Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 024 - Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190

024 - Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2)



Erscheinungsdatum:15.04.2008
Länge:ca. 74 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
4.25
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Providence 1928: Der junge Charles Dexter Ward verschwindet am 13. April spurlos aus der Nervenheilanstalt von Dr. Waite auf der Insel Conanicut. Sein Hausarzt Dr. Marinus B. Willet - der ein guter Freund seiner Eltern ist - blickt zurück auf den äußerst befremdlichen Fall eines Wahnsinns, der offenbar aus der Beschäftigung des jungen Mannes mit der eigenen Familiengeschichte herrührte ...

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#18.Jh

#20.Jh

#Alchemie

#Alkohol

#Amerika

#Angst

#April

#Arzt

#Belauschen

#Bibliothek

#Brief

#Buch

#Büro

#Dezember

#Explosion

#flüstern

#Gelächter

#Gemälde

#GeschichteErzählen

#Gestank

#Gewitter

#Herrenhaus

#Insel

#Januar

#Kälte

#Kamin

#Katze

#Koffer

#Labor

#Muttermal

#Nacht

#Ostern

#Psychiatrie

#Ritual

#Rückblende

#Schrei

#Schuss

#Telefon

#Telefongespräch

#Türknarzen

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 024 - Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2)
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.291
Spiel-Beiträge: 1533

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Gruselkabinett - Der Fall des Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2) (024)

Der Titel gefällt mir, das Cover finde ich okay und der Klappentext hört sich für mich sehr gut an. Die ersten Szenen mit Ezra und Eleazar sind spannend erzählt und bereiten gut auf das vor, was danach kommt. Der Besuch von Dr. Willet und das anschließende Telefonat mit Theodore Ward sind sehr geheimnisvoll.

Danach wird mir ein bisschen zu viel geredet. Die Ereignisse, die die Wards erzählen, würde ich lieber direkt miterleben und nicht nur trocken vorgesetzt bekommen. Die Geschichte könnte wirklich atmosphärisch und spannend sein, aber es wird eben fast alles nur erzählt und man bekommt auch keinen Bezug zu Charles selbst.

Fazit: 5 von 10 Punkten

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
01.04.2023 18:01

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Hätte gern gehört, wie Charles in Rumänien und in Prag ist, aber sonst finde ich das mit dem Nacherzählen nicht so schlimm, weil die Szenen so gemütlich sind mit dem Prasseln im Kamin und so.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
03.04.2023 19:32

Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.291
Spiel-Beiträge: 1533

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ich wäre auch gern in Rumänien und Prag dabei gewesen, das wäre bestimmt wahnsinnig atmosphärisch gewesen! Man hätte es ja auch so schreiben können, dass die Besuche noch nicht zu viel verraten!

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
03.04.2023 19:54

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.985
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Wieder mal eine Folge, die schwierig ist zu bewerten. Die grundlegende Geschichte an sich ist nämlich extrem spannend, die Erzählweise aber nicht. Grusel kam da jetzt nicht so auf, da halt fast alles nacherzählt wurde.

Der Anfang fing sehr interessant und atmosphärisch an. Man hat schonmal einen Einblick zum Ende bzw. auch für das was zwischendrin vorkommt, bekommen. Es war spannend, man hat die ganzen Geräusche gehört usw. man war dadurch schonmal mitten im Geschehen.

Auch dann der Anfang mit Charles in der Psychiatrie. Ich wollte wissen, was es mit Charles auf sich hat (ein bisschen kann man es sich ja auch denken). Ich war schon sehr gespannt auf den weiteren Verlauf der Geschichte.

Und dann die zwei Besuche von Marinus, ja irgendwie war die stimmung gemütlich, wobei ich mich frage, ob das so passend für das Gruselkabinett ist. Aber dann hatten wir die ganze Zeit Nacherzählungen nd eine Aneinanderreihungen Daten, fand das jetzt nicht so spannend. Es war zwar interessant, aber ich hätte es gerne nicht unbedingt als Nacherzählung, sondern direkt gehört.

Das Ende mit dem Sturm war dann wieder spannend und atmosphärisch. Durch Charles Selbstgespräche oder Gespräche mit Joseph? (Bin mir nicht ganz sicher), kam dann auch noch etwas Grusel auf.

Erstmal 5 von 10 Punkten
31.08.2023 20:32

Mikosch373 ist divers Mikosch373
dey/denen


images/avatars/avatar_382-3276.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.291
Spiel-Beiträge: 1533

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Chantal-Marie:
Wieder mal eine Folge, die schwierig ist zu bewerten. Die grundlegende Geschichte an sich ist nämlich extrem spannend, die Erzählweise aber nicht. Grusel kam da jetzt nicht so auf, da halt fast alles nacherzählt wurde.


Exakt! Bei der Geschichte hätte man eine grundlegend andere Erzählweise wählen müssen!

__________________
Ich möchte bitte in Zukunft mit den Pronomen dey/denen angesprochen werden:


Beispielsätze:

Dey hat das Telefon abgehoben.
Ist das deren Hund?
Ich bin denen erst kürzlich begegnet.
Ich verstehe dey so gut.
01.09.2023 11:16

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 024 - Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2)
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH