Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 141 - und das rätselhafte Spukhaus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149

141 - und das rätselhafte Spukhaus



Erscheinungsdatum:19.03.2021
Länge:ca. 58 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
7.75
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
In der Nähe von Kirrin wurde ein Spukhaus errichtet und der Erfinder sucht Leute, die das neue Freizeitangebot ausprobieren. Da lassen sich die Fünf Freunde nicht lange bitten. Das Haus ist voller rätselhafter Dinge, zwischen denen man sich auch schnell verirren kann. Als die Freunde plötzlich die Hilferufe einer älteren Dame hören, lassen sie nichts unversucht, um sie zu finden – und stoßen schon bald auf ein neues Rätsel: Im Zimmer von Mary Wilson wurde eingebrochen! Aus Sorge um die alte Dame gehen sie jedem Hinweis nach und kommen einem bösen Gauner auf die Schliche.

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Arzt, #Arztpraxis, #Aufzug, #Belauschen, #Betrug, #blind, #Büro, #eingeschlossen, #Essen, #Fahrrad, #Familie, #Felsenhaus, #Frühstück, #gefesselt, #Hilfe, #Hilferuf, #Insel, #Kirrin, #Musik, #Polizei, #SchlossKnacken, #Telefon, #Telefongespräch, #Verfolgungsjagd, #Witz, #Zeitung
Zum Ende der Seite springen 141 - und das rätselhafte Spukhaus
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2778.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 3.786
Spiel-Beiträge: 67
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

So, dann noch schnell ein paar Worte zur aktuellsten Folge - für mich klar die beste seit längerer Zeit. So gut unterhalten worden bin ich zuletzt von der 132, die letzte Folge, die auch ohne zu viel unfreiwilliger Komik stärker war, war die 129. Es wurde also mal wieder Zeit!
Die hat sich McClean offenbar genommen, vielleicht schreibt sie ja jetzt im Wechsel mit Herrn Gailus, ich glaube, das würde der Serie ganz gut tun. Die Folge ist flüssig erzählt, von kindlichen, unechten Dialogen bleiben wir dieses Mal glücklicherweise weitestgehend verschont, die Geschichte ist nichts Weltbewegendes, halt eine etwas erweiterte Variante des Enkeltrick-Betrugs, wichtiges Thema und völlig okay umgesetzt. Die wichtigen Personen hier haben mehr Profil als fast alle Figuren der letzten zehn McClean-Folgen zusammen (vielleicht den Aufschneider aus der 138 noch ausgenommen, hieß der Daniel?), es geht doch! Jetzt gerne noch einen Schritt weitergehen Richtung Gabriele Hartmann, Billings dauerhaft wieder rein (es bringt einfach nichts, wenn zwei Autoren abwechselnd immer Billings und Wilbert verwenden) und wieder mehr zum Mitraten, d. h. ein paar mehr wichtige Personen pro Folge sind nicht schlimm!
Hapern tut es dann - irgendwie wenig überraschend - wieder eher bei Europa und nun ja, ein wenig in der B-Note der Story, die ich mal großzügig nicht so stark gewichte. Einzelne Gruselmomente in dem Spukhaus sind lange nicht so wirkungsvoll wie eine düstere Grundatmosphäre! Europa, ihr könnt es doch! Stichwort Gespensterinsel (die Originalfolge natürlich, das Remake ist zu sehr eitel Sonnenschein), Spuk-Festival... hört da mal wieder rein! Und dann das Spukhaus selbst. Es wird mal von Handwerkern geredet. Die hört man nicht. Man bekommt den Eindruck, Rufus hätte alles selbst gemacht (sehr aufwändig...) - und wofür? Außer den fünf Freunden interessiert sich (leider!) niemand für das Haus. Schade...
Die Sprecher sind toll, auch hier darf Hedi Kriegeskotte nach ihrem starken Auftritt bei TKKG glänzen und mit Tilo Schmitz und Stephan Schad kann man nichts falsch machen.

Fazit: Es geht doch. Mehr Zeit, bessere Ideen, besser ausgearbeitet. Zwar noch immer mit Schwächen, aber schon um Längen besser als sämtliche Folgen vom letzten Jahr. McClean hat ja vor allem mit ihren ersten Folgen durchaus gezeigt, dass sie gute Storys schreiben kann. In letzter Zeit kam nur zu viel vom Fließband.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
25.04.2021 00:53

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.209
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Fünf Freunde - und das rätselhafte Spukhaus (141)

Der Titel klingt sehr gut und das Cover ist sehr einladend. Der Klappentext entspricht nicht meinen Vorstellungen, hört sich aber auch nicht schlecht an. Die fünf Freunde lesen in der Zeitung von einem Spukhaus und machen sich sofort auf den Weg dorthin. Dort schliddern sie in ein neues Abenteuer.

Wie die Kinder das Spukhaus erkunden ist durchaus interessant und atmosphärisch. Nur Anne, die sofort durchdreht, nervt ein bisschen. Die Auflösung der Geschichte ist diesmal relativ originell und der Weg dorthin unterhaltsam. Da wiegt es nicht so schwer, dass es ein bisschen vorhersehbar ist. Bei den Sprechern habe ich mich über Tilo Schmitz gefreut.

Fazit: 9 von 10 Punkten
01.07.2021 11:21

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 141 - und das rätselhafte Spukhaus
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH