George fast gesichtslos wird und Anne fast alles ist, obwohl sie "nur" das Heulsuschen sein müsste.... war dann doch zu viel des Kopfschüttelns und dann auch noch "Klößchen".... Und wenn eine Folge fast nix hat, dann kommt das vestärkt zum Vorschein, was Nebensächlich ist.
02.09.2021 13:51

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 131 - verfolgen die Fahrraddiebe
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH