Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 136 - und das versunkene Dorf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226

136 - und das versunkene Dorf



Erscheinungsdatum:05.02.2010
Länge:ca. 68 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
8.16
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
In einem kleinen Bergdorf scheint ein Geist sein Unwesen am nahe gelegenen See zu treiben! Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich in den Tiefen des Gewässers? Wer oder was steckt hinter der gespenstischen Erscheinung am Ufer? Die drei ??? gehen auf Tauchstation, um das Geheimnis zu lüften. Und dann entdecken sie das Unvorstellbare...

Rollen & Synchronsprecher

#Amerika

#Angeln

#Arzt

#Auto

#Boot

#Brief

#Buch

#Bürgermeister

#Dunkelheit

#Frosch

#Hilfe

#Hund

#Kirche

#Landkarte

#Nacht

#Rathaus

#Reise

#RockyBeach

#Schrottplatz

#See

#Tagebuch

#Taschenlampe

#Tauchen

#Telefon

#Telefongespräch

#Tiere

#Türklingel

#Visitenkarte

#Waffe

#Wohnwagen


Zum Ende der Seite springen 136 - und das versunkene Dorf
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Wow, die Folge ist echt richtig, richtig gut!
Ich konnte mich teilweise kaum rühren vor Spannung Fettes Grinsen
Ist aber auch genau mein Thema... ein versunkenes Dorf? Voll spannend, wenn es richtig umgesetzt wird! Und das wurde es in dieser Folge...
Schon der Anfang ist toll, aber dann steigert sich das nach und nach, bis zu der echt brillanten Auflösung!
Das Highlight der Folge war für mich definitiv der Tauchgang von Peter und Bob- eine Zeit lang redet hier nur der Erzähler, aber das ist super atmosphärisch gemacht, hat mich sehr mitgerissen Hasenzähnchen
Wirklich gelungenes Kopfkino Verliebt
26.03.2016 19:15
26.03.2016 19:16

Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.067
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Ich fand die Folge auch ziemlich gut. Versunkene Dörfer mag ich eh, da wir ja nicht allzu weit entfernt am Edersee auch eins haben. Die Geschichte hinter diesem Fall war allerdings sehr anrührend.

Kann es sein, dass in dieser Folge der Papagei mal nicht dabei war? Der nervt mich nämlich, muss ich leider gestehen.

Von den 3 Jungs mag ich Bob am meisten, weil ich die Stimme von Andreas Fröhlich schon in den Barbie-Hörspielen von Europa von damals sehr mochte. Die Stimme von Peter sagt mir am wenigsten zu.
09.09.2016 06:54

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Fragezeichen - und das versunkene Dorf (136)

Titel und Klappentext klingt gut, aber wirklich Lust auf die Folge macht mir das Cover. Das ist nicht nur vom Motiv her toll, sondern auch wirklich schön gezeichnet und farblich sehr ansprechend gestaltet. Ganz zu Anfang ruft ein neuer Auftraggeber bei Justus Jonas, Bob Shaw und Peter Andrews an.

Nach dem ersten Lacher weckt der Anrufer mit seiner kurzen Erzählung über den See von Richlake nicht nur Justus‘ Interesse, sondern auch das der Hörenden. Kurze Zeit später sind Justus, Peter und Bob auf dem Weg in das kleine Bergdorf und Peter und Bob nörgeln schon wieder an allem rum. Ganz zu Justus‘ Missfallen.

Aber noch während des Nörgelns sehen die drei Detektive den unheimlichen See und einen Mann, der trotz eiskalter Temperaturen ins Wasser steigt. Natürlich springt Peter sofort hinter ihm her und beweist damit einmal mehr, dass er zwar von Natur aus ängstlich ist, sich aber nicht vor allem und jedem wegduckt und lieber in einen kalten See springt als jemanden darin erfrieren zu lassen.

Das verschlafene Bergdorf, das schwache Licht der Straßenlaternen und die Schatten, die sich hinter den Fenstern zu bewegen scheinen, lassen zusammen mit Thomas Fritschs Stimme eine düstere und zugleich schöne Atmosphäre aufkommen, während die drei Jungs nach ihrer Rettungsaktion weiter zu Darren fahren.

Bei Darrens Großonkel hatte ich zuerst Bedenken, er könne die großartige Atmosphäre durch Unfreundlichkeit zerstören, nachdem Darren angekündigt hat, wie weltfremd er ist, aber Großonkel Cedric scheint auf den ersten Blick sehr gastfreundlich zu sein. Das macht alles gemütlicher.

Die Musik sorgt zudem für Spannung, genauso wie das nächtliche Beobachten am See. Das Licht erscheint durch die Beschreibungen der Charaktere wirklich gruselig und eigentlich stört nur Darren, der die drei Detektive verrät und dafür sorgt, dass das Licht wieder verschwindet. Aber so sehen die Jungs wenigstens zwei Taucher aus dem See kommen.

Der nachfolgende Dialog zwischen den beiden Tauchern ist mir zu künstlich geschrieben, er erweckt mehr den Eindruck, dass die Jungs unbedingt erfahren müssen, dass es um Cassandra und ihr Kästchen geht, als dass es wie ein normales Gespräch klingt. Das geht doch besser.

Das Rätsel um das Licht im See ist nach diesem Ausflug zwar gelöst, aber nun interessiert die drei Detektive natürlich, was es mit Cassandra und dem silbernen Kästchen auf sich hat. Als Justus auch noch von einem nicht-menschlichen Kopf auf dem See spricht, sieht man Peter schon vor dem inneren Auge davonlaufen, aber er bleibt erstaunlich ruhig.

Es scheint sich auch nur um einen Wetterhahn zu handeln, der auf der Kirche im See steht, und der überleitet zum eigentlichen Titelthema: dem versunkenen Dorf. Im Archiv findet sich einiges über die Umsiedlung von Richlake und den Fluch, der seitdem über dem Dorf liegen soll. Alles sehr interessant.

Der Tauchgang ist wirklich ein echtes Highlight der Folge. Eigentlich hört man ja nur Thomas Fritschs Stimme, Geblubber und ein bisschen Musik, aber diese drei Elemente reichen völlig aus, um eine wahnsinnig tolle Atmosphäre zu erzeugen. Ich weiß schon, warum Fritsch mein Lieblingserzähler ist.

Doch dann kommt Peter allein hoch und Bob bleibt allein im See zurück, während die beiden Taucher von letzter Nacht zurückkehren. Obwohl er keine Luft mehr hat, schwimmt er weiter zur Kirche. Aber Peter zieht seinen besten Freund raus und sorgt dafür, dass er wieder zu sich kommt.

Dann kommt es zu einem wirklich starken Finale. Zuerst am Seeufer, wo nicht nur Joan und Carl dabei sind, sondern auch Joe, Cedric und Darren, und dann in kleinerer Runde im Rathaus. Mit dieser Auflösung habe ich überhaupt nicht gerechnet – und ich finde sie großartig! Das Ganze durch einen Tagebucheintrag zu ergänzen, gefällt mir auch sehr gut. Ein echtes Highlight!

Fazit: 10 von 10 Punkten
10.01.2023 15:52

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Gesperrter User

images/avatars/avatar_343-2851.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 6.095
Spiel-Beiträge: 109
Herkunft: Gaiberg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



@Mikosch373 :

Zitat:
Ganz zu Anfang ruft ein neuer Auftraggeber bei Justus Jonas, Bob Shaw und Peter Andrews an


Fettes Grinsen

Sie heißen Justus Jonas, PETER Shaw und BOB Andrews. Hier hast du die Vornamen verwechselt. Fettes Grinsen LOL
10.01.2023 16:20
10.01.2023 16:20

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von FamSchroeter99:
@Mikosch373 :

Zitat:
Ganz zu Anfang ruft ein neuer Auftraggeber bei Justus Jonas, Bob Shaw und Peter Andrews an


Fettes Grinsen

Sie heißen Justus Jonas, PETER Shaw und BOB Andrews. Hier hast du die Vornamen verwechselt. Fettes Grinsen LOL


Das habe ich bewusst geschrieben, das war ja der erste Lacher der Folge… Pfeifend
10.01.2023 16:21

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Gesperrter User

images/avatars/avatar_343-2851.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 6.095
Spiel-Beiträge: 109
Herkunft: Gaiberg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Zitat:
Das habe ich bewusst geschrieben, das war ja der erste Lacher der Folge…


Achso, das wusste ich so nicht, wieder was gelernt. Happy Da hast du mich eben zum lachen gebracht. Fettes Grinsen
10.01.2023 16:24

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von FamSchroeter99:
Zitat:
Das habe ich bewusst geschrieben, das war ja der erste Lacher der Folge…


Achso, das wusste ich so nicht, wieder was gelernt. Happy Da hast du mich eben zum lachen gebracht. Fettes Grinsen


Gern geschehen. Fettes Grinsen
10.01.2023 16:25

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Zitat von Mikosch373:
Doch dann kommt Peter allein hoch und Bob bleibt allein im See zurück, während die beiden Taucher von letzter Nacht zurückkehren. Obwohl er keine Luft mehr hat, schwimmt er weiter zur Kirche. Aber Peter zieht seinen besten Freund raus und sorgt dafür, dass er wieder zu sich kommt.


Diese Stelle mag ich auch sehr. Da kann man sich richtig schön Sorgen um Bob machen. Thumbs Up

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
10.01.2023 18:52

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von DerArchivar:
Zitat von Mikosch373:
Doch dann kommt Peter allein hoch und Bob bleibt allein im See zurück, während die beiden Taucher von letzter Nacht zurückkehren. Obwohl er keine Luft mehr hat, schwimmt er weiter zur Kirche. Aber Peter zieht seinen besten Freund raus und sorgt dafür, dass er wieder zu sich kommt.


Diese Stelle mag ich auch sehr. Da kann man sich richtig schön Sorgen um Bob machen. Thumbs Up


Ich mache mir zwar lieber Sorgen um Peter, aber als Bobs Schicksal am seidenen Faden hing, war das schon spannend. Fettes Grinsen
10.01.2023 19:09

HerrSchmeichler ist männlich HerrSchmeichler
Ökohexe


images/avatars/avatar_1156-2768.png

Dabei seit: 11.01.2022
Beiträge: 1.663
Spiel-Beiträge: 69

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 28/400

Bewertung von HerrSchmeichler:

Diese Folge kann wirklich durch eine tolle Atmosphäre glänzen. Es ist alles sehr düster, viele Szenen spielen bei Nacht, z.B. wenn die ??? den leuchtenden See inspizieren, und auch der Tauchgang ist großartig in Szene gesetzt. Die Handlung ist spannend, in sich schlüssig und zudem - Achtung, Wortwitz - tiefgründig. Die Geschichte über eine Stadt, deren Geldgier ihr letztlich zum Verhägnis wird, hat auch moralische Aspekte.

Die Sprecher sind gut bis sehr gut, besonders gefreut habe ich mich über Christine Pappert. Ich mag ihre Stimme und man hat sie in Hörspielen noch nicht so oft gehört (ich zumindest).
Die Musik trägt ebenfalls viel zur Atmosphäre bei.

Einzig die letzte Szene, in der die ??? aus der Stadt fahren und noch kurz mit der Ärztin reden, fällt für mich etwas raus, weil es irgendwie ein seltsamer Abschluss für die Folge ist. Ich habe auch im Kopf, dass in Bezug auf die Ärztin einiges aus dem Hörspiel gestrichen worden sein soll (kann mich aber auch täuschen, habe das Buch selbst nicht gelesen, aber es wurde irgendwo mal erwähnt - vielleicht in einem Podcast?). Abgesehen davon ist die Folge aber wirklich toll.

9 von 10 Punkten
05.04.2023 18:02

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.119
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Die Folge ist wirklich richtig stark, verliert sich aber am Ende etwas in zu vielen Verkettungen, wie ich finde. Die ganze Familiensache und dann auch noch die zu jung besetzen Stimmen von den Tauchern, schmälern das Erlebnis etwas. Dennoch mag ich die beliebte Thematik um die versunkende Stadt und auch die Tauchgänge und Rettungsaktionen sind spannend. Daher starke 9/10 Punkte! Thumb Up 2
18.04.2023 10:15

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: