Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 158 - und der Feuergeist » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227

158 - und der Feuergeist



Erscheinungsdatum:30.11.2012
Länge:ca. 57 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.06
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Die privat geführte Oper Califia in Rocky Beach steht vor dem finanziellen Aus. So ist es nicht verwunderlich, dass die drei ??? zunächst an eine werbewirksame Veranstaltung glauben, als sich eine Mitarbeiterin der Oper Hilfe suchend an sie wendet: Im Gewölbekeller des Gebäudes gehen mysteriöse Dinge vor sich - und ein seltsames Wesen wurde gesichtet! Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall und ahnen nicht, auf was sie sich da einlassen. Plötzlich bricht während einer Aufführung ein Großfeuer aus! War es Brandstiftung? Welche Rolle spielen dabei der undurchsichtige Moody Firthway und sein rotes Notizbuch? Nur Justus erkennt als Einziger, was sich tatsächlich hinter den Kulissen abspielt.

Rollen & Synchronsprecher

#Amerika

#Aufführung

#Auto

#Blut

#Buch

#Diebstahl

#Fahrrad

#Feuer

#Gewitter

#Musik

#Regen

#RockyBeach

#Schmuck

#Schokolade

#Schrottplatz

#Singen

#Taschenlampe

#Theater

#Tiere

#Unfall

#Unwetter

#Verfolgungsjagd

#Verletzung

#Visitenkarte

#Wohnwagen


Zum Ende der Seite springen 158 - und der Feuergeist
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wernerbros ist männlich Wernerbros
Yeah... I'm the Urmeli


images/avatars/avatar-3187.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.610
Spiel-Beiträge: 716
Herkunft: Spiesen Elversberg

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen



Ich hab mir die Folge gestern angehört und ich war nicht sonderlich angetan. Die ganze Handlung kam mir so Episodenhaft und abgehakt vor. Dazu mäßig spannend und noch nicht mal solide.

Für mich ein sehr schwacher Jahresabschluss der 3 ???.

Ne glatte 4.

__________________
"Das Leben ist wie eine Kamera: Fokussiere dich auf das Wichtige, halte die guten Momente fest, entwickle dich aus den Negativen und wenn etwas nicht gelingt, nimm eine neue Perspektive ein."
06.12.2012 19:08

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.177
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Ich hab das Hörspiel noch nicht gehört, habe aber gelesen, dass das Buch bereits auch sehr schlecht gewesen sein soll. Mal abwarten, aber das klingt echt nicht gut. Unglücklich

EDIT:

So nun gehört. Finde die Folge auch nicht so prickelnd, aber sie hat ihre Momente. Deswegen gerade noch 3-
06.12.2012 19:54
28.12.2012 13:46

Stummel ist männlich Stummel
Klein Töröö


images/avatars/avatar_331-2170.jpg

Dabei seit: 22.03.2013
Beiträge: 47
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Stummel:

Findet ihr nicht auch, dass der Sprecher von Moody Firthway(Peter Striebeck) sich fast genau wie Joachim Nottke anhört?

Ich hab während der Folge gegrübelt, woher ich die Stimme kenne und mir fiel dann Sir Richard Attenborough als Weihnachtsmann im Film "Das Wunder von Manhatten" ein, der ja von Joachim Nottke gesprochen wird.

Hier kann man sich nochmal Peter Striebeck anhören:
https://www.youtube.com/watch?v=U8P5D4u6UZA

Der Folge gebe ich übrigens auch eine Note 4. Wirklich gut war sie nicht Unglücklich
07.02.2016 06:39

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Etwas Ähnlichkeit ist schon da,
auch wenn ich ihn jetzt nicht für Nottke halten würde... wobei ich die Folge noch nicht kenne, da werd ich nochmal drauf achten Fettes Grinsen

Und ich seh gerade: J.Kluckert spricht ja auch mit Thumbs Up
07.02.2016 15:45

Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar_1060-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 3.025
Spiel-Beiträge: 38

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

Diese Folge "Feuergeist" fand ich schwach. Allerdings fand ich sie nicht so schlecht wie viele andere Fans. Der Fall ist konfus zusammengeschustert und teilweise unglaubwürdig.

Die Sprecherleistungen sind gut bis sehr gut.

4 Punkte.

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
11.09.2021 13:59

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.695
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Fragezeichen - und der Feuergeist (158)

Der Titel ist klangvoll und ansprechend und der Klappentext klingt großartig, was mich aber noch mehr begeistert ist das Cover: Er ist super gezeichnet, farblich wunderbar und absolut atmosphärisch. Allein durch das Cover bekommt man total Lust auf die Folge!

Der Anfang ist auch sehr vielversprechend mit dem Gespräch über Außerirdische, dem einsetzenden Regen und dem dramatischen Unfall von Peter, bei dem die drei Detektive ihre neue Auftraggeberin kennenlernen. Das ist mal eine tolle Überleitung zu einem neuen Fall!

Die Oper wird zwar nicht ausführlich beschrieben, aber durch das Cover hat man ein tolles Bild von der Fassade und durch die Musik kommt sofort Opernatmosphäre auf. Gepaart wird das alles dann mit ein bisschen Grusel, weil im Keller alles verrostet ist, es überall nachhallt und die Jungs grünen Schleim finden.

Peters Verletzung wird immer wieder erwähnt, was irgendwie stutzig macht, die Probleme mit dem Opernpersonal sorgen für Spannung und Moody, der angeblich ein Büchlein bei sich hat, in dem die dunkelsten Geheimnisse der Stadt stehen, weckt erst recht meine Neugier und trägt auch sehr zur Atmosphäre bei, denn was ist mysteriöser als ein Haufen Geheimnisse?

Der Besuch bei der Requisiteurin gefällt mir ebenso wie das Herumstöbern in den Kellergewölben, bei dem Peter wieder stürzt und auch noch den Anzug ruiniert, den seine Mutter ihm aufgedrängt hat. Ein spannender Moment!

Auch das Feuer während der Oper ist sehr spannend erzählt und die entstehende Panik kommt glaubhaft rüber. Der Diebstahl des geheimnisvollen Buches von Moody ist aber eine noch höhere Spannungsspitze. Die Geheimnisse sind nun in Gefahr…

Leider wird das Buch sofort wieder gefunden, das dämpft die Spannung sehr, auch wenn Pounder seine Unschuld beteuert und der Diebstahl dadurch noch nicht aufgeklärt ist. Die Theorie mit dem Kopierer sagt mir aber sehr zu.

Moody ist irgendwie ein cooler Charakter. Erst droht er den drei Detektiven mit Mord und dann bietet er Peter und Bob Kaffee und Schokolade an. Ob es als Lacher gedacht war, weiß ich nicht, aber ich habe gelacht.

Die Notizen und Moody sind natürlich hochinteressant und dass die Vorgänge in der Oper, der Diebstahl von Moody und der Überfall auf Abakulow zusammenhängen, gefällt mir gut, auch wenn es keine große Überraschung ist.

Was sich an den Klippen zuträgt, ist natürlich tragisch, denn der Beweis für außerirdisches Leben ist verloren. Aber damit ist die Geschichte noch nicht am Ende. Es geht nochmal in die Oper und dort findet dieses großartige Hörspiel sein ebenso großartiges Finale.

Fazit: 10 von 10 Punkten
18.01.2023 16:35

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Das mit den Geheimnissen über Rocky beach fand ich super interessant, da hätt ich gern mehr von gehört.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
23.01.2023 15:06

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.695
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von DerArchivar:
Das mit den Geheimnissen über Rocky beach fand ich super interessant, da hätt ich gern mehr von gehört.


Ich fand das auch sehr spannend, da hätte man eine ganze Folge draus machen können. Eine Folge mit einem Erpresser á la Charles Augustus Magnussen bei "Sherlock" oder eine Verwicklung, die sich um Rocky Beach dreht...
23.01.2023 16:47

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 158 - und der Feuergeist
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH