Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Lady Bedfort » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (23): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23]
Zum Ende der Seite springen Lady Bedfort
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sepithane ist weiblich Sepithane
Hanni und Nanni Moderator


images/avatars/avatar-2910.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.158
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Weeze

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Ich höre die Reihe nur sporadisch mal, und nach der Reihenfolge, bin auch erst bei Folge 8. Daher dauert es noch, bis ich zu den Hörbüchern komme. Notizen mach ich mir nie bei einem Hörspiel, weil es mir so keinen Spass macht, zu hören. Schreibe lieber direkt nach dem Hören, dann zu einer Folge was, da die Eindrücke dann noch frisch sind, und es mir so mehr Spass macht Fettes Grinsen
03.01.2019 18:43
03.01.2019 18:46

Serienfan ist weiblich Serienfan
Butler


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.678
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg



Ok, wenn ich das richtig verstehe, dann hört also die neuen Hörbücher außer mir niemand hier zeitnah. Schade. Die alten Folgen kann man ja nach und nach nachpflegen, aber die aktuellen Folgen sollten m. E. schon drin sein im Forum. Ich stell die dann ein, vielleicht schreibe ich auch gelegentlich was dazu. Aber taggen tue ich jetzt hier nicht. Und auch mit den Rollenlisten bin ich derzeit echt überfordert, habe seit längerem größere familiäre Sorgen, was ich nicht näher ausführen möchte und höre die Sachen mehr so nebenbei. Ich habe einige ältere Folgen getaggt und werde das bei den Hörspielen auch dann und wann mal bei einer Folge machen. Die Hörbücher sind ja ansich nicht schlecht aber doch irgendwie anders und nicht so in sich selbst abgeschlossen wie seinerzeit die Hörspiele. Daher werde ich da schätzungsweise wohl eher keine mehrmaligen Hördurchgänge machen. Die Infoboxen können dann von euch, wann immer jemand dazu Zeit hat und es als erforderlich ansieht, ergänzt werden. Happy Mir reichen die Infos so im Prinzip aus.
04.01.2019 14:26

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 10.792
Spiel-Beiträge: 1068

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Lady Bedfort

Nun, da ich die Hörspiele und Hörbücher vollständig durchgehört habe, habe ich mir auch eine abschließende Meinung gebildet: Ich würde die Lady Bedfort-Reihe gern empfehlen, denn sie ist toll. Die Charaktere sind liebenswert und das Umfeld gefällt mir besonders in den anfänglichen Folgen. Die Fälle sind immer wieder spannend und unterhaltsam aber auch gemütlich und durch den Fortlauf der Handlung kommt keine Langeweile auf.

Die Hörspiele fallen besonders durch ihre hochkarätigen Sprecher, das überwiegend gut gestaltete Coverlayout und die tolle Musik auf. Die Atmosphäre ist nicht nur gemütlich sondern überwiegend auch spannend und die meisten Fälle laden zu Miträtseln ein. Die Hörbücher führen zumindest die Geschichten um die liebgewonnenen Figuren in Marbles Cove weiter.

Allerdings leiden die Hörbücher nicht nur unter dem Wegfall der hochkarätigen Sprecher und Gastsprecher, sondern auch unter Dennis Rohling als Vorleser. Natürlich bemüht er sich, aber er liest mehr schlecht als recht vor und scheitert völlig an der Imitation der Charaktere. Außerdem verschiebt sich der Fokus der Geschichten in den Hörspielen zweifach. Zum einen rückt Max in den Vordergrund und die Lady in den Hintergrund, sodass die Reihe eigentlich „Butler Max“ und nicht „Lady Bedfort“ heißen müsste.

Zum anderen richtet sich die Aufmerksamkeit besonders auf das Privatleben der Charaktere. Ich mag es eigentlich, wenn das Privatleben beleuchtet wird, aber erstens ist man von Lady Bedfort gewohnt, dass der Krimi im Vordergrund steht, und zweitens ist das Verhältnis von Privatleben zu Kriminalfall nicht mehr ausgewogen. Erschwerend hinzu kommt, dass die Handlungsstränge auseinandergezerrt wirken.

Das gilt leider auch für die Kriminalfälle, denn die meisten Hörbücher schaffen es nicht, Fälle in zwei Stunden aufzulösen, die weniger komplex sind als die Kriminalfälle, die in einer Stunde aufgeklärt wurden. Das ist – besonders für eine KRIMISERIE – wirklich schwach. Man merkt den Hörbüchern deutlich die schwindende Lust des Labels an der Serie an.

Der Hörplanet behandelt Lady Bedfort insgesamt nicht immer sehr liebevoll. Charaktere wie Vivien werden sang- und klanglos rausgeschrieben, vermeidbare Fehler wie das Geheimnis um Max‘ Herkunft schleichen sich ein und nach einem sehr bedauerlichen Formatwechsel entscheidet man sich keine drei Jahre später, die Serie vorerst einzustellen. Dabei wird das angekündigte 18. Hörbuch mitten in der Produktion abgebrochen und Lady Bedfort erhält noch nicht einmal einen würdigen Abschluss.

Genau aus dem Grund möchte ich weder die Lady Bedfort-Reihe noch andere Produktionen des Hörplaneten empfehlen. Ein Label, das so unzuverlässig ist und dem die Gefühle seiner Fans anscheinend völlig egal sind, verdient einfach keine Unterstützung, auch wenn es mir für alle Sprecher – besonders die Hauptsprecher wie Barbara Ratthey, Santiago Ziesmer oder Isabella Grothe, – leid tut, die an den Hörspielen mitgewirkt haben.

Trotzdem habe ich Lady Bedfort sehr genossen und sollte sich doch jemand dazu entscheiden, der Serie eine Chance zu geben: Haltet euch nicht mit dem Versuch auf, die Hörspiele und Hörbücher irgendwo käuflich zu erwerben, sondern hört sich euch auf einem gängigen Streamingportal wie Spotify an. Das spart Zeit und Geld. Jedem neuen Hörer kann ich zudem nur raten, die Hörspiele und Hörbücher in der richtigen Reihenfolge zu hören, denn wenn man das nicht tut, kann es durch den Fortlauf der Handlung leicht zu Verwirrungen kommen.
24.03.2021 20:05

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar-2912.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 4.661
Spiel-Beiträge: 69
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Ich hatte auch mal damit geliebäugelt, der Serie eine Chance zu geben, da die Kritiken zur allgemeinen Produktion überall sehr positiv sind. Muss aber sagen, mir ist die Lust darauf vergangen, seit bekannt wurde, wie Dennis Rohling und Co. mit ihren Fans umspringen. Dass das einige sogar noch abfeiern und ihnen dafür danken, verstehe wer will. Sorry, aber auch über Spotify möchte ich denen keinen Cent virtuell in die Hand drücken.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
26.03.2021 12:04

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Baron


images/avatars/avatar-2851.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 5.305
Spiel-Beiträge: 107
Herkunft: Gaiberg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Ja, leider musste es so kommen. Unglücklich Obwohl es ja eigentlich eine schöne Serie ist, auf der Art von Agatha Christie.

Leider kann man dieser Serie heutzutage keine Chance mehr geben, seitdem das mit Dennis Rohling und dieser Serie hier passiert ist. Unglücklich
26.03.2021 12:41

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 10.792
Spiel-Beiträge: 1068

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Zitat von Mangobanane:
Ich hatte auch mal damit geliebäugelt, der Serie eine Chance zu geben, da die Kritiken zur allgemeinen Produktion überall sehr positiv sind. Muss aber sagen, mir ist die Lust darauf vergangen, seit bekannt wurde, wie Dennis Rohling und Co. mit ihren Fans umspringen. Dass das einige sogar noch abfeiern und ihnen dafür danken, verstehe wer will. Sorry, aber auch über Spotify möchte ich denen keinen Cent virtuell in die Hand drücken.


Das kann ich absolut verstehen! Ich habe die Serie auch nur fertig gehört, weil ich schon damit angefangen hatte, aber bei dem Label ist Lady Bedfort wirklich niemandem zu empfehlen, der sie noch nicht kennt.
26.03.2021 13:25

Benjamin1557 ist männlich Benjamin1557
Sammler mit Herz


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 7.197
Spiel-Beiträge: 550
Herkunft: Lübbenau/Spreewald

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina



Ich eine empfehlung zum Hören würde ich schon geben, ansosnten lässt man sich wundervolle Hörspiele entgehen. Die Hörbücher kann man dagegen getrost weglassen.

Ich möchte die @Mikosch373 an dieser Stelle danken, dass du dir diese unheimliche Mühe gemacht hast, zu gut wie fast alle (ich glaube vielleicht 30 Hörspiele waren es schon) zu taggen.

Große Klasse!
Danke

Ansonsten bleibt abzuwarten, ob und wie es mit der Lady weitergeht.
Wen ich ehrlich bin, denke ich, dass wir die 118 noch irgendwann zu hören bekommen. Danach wird aber endgültig Schluss sein.

__________________
Älter, Ja.
Weiser ... vielleicht.
27.03.2021 10:20

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 10.792
Spiel-Beiträge: 1068

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Ich habe wirklich gern geholfen, die Hörspiele / Hörbücher zu taggen! Happy

Ob wir die 118 irgendwann zu hören bekommen, wird die Zeit zeigen. Wenn, dann aber bitte mit einem würdigen Abschluss und nicht so, wie das Hörbuch ursprünglich geplant war, mit Cliffhanger und so weiter.
27.03.2021 17:20

Serienfan ist weiblich Serienfan
Butler


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.678
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg



Stimmt Mikosch, du hast tolle Arbeit geleistet. Thumb Up 2

Ich sehe es im Grunde wie Benjamin, die Lady-Hörspiele sind wirklich hörenswert. Am Anfang dachte ich noch, das kann mit den Hörbüchern ähnlich gut werden. Aber im Grunde war es von den Gegebenheiten her eigentlich klar, dass es nicht genauso gut sein kann. Ich finde, Dennis Rohling hat sich mit der musikalischen Untermalung usw. Mühe gegeben. Allerdings fand ich den Erzählstil dann auch nicht mehr so gut mit den folgenübergreifenden Geschichten. Ich fühlte mich zunehmend genötigt, auch durch die Cliffhanger, weiterhören zu müssen. Und wo dann auch noch in ganzen Folgen die richtigen Kriminalfälle ausblieben, war es einfach kein adäquater Ersatz mehr, wo wir schon auf die liebgewonnenen Sprecher verzichten mussten. Und wenn man dann auch nur noch für eine Hand voll Leute produziert, ist dem Label wahrscheinlich dann auch die Lust dran vergangen. Ich hätte es zwar auch schön gefunden, wenn die Reihe zu einem würdigen Abschluss gekommen wäre, würde mir diesen ggf. auch noch anhören, aber ansonsten habe ich damit auch inzwischen abgeschlossen. Und Label hin, Produzenten her, ich möchte nicht missen, die 100 Hörspiele gehört zu haben und freue mich auch nach wie vor, die Serie hier vollständig im Forum vertreten zu sehen. Happy
27.03.2021 20:24

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 10.792
Spiel-Beiträge: 1068

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy



Zitat von Serienfan:
Ich fühlte mich zunehmend genötigt, auch durch die Cliffhanger, weiterhören zu müssen. Und wo dann auch noch in ganzen Folgen die richtigen Kriminalfälle ausblieben, war es einfach kein adäquater Ersatz mehr, wo wir schon auf die liebgewonnenen Sprecher verzichten mussten.


Das Gefühl hatte ich beim Hören auch. Schlimmer als die Cliffhanger fand ich aber, dass sie meistens nicht richtig aufgelöst wurden. Dass die Kriminalfälle zuerst auseinandergezerrt wurden und dann komplett weggefallen sind, sehe ich als größte Schwäche der Hörbücher. Lady Bedfort ist immerhin eine Krimiserie.


Zitat von Serienfan:
Und Label hin, Produzenten her, ich möchte nicht missen, die 100 Hörspiele gehört zu haben und freue mich auch nach wie vor, die Serie hier vollständig im Forum vertreten zu sehen. Happy


Ja, das stimmt. Die Hörspiele sind wirklich gut und allein dafür, Santiago Ziesmer mal in einer ernsten Rolle kennenzulernen, hat es sich gelohnt. Aber auch Barbara Ratthey als Lady und die vielen hochkarätigen Gastsprecher sind ein ganz großes Plus für die Serie.
27.03.2021 20:42

Janni ist männlich Janni
Bürgermeister




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 4.302
Spiel-Beiträge: 30

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???



Was mich betrifft: ich hatte bei Lady Betfort so meine Startschwierigkeiten. Im Mittelfeld fand ich die Geschichten dann gut. Meine Lieblingsfigur ist bis heute Vivian geblieben. Als dann die Endphase mit den Cliffhangern anfing, nahm meine Lust ab und nach drei Hörbüchern (oder so) hatte ich die Lust dann endgültig verloren und sie bis heute nicht wieder gefunden. Manchmal höre ich noch die alten Folgen, aber das ist selten.
28.03.2021 13:24

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94



Noch hab ich keine einzige Folge gehört. Doch ohne zu wissen worum es geht, sind mir ein paar "Titel" ins Auge gestochen, die mir interessant erscheinen. Also nur die Titel ohne Inhalt.

001 - Das Grab im Moor
002 - Das Haus an der Witwenkreuzung
015 - Die goldenen Felder
028 - Die schwarze Dame
038 - Der Fund im Loch Ness
059 - Die Rache der Druiden
060 - Die elf Geschworenen
068 - Die drei Furien
074 - Die Leiche aus dem Mittelalter

Und sollte ich mal mit der Lady beginnen, könnte es ebenso interessant werden, welche der "Interesse Folge" ein gutes Ohr Erlebnis erzielt.

P.S. Die Verschrägung ab Nr 78 ist genauso grausig wie bei TKKG. Bisher bleiben die "Fünf Freunde" im Schrägstil am Humansten fürs Auge.
29.08.2021 14:06

Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 1.780
Spiel-Beiträge: 1

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???



Von der Lady Bedfort Serie kenne ich vier oder fünf Folgen aus den Anfangstagen der Serie. Die Folgen hatten mich jetzt nicht so angesprochen, dass ich seinerzeit dann nicht weiter gehört hatte.

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
29.08.2021 15:48

Seiten (23): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Lady Bedfort
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH