Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 158 - und das verlorene Maß » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159

158 - und das verlorene Maß



Erscheinungsdatum:19.01.2024
Länge:ca. 52 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.33
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
In der Nähe von Kirrin wird eine Ritterburg nach mittelalterlichem Vorbild errichtet. Gebaut wird wie damals, ganz ohne Strom und moderne Technik. Die Fünf Freunde dürfen ein paar Tage dableiben und auf dem Bau mithelfen. Doch plötzlich ist die wichtige Messlatte weg, das sogenannte Maß, und der Bau muss gestoppt werden. Versucht etwa jemand den Bauleuten zu schaden und hat das Maß absichtlich verschwinden lassen? Und warum wird Erde von der Baustelle im Labor untersucht? Während die Freunde mehrere Spuren verfolgen, bahnt sich eine Katastrophe an. Sie erleben aufregende Tage, bis sie zum Glück auch dieses Rätsel lösen. 

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Auto

#Baustelle

#Feuer

#Glocke

#Pferd

#Schild

#Schmiede

#Suchen

#Wald

#Werkzeug

#Wiese

#wütend

#Zelt


Zum Ende der Seite springen 158 - und das verlorene Maß
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Peters_kl._Schwester ist weiblich Peters_kl._Schwester
Hilfsdetektiv


images/avatars/avatar_1261-2933.jpg

Dabei seit: 27.01.2023
Beiträge: 634
Spiel-Beiträge: 64



Nanu, noch keine Kommentare? Da haben sich wohl alle auf die zeitgleich erschienene Tesla-Verschwörung gestürzt. Die wiederum habe ich noch nicht gehört...

Zum verlorenen Maß:
1. Eindruck: ganz gute Folge, nicht unbedingt ein Highlight, aber solide. Wie in letzter Zeit öfter eine Mischung aus Vorhersehbarem, aber auch dem ein oder anderen Twist, den ich nicht kommen sah.

Gedanken beim 1. Hören

  • Bei "in Ihrem Mörtel haben wir giftige Substanzen gefunden" hatte ich schon Angst, dass das wieder auf die Schiene "hier hat jemand illegal etwas entsorgt, das jetzt den Sand kontaminiert hat" hinausläuft. Zum Glück nicht.
  • Die lange Abwesenheit von Mr. Slow hat ihn mir verdächtig gemacht. Musste aber anscheinend nur aus dramaturgischen Gründen sein, weil sonst der Verlust des Maßes ja kein Problem gewesen wäre.
  • Als Julian und Dick über die Mauer steigen wollen, dachte ich noch - Vorsicht, der Mörtel ist doch noch feucht Happy
    Julians Move, hinter Dick herzuspringen fand ich jetzt auch... unklug. Dann sitzen beide in der Falle. Wäre es nicht schlauer gewesen, nach außen abzusteigen und Hilfe (eine Leiter, ein Seil...) zu organisieren?
    BTW: Wenn der Mörtel der Mauer erst aushärten muss, muss er das nach dem Setzen des Schlusssteins dann nicht auch? Sollte man das Gerüst dann nicht erst ein paar Tage später entfernen?
    Aber meine Expertise bzgl. mittelalterlichem Bauen erschöpft sich in der Lektüre von Ken Folletts "Säulen der Erde" Happy
  • Dass Clark das Maß aus Versehen verbrannt hat, hat mich überrascht.
  • Anne sagt relativ früh mal wieder was Schlaues: "Vielleicht hat Mr. Brick das Maß ja nur irgendwo liegen lassen." Das fällt mir in letzter Zeit öfter auf, dass Anne gerne mal (unbewusst?) zur Lösung beiträgt - sogar schon in den Klassiker-Folgen. Erinnert mich an Klößchen in den Klassikern, der random irgendeinen Verdacht in den Raum wirft, der am Ende dann stimmt. Oder Peter, der oft etwas sagt, wonach seinen Kollegen dann ein Licht aufgeht, wie der Fall zu lösen ist.

Das Setting finde ich interessant, auch wenn die Heranführung einigermaßen hanebüchen ist: Diese Baustelle wird nicht erst seit vorgestern existieren. Dass die auch Tante Fanny nicht bekannt ist - okay, vielleicht. Aber "O ja, hier bleiben wir ein paar Tage" - "Na sicher, geht klar" ???
Tante Fanny kennt da keinen; die Bauleute haben auf ein paar naseweise Kinder sicher gewartet.

Überhaupt: Was ist diese Baustelle? Ein wissenschaftliches Projekt? Eine Liebhaberei für ein paar Geschichtsfans? Wie finanziert sich das Ganze (Pacht des Grundstücks)? Und "Wir verwenden nur Werkzeuge, die wir selbst angefertigt haben" - bis in welche Tiefe? Ich kann mir ja vielleicht noch vorstellen, dass er Schmied irgendwelche Hufeisen oder Spaten anfertigt, aber dass er das Eisen dafür selbst aus Erz extrahiert? Ich glaube auch nicht, dass da erst hektarweise Flachs angebaut, geerntet, verarbeitet, gesponnen, gewebt wird, bevor jemand die mittelalterlichen Kleider mit selbstgemachtem Zwirn und selbstgeschmiedeten Nähnadeln schneidert.

Und so ganz funktioniert für mich auch die Grundvoraussetzung der Baustelle nicht: Wenn ich millimetergenau arbeiten muss - ist es dann nicht... unpraktisch, wenn das kleinste genormte Maß, das ich zur Verfügung habe, eine Daumenbreite ist?
Spoiler
Und wenn das falsche Maß ein paar Millimeter zu lang ist, sollte dann nicht auffallen, dass der Schlussstein gar nicht in seine Lücke passt? Da wäre mir "zu kurz" logischer erschienen.


Zitat der Folge:
"Wir in Großbritannien messen in Zoll und Inch, und auf dem Festland gelten Meter und Zentimeter." *autsch*

Ich merke gerade, dass ich mich wieder mal an den Logiklücken festgebissen habe, aber das ist nun mal das, was nach dem Hören zuerst hängenbleibt. Schlecht finde ich die Folge nicht; da gab's in letzter Zeit durchaus Folgen, mit denen ich weniger anfangen konnte.
22.01.2024 15:51

die_kühle_Schnauze ist männlich die_kühle_Schnauze
Fußball-Gangster!


images/avatars/avatar_1061-3042.png

Dabei seit: 22.04.2021
Beiträge: 214
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Bayern

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Hanni und Nanni
3. Experte: TKKG


Bewertung von die_kühle_Schnauze:

Die Folge war nicht sonderlich interessant, aber auch nicht so schlimm, dass ich ausschalten musste.
Also mittelmäßig...
22.02.2024 22:29

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Fünf Freunde » Hörspiele » 158 - und das verlorene Maß
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH