Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 006 - Sternzeichen Tröstereule - Funklostelli-Piktorama Trösteuloni » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007

006 - Sternzeichen Tröstereule - Funklostelli-Piktorama Trösteuloni



Erscheinungsdatum:02.05.2024
Länge:ca. 43 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.40
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Als Elea, Ravi und Rosa mit Ezechiel die Altenberger Sternwarte besuchen, macht der Tröster eine bedrohliche Entdeckung: Im Sternbild Tröstereule fehlt der Bonkelstellum. Das bedeutet, der Frieden in Arambolien ist in Gefahr! Steckt Kiribati hinter der Sache? Die Freunde müssen sofort in das Wunderland um einzugreifen, bevor Schlimmeres passiert. Der Stern muss wieder an seinen alten Platz!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Noch keine #Tags eingetragen. Sei der erste, der hier Tags hinzufügt!
Zum Ende der Seite springen 006 - Sternzeichen Tröstereule - Funklostelli-Piktorama Trösteuloni
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3269.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.691
Spiel-Beiträge: 2214
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Ein paar kleine Änderungen bzgl. Rosa und Britney Spears scheint wohl mittlerweile out zu sein. Fettes Grinsen

Im Detail sind die Änderungen hier zu finden:
Schnittberichte 2000er vs. Neuauflage
17.05.2024 11:53
27.05.2024 13:45

BritneySpears ist männlich BritneySpears
Klein Töröö


images/avatars/avatar_988-2535.jpeg

Dabei seit: 25.05.2020
Beiträge: 22
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Benjamin Blümchen



Habe die ganze Folge auf den Britney Satz gewartet den ich als Kind warum auch immer tausendmal wiederholt habe. Traurig 1000 Punkte Abzug dafür Kiddinx. Traurig
17.05.2024 12:33

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Oberhexe


images/avatars/avatar_1126-3270.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 3.005
Spiel-Beiträge: 27
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Die3FragezeichenFan:

Wird rechtliche Gründe haben.
17.05.2024 13:47

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.209
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???



Rechtlich mit Sicherheit nicht. Die Nennung von echten Persönlichkeiten ist per se nicht verboten, sondern wird nur dann kritisch, wenn man diese in einem schlechten Licht darstehen lässt. Ich gehe wirklich mit, dass die heutige Zielgruppe Britney Spears nicht mehr kennt oder sie kein Thema ist. Dafür sind zu viele junge Leute nachgerückt. Mit der Streichung hat man sich zudem etwas zeitloser gemacht. Zwinker
17.05.2024 13:50

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Oberhexe


images/avatars/avatar_1126-3270.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 3.005
Spiel-Beiträge: 27
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Die3FragezeichenFan:

Ja, das macht tatsächlich mehr Sinn Happy .
17.05.2024 13:52

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 21.018
Spiel-Beiträge: 1518

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett



Zitat von MewMew:
Rechtlich mit Sicherheit nicht. Die Nennung von echten Persönlichkeiten ist per se nicht verboten, sondern wird nur dann kritisch, wenn man diese in einem schlechten Licht darstehen lässt. Ich gehe wirklich mit, dass die heutige Zielgruppe Britney Spears nicht mehr kennt oder sie kein Thema ist. Dafür sind zu viele junge Leute nachgerückt. Mit der Streichung hat man sich zudem etwas zeitloser gemacht. Zwinker


Würde ich auch so sehen. Außerdem hat Britney Spears in den letzten Jahren ja sehr oft für Negativschlagzeilen gesorgt, vielleicht wollte man sich davon abgrenzen.
17.05.2024 14:38

KiraSchreibt
Grauer Töröö




Dabei seit: 06.06.2023
Beiträge: 68
Spiel-Beiträge: 0


Bewertung von KiraSchreibt:

Ganz nette Folge, aber der Anfang mit dem ganzen Gerede darüber, wer welches Sternzeichen hat, und dass der Erzähler wieder mal erst mal erklären muss, was es mit Zechy auf sich hat, was Eulenstaub ist und wieso Quirin Bartels den unbedingt in seinen Besitz bringen möchte, zieht sich ziemlich in die Länge, dafür wird dann das Chaos in Arambolien viel zu schnell abgehandelt. Dass die Arambolier plötzlich streiten und gewalttätig werden, weil das Sternbild nicht mehr für Frieden sorgen kann, fand ich zwar eigentlich ne schöne Idee, aber das wird mit der einen kurzen Szene am Strand überhaupt nicht wirklich spürbar, und das Rätsel wird dann auch sehr schnell aufgelöst.

Auch die Tatsache, dass sich Elea und Ravi bezüglich des Einhorns in der Sternwarte erst verplappern und Rosa dann weismachen wollen, dass sie sich das alles nur ausgedacht haben, um dann ganz panisch in der Sternwarte nach dem Sternbild zu suchen und Rosa dann einfach stehen zu lassen...ja, was denn nun? An Rosas Stelle würde ich mir ziemlich verarscht vorkommen. Diese Frage, wer nun was wissen darf und was nicht, find ich sehr inkonsistent. Über Zechy weiß Rosa ja Bescheid, warum wird dann um den Rest so ein Gewese gemacht?

Nett fand ich die Parallele zwischen Bartels und seinem Pendant: Beide nehmen ein Buch über Sterne an sich, beide haben deswegen Streit mit Tilla/Tante Lissy. Und das Ende mit dem Geschenk für Elea fand ich auch wunderschön.

Trotzdem würde ich hier nur 6 bzw. eigentlich eher 6,5 Punkte geben, weil ich finde, dass man aus dem Arambolien-Teil viel mehr hätte machen müssen.
18.05.2024 15:02

Janni ist männlich Janni
Baron




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 5.513
Spiel-Beiträge: 40

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Habe die Folge heute auch gehört.

Wie gesagt, man kann die Folge an sich so stehen lassen, Florian, Xenia und Flauipazi waren zu ihrer Zeit ja auch plötzlich da.

Nur der Teilsatz, dass Ravi und Rosa uns ans Herz gewachsen sind, hängt jetzt in der Luft. Wie soll Rosa uns ans Herz gewachsen sein, wenn wir sie nie vorher gehört haben? Ich weiß auch nicht, ob sie mir damals schon nach einer Folge ans Herz wuchs, aber auf jeden Fall mag ich sie und habe mich damals gefreut, dass sie keine Eintagsfliegenfigur wurde.
18.05.2024 16:29

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Oberhexe


images/avatars/avatar_1126-3270.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 3.005
Spiel-Beiträge: 27
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Die3FragezeichenFan:

Hier werde ich ziemlich schnell reinhören. Nur schonmal zwei Facts: Ich liebe sowohl den Titelsong, als auch die "Arambolische Hymne".
22.05.2024 11:20

Kris ist weiblich Kris
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_692-2567.png

Dabei seit: 25.05.2017
Beiträge: 230
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Kris:

Heute mal wieder gehört und sie gefällt mir immer noch gut Fettes Grinsen
Jetzt kann ich aber (berufswegen) etwas klugscheissen: Es wird zwar behauptet, dass Frau Doktor Starberg einen Meteor beobachten will, was aber falsch ist. Ein Meteor ist nämlich ein Meteoroid, der in der Atmosphäre verglüht (Erst wenn das Gestein auf der Erde landet, wird von Meteorit gesprochen). Der "Meteor" soll aber haarscharf an der Erde vorbeifliegen... Aus Erfahrung wird selbst mit "haarscharf" selten eine Atmosphäreninteraktion angestrebt Zwinker Wenn sie ihn aber tatsächlich seit Wochen beobachtet, muss sie entweder ein ausgezeichnetes Teleskop haben, oder der Meteoroid muss enorm gross sein, weshalb er nicht in der Atmosphäre verglühen würde. Ausserdem sind Meteoroiden extrem dunkel, dementsprechend schwer zu entdecken und noch schwerer zu tracken. In meiner Meteoritenvorlesung an der Uni wurde mal gesagt, dass man im schlimmsten Fall einen massive Earth impactor wohl erst 15 Minuten vor Impakt entdecken würde.

Die Designation C/423 lässt eher auf einen Kometen schliessen, der im Jahr 423 entdeckt wurde und sehr langperiodisch ist. Kometen sind je nach Präfix klassifiziert, dementsprechend wäre P/xx periodisch (Periode unter 200 Jahren, berühmteste Vertreter sind 1P Halley oder 67P Churyumov-Gerasimenko und bei benannten Kometen wird Buchstabe/Zahl gern getauscht). C/xx wäre ein langperiodischer Komet (>200 Jahre bis man ihn wieder am Himmel sieht) oder haben nur einen Durchgang durchs Sonnensystem. X/xx wäre ein ungeklärter Orbit. Dann gibt es noch I/xx, das sind Kometen mit interstellarer Herkunft, also nicht aus unserem Sonnensystem. Da gibt es bislang nur zwei Kandidaten.

Ich habe mal in der Datenbank nachgeschaut und in der Nähe wäre C/418 M1, ein parabolischer Komet... Jedoch haben solche Kometen per Definition nur einen einzigen Durchgang durchs Sonnensystem, also nix mit beobachten. Im Langperiodischen Datensatz habe ich auch keinen gefunden, habe aber auch nix erwartet Zwinker

Klugscheissmodus Ende Fettes Grinsen
29.05.2024 16:57
30.05.2024 07:22

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 006 - Sternzeichen Tröstereule - Funklostelli-Piktorama Trösteuloni
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH