Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Sonstiges über Benjamin Blümchen » Was stört euch am meisten an den neuen Folgen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Zum Ende der Seite springen Was stört euch am meisten an den neuen Folgen?
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BibiTina11
Neuer User




Dabei seit: 25.06.2012
Beiträge: 7
Spiel-Beiträge: 0


Was stört euch am meisten an den neuen Folgen?

Frage steht ja schon oben Fettes Grinsen

Ich muss sagen, dass ich mich nie mit dem neuen Sprecher von Benjamin anfreunden konnte...auch die neue Bürgermeisterstimme finde ich passt gar nicht zu ihm.

Hinki und Pinki sind auch unnötig, ich kann mit denen nichts anfangen.

Aber am schlimmsten finde ich, dass Stella dabei ist. Ich fand es immer so schön mit Benni und Otto und ich möchte, dass es wieder so ist Verzweifelt

Kann man sich bei Kiddinx eigentlich darüber beschweren??

Was meint ihr und was stört euch an den neueren Folgen?
27.10.2012 12:08

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.420
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400


An Benjamins neuen Sprecher habe ich mich relativ schnell gewöhnt.
Den Bürgermeister finde ich aber auch immer noch schwierig... Verzweifelt

Ich glaube, wenn Stella nicht mehr dabei wäre, würden sich alle hier freuen! Happy
Nur sehe ich da eher schwarz. Zwinker
Das gibt nix mehr.

Klar kann man sich beschweren, aber das wird denen egal sein.
Wir sind ja nicht gerade die Zielgruppe. Zwinker
27.10.2012 12:34

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Beschweren kann man sich immer, aber wie Basti schon schrieb: das wird die nicht wirklich interessieren... Verzweifelt Kiddinx wird auch wohl kaum das ganze Grundkonzept umschmeißen, nur weil ein paar Leute sagen: Ne, so mögen wir das nicht.

Die Punkte, die du aufgeschrieben hast, würden wohl so einige nennen.
Stella ist hier so beliebt wie ein Sack Flöhe. Pfeifend
Den "neuen" Benjamin-Sprecher find ich nicht so tragisch. Er macht seine Sache gut, obwohl er sich manchmal etwas "abgekämpft" anhört, find ich Fettes Grinsen .
27.10.2012 12:42
27.10.2012 12:42

BibiTina11
Neuer User




Dabei seit: 25.06.2012
Beiträge: 7
Spiel-Beiträge: 0



Mir gefällt noch ein Punkt nicht und zwar, dass sich bei Bibi und Benni und ich finde auch schon bei Bibi und Tina sich alles so aufgesetzt anhört...Früher war es glaubwürdiger nicht so gespielt... Traurig
27.10.2012 13:04

Benjamin1557 ist männlich Benjamin1557
Sammler mit Herz


images/avatars/avatar_42-1590.jpg

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 7.288
Spiel-Beiträge: 551
Herkunft: Lübbenau/Spreewald

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina



An den neuen Benni Sprecher habe ich mich auch ganz schnell gewöhnt und finde auch das er seine Sache eigentlich recht gut macht.

__________________
Älter, Ja.
Weiser ... vielleicht.
27.10.2012 13:10

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Vor allem würde es nichts bringen, sich über die beiden neuen Sprecher zu beschweren, da die beiden "Originale" ja schon verstorben sind. Verzweifelt

Da ist es schon gut, dass sie neue Sprecher gesucht und gefunden haben, anstatt die Serie wohlmöglich einzustellen... Erstaunt
28.10.2012 05:04

BibiTina11
Neuer User




Dabei seit: 25.06.2012
Beiträge: 7
Spiel-Beiträge: 0



Klar, das stimmt natürlich.
Ich find halt, der Brügermeister passt nun gar nicht mehr so gut rein....


Aber Stellas Vater könnte doch in Italien einen Eisdiele seines Großvaters übernehmen, da der das nicht mehr alleine schafft und natürlich zieht die ganze Familie mit um Fettes Grinsen Sonnenbrille
28.10.2012 09:30

Eponine ist weiblich Eponine
Administrator


images/avatars/avatar_3-2144.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 1.345
Spiel-Beiträge: 81
Herkunft: WW



Also an den neuen Geschichten stört mich am meisten, dass sie irgendwie nach Schema F ablaufen. Irgendwie kommt gar nichts Neues oder aber eine sehr flache Story.

Auch das die Sprecher wirklich mitlerweile gekünstelt reden stört mich quer durch die Bank der 3 Serien.

Den neuen Benjamin Sprecher fand ich anfangs auch blöd, aber er macht seine Sache mitlerweile recht gut.

Der Bürgermeister und die Blocksberg finde ich auch noch sehr gewöhnungsbedürftig.

Ich hab ja nichts gegen neue Synchronsprecher, aber man hätte zumindest mit dem Bürgermeister einen komplett neuen Bürgermeister einführen können und den alten endlich in Rente.

Schrecklich finde ich auch bei Bibi, dass man in manchen Folgen immer dieses zusammensagen hat und irgendwie mitlerweile die Familiengeschichten zu kurz kommen.

Wieso sollte man Stella denn nicht einfach wieder rausschreiben können? Boris und Leila haben ja auch nicht ins Konzept gepasst und schwups wird der eine auf jahre zu den Großeltern geschickt und später ganz vergessen und die andere ist spurlos verschwunden, taucht wieder auf und kann sprechen und ist dann auch wieder weg Happy Möglich ist alles. Klar sind wir nicht die Zielgruppe, aber die Kinder hören auch die ersten 50 Folgen, nicht nur die neuen!

Komisch allerdings, dass bei den ??? Fragezeichen das nicht sooo extrem negativ ist und die haben immerhin mehr Folgen Zwinker Und da wissen die Macher auch, dass die Zielgruppe schon längst nicht mehr nur Kinder sind.

Kiddinx ist doch ein relativ kleines Unternehmen, wie wir jetzt festgestellt haben, vielleicht muss man einfach mal mit den Leuten reden und fragen, was die sich denken? Und vielleicht können wir unsere Forumshörspiele ja quasi auch an sie vermarkten Pfeifend

__________________
Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!
~ Bernd das Brot Sprüche ~
28.10.2012 10:27

Fanboy ist männlich Fanboy
Orangener Töröö


images/avatars/avatar_124-1335.png

Dabei seit: 04.06.2011
Beiträge: 270
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Berlin



Zitat von Eponine:
Ich hab ja nichts gegen neue Synchronsprecher, aber man hätte zumindest mit dem Bürgermeister einen komplett neuen Bürgermeister einführen können und den alten endlich in Rente.


*signed*

Klar lässt sich der Tod im Prduktionsplan nicht einkalkulieren, aber man kann ja zumindest darauf reagieren. Da hätte man sogar die Chance gehabt, Kindern mla so einen ganz simplen Ansatz des Wahlsystems näher zu bringen. Muss ja kein PW Unterricht werden, aber Kindern schon beizu bringen, warum es wichtig ist, wählen zu gehen, kann imho nicht wirklich schaden Zwinker .

Ansonsten stören mich Hinky und Pinky ungemein, genau so wie den Trend, den sie verkörpern. Die ewige Not, Antagonisten in den folgen haben zu wollen/müssen. Ich bekomme allmählich das Gefühl, dass Autoren nicht mehr davon ausgehen, dass Kinder ohne ein klares Schwarz-Weiß Schema bei den Figuren einer Handlung auskommen. Selbst wenn es für die Handlung gar nicht notwendig ist, muss eine Person als der/die Böse dabei sein, damit jeder genau weiß, wer recht hat und wer nicht.
Unter diesem Trend leidet ja auch, wie öfters von mir beklagt, der Bürgermeister. Der war so ein herrlicher Charakter mit durchaus liebenswerten Charakterzügen. Aber mittlerweile weiß man immer, wenn er auftritt, dass er gegen das sein wird, was die Protagonisten vorhaben. Wo sind die Zeiten hin, als er noch mit den anderen zusammen Weihnachten gefeiert hat und aus eigenem Antrieb heraus die Weihnachtslieder am Klavier begleitet hat? Oder sich gegen die Stadträte für den Erhalt eines Baumes und für die Einrichtung einer Fußgängerzone eingesetzt hat? Oder sogar vor Karla Kolumna auf Knien gerutscht ist, um sie von ihrer Sensationslust abzubringen, um Schaden für Neustadts Ruf und Ansehen zu verhindern - den er nicht einmal verursacht hatte? Sowas würde es heute leider nicht mehr geben.

Und dann wäre da noch der tierstimmenimmitator... Der oder diejenige muss mit irgendeinem der Verantwortlichen verwandt sein, anders kann ich mir nicht erklären, wie man so eine Person für echte Tiergeräusche eintauschen konnte...
28.10.2012 12:11

BibiTina11
Neuer User




Dabei seit: 25.06.2012
Beiträge: 7
Spiel-Beiträge: 0



Genau!

Ich gebe Eponine und Fanboy total recht!!

Genau das alles stört mich auch so sehr und es sind Dinge, wie ich finde, die man hinbiegen könnte...eine neue Bürgermeisterwahl, weil er in Rente geht wär doch total cool. Vielleicht einen Jüngeren, der sich in Karla verliebt Thumbs Up
28.10.2012 23:09

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.420
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400


Nee also da habe ich doch lieber den Bürgermeister so wie er ist, als dass man da jetzt einen ganz neuen Charakter erfindet.
Muss ich nicht haben. Verzweifelt

Zitat von Eponine:
Wieso sollte man Stella denn nicht einfach wieder rausschreiben können? Boris und Leila haben ja auch nicht ins Konzept gepasst und schwups wird der eine auf jahre zu den Großeltern geschickt und später ganz vergessen und die andere ist spurlos verschwunden, taucht wieder auf und kann sprechen und ist dann auch wieder weg Happy

Ich glaube, das kann man nicht vergleichen.
Mit Boris war die Serie ja noch in den Kinderschuhen, gerade mal angelaufen.
Man wusste ja gar nicht, wie die Serie mal werden würde, ob sie überhaupt Erfolg haben würde etc.
Ich kann mir schon vorstellen, dass man da erst nach ein paar Folgen manche Dinge anders sieht.

Stella hingegen kam erst nach 100 Folgen.
Das werden die sich schon im vorhinein genau überlegt haben, warum die die da mit einbauen. Und ich glaube auch, dass wenn du mit Stella aufwächst auch nichts gegen sie haben wirst. Warum sollte Kiddinx sie also streichen?
Vielleicht ist der Konzept ja sogar aufgegangen und es hören in der Tat nun auch mehr Mädchen die Serie (war das nicht der Grund für Stella?)
Nur wir sind eben ohne aufgewachsen und finden sie deshalb störend.
28.10.2012 23:23

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Ich bin auch nicht für Stella...

Aber hat nicht sogar Frau Donnelly sie persönlich hineingeschrieben? Kratzend
29.10.2012 04:46

Eponine ist weiblich Eponine
Administrator


images/avatars/avatar_3-2144.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 1.345
Spiel-Beiträge: 81
Herkunft: WW



Zitat von unicorn:
Ich bin auch nicht für Stella...

Aber hat nicht sogar Frau Donnelly sie persönlich hineingeschrieben? Kratzend


Selbst wenn sie das getan hat, hat sie hier einen sehr dummen Character reingeschrieben. Ist ja vielleicht nicht unbedingt schlecht eine weibliche Figur mit dabei zu haben, die Folgen mit Kiki sind ja auch gut, aber der Character an sich finde ich ist nur nervend und dumm geschrieben worden.

Uuuund ICH als Mädchen hab auch ohne Stella gerne Benjamin gehört und Ronja (die jawohl eindeutig in die Zielgruppe von Kiddinx gehört und selber manchmal eine kleine Diva ist...) hört am liebsten die Folge Reporter - Ballonfahrer - Steinzeit - Computer - Geheimgang. Alles Folgen OHNE Stella!!!

__________________
Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!
~ Bernd das Brot Sprüche ~
29.10.2012 09:54

Benny1980
Oktober1980




Dabei seit: 31.01.2011
Beiträge: 86
Spiel-Beiträge: 0



Ottos Kusine Kicki war ja auch so ein kleiner Klugscheißer, aber die Sprecherin hat das total goldig rübergebracht. Marie Bierstedts Betonung ist für mich unerträglich. Generell. Sie spricht so, wie Comedians immer den Klischee-Synchronsprecher, der die Ami-Serien eindeutscht, darstellen.
29.10.2012 18:12

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.420
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400


Zitat von Eponine:
Uuuund ICH als Mädchen hab auch ohne Stella gerne Benjamin gehört und Ronja (die jawohl eindeutig in die Zielgruppe von Kiddinx gehört und selber manchmal eine kleine Diva ist...) hört am liebsten die Folge Reporter - Ballonfahrer - Steinzeit - Computer - Geheimgang. Alles Folgen OHNE Stella!!!

Ich habe ja auch nie behauptet, dass vorher keine Mädchen die Serie gehört haben.

Aber ich denke eben schon, dass der Großteil der Hörer männlich war.
Und ich denke mal dass sie so eben noch mehr Kinder ansprechen wollten (= mehr Geld)
Aber mich würde trotz allem mal interessieren, ob jetzt mit Stella mehr Mädchen die Folgen hören als früher.
29.10.2012 19:41

Fanboy ist männlich Fanboy
Orangener Töröö


images/avatars/avatar_124-1335.png

Dabei seit: 04.06.2011
Beiträge: 270
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Berlin



Zitat von Basti:
Nee also da habe ich doch lieber den Bürgermeister so wie er ist, als dass man da jetzt einen ganz neuen Charakter erfindet.
Muss ich nicht haben. Verzweifelt


Meinem Gefühl nach haben sie schon aus ihm einen neuen Charakter gemacht. Oder sich zumindest den negativsten Aspekt dieses Charakters genommen und ihn nicht nur zum dominanten, sondern zum einzigen Charakterzug des Bürgermeisters gemacht. Und darauf kann ich, wie gesagt, gut verzichten...

Zitat von Benny1980:
Marie Bierstedts Betonung ist für mich unerträglich. Generell. Sie spricht so, wie Comedians immer den Klischee-Synchronsprecher, der die Ami-Serien eindeutscht, darstellen.


Ganz ehrlich, die Leistung der neu hinzugekommenen Sprecher im Allgemeinen finde ich nicht so berauschend. Moni und Marita gehen noch so, auch wenn Ursula Hugo in fast jeder ihrer Rollen gleich klingt. Aber zumindest kllingt das gut, wenn die Rolle dafür geschrieben wurde.
Aber im Vergleich zu den früheren Sprechern fehlt einfach so einiges. Das kann auch daran liegen, dass sie eben bestehende Rollen übernehme mussten. Aber trotzdem fehlt mir das lebendige, was früher die einzelnen Figuren so ausgezeichnet hat. Heinz Giese und Hermann haben ihre Rollen gelebt. Und zwar nicht nur ihre großen Stammrollen, auch die Nebenrollen, die sie hatten, waren lebendig und etwas besonderes. Diese hingabe fehlt mir heute oft einfach, da klingt vieles so vorgetragen oder gar abgelesen. Sogar beim Erzähler geht mir das so...
Was Stella betrifft, um auf das Thema zurück zu kommen, ist sie da nichtmal die schlechteste, zumindest nach meinem Empfinden. Aber man muss Marie Bierstedt auch zugestehen, dass diese Rolle einfach nicht wirklich gut geschrieben ist.
29.10.2012 20:27

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.420
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400


Also über schlechte Sprechleistungen kann ich eigentlich nicht klagen.
Ich finde, dass machen die neuen Synchronsprecher auch alle ganz gut.

Was ich nur finde, dass sich viele Stimmen sehr ähnlich anhören.
(Moni und Marita z.B.)
Aber auch mit den Junghexen habe ich schonmal meine Probleme.

Da wirkt die Auswahl der Sprecher irgendwie lustlos.

Bei den Eltern hingegen finde, haben sie exzellenten Eratz gefunden, genauso wie bei Amanda.
Denke, dass man da nicht viel näher an die Originalstimmlagen dran kommt.

Dass es dir heutzutage abgelesen vorkommt, würde ich zum Teil auch darauf schieben, dass man heute Erwachsen ist und eben mehr Ahnung davon hat, wie so ein Hörspiel produziert wird.
Als Kind machst du dir da 0 Gedanken drüber. Die Geschichte passiert einfach, wie sie passiert.
Heute weißt du genau, dass es Sprecher sind, die ihre Rollen spielen.
Ich denke das ist ein ganz entscheidener Faktor!
29.10.2012 21:44

Eponine ist weiblich Eponine
Administrator


images/avatars/avatar_3-2144.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 1.345
Spiel-Beiträge: 81
Herkunft: WW



Zitat von Basti:


Dass es dir heutzutage abgelesen vorkommt, würde ich zum Teil auch darauf schieben, dass man heute Erwachsen ist und eben mehr Ahnung davon hat, wie so ein Hörspiel produziert wird.
Als Kind machst du dir da 0 Gedanken drüber. Die Geschichte passiert einfach, wie sie passiert.
Heute weißt du genau, dass es Sprecher sind, die ihre Rollen spielen.
Ich denke das ist ein ganz entscheidener Faktor!


Die ??? Fragezeichen sind auch mit ihrer Folge gewachsen und da finde ich hört sich das nicht abgelesen an Zwinker Selbst auf den Liveshows wo sie ablesen finde ich klingt es nicht so.

__________________
Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!
~ Bernd das Brot Sprüche ~
29.10.2012 22:20

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.420
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400


Zitat von Eponine:
Die ??? Fragezeichen sind auch mit ihrer Folge gewachsen und da finde ich hört sich das nicht abgelesen an Zwinker Selbst auf den Liveshows wo sie ablesen finde ich klingt es nicht so.

Ok, da kann ich jetzt nichts zu sagen...
29.10.2012 22:26

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Zitat von Eponine:
Zitat von unicorn:
Ich bin auch nicht für Stella...

Aber hat nicht sogar Frau Donnelly sie persönlich hineingeschrieben? Kratzend


Selbst wenn sie das getan hat, hat sie hier einen sehr dummen Character reingeschrieben. Ist ja vielleicht nicht unbedingt schlecht eine weibliche Figur mit dabei zu haben, die Folgen mit Kiki sind ja auch gut, aber der Character an sich finde ich ist nur nervend und dumm geschrieben worden.

Uuuund ICH als Mädchen hab auch ohne Stella gerne Benjamin gehört und Ronja (die jawohl eindeutig in die Zielgruppe von Kiddinx gehört und selber manchmal eine kleine Diva ist...) hört am liebsten die Folge Reporter - Ballonfahrer - Steinzeit - Computer - Geheimgang. Alles Folgen OHNE Stella!!!



Ja, da stimme ich dir uneingeschränkt zu! Thumb Up

Ich finde den Stella-Charakter auch einfach unsympathisch und schlecht geschrieben.
Kiki war zwar auch vorlaut, aber wesentlich liebenswerter, weil nicht so "aalglatt". Und ich mochte, dass sie sich immer mit Otto gekabbelt hat. Fettes Grinsen
Heute ist es ja immer so, dass Otto zusammen mit Stella "gegen" Benjamin (also eher belehrend) agieren... Roll Eyes

Oh ja, und ich gehöre auch zu den Mädchen, die schon immer mehr mit Benjamin als mit Bibi anfangen konnten. Happy
30.10.2012 01:47

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Sonstiges über Benjamin Blümchen » Was stört euch am meisten an den neuen Folgen?
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH