Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 018 - Dracula (Teil 2 von 3) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188

018 - Dracula (Teil 2 von 3)



Erscheinungsdatum:05.03.2007
Länge:ca. 75 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
8.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Folgenverweise:
Inhalt
Whitby 1893: Jonathan Harkers Verlobte Mina Murray beabsichtigt mit ihrer Freundin Lucy Westenra im Badeort Whitby ein paar unbeschwerte Tage in der Sommerfrische zu verleben. Ein heftiger Sturm spült ein von der Mannschaft verlassenes Schiff an Land, das eine unheilvolle Ladung enthält. Lucy beginnt daraufhin unruhig zu schlafen. Etwas ergreift Besitz von ihren Träumen und scheint sie des Nachts auf den alten Friedhof locken zu wollen ...

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Anmerkungen
*1 wird durch ihre Hochzeit mit Jonathan Harker im Verlauf des Hörspiels zu Mina Harker

#19.Jh

#Adel

#Angst

#Arzt

#August

#Bahnhof

#Bank

#Biss

#Blut

#Brief

#Ferien

#flüstern

#Freundschaft

#Friedhof

#Geheimnis

#Großbritannien

#Juli

#KaputteScheibe

#krank

#Krankenhaus

#Kuss

#Liebe

#London

#Mai

#Meer

#Mitternacht

#Nacht

#Nebel

#Rückblende

#Schiff

#Schlafwandeln

#Schrei

#September

#Sommer

#Streichholz

#Tagebuch

#Tee

#Tiere

#Tod

#Türknarzen

#Ungarn

#Unwetter

#Vampir

#Verwandlung

#Weinen

#Wolf

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 018 - Dracula (Teil 2 von 3)
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Janni ist männlich Janni
Baron




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 5.430
Spiel-Beiträge: 40

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Ich merke. echt, dass der Marathon die richtige Entscheidung war. Oft genug hatte ich geplant, diese Geschichte durchzuziehen und es nicht geschafft. Bin damals beim einzigen Versuch eingeschlafen und habe Teil 2 nicht wieder gehört. Den Marathon mache ich jetzt morgens und da bin ich dann auch wach genug. Vielen Dank an @Mikosch373

Ich habe zwar schon als Kind Hörspielmarathons gemacht, aber durch seine* ihre Rezis kam der letzte Schub, mal wieder einen zu starten.

Eine Sache habe ich nicht verstanden? Steht Reinfield schon unter Draculas Einfluss? Ich dachte, er muss dafür erst nach England übersetzen? Obwohl, könnte natürlich sein, dass er zu Anfang der Geschichte schon angekommen ist und direkt auf Beutefang geht
17.02.2023 18:46
17.02.2023 18:47

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Janni:
Ich merke. echt, dass der Marathon die richtige Entscheidung war. Oft genug hatte ich geplant, diese Geschichte durchzuziehen und es nicht geschafft. Bin damals beim einzigen Versuch eingeschlafen und habe Teil 2 nicht wieder gehört. Den Marathon mache ich jetzt morgens und da bin ich dann auch wach genug. Vielen Dank an @Mikosch373

Ich habe zwar schon als Kind Hörspielmarathons gemacht, aber durch seine* ihre Rezis kam der letzte Schub, mal wieder einen zu starten.


Das freut mich! Hasenzähnchen


Zitat von Janni:
Eine Sache habe ich nicht verstanden? Steht Reinfield schon unter Draculas Einfluss? Ich dachte, er muss dafür erst nach England übersetzen? Obwohl, könnte natürlich sein, dass er zu Anfang der Geschichte schon angekommen ist und direkt auf Beutefang geht


Auch diese Folge habe ich viel zu lange nicht gehört, deshalb kann ich, was die Adaption angeht, nichts Definitives sagen. Aber was das Original angeht, ist es glaube ich so, dass Dracula schon vorher Sachen an Renfiled schickt.
17.02.2023 19:03

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Achtung, Spoiler!

Gruselkabinett - Dracula (Teil 2 von 3) (018)

Das, was nach der Gefangenschaft von Jonathan Harker auf dem Schloss von Graf Dracula geschieht, finde ich im Buch weitaus weniger spannend. Das Hörspiel dazu ist aber deutlich unterhaltsamer erzählt. Deshalb spricht mich der Klappentext trotzdem an. Auf dem Cover finde ich die Treppe sehr schön gezeichnet, Dracula sieht mir aber zu zahm aus.

Die ersten beiden Briefe zwischen Mina und Lucy finde ich jetzt nicht hochspannend, aber als Mina in Whitby ankommt, wird es richtig interessant und durch das aufziehende Unwetter und Lucys seltsames Geflüster kommt schnell eine gemütlich-gruselige Atmosphäre auf. Die Sorge um Jonathan trägt auch zur Stimmung bei.

Auch die nachfolgenden Geschehnisse sind spannend erzählt. Besonders die Verwandlung von Lucy finde ich immer sehr faszinierend, obwohl die Sorge um sie im Buch noch mehr rüberkommt. Das mit dem Angriff des Wolfs, dem Tod von Mrs. Westenra und Lucys Verwandlung ist natürlich sehr dramatisch und ein absoluter Höhepunkt.

Alles in allem mag ich diese Folge wirklich. Sie ist deutlich spannender als die betreffenden Seiten des Buches und es kommt eine gute Atmosphäre auf. An ein, zwei Stellen könnte es jedoch noch spannender sein und die Sorge um Lucy kommt für mich wie gesagt im Buch noch etwas besser rüber.

Auch empfinde ich Lucy und Dr. Seward als ein wenig zu alt besetzt. Lucy überspielt das noch mit ihrem hohen Kichern, aber Lutz Mackensy hört sich für mich einfach nicht wie der junge Arzt an, als den ich mir Dr. Seward vorstelle. Dadurch klingt er auch genauso alt wie Professor Van Helsing und das passt irgendwie nicht.

Fazit: 8 von 10 Punkten
26.03.2023 16:15

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmalliebe


images/avatars/avatar_334-3184.png

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.774
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Gruselkabinett
3. Experte: Bibi Blocksberg


Ostereier-Level: 3/10
Gefundene Ostereier: 69/400

Bewertung von Sepithane:

Das Cover ist schön, bei Dracula hätte man noch die Vampirzähne zeichnen können Zwinker
Der Klappentext liest sich wieder sehr ansprechend.

In dieser Folge finden die Geschehnisse nach Jonathan Harker's Gefangenschaft in Draculas Schloss statt und es wird Draculas Ankunft erzählt. Die Atmosphäre ist wieder sehr dicht. Die beiden Briefe von Mina und Lucy finde ich etwas in die Länge ziehend. Interessanter sind dann schon die Ereignisse auf der Demeter und später Lucys Verwandlung

Dr. Seward und die Lucy Sprecherin finde ich stimmlich auch ein wenig Alt. Aber Lutz Mackensy sprach ihn auch im Film Bram Stoker's Dracula von 1992, viel. hat man ihn deshalb eingesetzt.
28.03.2023 14:50
28.03.2023 14:50

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Sepithane:
Dr. Seward und die Lucy Sprecherin finde ich stimmlich auch ein wenig Alt. Aber Lutz Mackensy sprach ihn auch im Film Bram Stoker's Dracula von 1992, viel. hat man ihn deshalb eingesetzt.


Das wusste ich nicht, das kann natürlich sein. Ich finde die Wahl aber immer noch unpassend, auch mit diesem Hintergrund.
28.03.2023 14:56

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmalliebe


images/avatars/avatar_334-3184.png

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.774
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Gruselkabinett
3. Experte: Bibi Blocksberg


Ostereier-Level: 3/10
Gefundene Ostereier: 69/400

Bewertung von Sepithane:

Zitat von Mikosch373:
Zitat von Sepithane:
Dr. Seward und die Lucy Sprecherin finde ich stimmlich auch ein wenig Alt. Aber Lutz Mackensy sprach ihn auch im Film Bram Stoker's Dracula von 1992, viel. hat man ihn deshalb eingesetzt.


Das wusste ich nicht, das kann natürlich sein. Ich finde die Wahl aber immer noch unpassend, auch mit diesem Hintergrund.


Ich finde die Wahl ja ebenfalls nicht passend

Ist eig. ähnlich wie mit Reinhild Schneider, die von Titania immer noch als junge Frau
eingesetzt wird, wo jüngere Sprecherinnen auch mal eine Chance verdienen
würden. Finde ihre Stimme zwar immer noch schön, sie passt für mich
aber zu Frauen ihres Alters oder älteren Frauen inzwischen besser.
29.03.2023 08:07
29.03.2023 08:08

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Sepithane:
Ist eig. ähnlich wie mit Reinhild Schneider, die von Titania immer noch als junge Frau eingesetzt wird, wo jüngere Sprecherinnen auch mal eine Chance verdienen
würden. Finde ihre Stimme zwar immer noch schön, sie passt für mich aber zu Frauen ihres Alters oder älteren Frauen inzwischen besser.


Ja, stimmt. Wobei ich Reinhilt Schneider die junge Frau wegen Hanni & Nanni noch mehr abkaufe als Lutz Mackensy einen jungen Mann.
29.03.2023 08:11

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Wird denn klar gesagt, dass Seward ein junger Mann ist? Vielleicht ist er einfach älter als Arthur und Quincey.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
03.04.2023 20:14

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ich meine mich aus dem Buch zu erinnern, dass er als junger Mann beschrieben wird. Kratzend
03.04.2023 20:15

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.781
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Chantal-Marie:

Auch der zweite Teil ist wieder mal sehr gelungen, hier aber aus etwas anderer Perspektive. Ich finde es erstmal gut, dass es hier auch Sinn macht mehrere Teile zu haben, nicht beispielsweise wie in Hill House, fand das da irgendwie unnötig.

Ich fand den Anfang zwar ganz nett, aber so wirkluc gruselig wars ja nicht, hatte schon eher das Gefühl, dass ich in einem romantischeren Hörspiel bin. Sobald aber Mina und Lucy aufeinander treffen, wird die Geschichte richtig spannend.

Interessant fand ich auch, dass die Geschichte nicht so klassisch, sondern zu einem großen Teil in der Briefform erzählt wurde, war mal was anderes.

Besonders gruselig fand ich ja diesen Renfield. Der Sprecher hat die Rolle wirklich gut rübergebracht.

Ein Highlight war dann natürlich das Ende, als Lucy verwandelt wird.

Das mit dem Cover finde ich aber allerdings auch. Dracula sieht da viel zu nett aus.

9 von 10 Punkten
09.08.2023 20:48

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Chantal-Marie:
Auch der zweite Teil ist wieder mal sehr gelungen, hier aber aus etwas anderer Perspektive. Ich finde es erstmal gut, dass es hier auch Sinn macht mehrere Teile zu haben, nicht beispielsweise wie in Hill House, fand das da irgendwie unnötig.


Ja, das ist immer wichtig bei solchen Mehrteilern. 👍


Zitat von Chantal-Marie:
Interessant fand ich auch, dass die Geschichte nicht so klassisch, sondern zu einem großen Teil in der Briefform erzählt wurde, war mal was anderes.


Der Roman ist auch so. Erst Reiseberichte von Jonathan, dann Briefe zwischen Mina und Lucy und dann auch das Tagebuch von Seward und Mina und so weiter. Richtig erzählt wird da eigentlich nie. Etwas gewöhnungsbedürftig zum Lesen, wenn ich ehrlich bin.
11.08.2023 13:46

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Junghexe


images/avatars/avatar_1072-2978.png

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 1.367
Spiel-Beiträge: 126


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Skippy88:

Auch wenn Dracula hier wieder ein wenig in den Hintergrund tritt, gefällt mir dieser Teil noch einen Tick besser. Zwar ist auch hier der Anfang, insbesondere die Korrespondenz zwischen Mina und Lucy, nicht ganz so spannend und insgesamt der Gruselfaktor nicht ganz so hoch, aber die Tatsache, dass es hier mehrere Handlungsstränge gibt und das „Ensemble“ um einiges größer ist, gefällt mir. Die Charaktere Mina, Lucy, Van Helsing und Co. finde ich um einiges interessanter, als Jonathan. Nicht zu vergessen Renfield. Der Kerl ist wirklich unheimlich und definitiv durchgeknallt. Fettes Grinsen

Insbesondere zum Ende hin wird es spannend und dramatisch.

Für 9 Punkte reicht es nicht ganz, aber für eine bessere "8" im Vergleich zu Teil 1.
14.09.2023 12:45

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: