Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 056 - Aylmer Vance - Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188

056 - Aylmer Vance - Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)



Erscheinungsdatum:16.09.2011
Länge:ca. 78 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Folgenverweise:
Inhalt
Der englische Geisterseher Aylmer Vance und sein treuer Freund Dexter sind in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg so etwas wie das Detektivgespann Sherlock Holmes und Dr. Watson für das Übersinnliche. Diesmal ermitteln sie in einem vertrackt mysteriösen Fall von Vampirismus in Schottland und bekommen es außerdem in einem Fall in Essex mit einem unangenehm lärmenden Poltergeist zu tun.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Affäre

#Belauschen

#besessen

#Biss

#Butler

#Fluch

#Geist

#GeschichteErzählen

#Glocke

#Großbritannien

#Herbst

#Kamin

#Klopfen

#Kuss

#London

#Nacht

#Rückblende

#Scherben

#Schloss

#Schuss

#Schwangerschaft

#Streit

#Suizidversuch

#Tee

#Telegramm

#Vampir

#Vision

#Visitenkarte

#Waffe

#Weinen

#Wind


Zum Ende der Seite springen 056 - Aylmer Vance - Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Gruselkabinett - Aylmer Vance – Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2) (056)

Den Titel finde ich absolut sperrig und nicht klangvoll, das Cover sieht irgendwie unfertig aus. Der Klappentext klingt gut und passt diesmal auch besser zur Folge. Die erste Geschichte um die Davenants wirkt erst recht vorhersehbar, aber dann nimmt das Ganze eine kleine Wendung.

Dadurch weiß man nicht mehr, ob der erste und offensichtliche Verdacht stimmt oder ob doch mehr hinter der Sache steckt, wie Jessica behauptet. Es wird dann auch noch ein wenig dramatisch und in der Nachtszene mit Dexter und Jessica wird es durch die Verfolgung, die Musik und die Nebengeräusche auch gruselig.

Die zweite Geschichte ist okay, trifft aber nicht ganz meinen Geschmack. Außerdem nervt der cholerische Lord und ich bin froh, dass er am Ende seine Quittung bekommt. Der Grusel fehlt mir auch in der zweiten Geschichte, deshalb bin ich insgesamt nur bei sieben Punkten für dieses Hörspiel.

Fazit: 7 von 10 Punkten
21.05.2023 14:30

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Bei der Davenant-Story dachte ich beim ersten Mal auch: Oje, wie vorhersehbar. Aber dem war dann ja nicht so.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.05.2023 18:12

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ja, am Anfang wirkt die Geschichte um die Davenants wirklich sehr vorhersehbar. Aber es lohnt sich, weiterzuhören.
21.05.2023 18:15

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.781
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Chantal-Marie:

Die Folge war ganz gut, jedoch nervt mich, dass die einzelnen Geschichten zusammen in einer Folge sind, anstatt einfach eine komplett eigentständige Miniserie daraus zu machen.

Die Geschichten an sich sind nämlich eigentlich wirklich toll und haben viel Potenzial, aber ich finde, dass dieses Potenzial einfach nicht richtig genutzt wird. Sehr schade drum.

Die erste Geschichte mit dem Vampir fand ich recht gut. Sie war unterhaltsam und ewas anders, als erwartet. Gruselig wurde es, wenn nur minimal.

Die zweite Geschichte fand ich auch gut, aber nicht so wie die Vampirgeschichte. Es ging auch alles zu schnell. Ich denke da hätte man wirklich einiges an Grusel rausholen können. Das Ende, dass die Geräusche und alles nr gefaked waren fand ich ganz cool. Dass es aber dann doch einen Geist gab und dass der nervige Lord Ryston für sein Verhalten bezahle musste war dann nochmal etwas überraschend.

Insgesamt gute Grundideen und tolle einzelnene Geschichten, die alleine schon viele Punkte rausholen konnten, aber leider scheitert es dann an einer vernünftigen Umsetzung.


6 von 10 Punkten
05.01.2024 16:36

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Chantal-Marie:
Die Geschichten an sich sind nämlich eigentlich wirklich toll und haben viel Potenzial, aber ich finde, dass dieses Potenzial einfach nicht richtig genutzt wird. Sehr schade drum.


Ich sehe es auch so, das man Potenzial verschenkt hat. Warum zwei Geschichten in eike Folge pressen, wenn man auch jede einzeln mit ein bisschen mehr Tiefe und ein paar mehr Gruselelementen erzählen kann?
05.01.2024 19:29

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.781
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Chantal-Marie:

Zitat von Mikosch373:
Zitat von Chantal-Marie:
Die Geschichten an sich sind nämlich eigentlich wirklich toll und haben viel Potenzial, aber ich finde, dass dieses Potenzial einfach nicht richtig genutzt wird. Sehr schade drum.


Ich sehe es auch so, das man Potenzial verschenkt hat. Warum zwei Geschichten in eike Folge pressen, wenn man auch jede einzeln mit ein bisschen mehr Tiefe und ein paar mehr Gruselelementen erzählen kann?


Im Originalem sind es ja Kurzgeschichten, also vielleicht zu wenig Stoff und zu viel, was die dann dazu interpretieren müssten? Allerdings, Grusel hätte man wirklich relativ leicht mit einbringen können
06.01.2024 00:36

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ja, bei Kurzgeschichten kann das schwierig sein, wobei „Der Vampir“ von Polidori und andere ja auch Kurzgeschichten sind. Also, wenn man es richtig anstellt…
06.01.2024 07:31

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 056 - Aylmer Vance - Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH