Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 008 - Spuk in Hill House (Teil 1 von 2) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187

008 - Spuk in Hill House (Teil 1 von 2)



Erscheinungsdatum:19.09.2005
Länge:ca. 66 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
8.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
New England 1958: Dr. Montague mietet für eine Untersuchung übernatürlicher Phänomene den einsam gelegenen Landsitz Hill House. Zu seinem Team zählen die scheue Eleanor und die lebenslustige Theodora, die beide bereits Erfahrungen mit dem Übersinnlichen gemacht haben, sowie Luke, der Neffe der Besitzerin. Recht schnell kommt die Gruppe dahinter, weswegen Hill House als unbewohnbar gilt ...

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#20.Jh

#Alkohol

#Angst

#Auto

#Bach

#Bibliothek

#Brief

#Donnerstag

#Essen

#flüstern

#Gelächter

#Hausmeister

#Hilferuf

#Juni

#Kälte

#Kamin

#Klopfen

#müde

#nachäffen

#Nacht

#Schach

#Schlafen

#Schlafzimmer

#Schmerzen

#Spaziergang

#Spiel

#Streit

#Sturz

#Türknarzen

#Witz


Zum Ende der Seite springen 008 - Spuk in Hill House (Teil 1 von 2)
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Gruselkabinett - Spuk in Hill House (Teil 1 von 2) (008)

Den Titel mag ich und der Klappentext hört sich auch gut an. Auf dem Cover finde ich das Herrenhaus sehr schön, die vier Personen könnten aber etwas besser aussehen und farblich mehr auf einander abgestimmt sein. Das Gespräch am Anfang finde ich auch immer ein wenig komisch. Vor allem wie Dr. Montague seine Mitarbeiterinnen beschreibt.

Die Geschehnisse rund um Eleanors Ankunft machen allerdings neugierig und Gisela Fritsch als abweisende Hausmeistergattin ist toll. Als Theodora auftaucht, wird die Stimmung etwas lockerer und gemütlicher, auch wenn Mrs. Dudley alles dafür tut, dass die beiden Frauen sich nicht wohlfühlen.

Die gemütliche Atmosphäre wird durch das Geplänkel zwischen Eleanor und Theodora, das nette Gespräch mit Luke und das herzliche Willkommenheißen durch Dr. Montague noch gefördert. Es gibt auch ein paar lustige Momente, aber nach dem Abendessen wird es dann wieder gruseliger. Auch Eleanors abschließende Gedanken sind irgendwie gruselig.

Die Vorkommnisse häufen sich danach und machen die Atmosphäre immer bedrückter, aber ein Rest Gemütlichkeit bleibt, weil die vier Hauptfiguren herzlich miteinander umgehen. Das Ende des ersten Teils ist dann ein kleiner Grusel-Höhepunkt und man will danach definitiv weiterhören.

Alles in allem ist der erste Teil von „Spuk in Hill House“ allerdings kein Highlight für mich. Ich finde beim Hören immer, dass sich alles etwas schneller entwickeln könnte und man einige Szenen hätte kürzen können. Dennoch mag ich die gemütliche Atmosphäre in Hill House und das herzliche Miteinander von Theodora, Luke, Eleanor und Dr. Montague.

Fazit: 7 von 10 Punkten
22.03.2023 10:58

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Das herzliche Miteinander ist schon schön. Aber an manchen Stellen wird es ja auch durchbrochen.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
03.04.2023 20:28

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ja, aber dass es durchbrochen wird, finde ich gut. Nur Herzlichkeit wäre ja nicht besonders interessant.
03.04.2023 20:39

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.584
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Der erste Teil hat mich schonmal sehr neugierig auf Teil 2 gemacht. Bin sehr gespannt, wie sich die Geschichte noch weiterentwickelt.

Die Stimmung zwischen Herzlichkeit und gruseliger Atmosphäre war sehr gelungen, dadrch konnte man sie ganz gut weghören, wenn man vielleicht eine leichtere Gruselkabinettfolge hören möchte, für den nächsten Teil wünsche ich mir aber definitiv mehr.

Ich bin mal gespannt, ob sich meine Vermutungen über den nächsten Teil als wahr herausstellen. Die angedeutete Liebesgeschichte macht mich neugierig, mal gucken, ob da noch was kommt.

Insgesamt hätte die Geschichte etwas schneller vorangehen können und ich frage mich, ob hier tatsächlich ein Zweiteiler nötig ist, mal gucken

Gisela Fritsch als Sprecherin war echt toll, habe mich wirklich sehr darüber gefreut

7 von 10 Punkten
22.07.2023 19:27
22.07.2023 19:28

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Chantal-Marie:
Insgesamt hätte die Geschichte etwas schneller vorangehen können und ich frage mich, ob hier tatsächlich ein Zweiteiler nötig ist, mal gucken


Meiner Meinung nach hätte die Geschichte definitiv in einem Teil erzählt werden können. Man hätte ja auch ein, zwei Szenen kürzen können oder einfach generell dafür sorgen, dass sich die Geschichte schneller entwickelt.
24.07.2023 14:03

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.584
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Zitat von Mikosch373:
Zitat von Chantal-Marie:
Insgesamt hätte die Geschichte etwas schneller vorangehen können und ich frage mich, ob hier tatsächlich ein Zweiteiler nötig ist, mal gucken


Meiner Meinung nach hätte die Geschichte definitiv in einem Teil erzählt werden können. Man hätte ja auch ein, zwei Szenen kürzen können oder einfach generell dafür sorgen, dass sich die Geschichte schneller entwickelt.


Ja das hat sich nach dem zweiten Teil für mich dann auch rausgestellt, verstehe wirklich nicht, wieso man daraus einen Zweiteiler gemacht hat
24.07.2023 14:23

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 008 - Spuk in Hill House (Teil 1 von 2)
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH