Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 138 - Die geheime Treppe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227

138 - Die geheime Treppe



Erscheinungsdatum:21.05.2010
Länge:ca. 67 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.09
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Warum wurde der junge Wissenschaftler Davy Swann entführt? Und warum nannten ihn die vermummten Täter immer Philippe? Justus, Peter und Bob nehmen die Spur auf. Diese führt in das labyrinthische Gebäude der Universität mit geheimen Treppen und einer düsteren Bibliothek. Hier stoßen die drei ??? auf ein merkwürdiges Buch und seltsame Verse. Natürlich knacken die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach das Rätsel. Doch dann fangen die Schwierigkeiten erst an...

Rollen & Synchronsprecher

#Akzent

#Amerika

#Auto

#Bibliothek

#Buch

#Entführung

#Fremdsprache

#Geheimnis

#Geheimschrift

#Geheimtür

#Hilfe

#Meer

#Polizei

#Polizeirevier

#Regen

#RockyBeach

#Schlüssel

#Schmuck

#Schrottplatz

#Strand

#Türklingel

#Universität

#Visitenkarte

#Waffe

#Wind

#Wohnwagen


Zum Ende der Seite springen 138 - Die geheime Treppe
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Die Folge ist richtig cool Thumbs Up
Schon die Idee mit dem entführten Kerl, der vermeintlich der falsche ist, hat mir gefallen
und Davy ist irgendwie richtig toll Hasenzähnchen Rotwerd
27.04.2016 12:32

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Yeah... I'm the Urmeli


images/avatars/avatar-3187.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.610
Spiel-Beiträge: 716
Herkunft: Spiesen Elversberg

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Wernerbros:

Ich mag die Folge auch sehr. Ich kann mich erinnern, damals gab es zur Veröffentlichung eine technische Panne bei dem Hörspiel.

Der Erzähler klang total dumpf und mit ganz schlechter Qualität gesprochen.
Aber mittlerweile sollten wohl keine Exemplare davon im Umlauf sein.

Hier mal ein Link zu der Geschichte, falls es jemand interessiert Fettes Grinsen
Tonprobleme


Sie beginnt eigentlich total spannend als klassischer Entführungsfall...wobei ich sagen muss, Justus und Bob's Schauspieleinlagen am Anfang sind einfach nur super witzig Thumbs Up

Dann kommen die drei Jungs einem alten Geheimbund auf die Spur und die ganze Stimmung der Folge ist recht mysteriös gehalten.

Ich vergebe eine 2+

__________________
"Das Leben ist wie eine Kamera: Fokussiere dich auf das Wichtige, halte die guten Momente fest, entwickle dich aus den Negativen und wenn etwas nicht gelingt, nimm eine neue Perspektive ein."
27.04.2016 14:44
27.04.2016 14:47

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Zitat von Wernerbros:
Ich mag die Folge auch sehr. Ich kann mich erinnern, damals gab es zur Veröffentlichung eine technische Panne bei dem Hörspiel.

Der Erzähler klang total dumpf und mit ganz schlechter Qualität gesprochen.
Aber mittlerweile sollten wohl keine Exemplare davon im Umlauf sein.

Hier mal ein Link zu der Geschichte, falls es jemand interessiert Fettes Grinsen
Tonprobleme


Ach, das ist ja interessant,
danke Thumbs Up
28.04.2016 12:28

Dominik ist männlich Dominik
Oberhexe


images/avatars/avatar_663-2885.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 3.015
Spiel-Beiträge: 387
Herkunft: Hessen

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von Dominik:

Die Folge hat mich vom Cover und Titel angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Mysteriöse Machenschaften und dann auch noch eine Universität als Schauplatz (was ich gerne mag, da man da so verschwörerische Stimmung aufbauen kann). Die Story an sich ist gut, nicht zu platt und gut erzählt.

7/10 Punkten

__________________
Dominik

"Eigentlich sind alle Tage wundervoll. Bis auf die, die nicht ganz so wundervoll sind. Aber die sind auch wundervoll." - Benjamin Blümchen
19.05.2017 08:52
19.05.2017 08:52

HörspielHeinz ist weiblich HörspielHeinz
Junghexe


images/avatars/avatar_551-2780.jpg

Dabei seit: 26.02.2015
Beiträge: 1.026
Spiel-Beiträge: 97
Herkunft: Bautzen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von HörspielHeinz:

Kann mir jemand erklären warum Davy anfangs für Phillip gehalten wurde? Irgendwie hab ich das bei der Auflösung nicht gerafft Fragend
13.06.2017 00:22

BlinderPassagier ist männlich BlinderPassagier
Hörspielnerd




Dabei seit: 10.05.2016
Beiträge: 531
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Berlin



er wurde überhaupt nicht für philipp gehalten, dass war nur eine Inszenierung von seinem Entführer.

__________________
Und jetzt erstmal ein Hörspiel hören!
13.06.2017 16:20

Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar_1060-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 3.025
Spiel-Beiträge: 38

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

Der Autor und seine Inspirationsquelle

Dieses mal möchte ich mich gleich am Anfang mit der Auflösung dieses Falles beschäftigen. Für den Bund der Löwenritter gibt es in der Wirklichkeit ein reales Vorbild: "Die Bilderberger". Nahezu unbeachtet von der Öffentlichkeit sollen sie die Geschicke der Menschheit lenken, weder von den nationalen Parlamenten oder gar vom Wähler noch kommentiert von der Presse. Erst seit ungefähr Mitte der 90'er Jahre fingen auch die seriösen Massenmedien an, sich der Thematik zuzuwenden. (So liefert Google viele seriöse Treffer, wenn man nach "Bilderberger" sucht.) Sie treffen sich regelmäßig einmal jährlich abgeschirmt von der Außenwelt für einen transatlantischen Dialog. Wie groß ihre Macht ist, ist fraglich. Tatsache ist aber auch, dass sie auf wichtige Entwicklungen der Weltgeschichte nach dem 2. Weltkrieg tatsächlich Einfluß genommen haben. Wie kam es zu dieser Gruppe? Nach dem 2. Weltkrieg hatte sich spontan ein Gesprächskreis aus europäischen und amerikanischen Spitzenkräften aus Politik und der Wirtschaft zusammengefunden, um den transatlantischen Dialog zu beleben. Beim Bund der Löwenritter ging es ja "nur" um nationale (also amerikanische) Themen. Das erste Treffen der Bilderberger fand in den Niederlanden statt und zwar im Hotel "Bilderberg", wodurch die Gruppe zu ihrem Namen kam. (Ich habe einiges über die Bilderberger gelesen. Gemerkt habe ich mir u. a. dass Helmut Kohl 1988 (!) bei ihnen zu Gast war. Viele weitere Politiker waren dort Gast, teilweise nur einmal.)

Vielleicht kennt Marco Sonnleitner die Gruppe aus der Zeitung und hat sich dadurch inspirieren lassen?


Was stand sonst in meiner Rezension?

Im neuesten Fall der drei ??? geht es mal wieder um ein bisher noch nie da gewesenes Thema: Geheimbünde. Der Fall entwickelt sich zu einer guten und interessanten Rätselgeschichte. Auch die Lösung am Ende ist recht originell. Das düstere Cover hat mir sehr gut gefallen. Die Zwischenmusiken sind wieder sehr gut ausgewählt und eingesetzt worden.

Die Sprecher haben mich wieder alle überzeugt. Die drei Hauptsprecher sind wieder gut aufgelegt und hervorragend in ihren Rollen. Torsten Sense überzeugt als Student Davy Swann. Auch die anderen wenigen Gastsprecher waren gut. Lediglich die Erzählerparts mit Thomas Fritsch hörten sich etwas dumpfer an als der Rest des Hörspiels. Speziell am Anfang störte mich das.

Fazit: Der neueste Fall der drei ??? hat mir ganz gut gefallen. Es ist zwar kein Highlight der Serie aber doch noch recht gute Hörspielkost.


And now the Points: Ich schwanke zwischen 6 und 7 Punkten. Ich entscheide mich für 7.

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
07.06.2021 21:44

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.695
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Fragezeichen - Die geheime Treppe (138)

Das Buch habe ich zwar gelesen, ich weiß aber nicht mehr viel. Nur der Klappentext, den ich schon damals ansprechend fand, weckt leichte Erinnerungen. Der Titel hört sich in meinen Ohren auch gut an und das Cover ist einfach toll. Düster, atmosphärisch und detailreich. Auf dem Buchdeckel ist es sogar noch schöner.

Peter sucht eigentlich seine Autoschlüssel, aber stattdessen finden er, Justus und Bob Treibgut mit einem Hilferuf. Erst auf dem Rückweg findet Peter die Schlüssel und will den Finder dafür küssen - und Justus‘ Spruch dazu ist der Hammer! Als ob es Folter wäre, von Peter Shaw geküsst zu werden… Fettes Grinsen

Die drei Jungs entdecken aber auch neue Hinweise den Hilferuf betreffend und fahren kurze Zeit später los. An einem großen Haus angekommen, geben sie sich als Ausländer aus, um reingelassen zu werden, aber die Tür wird ihnen vor der Nase zugeschlagen. Daher will Peter am Haus hochklettern und das, obwohl es nass ist und regnet.

Aber Peter schafft es und kann sich mit dem Entführungsopfer Davy unterhalten, der sich für fälschlicherweise entführt hält, weil er weder Philippe heißt, noch eine Familie hat, der man ein Foto von ihm schicken könnte, damit sie Lösegeld bezahlen. Aber das nette Gespräch wird jäh unterbrochen, als die Entführer ins Zimmer wollen.

Peter will mit Davy fliehen, aber die Entführer hindern Davy daran, aus dem Fenster zu klettern. Umso erstaunlicher ist, dass Davy noch da ist, als die drei Detektive später mit Inspektor Cotta zurückkommen. Die Entführer haben ihn einfach so im Haus zurückgelassen und sind ohne ihn geflohen. Das weckt meine Skepsis.

Als Davy den Jungs und Cotta von den Löwenrittern erzählt, recherchiert Justus und findet heraus, dass die Löwenritter ein alter Geheimbund sind. Das ist natürlich sehr spannend, vor allem die Vermutung, dass es heute noch Löwenritter gibt, und Justus‘ Begeisterung dafür ist irgendwie ansteckend.

Davys Kammer in der Universität von Santa Ana ist schön beschrieben mit den vielen Büchern und dem Geruch nach altem Papier. Dort erfahren die drei Detektive auch mehr über die Löwenritter und über die Umstände von Davys Entführung. Das mit der Notiz finde ich hochinteressant.

Eine andere Notiz führt dazu, dass Bob allein in Davys Kammer zurückkehrt und dort von einem Fremden niedergeschlagen wird. Als Justus und Peter dazukommen und Bob wieder bei Bewusstsein ist, entdeckt Justus eine Brosche der Löwenritter. Es wird immer spannender und als Bob die Schuhe des Fremden wiedererkennt, kommt ein bisschen Action in die Sache!

Und nachdem die Jungs auch die Schablone für den Geheimcode haben, können sie mit Davy auch die alte Schrift entschlüsseln. Offenbar ist in der Universität von Santa Ana ein Schatz der Löwenritter versteckt. Aber die Schrift stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und die Universität erst Ende des 19. Jahrhunderts erbaut.

Dennoch finden Justus, Peter, Bob und Davy eine geheime Treppe und steigen hinab, um den Schatz zu finden - und sie finden einen Raum voller Bücher, Manuskripte und Protokolle über die Löwenritter und berühmte Mitglieder. Wie Davy richtig sagt, ist das ein wahrer Schatz.

Doch noch während sich alle über den Schatz freuen, kommt der Putzmann und stellt sich als Rivale von Davy heraus, der das Geheimnis der Löwenritter vor ihm enthüllen will. Es gab auch nie mehrere Entführer, sondern nur den Putzmann. Der will die Jungs und Davy nun da unten verrotten lassen, aber zum Glück kommt zum rechten Zeitpunkt ein Löwenritter dazu und rettet sie vor dem Putzmann.

Eigentlich ist das eine rundum gelungene Folge mit Spannung, Action und Atmosphäre. Eine Sache stört mich aber: Es ist mir zu bequemlich, dass die geheime Treppe unter der Universität liegt, an der Davy arbeitet. Da hätte ich mir ein wenig mehr Kreativität gewünscht.

Fazit: 9 von 10 Punkten
10.01.2023 20:04

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.177
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Die ganze Grundthematilk dieser Folge ist so spannend bzw. macht mich neugierig. Ich finde diese Verschwörungstheorien und belegten Fakten hochinteressant und lausche der Folge wirklich gerne. Das Ende nimmt der Folge so ein bisschen die Spannung und ich wünschte, dass es etwas düsterer geendet hätte. Aber alles in allem eine sehr hörenswerte Folge. Deshalb von mir 7/10 Punkte. Thumb Up 2
18.04.2023 10:06

HerrSchmeichler ist männlich HerrSchmeichler
Ökohexe


images/avatars/avatar_1156-2768.png

Dabei seit: 11.01.2022
Beiträge: 1.748
Spiel-Beiträge: 71

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG


Bewertung von HerrSchmeichler:

Die Folge gefällt mir in ihrer Gesamtheit wirklich gut. Die Geschichte ist spannend, entfaltet sich in einem angenehmen Tempo und hat einige schöne Ideen (Geheimbund, Rätselschrift). Auch die Sprecher sind durchweg toll und die Figuren klar umrissen und überzeugend dargestellt.

8 von 10 Punkten
04.04.2024 20:35

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 138 - Die geheime Treppe
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH