Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele (2000er) » 018 - Die Tröstereulenprüfung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026

018 - Die Tröstereulenprüfung



Erscheinungsdatum:04.01.2008
Länge:ca. 43 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.41
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Ezechiel ist in heller Aufregung: Der Termin für seine Tröstereulenprüfung rückt immer näher! Dafür muss er jede Menge Lernstoff pauken. Außerdem leidet der Ärmste unter furchtbarer Prüfungsangst. Um ihn zu unterstützen, begleiten Elea und Ravi Zechy nach Arambolien. Ob sie ihm wohl helfen können, den offiziellen Titel „Tröstereule“ zu bekommen? Für Eleas kleinen Tröster steht alles auf dem Spiel!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Altenberg

#Angst

#Applaus

#Arambolien

#Buch

#Diebstahl

#Englisch

#Fabelwesen

#Fremdsprache

#Höhle

#Kuss

#Meer

#Professor

#Prüfung

#Schlafen

#Schule

#Schwimmen

#Singen

#Strand

#Türklingel

#Universator

#Wecker

#Weinen


Zum Ende der Seite springen 018 - Die Tröstereulenprüfung
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kirschtörtchen
Pâtissière


images/avatars/avatar_9-3006.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.866
Spiel-Beiträge: 1620

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Kirschtörtchen:

Ich mag die Folge sehr gerne. Trotz des langen Aufenthaltes in Arambolien.
Ich kann gut nachvollziehen, dass Zechy unter seiner Aufschieberei leidet und dann Prüfungsangst hat. Ich finde Opi Kopis Hypnose-Versuche (und ihre Folgen) Fettes Grinsen genial und ich mag es, wie Elea und Ravi den Tag am Strand verbringen.
Außerdem gefällt mir die Gelassenheit und Ruhe von Uhu Uhuvitsch. Thumb Up
19.06.2011 12:26

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar_296-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.952
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Ich bin leider sehr enttäuscht von der Folge, da ich zu viele Erwartungen beim ersten Mal hören hatte.
In jeder Folge wird die Tröstereulenprüfung erwähnt und daher habe ich etwas wirklich Großes erwartet, dieses kam aber nicht. Ich fand die Liederprüfung z.B. irgendwie lächerlich. Klar kann man Ezechiel verstehen und auch, dass er die Prüfung nicht schafft.
Aber dass auf einmal das Nichtbestehen keine Konsequenzen hat, ist komisch..
29.11.2012 19:47
31.03.2014 15:35

Romy ist weiblich Romy
Weihnachtsstimmung <3


images/avatars/avatar_355-1990.jpg

Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2.664
Spiel-Beiträge: 462



Also für mich ist das eine der schwächeren Elea Folgen. Den Anfang beim Lernen finde ich noch sehr interessant, aber die Handlung in Arambolien ist mir dann doch zu schwach. Ich hätte lieber den Ablauf der Tröstereulenprüfung mitverfolgt, anstatt dieses ständige Hin und Her warum Zechy die Prüfung dann doch nicht macht.

Und auch das Ende der Geschichte à la "dann macht man eine Prüfung halt nicht" gefällt mir nicht. Ein "man muss manchmal über seinen Schatten springen und sich durch eine Prüfung kämpfen obwohl man Angst hat" und ein "man kann das schaffen wenn man sich anstrengt und Mühe gibt" hätte mir da besser gefallen.

Ich finde die Folge nicht schlecht, aber wenn man sieht auf welch hohem Niveau die Folgen bei Elea sonst sind, hat sie mich dennoch ein bisschen enttäuscht. Pfeifend

Von mir: 6 von 10 Punkten.
19.08.2013 07:34
19.09.2013 18:39

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die Folge ist fantastisch! Schon kalr, es gibt einige Stellen ,die nicht besonders gut gelungen sind beziehungsweise nicht notwenidg gewesen wären, aber Ravi und Elea machen diese Folge so wunderschön! Mir gefallen besonders die Gepräche mit Kiribati und das Ende!
13.05.2016 11:12

Janni ist männlich Janni
Baron




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 5.434
Spiel-Beiträge: 40

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Für mich gehört sie zu den schlechteren Elea-Folgen.

Das Thema Prüfungsangst und den Umgang damit finde ich zwar grundsätzlich gut, aber bei dem Titel hätte ich etwas anderes erwartet als "Ezechiel soll seine Prüfung ablegen, darf aber letztendlich nicht einmal antreten."

Mir hätte eine Folge mit der Prüfung ansich deutlich besser gefallen. Vom Prüfungsablauf ansich errfährt man ja fast nullonix.

Und die Lehre, dass man nicht unbedingt eine Prüfung braucht, um gut zu sein, hätte man auch so einbauen können, dass er antritt, aber nicht besteht. Da hätte man dieselbe Endsituation, wenn Ezechiel ein Jahr später wiederholen dürfte.
28.10.2016 16:12

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmalliebe


images/avatars/avatar_334-3184.png

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.774
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Gruselkabinett
3. Experte: Bibi Blocksberg


Ostereier-Level: 3/10
Gefundene Ostereier: 69/400


Mittelmässige Folge. Irgendwie fehlt mir hier ein Ablauf der Prüfung auch , wenn am Anfang erwähnt wird, was drin vorkommt Am besten gefällt mir Elea's und Ravi's Zeit am Strand, den hypnotisierten Ezechil finde ich ebenfalls klasse..
12.03.2017 14:05

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Elea Eluanda - Die Tröstereulenprüfung (018)
 
Diese Folge war auch immer ein Highlight für mich. Der Titel ist sehr klangvoll, das Cover eines der schönsten der Serie und der Klappentext macht Lust auf die Folge. Das Thema Prüfungsangst zu behandeln, finde ich übrigens großartig. Da konnte ich mich immer mit identifizieren.

Mir gefällt der Anfang mit dem Lernen sehr, aber ich finde komisch, dass Elea und Ravi so gar nichts von der Trösterprüfung wissen. Immerhin hat Zechy schon vor ein paar Folgen erzählt, dass er in einem halben Jahr geprüft wird.

Die Abfrage durch Elea und Ravi zeigt leider deutlich, dass Zechy noch lange nicht bereit ist, geprüft zu werden. Aber ob Hypnose der richtige Weg ist? Bei Rosa klappt Opi Kopis Hypnose jedenfalls nicht so gut.

Danach geht es nach Arambolien und dort bleiben wir zum Glück auch sehr lange. Das ist definitiv ein Pluspunkt für diese Folge. Auch Zechy würde ich als Pluspunkt bezeichnen, denn seine Angst kommst fantastisch rüber und man fühlt sehr mit ihm mit.

Die Flatterfeen sind natürlich gemein, aber wenn Zechy sie so oft ärgert, muss er sich eben nicht wundern. Dass wir mit Elea und Ravi im Unterricht bei Kiribati sind, finde ich übrigens wunderbar. Von alltäglichen Dingen in Arambolien würde ich gern viel öfter hören!

Die Darstellung der anderen Tröster gefällt mir übrigens nicht. Die wirken durch die Bank irgendwie arrogant und missgünstig und das spiegelt so gar nicht meine Sicht auf die Tröstereulen von Arambolien wieder.

Dass Elea Zechy so einfach hypnotisieren kann, finde ich irgendwie unrealistisch, aber es ist witzig, dass Ravi immer zwischen ihre Anweisungen quatscht. Und Zechys „In die Glubschidrömel“ ist auch süß.

Die Wirkung der Hypnose finde ich aber nicht gerade witzig und dass Elea und Ravi so einfach wieder in die Brandung stürmen, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Sie hätten sich ja denken können, dass das ein Chaos auslöst.

Dass Ezechiel die zweite Prüfung verpasst, finde ich okay, und Ravis „Der hat sie doch nicht mehr alle!“ liebe ich, aber inzwischen mag ich gar nicht mehr, dass er auch die dritte Prüfung verpasst und das nur, weil er sich nicht in die Liste eingetragen hat.

Ich mag zwar Elea und vor allem Ravi in dieser Szene sehr gerne, aber ich hätte es lieber gesehen, wenn Zechy ohne jegliche Hilfe zur Prüfung angetreten wäre, es nicht geschafft hätte und dann von Elea getröstet worden wäre.

Dass er nicht besteht, finde ich aber grundsätzlich gut. Mit Rosa haben wir ja eine Person, die ihre Prüfungsangst am Ende überwindet und einen großen Erfolg verbuchen kann.

Alles in allem mag ich die Folge noch immer. Sie hat gute Momente, spielt sehr lange Zeit in Arambolien und Zechy tut mir leid. Auch dass das Thema Prüfungsangst behandelt wird, finde ich nach wie vor toll.

Allerdings gibt es doch ein paar Punkte, die mich stören, und deshalb ist die Folge für mich kein Highlight mehr. Ich gehe auch von zehn auf neun Punkte runter.

Fazit: 9 von 10 Punkten
14.03.2023 17:59

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar_963-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 3.963
Spiel-Beiträge: 386
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Kira Kolumna


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von GenerationMartinshof:

Die Folge fand ich eher so meh... Für eine Arambolien-Folge noch ganz gut, aber die ganzen Umstände und dummen Ereignisse, die Zechy von der Prüfung abhalten, fand ich anstrengend und die Hypnose Sache etwas seltsam. Gut finde ich aber, dass er am Ende nicht antreten darf, auch wenn Ravi noch versucht, die Prinzenkarte zu spielen. Dass er einfach im nächsten Jahr nochmal einen Versuch startet, finde ich als Lösung absolut in Ordnung. Dafür, dass am Ende eben "nur" ein Kompromiss gefunden wird und es kein zu einfaches Happy End mir "Okay, Zechy darf antreten und besteht" gibt, gibt's einen großen Pluspunkt von mir. Ansonsten bewegt die Folge sich im Mittelfeld.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
24.07.2023 17:20

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.088
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Auf diese Folge hatte ich mich ja sogar trotz Arambolien echt ein wenig gefreut, im Verlauf der Serie wurde immer wieder auf sie hingearbeitet und dann steigt natürlich die Erwartungshaltung auch ein wenig.

Aber ich bin irgendwie echt enttäuscht. Die Folge lässt sich noch ganz gut hören und ich bin dieses Mal in Armabolien nicht abgeschweift, aber die Geschichte ist ja wirklich sehr lahm und hat einen 0815-Verlauf. Es geht nie um die Prüfung selbst, sondern nur darum, wie Zechy es immer wieder schafft, die Prüfung zu verpassen. Einzige Überraschung dabei ist, dass Ravis und Eleas Einsatz am Ende nichts bringt.

Allerdings hat das für Zechy überhaupt keine Konsequenzen. Ich dachte, er darf dann vielleicht nicht mehr Eleas Tröstereule sein oder so... aber nee, nix. Natürlich wollte man hier auf das Prüfungsangst-Thema eingehen, man löst es aber irgendwie recht unbefriedigend auf.

Damit ist die Folge für die Serie ziemlich überflüssig und bietet keinerlei Mehrwert. Auch die Hypnose-Geschichte ist jetzt nicht so das Gelbe vom Ei.

Witzig natürlich der Lernstoff von Zechy. Er muss 12 dreiminütige Lieder können und alles was er kann ist fünf Sekunden: "Trösdii, Trösdaa, Ezechiel ist daaa" Fettes Grinsen

Weil sie sich gut weghören ließ, gerade noch 5/10. Muss man aber nicht unbedingt gehört haben.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
25.07.2023 14:12
25.07.2023 14:14

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Mangobanane:
Allerdings hat das für Zechy überhaupt keine Konsequenzen. Ich dachte, er darf dann vielleicht nicht mehr Eleas Tröstereule sein oder so... aber nee, nix. Natürlich wollte man hier auf das Prüfungsangst-Thema eingehen, man löst es aber irgendwie recht unbefriedigend auf.


Na ja, aber Elea Zechy wegzunehmen, wäre schon ein hartes Ende gewesen.
25.07.2023 14:52

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.088
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Hätte ja nicht für immer sein müssen - Alex kam ja auch wieder ausm Internat zurück Zwinker

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
25.07.2023 14:58

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Mangobanane:
Hätte ja nicht für immer sein müssen - Alex kam ja auch wieder ausm Internat zurück Zwinker


Ja, aber bei ihm wusste man am Ende, dass das Internat doch nicht so schlimm ist. Wenn Zechy am Ende einer Folge von Elea getrennt worden wäre, wäre das echt ein negatives Ende gewesen. Und wie kämen Elea und Ravi dann nach Arambolien?
25.07.2023 16:03

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.088
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Das ist natürlich ein Punkt, wobei sie einmal ja auch ohne ihn durch den Eulenstaub nach Arambolien kommen.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
25.07.2023 16:06

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Mangobanane:
Das ist natürlich ein Punkt, wobei sie einmal ja auch ohne ihn durch den Eulenstaub nach Arambolien kommen.


Ja, aber das ist keine Dauerlösung. Und irgendwann ist der Eulenstaub unter den Sofakissen und in der Toneule aufgebraucht.
25.07.2023 16:12

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.088
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Das ist klar, aber so ein Cliffhanger über eine Folge hätte ja vollkommen ausgereicht. In der nächsten Folge hätte man die Story ja darum drehen lassen können, dass Elea und Ravi Zechy helfen, dass alles wieder gut wird.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
25.07.2023 16:15

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.450
Spiel-Beiträge: 1502

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Mangobanane:
Das ist klar, aber so ein Cliffhanger über eine Folge hätte ja vollkommen ausgereicht. In der nächsten Folge hätte man die Story ja darum drehen lassen können, dass Elea und Ravi Zechy helfen, dass alles wieder gut wird.


Ich bin nicht überzeugt. Die Serie erzählt zwar folgenübergreifend, aber nicht auf so drastische Weise. Das wäre ja ein richtiger Cliffhanger gewesen. Das wäre so, als würde man bei „Hilfe fürs Taj Mahal“ vor Frau Kasupke aufhören.
25.07.2023 16:27

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.437
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Basti:

Kann mich da nur anschließen. Für eine Arambolienfolge sehr gut hörbar, auch ich bin nicht mit meinen Gedanken abgeschwiffen... aber die Prüfung selbst ist so gut wie kaum Thema. Da hätte man deutlich mehr draus machen können. Schade. Verzweifelt

Aber dennoch eine gute durchschnittliche Folge finde ich. Happy
28.07.2023 14:58

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.783
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Chantal-Marie:

Das Cover ist ja mal richtig süß, wie Zechy da so fertig sitzt und getröstet wird.

Die Folge war aber jetzt nicht so besonders. Man konnte ich die ganz gut anhören, bin auch immer mitgekommen, aber mich hats genervt, dass der ganze Aufbau die ganzen Folgen vorher rund um die Prüfung eigentlich umsonst war. Den Anfang fand ich aber durchaus interessant.

Ich fand aber auch, dass die anderen Tröstereulen etwas unsympathisch rüberkamen.

6 von 10 Punkten
01.08.2023 23:41

lily_cat27 ist weiblich lily_cat27
Grauer Töröö


images/avatars/avatar_1396-3172.png

Dabei seit: 11.01.2024
Beiträge: 72
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: England- aber in Berlin aufgewachsen!

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von lily_cat27:

Frau Donnelly wieder mit ihren Prüfungen und Wettbewerben... Roll Eyes

Auf diese Folge wurde so lange hingearbeitet, aber ich muss mich echt Fragen, warum. Ich weiß, das Thema Prüfungsangst ist ein wichtiges und sensibles Thema. Aber als Person mit EXTREMER Prüfungsangst hat mich diese Folge schon damals 0 inspiriert. Ich finde, das Thema wird zu sehr von außen betrachtet, weil es weder Elea noch Ravi betrifft. Diejenigen, die wirklich Prüfungsangst haben, werden meiner Meinung nach etwas albern dargestellt, können ihren gewöhnlichen Rollen als Comic Relief nicht ganz entkommen.

Eigentlich finde ich es gut, dass das nicht-Bestehen für Ezechiel keine Konsequenzen hat denn künstliche Konsequenzen helfen bei Prüfungsangst gar nicht, ganz im Gegenteil, sie verschlimmern nur die Angst. Und die anderen Tröster verhalten sich alle so schrecklich- vielleicht war das der Punkt, dass Konkurrenz Feindseligkeit verursacht, aber dann hätte Donnelly dies verdeutlichen sollen. Von solchen Tröstern würde man sich doch niemals trösten lassen! Warum gibt es diese Prüfung überhaupt in dieser Form, schließlich sollte doch das einzige Maß eines Trösters sein, ob er/sie gut trösten kann- und Zechy tröstet er Elea wunderbar. Generell werden die Gesellschaftlichen Strukturen in Arambolien viel zu einfach hingenommen, zu selten hinterfragt, und ähneln zur sehr denen unserer Welt. Elea und Ravi sind die Minirexonis, sie hätten die Macht, etwas zu verändern, tun es aber nicht...

Der Rest der Folge ist mittelmäßig. Ein Paar witzige und niedliche Momente gab es, alles andere ist nur Filler. Bis auf das Ende für Zechy, dass er trotzdem bei Elea bleiben kann, finde ich, dass diese Folge komplett nach hinten losgeht. Die Folge will, kann aber nicht.
12.01.2024 01:59
12.01.2024 04:21

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Elea Eluanda » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele (2000er) » 018 - Die Tröstereulenprüfung
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH