Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 009 - Im Bann des Tarots » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080

009 - Im Bann des Tarots



Erscheinungsdatum:20.08.2010
Länge:ca. 70 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.92
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Kims Vater erhält von einem anonymen Absender eine geheimnisvolle Serie von Tarot-Karten. Als er zu Hause davon erzählt, wird seine Tochter hellhörig! Das ist eindeutig ein neuer Fall für Die drei !!!: Zusammen entschlüsseln die drei Detektivinnen die Botschaft der Karten – und geraten wieder in ein neues gefährliches Abenteuer…

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Afternoon, #Angst, #Beschattung, #Brief, #Buch, #Büro, #Café, #CaféLomo, #Computer, #Dunkelheit, #Essen, #Frühstück, #Garten, #Geschäft, #Handy, #Hauptquartier, #Internet, #Landkarte, #Museum, #Nacht, #Park, #Polizei, #Polizeirevier, #Rätsel, #Schatzsuche, #Schlafen, #Schwimmen, #SMS, #Sommer, #Tagebuch, #Verbrechen, #Verkleidung, #Visitenkarte, #Wahrsagen, #Zeitung, #Zwillinge
Zum Ende der Seite springen 009 - Im Bann des Tarots
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Also diese Infoboxen sind doch echt interessant. Svenja Pages hat ja die Barbie früher gesprochen bei der Reihe von Europa. Ihre Stimme mochte ich immer sehr. Das ist ewig her, aber sie scheint den Beruf immer noch zu machen. Schön, dass sie hier auch mitwirkt.
06.03.2015 09:13

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!


Bewertung von hutmacherin:

Ich bin erst nach dem dritten Hören richtig warm geworden mit der Folge, muss ich sagen. Das Thema Tarot mag ich sehr gerne und als ich in dem Alter der Mädels war, waren Tarotkarten bei uns auch schwer angesagt Thumb Up

Die ganzen Hintergrundinfos zu den Karten, Legesystemen ect. finde ich auch sehr schön eingefügt, ebenso mag ich die Bildbeschreibungen der einzelnen Karten von Franzi.

Den Fall an sich finde ich sogar auch ziemlich spannend, aber sehr unrealistisch. Kims Vater hätte die Karten gar nicht ernst genommen und gleich weggeschmissen. Das Kim Mitglied eines Detektivclubs ist, spielt irgendwie auch keine Rolle, dann wäre es ja noch irgendwo logisch gewesen, die Karten ihrem Vater zu schicken. Da frage ich mich doch ernsthaft, wer sich solch eine Mühe mit den Tarotkarten macht, wenn die Aufklärung irgendwie gegen Null geht? Es kommt ja zum Glück anders und die Mädels ermitteln- das gefällt mir auch wieder sehr gut.

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
08.03.2015 16:32

Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Mmh, also ich finde die Folge auch nicht besonders logisch. Ansich ist das Tarot-Thema gar nicht mal uninteressant. Aber da ich in Punkto Tarot-Karten überhaupt gar keine Vorkenntnisse haben, finde ich das Ganze zu kompliziert, um dem folgen zu können. Der Fall ist mir beim ersten Hören überhaupt nicht im Gedächtnis geblieben und auch beim zweiten Hören, bin ich immer wieder gedanklich abgeschweift und musste einzelne Passagen nachhören.

Wieso schickt jemand Kims Vater die Tarot-Karten? Da bin ich noch immer nicht hinter gestiegen. Der Professor, zunächst unfreundlich, später hilft er den Mädels - dieser Teil ist ganz ok. Aber der Showdown mit den Grabräubern ist dann auch sehr kurz und man hatte in der ganzen Folge keine Möglichkeit auf den/die Täter zu kommen, da sie ja bis dahin gar nicht vorkamen. Von mir daher nur 6 Punkte.
18.03.2015 08:07

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Ja, die Sache mit den geschickten Karten ist wirklich unlogisch. Dennoch mag ich die Folge, fand Tarot aber als Kind auch super interessant und hatte auch Karten. Daher konnte ich mit allen Infos viel anfangen und das ist ja auch ein Thema, was öfter mal aufgegriffen wird (Liebestarot beim Adventskalender Engel in Gefahr z.B.).. Auch ist es irgendwie mal ein besonderer Fall, da man hier wirklich rätseln muss bzw. die drei Mädels.
Ich mags!
18.03.2015 21:26

KallaKolumna ist weiblich KallaKolumna
Althexe


images/avatars/avatar-2365.jpg

Dabei seit: 27.02.2015
Beiträge: 2.856
Spiel-Beiträge: 328


Bewertung von KallaKolumna:

Da ich keine Ahnung von Tarot habe war die Folge besonders interessant.
Die Szenen im Büro vom Professor haben mir gut gefallen. Gut war, dass gezeigt wird, dass Maries Verkleidungen auch nicht immer zielführend sind und manchmal kleine Einfälle besser funktionieren (ja, ja Ratte entlaufen und schon ist die Sekretärin weg Fettes Grinsen )

Warum der Vater die Karten gekriegt hat ist echt nicht gut herausgearbeitet worden.

Schön war es mal wieder mehr Szenen bei Kim zu Hause mit der Familie zu erleben. Die wirklich ganz dezente (Sarkasmus!) Schleichwerbung für die Teufelskicker-Hörspiele ist ganze passend eingefügt worden.

Der Showdown hätte auch meiner Meinung nach etwas ausführlicher sein können. Interessiert hätte mich wie dieser leuchtende Schädel funktioniert ...

__________________
"Strafdiebe, Wegelagerer, Spitzbuben! - Aber Hoheit, das sind doch die jungen Leute."
04.08.2015 23:23

Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Ich muss euch jetzt mal was fragen. Einige von euch schreiben, dass sie als Kinder auch schon Tarot-Karten hatten.

Meine Tochter hat die Folge gestern wieder mal gehört und was soll ich sagen, jetzt will sie Tarot-Karten haben. Sie ist 12 Jahre alt.

Ich kenne Tarot nicht weiter und weiß nur, dass man sich damit auch die Zukunft legen lassen kann und deswegen bin ich davon eigentlich für ein Kind nicht sonderlich begeistert. Ich glaube ja an so was nicht, wobei ich das im Teenie-Alter wahrscheinlich auch spannend gefunden hätte. Aber es gibt da ja auch den Tod usw. und ich könnte mir vorstellen, wenn jemand etwas labiler ist, dass man sich da ganz schön reinsteigern kann und es am Ende womöglich mit der Angst zu tun bekommt. Ich möchte auch keinen Ärger mit Eltern anderer Mädels bekommen, wenn die mitbekommen, dass meine Tochter ihren Kindern Karten legt. Also was würdet ihr empfehlen?

Ich hab gesehen, es gibt auch Kinder-Tarotkarten. Die haben aber nur 22 anstatt sonst 78 Karten und das will meine Tochter natürlich nicht.

Könnt ihr was zu dem Legeverfahren sagen? Ist es kompliziert und man lässt daher schnell wieder die Finger davon?
12.10.2015 21:00

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!


Bewertung von hutmacherin:

Also es gibt ja ganz viele verschiedene Karten, aber im Prinzip sind fast alle nach dem Schema aufgebaut: Es gibt 78 Karten, davon bilden 22 Karten die große Arkana und der Rest (also 56 Karten) die kleine Arkana (das sind die ganzen Karten mit den Münzen, Stäben, Schwertern und Kelchen). Vielleicht besteht das Kinder-Tarot nur aus der großen Arkana? Würde für mich jetzt Sinn ergeben wegen der 22 Karten...

In der Folge wird ja ein bisschen was gesagt. Es gibt unterschiedliche Legesysteme, die sich eigentlich auf unterschiedliche Bereiche beziehen. Man stellt im Wesentlichen eine Frage, mischt die Karten und legt nach einem vorgegeben Muster und deutet sie im Anschluss. Wobei man zumindest am Anfang bei jeder Karte nachlesen muss, was sie bedeutet. Denn beispielsweise der Tod bedeutet ja nicht den Tod einer Personen, sondern steht erstmal für einen Neuanfang (die Erklärungen sind je nach Set natürlich deutlich länger). Im Enddefekt sollen die Karten einem eine Antwort auf die Frage geben, dabei wird häutig die gegenwärtige Situation beschrieben, manchmal die Vergangenheit und dann natürlich der Ausblick in die Zukunft (besser gesagt wie es sein könnte Zwinker )

Wir fanden das mit 14 Jahren auch lustig, aber es ist eben auch irgendwo zeitaufwändig, wenn man immer die Bedeutungen nachlesen muss (denn je nach Legesystem können das auch mal 8 oder mehr Karten sein). So oft haben wir das dann auch nicht gemacht. Ich habe mir die Karten aber auch selbst gekauft und ob meine oder andere Eltern da was dagegen hatten, weiß ich gar nicht mehr... vielleicht wussten sie es nicht mal Pfeifend
Ich weiß nicht genau, was ich an deiner Stelle machen würde... Was will deine Tochter denn mit den Karten? Oder kann sie das gar nicht wirklich sagen?

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
13.10.2015 15:35

Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Sie möchte das halt mal ausprobieren, natürlich auch zusammen mit ihren Freundinnen. Sie schwört mir natürlich, keine schlimmen Frage zu stellen, aber du kennst das ja ... Sobald die richtigen da zusammen kommen, haben sie auch die verrücktesten Ideen. Ich meine Liebesorakel etc. wäre mir ja noch egal, obwohl sie da auch Freundinnen hat, die sich in sowas furchtbar reinsteigern können. Ich hab halt Angst, dass da für irgendjemanden, egal für wen, eine schlechte oder schlimme Zukunftsvoraussage bei rauskommen könnte. Und ich hab keinen Bock auf Theater mit den anderen Eltern, wenn die Kids das zu Hause erzählen. Aber sie will das unbedingt haben.
13.10.2015 16:28

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!


Bewertung von hutmacherin:

hm ja ich verstehe dein Problem... auf Streß mit anderen Eltern hätte ich auch gar keine Lust Thumb Down

Grundsätzlich bin ich eher dafür, dass Kinder und Jugendliche Erfahrungen machen sollten und wirklich passieren kann ja gar nicht viel. Verstehe aber auch, dass man Sorgen hat, dass sich Kinder da reinsteigern können (und vor allem andere und man dann nicht viel Einfluss darauf hat). Keine Ahnung, was ich an deiner Stelle machen würde.
Finde 12 Jahre (und sie hatte doch erst kürzlich Geburtstag oder?) auch noch ein bisschen jung. Kim, Franzi und Marie sind ja auch älter Fettes Grinsen Vielleicht kannst du versuchen so zu argumentieren? Entweder jetzt Kinder-Tarot oder sie wartet noch ein Jahr? Und vielleicht hat sie bis dahin auch das Interesse schon verloren?

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
14.10.2015 13:03

Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Ja ist echt schwierig, ich schätze ja auch, dass sie mich weich klopft. Ich denke ja mal, so eine direkte Frage nach dem Tod wird auch nicht möglich sein und dann hat das ja auch mit verschiedenen Zeiträumen zu tun. Bestimmt sind die Deutungen auch eher vage als konkret oder?

Vielleicht werde ich es mit Auflagen versehen und bestimmte Fragen verbieten. Oder die Kinder vorher daheim fragen lassen, ob sie das spielen dürfen. Ich weiß es noch nicht genau. Werde mich noch etwas schlauer machen. Ich mein, die andere Seite ist ja die, an die 3 !!! habe ich sie herangeführt. Und wenn das was ganz Schlimmes wäre, würde das ja in so einer Jugendreihe wohl kaum vorkommen. Und dann will man ja auch nicht der totale Spielverderber sein. Du hat mir auch ein wenig die Angst genommen Hutmacherin. Zwinker
14.10.2015 19:25
14.10.2015 19:26

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Ja, also die Deutungen sind eh immer vage. Hört man ja auch im Hörspiel, man muss es eben schon alles deuten und es lässt viel Spielraum. Vergleiche es immer mit Horoskopen, ich glaub da zwar gar nicht dran, finde es aber faszinierend und man kann aus jeden Spruch ein Körnchen Wahrheit suchen. Also wenn die Kinder sich darin reinsteigern, dann sind die Kinder aber eh eher sehr sensibel und steigern sich in alles rein. Kann allerdings deine Sorge verstehen, dennoch finde es aber super von deiner Tochter, dass sie dich um Erlaubnis bittet!

Nochmal kurzen Schlenker zur Folge Fettes Grinsen
Letztens erst wieder sehr viele !!! Folgen gehört und dabei auch diese hier und ich muss einfach noch einmal loben, wie sehr ich den Aufbau mag. Hier ist ja auch zu Beginn erstmal der Übernachtungsabend bei Marie zu hören und man merkt, wie sehr die Freundschaft schon gewachsen ist Thumb Up
Allgemein ruhig aufgebaut und dennoch spannend und gute Ermittlungen!
16.10.2015 22:48

Serienfan ist weiblich Serienfan
Bürgermeister


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.179
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Deswegen tendiere ich auch inzwischen doch dahin, ihr die Tarot-Karten zu erlauben. Weil sie eben doch ein recht vernünftiges Mädel ist. Wenn ich da manche Klassenkameradinnen von ihr erlebe, wo den Eltern das teilweise völlig schnuppe ist, was die machen. Das findet unsere Tochter selber nicht gut sowas, diese Gleichgültigkeit. Aber es gibt eben auch die mit den besorgten Eltern. Ich denke wir probieren das erst mal selbst aus und schauen dann, ob das was für ihre Freundinnen ist und was deren Eltern dazu sagen. Will jetzt auch nicht die komplette Spielverderberin sein, zumal sie ja durch mich zu den 3 !!! gekommen ist und durch eine Folge der Reihe auf das Thema Tarot. Fettes Grinsen
17.10.2015 14:43

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Ich finde Tarot-Karten eher langweilig, weil ich da auch nicht dran glaube,
aber ganz interessant war es schon, wie die drei !!! sich mit den Karten beschäftigten und wie das zu ihrem Fall führt.
Dass der Vater die Karten bekommt erschließt sich mir auch überhaupt nicht (die sind von einem Kollegen...?) und das hätte man bestimmt besser lösen können.
Die Sache mit den Keltengräbern fand ich dagegen aber spannend,
nur ist das Finale wieder zu knapp geraten... Verzweifelt
19.12.2015 16:11
19.12.2015 16:13

Jessy
Baron




Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.937
Spiel-Beiträge: 3475


Bewertung von Jessy:

Ich kann mit Tarot absolut nichts anfangen, hatte ich noch nie Interesse dran.
Trotzdem war der Fall nicht schlecht, er hatte eine gute Stimmung und Spannung, auch die Nebenhandlungen (Familie) gefielen mir gut.
Ich finde es merkwürdig, das ein 13 jähriges Mädchen sich nur verkleiden muss und dann als Erwachsene durchgeht, oder habe ich da mit dem Interview was falsch verstanden ? Ist für mich einfach unrealistisch und hat mich schon bei vorherigen Fällen irritiert.

Leider muss ich trotzdem 3 Punkte abziehen:
- Die Teufelskicker Dauerwerbung nervt, einmal ok aber nicht 3 mal oder sogar noch mehr
- Auch mir erschließt sich nicht genau, warum gerade der Vater die Karten erhalten hat
- Das Finale ist vieeel zu kurz

Kommen wir auf 7 Punkte, guter Durchschnitt
30.12.2015 20:46
30.12.2015 20:48

Malinah ist weiblich Malinah
Punkerhexe


images/avatars/avatar-2542.png

Dabei seit: 21.06.2014
Beiträge: 2.203
Spiel-Beiträge: 403
Herkunft: Österreich

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Malinah:

Ich finde die Folge ganz gut gemacht. Das mit den Tarotkarten ist cool eingearbeitet und auch als Nichtkenner kommt man dann mit. Doof finde ich es auch, dass die Karten an den Vater geschickt wurden und man eigentlich auch nach dem Schluss nicht wirklich weiß warum. Hätten sie sich schon was besseres einfallen lassen können. Aber egal, alles in allem wieder ne ganz gute Folge, ich hoffe es geht so weiter. Sonne

__________________
Fehler im Text gefunden? - Ich habe Kinder - reicht das als Erklärung?
Pfeifend Zunge Thumbs Up Sorry




27.08.2016 21:14

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.077
Spiel-Beiträge: 1019

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Ausrufezeichen - Im Bann des Tarots (009)

Der Titel klingt ansprechend, das Cover ist okay und der Klappentext hört sich spannend an. Das Hörspiel bietet einen wirklich gelungenen Einstieg, denn Kim und Franzi übernachten bei Marie. Kurz darauf erhält Kims Vater einen Satz Tarotkarten mit einer Botschaft und die drei Ausrufezeichen übernehmen den Fall.

Die Ermittlungen sind an sich interessant, aber ich verstehe nicht, warum Marie ihre Tarnung aufgegeben hat. Außerdem bin ich mit der Auflösung nicht zufrieden. Der Grund für die Karten ist ja okay, aber dass man nicht erfährt, warum Kims Vater ausgerechnet die Tarotkarten geschickt bekommen hat, finde ich schon schade.

Fazit: 5 von 10 Punkten
24.07.2021 18:25

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

Die "Karten" hab ich noch immer. Sogar in meiner Farbe. Jarosz/Bayless von 7Hill.

Dennoch komme ich über 5 Punkte nicht hinaus. Erste Hälfte 3 und zweite Hälfte 7 sind gesamt nur 5. Beste Stimme und Figur macht hier der Vater. In der ersten Hälfte ist mir zuviel kitschiges Kichergezwitscher. Die Idee, einen Hilferuf mit Tarotkarten zu starten, die zugleich zum Inhalt führen, war nicht schlecht. Doch der Auftraggeber hatte selbst ne lange Leitung. Es grenzt schon an ein Wunder, dass da überhaupt noch ein Fall draus wurde.
16.08.2021 11:42

Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 1.288
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

Die Folge empfand ich als etwas schwächer als Mittelmaß.

Hauptgrund: Ich kann mit Tarot absolut nichts anfangen, ich hatte noch nie Interesse an dem Thema.

Die Sprecherleistungen sind aber alle wieder sehr gut.

Es reicht gerade noch zu 4 Punkte.
08.11.2021 21:02

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei !!! » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 009 - Im Bann des Tarots
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH