Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 088 - als Cowboy » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156

088 - als Cowboy



Erscheinungsdatum:04.01.1999
Länge:ca. 38 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.04
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Benjamin und Otto spielen auf der Zoowiese Cowboy. Mit seinem Rüssel kann Benjamin wunderbar Lasso werfen. Dabei wird er von Mister Mike Donald aus Amerika beobachtet, der Benjamin und Otto auf seine Ranch einlädt. Und dort beginnt ein richtiges Cowboy-Abenteuer mit Rinderdieben, Indianern und einem süßen Kälbchen.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Amerika

#Angst

#Beruf

#Cowboy

#Diebstahl

#Dunkelheit

#Englisch

#Entführung

#Feuer

#Flugzeug

#Fluss

#Fremdsprache

#gefesselt

#Indianer

#Jungtier

#Lagerfeuer

#Lasso

#Lieder

#Nacht

#Neustadt

#Pferd

#Reise

#Reporter

#Schlafen

#Singen

#Spiel

#Tiere

#Verbrechen

#vermisst

#Zoo

#Zoowiese


Zum Ende der Seite springen 088 - als Cowboy
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pierrilein ist männlich Pierrilein
Rasender Reporter


images/avatars/avatar_18-230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 665
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Chemnitz

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Pierrilein:

Das ist für mich persönlich die schlechteste aller Benjamin-Folgen.
20.09.2010 22:11

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.270
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Was Schockiert Schockiert Schockiert

Ich kann dir im Schlaf ettliche nennen die weitaus schlechter sind (Elefantenkönigin, Abenteuerspielplatz, Ottos neue Freundin 1 + 2, als Baggerfahrer....)

Gut, ist natürlich eine Meinungssache, aber so schlecht finde ich die Folge eigentlich gar nicht...
Eher sogar gut...
20.09.2010 22:17

Pierrilein ist männlich Pierrilein
Rasender Reporter


images/avatars/avatar_18-230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 665
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Chemnitz

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Pierrilein:

Die finde ich alle besser Zwinker Obwohl der Abenteuerspielplatz wirklich dieses Jahr wieder ein neuer Tiefpunkt bei Benjamin war.
20.09.2010 22:28

Shadowgirl ist weiblich Shadowgirl
Junghexe


images/avatars/avatar_37-290.gif

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 1.149
Spiel-Beiträge: 156
Herkunft: Bremen



Ich stehe der Folge zwiespältig gegenüber. Irgendwie ist sie okay - aber wirklich gut finde ich sie nicht. Es gibt schlechtere, aber es gibt auch deutlich bessere.

Meiner Meinung nach eine mittelmäßige Folge, die ich nicht zu oft hören muss.
20.09.2010 22:33

PatB101 ist männlich PatB101
Gesperrter User

images/avatars/avatar_56-127.jpg

Dabei seit: 27.08.2010
Beiträge: 1.053
Spiel-Beiträge: 134
Herkunft: München

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Is zwar bei mir auch nur eine der Mittelmaß folgen muss aber zugebn gute story. Benjamin als Cowboy, anders als mit dem sheriff aber nixcht genauso gut, finde es zwar toll das die story einiges an spannung hat und auch das mit den indeian, der netführung und der rinderherde, alles ein schönes feeling bereitet, aber mehr als mittelmaß ist sie einfach nicht für michSquint
und Karla fehlt mir hier vor allemSquint
31.10.2010 15:30

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.076
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Rote Feder: Melanie Walser
24.09.2011 13:40

Romy ist weiblich Romy
Weihnachtsstimmung <3


images/avatars/avatar_355-1990.jpg

Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2.664
Spiel-Beiträge: 462



Zitat von Shadowgirl:
Ich stehe der Folge zwiespältig gegenüber.


Mir geht es auch so.
Ich stimme Basti zwar auf jeden Fall zu, dass es sehr viele viel schlechtere Folgen gibt, aber dennoch hat mich die Folge bei dem Titel enttäuscht.

Irgendwie muss ich die Folge mit "als Sheriff" vergleichen und die ist wirklich um ein Vielfaches gemütlicher, spannender, lustiger und auch in sich stimmiger.

Mich stört schon der Anfang.. Ich verstehe gar nicht, wieso der Typ Benjamin und Otto einlädt. Fragend
Das wirkt alles sehr konstruiert und wer der Bösewicht ist, ist auch gleich klar.

Dennoch, gibt es wie gesagt viel schlechtere Folgen.
Was ich hier mag ist peinlicherweise Ottos Liedchen am Lagerfeuer. Rotwerd

Ansonsten ist die Folge okay. Die Story wird halt durchgezogen ohne dass irgendwie eine besondere Atmosphäre aufkommt.

Mit den Punkten bin ich hier sehr unschlüssig. Ich würde sie persönlich im Bereich 4 Punkte / 5 Punkte ansiedeln, da sie für mich wirklich maximal Mittelmaß ist.
28.10.2014 15:31

Abel ist männlich Abel
Karo Töröö




Dabei seit: 17.08.2014
Beiträge: 651
Spiel-Beiträge: 393


Bewertung von Abel:

Ich fand die Geschichte schön. nur wer nennt seine Kuh mumu?

Mein erstes Hörspiel außerhalb Neustadt
11.04.2015 09:47

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



McDonald lädt Benjamin auf einen Burger ein Trip nach Ämmerikaa ein, einfach so oder weil Benjamin neben dem Rüsselstand auch das Lassogewerfe an Zootieren perfektioniert hat. Natürlich fliegen die beiden dann auch sofort nach Ämmerikaa (Otto hat echt nen Freifahrtschein für alles...) und müssen McDonald helfen den bösen Viehdieb zu finden, den man als Hörer schon eine Minute nach der Ankunft in Ämmerikaa dingfest gemacht hat...

So weit so gut.
Die Folge ist jetzt nicht der Oberknaller (irgendwie reizt mich dieses Thema aber auch nicht so mega mäßig (bin zu un-jungig dazu), aber schlecht fand ich sie auch nicht.

Was toppi war:
+ die Atmosphäre war zwischendurch ganz nett
+ die Löwenzahn-Nachbar-Stimme (i like!)
+ die rote Feder war ganz niedlich und nicht nervig
+ das Ende war okay

Was floppi war:
- Wieso müssen die blöden Viecher von Menschen "gesprochen" werden? Das macht die total unsympathisch (und Kühe unsympathisch finden ist beknackt)
- irgendwie erinnert die Story an die Gärtner-Folge (verschwundene Frösche und so)

Das Liedchen hat jetzt nicht gestört, hätte aber nicht sein müssen.
Also das ist nicht meine neue Lieblingsfolge,
aber man kann sie hören Happy
11.04.2015 09:57

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Und anhand des Besitzers wissen wir ja auch alle, wo die Viecher nachher landen... Pfeifend
11.04.2015 19:23

Abel ist männlich Abel
Karo Töröö




Dabei seit: 17.08.2014
Beiträge: 651
Spiel-Beiträge: 393


Bewertung von Abel:

Ich weiß dass Rodriguez sie zum Schlachter bringen wollte. Wo wollte sie der Besitzer hinbringen?

Wo wird das denn gesagt? Kratzend
13.04.2015 12:23
13.04.2015 12:28

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.270
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Das wird nicht gesagt. Zwinker
Uni meinte das nur so... bezogen auf seinen Namen.. Pfeifend Fettes Grinsen
13.04.2015 13:07

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Gut so... MuhMuh ist sowieso ein blödes Vieh Dep Fettes Grinsen
13.04.2015 13:14

Dominik ist männlich Dominik
Althexe


images/avatars/avatar_663-2885.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 2.862
Spiel-Beiträge: 381
Herkunft: Hessen

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von Dominik:

Der Anfang, wie Donald Benjamin und Otto zu sich einlädt, ist schlicht nicht auserzählt. Warum ist er im Zoo? Warum lädt er sie ein? Wieso geht das alles so schnell? Das hat mich schon sehr gestört. Als sie dann in Amerika sind, plätschert die Story so vor sich hin und es mag nicht so recht Atmosphäre aufkommen (wie beispielsweise bei "...als Sheriff"). Leider keine gute Folge, die man oft hören kann, trotz guter Sprecher.

2/10 Punkten

__________________
Dominik

"Eigentlich sind alle Tage wundervoll. Bis auf die, die nicht ganz so wundervoll sind. Aber die sind auch wundervoll." - Benjamin Blümchen
29.08.2017 12:41

DerSpringerAusHerten
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_938-2435.jpg

Dabei seit: 10.12.2019
Beiträge: 136
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Herten

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von DerSpringerAusHerten:

Ich bin gerade noch einmal dazu gekommen, sie mir anzuhören, nachdem die MC viele Jahre irgendwoe im Regal stand und für mich ist es eine der Folgen, bei der ich sehr ziegespalten bin. Das hat unterschiedliche Gründe.

Was ich gut finde:
- Die Story ist anders als die vorherigen. Keine Zoo-Geschichte, nicht einmal Neustadt oder gar Germany, daher auch keine Karla, kein Pichler, kein Tierlieb (auch, wenn die natürlich immer großartig sind), sondern einfach mal was Neues, Unverbrauchtes.
- Die Sheriff-Story (Folge 50) hat unter den Benjamin-Fans großen Kultstatus, auch wenn sie nicht zu meinen persönlichen Highlights gehört. Also war es im Grunde nur richtig, Benjamin und Otto mal wieder in eine ländliche Gegend der USA zu holen, zwar nicht direkt als Sheriff sondern "nur" als Cowboy, aber vom Plot an sich kommt es der Folge 50 schon recht nah.
- Zum ersten Mal seit Folge 68 ist wieder ein Lied dabei und es passt auch gut zur Atmosphäre am Lagerfeuer.
- Gute Sprecherleistungen: Ich tu mich ja bei vielen nicht deutschsprachigen Figuren mit dem etwas zu aufgesetzten Akzent schwer, aber Roland Hemmo stellt den texanischen Rancher MD wirklich überzeugend dar und Michael Pan, sonst eher der flapsige Hinki, kommt als Gauner Gonzalez auch gut rüber. Über Helmut Krauss brauchen wir nicht zu reden: der Mann war eh klasse.

Was ich leider schlecht finde:
- Warum zum Geier mussten die meisten Tiere seit den 90ern eigentlich von Menschen gesprochen werden? Das klingt teilweise ziemlich grausam. Die Pferde gehen vielleicht noch, aber die Kühe sind von vorn bis hinten misslungen, vor allem das Kalb MuhMuh möchte man am liebsten direkt auf den Grill legen...
- Noch schlimmer: Die völlig grausame Darstellung indigener Völker, wie bereits ein paar Jahre vorher in Bibis Nashorn-Story: "weißer Mann", "großes Rüsselgesicht", "Kriegsbeil ausgraben". In welchem Jahr ist diese Folge noch einmal erschienen - 1837 oder 1999? Da war man viele Jahre früher beim Produzieren sorgfältiger und progressiver. Wie gesagt: gefällt mir überhaupt nicht.

Insgesamt zählt diese Folge für mich zu denen, wo sehr viel Potenzial verschenkt wurde. Mit etwas strafferer Vorgehensweise in der Handlung, die ja an und für sich mit den Viehdieben ganz gut ist, weniger aufgesetzten Tierstimmen und ohne die Indianer als rückständig darzustellen, wäre sie zu einer der besseren Folgen um die Jahrtausendwende geworden, aber so kriegt sie von mir leider nur 6 Punkte.

__________________
Aber den Rüssel lass ich draußen!
06.01.2020 17:42

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.867
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Benjamin Blümchen - als Cowboy (088)

Die Folge geht schon seltsam los: Warum ist Donald im Zoo, warum lädt er Benjamin und Otto nach Amerika ein und warum zum Teufel gehen die beiden einfach so mit? Das ergibt wirklich keinen Sinn. Das hätte ja auch ein Elefantenschmuggler sein können, der Benjamin in einem Freizeitpark zur Hauptattraktion machen will.

Weiter geht’s mit der stereotypen Darstellung: Es gibt nur „Cowboys und Indianer“ und die Native Americans werden auch wieder sehr „zeitgemäß“ ( Roll Eyes ) dargestellt. Dazu kommt dann die herrlich verhunzte Nachmache der Tiere, bei der man am liebsten schreien möchte. Löwen und Kühe mit Sprecher:innen zu machen, ist echt eine beschissene Idee!

Leider ist auch die Story an sich wahnsinnig vorhersehbar und unspannend. Die Identität des Viehdiebs ist eigentlich jedem klar, nur Benjamin und Otto nicht, und dass sich die beiden von (Achtung, Spoiler!) Gonzales vergiften lassen, ist echt zum Augenrollen. Das Einzige, das mir an der Folge gefällt, ist das Lied am Lagefeuer. Dafür gibt’s einen Punkt dazu.

Fazit: 2 von 10 Punkten
17.08.2022 19:07

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmalliebe


images/avatars/avatar_334-3184.png

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.693
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Gruselkabinett
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Sepithane:

Zu Beginn kommt Mike Donald in den Zoo und lädt Benjamin und Otto nach
Amerika ein. Sehr seltsam dass sie dann so einfach mitgehen, ohne Herrn
Tierlieb oder Otto’s Eltern zu fragen.

Wer der Rinderdieb ist, ist ja schnell klar. Ansonsten eine für mich eher
langweilige Handlung. Alles sehr vorhersehbar. Ab hier beginnen dann für mich leider auch die
Tiere zu nerven. Man hört einfach, dass Kühe und Pferde und Ponys von
Synchronsprechern gemacht werden, wenn man schon welche dafür einsetzt die
Tiere zu machen, sollten sich die Sprecher schon Mühe geben, sie echt
klingen zu lassen, aber das tun sie hier und in den späteren Folgen nicht.
Und wieso gibt man den Tieren bei Benjamin, Bibi und Bibi und Tina immer so einfallslose Namen wie hier Muhmuh für eine Kuh Headbang
28.08.2022 20:05