Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 054 - Aylmer Vance - Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187

054 - Aylmer Vance - Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)



Erscheinungsdatum:21.05.2011
Länge:ca. 75 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.20
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Der englische Geisterseher Aylmer Vance und sein treuer Freund Dexter sind in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg so etwas wie das Detektivgespann Sherlock Holmes und Dr. Watson für das Übersinnliche. Ob es sich um ruhelose Geister, geheimnisvolle Erscheinungen, unerklärliche Begegnungen oder unbewohnbare Häuser und Schlösser handelt – Aylmer Vance scheut vor nichts zurück, um seine gruselig-spannenden Fälle aufzuklären.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Alkohol

#Angst

#besessen

#Bibliothek

#Brief

#Dunkelheit

#Festball

#Geist

#Geruch

#GeschichteErzählen

#Großbritannien

#Hund

#Kamin

#Kuss

#Liebe

#London

#Nacht

#Park

#Rückblende

#Schmerzen

#Schmuck

#Séance

#Sommer

#Spaziergang

#Spiel

#Sport

#Unwetter

#Urlaub

#verlobt

#Verwandte

#Wald

#Warnung

#Wind


Zum Ende der Seite springen 054 - Aylmer Vance - Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Gruselkabinett - Aylmer Vance – Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2) (054)

Den Titel finde ich absolut nicht klangvoll und viel zu sperrig und das Cover spricht mich auch nicht an. Der Klappentext ist zwar gut geschrieben, trifft für mich aber nicht die Essenz der Folge. Diese geht ganz atmosphärisch los mit dem Spaziergang bei Mondschein, der Rückblende zum Kennenlernen von Aylmer und Dexter und der erzählten Geschichte.

Diese erzählte Geschichte finde ich allerdings nicht so gut ausgearbeitet und vorhersehbar. Wie hörig Annie George ist, ist befremdlich und George selbst regt mich beim Hören immer auf. Außerdem verstehe ich nach all den Jahren immer noch nicht den Beweggrund, warum er so besessen von den Armreifen ist. Hat der Geist das gemacht?

Die zweite Geschichte über Daphne gefällt mir deutlich besser. Sie ist ein bisschen weniger vorhersehbar und es gibt keinen Charakter, der so unsympathisch ist wie George. Außerdem sorgen die Geräusche des Unwetters, die man in den Szenen mit Aylmer und Dexter hört, für eine gute Atmosphäre. Insgesamt mag ich den ersten Teil, würde der Klappentext besser passen, wären es vielleicht sogar acht Punkte.

Fazit: 7 von 10 Punkten
20.05.2023 18:38

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Ich halte den Klappentext auch für unpassend. Im ersten Teil ermitteln die beiden ja noch gar nicht zusammen.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.05.2023 18:05

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Eben, sie lernen sich da ja erst kennen und es ist auch noch überhaupt nicht richtig klar, dass Aylmer als übersinnlicher Sherlock Holmes arbeitet.
21.05.2023 18:07

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.583
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Ich fand sehr vieles an dem ersten Teil gut, einiges hat mich jedoch gestört, so dass ich jetzt noch nicht so genau weiß, wie ich die Folge bewerten soll.

Es fing schonmal schön atmosphärisch, auch mit der Musik an. Die Musik kam zwar schon öfter beim Gruselkabinett vor, allerdings mag ich diese sehr gerne, sie hat sowas melancholisches.

Man bekommt das Kennenlernen der Beiden kennen und Aylmer erzählt zwei übersinnliche Geschichten, die ich beide wirklich interessant finde. Aber zumindest die zweite Geschichte war wirklich nicht gruselig, so toll ich die Geschichte auch fand.

Die erste war dafür etwas gruseliger. Klar solche Geschichten hat man schon 100 Mal gehört, aber irgendwie mochte ich es total gerne, wie Anni von dem Geist eingenommen wurde.

Die zweite Geschichte war etwas romantischer und hatte nicht mehr so viel mit Grusel zu tun, hätte man aber denke ich gruseliger gestalten können.

Die erste Geschichte hätte ich gerne als eigene Folge gehört.

Es war eigentlich alles toll, aber sehr viel Grusel wurde allein schon dadurch rausgenommen, dass es nur eine Erzählung innerhalb der Geschichte ist. Für eine Einleitung in die Vorgeschichte, war die Folge aber echt gut. Atmosphärisch und Sprechertechnisch war auch alles super.


7 von 10 Punkten
04.01.2024 15:20

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Chantal-Marie:
Es war eigentlich alles toll, aber sehr viel Grusel wurde allein schon dadurch rausgenommen, dass es nur eine Erzählung innerhalb der Geschichte ist.


Ja, das ist immer ein schmaler Grat. In manchen Fällen funktioniert es trotzdem oder manchmal auch gerade deswegen, aber in einigen Fällen ist dadurch einfach klar, dass es nicht allzu krass werden kann oder gelegentliche Wechsel zurück in die Gegenwart reißen einen raus. Es gibt da auch noch so einige Folgen, bei denen ich das Prinzip Geschichte-in-der-Geschichte negativ sehe, bin gespannt, was du zu diesen Folgen sagst.
05.01.2024 19:25

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.583
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Zitat von Mikosch373:
schmaler Grat. In manchen Fällen funktioniert es trotzdem oder manchmal auch gerade deswegen


wobei mir gerade keine Folge vom Gruselkabinet einfällt, wo das gelungen ist, aber bin ja auch erst Ende der 50er Folgen
06.01.2024 00:31

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Da jetzt eine zu benennen, fällt mir auch schwer. Im höheren Bereich fällt mir aber zumindest eine ein.
06.01.2024 07:30

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 054 - Aylmer Vance - Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH