Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Gruselkabinett » Hörspiele » 087 - Alraune » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188

087 - Alraune



Erscheinungsdatum:15.04.2014
Länge:ca. 89 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
4.25
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Im Rheinland 1905: Eine kleine Gruppe skrupelloser Menschen nimmt eine künstliche Befruchtung an einer Prostituierten vor und pflanzt ihr dabei den Samen eines gehängten Lustmörders ein. Die auf diese Weise erschaffene, im Erwachsenenalter höchst faszinierende Alraune ten Brinken ist ein Geschöpf mit sehr besonderen Fähigkeiten…

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#20.Jh

#Adel

#Alkohol

#Baby

#Bar

#Beschimpfungen

#Bibliothek

#Biss

#Blut

#Brief

#Brunnen

#Buch

#Deutschland

#Erbe

#Februar

#Festball

#Geburt

#Gelächter

#Glocke

#Hinrichtung

#Kälte

#Klopfen

#krank

#Kuss

#LGBTQIA+

#Nacht

#Prostituierte

#Scherben

#Schlafen

#Schlag

#Schlüssel

#Schmuck

#Schwangerschaft

#Sex

#sexuelleBelästigung

#Suizid

#Tanzen

#Tee

#Teich

#Telefon

#Tod

#Türknarzen

#Uhr

#Unterschrift

#Vertrag

#Verwandte

#Warnung

#Wind

#Winter


Zum Ende der Seite springen 087 - Alraune
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Achtung, Spoiler!

Gruselkabinett - Alraune (087)

Der Titel ist toll und der Klappentext klingt schön schaurig. Wirklich begeistert bin ich aber vom Cover. Alraune im Vordergrund hat eine wahnsinnige Ausstrahlung, die beiden Details im Hintergrund stehen symbolisch für zwei Teile ihrer Herkunft und dass alles zwischendrin so verwischt ist, macht das Cover nochmal schöner.

Der Anfang ist schon unheimlich mit den verschieden ausgesprochenen „Alraune“-Rufen und der treibenden Musik. Danach wird es allerdings ein bisschen zu redelastig, bevor sich die Runde dazu entschließt, die Alraune zu erzeugen. Diese Idee ist schon ziemlich krank und genau das erzeugt dann nochmal Grusel.

Der Grusel verstärkt sich, als Alraune geboren wird und erste Anzeichen des Bösen zeigt. Die Anzeichen werden dann von Szene zu Szene mehr und Alraune zeigt sich selbst auch als berechnende und fiese Person. Jakob ten Brinken ist allerdings ebenso abscheulich, das ist wohl das erste Mal, dass ich Pädophilie so direkt in einem Hörspiel adressiert höre.

Danach schwindet der Grusel etwas und es wirkt alles mehr wie ein klassisches Drama, bei dem Alraune die Femme fatale raushängen lässt. Die Szene, in der die Fürstin Alraune von ihrer Herkunft erzählt, finde ich leider auch überhaupt nicht stark. Meiner Meinung nach hätte man sich da mehr auf die übernatürlichen Aspekte von Alraune konzentrieren sollen.

In der Szene, in der Alraune und Frank Braun sich näherkommen, und in der Szene am See wird das ein bisschen nachgeholt, aber das reicht leider nicht aus. Als Frank Braun abreisen will, finde ich auch etwas komisch, wie schnell seine Entscheidung kippt. Wenn man Alraune übernatürlicher dargestellt hätte, wäre das vielleicht nicht der Fall.

Insgesamt finde ich das Hörspiel schwer zu bewerten. Weil die Geschichte um Alraune, ihre Entstehung, die vielen Tode in ihrem Umfeld und auch das mit Jakob ten Brinken so krank ist, ist ein gewisser Grusel vorhanden. Der verflüchtigt sich aber gegen Ende und macht dem Drama Platz.

Außerdem sehe ich diese kranken Elemente mitunter sehr kritisch. Jakobs Pädophilie wird von den meisten Charakteren einfach so hingenommen, Alraune später sogar verantwortlich dafür gemacht. Alraune selbst ist als Femme fatale wirklich klischeehaft und ihr Einfluss leider nicht ganz nachvollziehbar, weil man die übernatürlichen Aspekte vernachlässigt.

Und dann wäre da noch eine Sache: Wie wir sicher alle wissen, wird Queerness leider oft mit Pädophilie in Verbindung gebracht, um sie als unnatürlich zu brandmarken. Hier haben wir ein Hörspiel, in dem Queerness und Pädophilie eine Rolle spielen und teilweise sogar in Zusammenhang stehen. Das finde ich nicht gut.

Fazit: 5 von 10 Punkten
17.06.2023 13:56

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Dass zwischen den drei Elementen auf dem Cover der Hintergrund so verwischt aussieht, interpretiere ich auch immer so, dass das andeuten soll, dass sich alle drei Elemente von Alraune vermischen: ihr Vater, ihre Mutter und sie selbst.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:37

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die Interpretation gefällt mir. Wobei man sagen muss, dass wenig Bezug auf Alraunes Vater oder Mutter genommen wird. Sie ist charakterlich schon sehr unabhängig von den beiden.
21.06.2023 17:37

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Findest du? Das erlebe ich gar nicht so. Sie ist ja eine totale Femme fatale und das spielt ja sowohl auf die Vergangenheit ihrer Mutter als Hure, als auch auf die Vergangenheit ihres Vaters als „Lustmörder“ an.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:38

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ja, das schon, aber ich erlebe Alraune als sehr eigenständigen Charakter. Es wird nicht klar benannt, dass ihre Femme fatale-Art von ihrer Mutter oder ihrem Vater kommt.
21.06.2023 17:39

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Woher sollte diese Art denn sonst kommen? Fettes Grinsen

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:39

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Natürlich von der speziellen Art, wie sie gezeugt wurde.
21.06.2023 17:40

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Aber damit haben ihr Vater und ihre Mutter doch am meisten zu tun. Kratzend

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:40

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ja, die beiden haben damit zu tun, aber sie waren bloß Werkzeuge. Den eigentlichen Grund für Alraunes Art sehe ich eher in ihrer Natur als Alraune.
21.06.2023 17:41

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Ja, okay, versteh ich, wobei ich halt denke, wären Mutter und Vater andere Leute gewesen, hätte es nicht so funktioniert.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:42
21.06.2023 17:43

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ohne den „Lustmörder“ als Vater definitiv nicht. Denn darauf gründet sich ja die ganze Sage um die Entstehung einer Alraune.
21.06.2023 17:44

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Dann denkst du, die Alraune wäre entstanden, egal, welche Frau man genommen hätte?

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:45

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Würde ich so interpretieren, ja.
21.06.2023 17:45

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Okay, das denke ich nicht. Jedenfalls wäre Alraune dann nicht so sehr Alraune geworden wie sie es ist.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
21.06.2023 17:46

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Es kann natürlich sein, dass ihre Femme fatale-Art von ihrer Mutter verstärkt wird. Aber ich denke, es hätte mit jeder Frau eine Alraune gegeben.
21.06.2023 17:46