Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 179 - Die Rache des Untoten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226

179 - Die Rache des Untoten



Erscheinungsdatum:15.01.2016
Länge:ca. 71 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.09
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Bob soll ein Vermögen erben! Nur hat er von seinem Wohltäter noch nie etwas gehört. Schnell stellt sich heraus, dass auch andere Menschen ein ähnliches Schreiben erhalten haben. Die drei ??? brechen gemeinsam mit ihnen zu einer Reise auf, die sie an ihre Grenzen führen wird. Werden sie das Rätsel um das geheimnisvolle Erbe lösen?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Amerika

#Arzt

#Blaulicht

#Blut

#Brief

#Brücke

#Bus

#Erbe

#Handschellen

#Handy

#Hubschrauber

#Nacht

#Polizei

#Rätsel

#RockyBeach

#Schlafen

#Schmerzen

#Schnarchen

#Schrottplatz

#Telefon

#Telefongespräch

#Testament

#Uhr

#Verletzung

#vermisst

#Visitenkarte

#Waffe

#Wald

#Wohnwagen


Zum Ende der Seite springen 179 - Die Rache des Untoten
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmalliebe


images/avatars/avatar_334-3184.png

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 3.748
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Hanni und Nanni
3. Experte: Bibi Blocksberg


Ostereier-Level: 2/10
Gefundene Ostereier: 58/400


Diese Folge hat mir gut gefallen. Sie spielt diesmal wieder außerhalb von Rocky Beach. Es gibt viele Rätselsprüche (ich liebe solche Folgen) und auch die Atmosphäre gefällt mir sehr gut und die Spannung ist gut aufgebaut. Der Fall und die Story gefallen mir gut. Von den Sprechern finde ich Claus Wilcke am Besten.
13.02.2016 22:16

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Eine coole Idee das mit den Erben, die aus merkwürdigen Gründen erben... Und dann müssen sie erstmal in nen Bus nach irgendwo steigen, um ihr Erbe antreten zu können,
wobei natürlich alles ganz anders kommt als zunächst gedacht...
Die Folge ist schräg und spannend,
mit ner Extra-Portion Verwirrung versehen und macht Spaß.
Ich fand das Gesamtpaket gut, ein Highlight könnte ich gar nicht nennen.
Nur das Ende, wo nochmal schnell eine Rätsel-Auflösung stattfindet, fand ich nicht so gelungen.
29.02.2016 01:46

Ben ist männlich Ben
Karo Töröö


images/avatars/avatar_607-2474.jpeg

Dabei seit: 19.10.2015
Beiträge: 729
Spiel-Beiträge: 142
Herkunft: Nordrhein-Westfalen

1. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Ben:

Ziemlich einfallslos und langweilig diese Geschichte. 4/10 Punkte
19.03.2016 21:18

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Yeah... I'm the Urmeli


images/avatars/avatar-3187.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.591
Spiel-Beiträge: 716
Herkunft: Spiesen Elversberg

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Wernerbros:

So, mit etwas Verspätung habe ich mir die Januar Folge gestern angehört.

Die Folge beginnt für ??? Verhältnisse recht "normal" mysteriös.

Bob wurde im Testament eines Unbekannten bedacht, den er allerdings gar nicht kennt. Er muss sich an einem Treffpunkt einfinden, an dem noch andere Erben warten, die ebenso wie er eine Art Rätsel erhalten haben.
Sie müssen allesamt mit einem Bus zu einem unbekannten Ort fahren.
Die Reise ins Ungewisse beginnt...

Grundsätzlich fand ich die Folge recht positiv, aber tat mich auch mit der Extra Portion Verwirrung ein wenig schwer.
Bzw. Verwirrung bzw. dieser Überraschungsmoment der Folge, was ja gleichzeitig den Höhepunkt der Folge darstellt ist ja grundsätzlich nicht schlecht, aber irgendwo auch sehr hanebüchen.
Ohne zu spoilern, aber die Art und Weise, wie Justus und alle anderen zunächst getäuscht werden und dann aber an einer Kleinigkeit den Schwindel entlarven ist wohl höchst dämlich !
Und ähnlich wie bei Tuch der Toten ist auch hier der Titel einfach nur "unangemessen" und suggeriert Spannung/Paranormales, was in der Folge dann überhaupt nicht zum Tragen kommt.

Ich vergebe eine 3.

__________________
"Das Leben ist wie eine Kamera: Fokussiere dich auf das Wichtige, halte die guten Momente fest, entwickle dich aus den Negativen und wenn etwas nicht gelingt, nimm eine neue Perspektive ein."
04.08.2016 08:53
04.08.2016 08:59

HörspielHeinz ist weiblich HörspielHeinz
Junghexe


images/avatars/avatar_551-2780.jpg

Dabei seit: 26.02.2015
Beiträge: 1.009
Spiel-Beiträge: 97
Herkunft: Bautzen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 10/400

Bewertung von HörspielHeinz:

Also mir hat die Geschichte sehr gut gefallen Happy

Was die Veriwrrung angeht, da schließe ich mich Wernerbros an. Mir hätte eine gewohnt strukturierte und verständliche Erklärung von Justus am Ende besser gefallen. So habe ich dann doch nicht jeden Zusammenhang verstanden. Und das die "Miterben" eine doch so unrelevante Rolle in dem Fall gespielt haben hat mich auch etwas enttäuscht, da wäre sicher noch der ein oder andere Plottwist drin gewesen.

Alles in Allem aber trotzdem eine sehr unterhalsame und einfallsreiche Folge für mich, daher 7 Punkte.
10.03.2021 19:55
10.03.2021 19:56

Dominik ist männlich Dominik
Althexe


images/avatars/avatar_663-2885.jpg

Dabei seit: 20.10.2016
Beiträge: 2.961
Spiel-Beiträge: 384
Herkunft: Hessen

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Kira Kolumna


Ostereier-Level: 1/10
Gefundene Ostereier: 1/400

Bewertung von Dominik:

Von Beginn bis kurz vorm Fianel absolut spannend und toll erzählt. Die Aufklärung des ganzen inkl. der Ähnlichkeit im Äußeren zu Bob war dann doch etwas drüber. Dennoch mochte ich die Atmosphäre. Wie einige schon sagten, hätte man noch etwas mehr darauf machen können.

Kennt jemand das Buch? Ist das besser bzw. tiefer erzählt, was den Twist angeht?

@Wernerbros ganz unangemessen finde ich den Titel nicht, die Figur kommt ja durchaus zwei Mal vor.

7/10 Punkten

__________________
Dominik

"Eigentlich sind alle Tage wundervoll. Bis auf die, die nicht ganz so wundervoll sind. Aber die sind auch wundervoll." - Benjamin Blümchen
29.07.2021 16:17

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

Solche Titel gibt es öfter. Fettes Grinsen Ja, der "Verursacher" kommt zwei mal vor, und von einem Verstorbenen wird erzählt, doch kein "Untoter" taucht auf.

Inhaltlich ist in dieser Folge "mehr" drin als in mehreren anderen Folgen "zusammen gelegt". Potential für einen Dreiteiler allemal vorhanden.

Anfangs tat ich mir auch etwas schwer, doch gabs den "großen Unterschied" zu Folgen wie "Die flüsternden Puppen". Und zwar den, "mit Spaß" am Ball zu bleiben, statt sich mühsam durchzuhangeln.

Platz 3 der Folgen 170-179.
29.07.2021 16:48

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.062
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Hier kann ich genau wie beim Kabinett des Zauberers das deutlich bessere Buch empfehlen. Der Untote wurde extrem mies gekürzt, es gibt einen Anfang und ein Ende, aber keinen Mittelteil. Mäh. Die 7 Punkte von mir gibts auch nur aus Sympathie zur Geschichte. Im Vergleich zum Buch wären es eigentlich nicht mehr als 5.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
29.07.2021 17:45

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.355
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Fragezeichen - Die Rache des Untoten (179)

Der Titel klingt nicht wahnsinnig originell, aber das Cover ist absolut atmosphärisch und der Klappentext klingt sehr, sehr vielversprechend. Der Anfang ist auch sehr interessant mit dem Brief, dem Treffen mit den anderen Schicksalserben und dem komischen Testamentsvollstrecker.

Dass Justus, Peter und Bob einfach so mit ihm und den anderen mitfahren, obwohl sie nicht genau wissen, was es mit der Sache auf sich hat, ist nicht gerade die allerbeste Vorbildfunktion, aber ansonsten gäbe es ja auch keine Geschichte. Und natürlich macht die eventuelle Gefahr das Hörspiel auch spannender.

Mit der Ankunft zieht eine gemütlichere Atmosphäre ins Hörspiel ein und durch das Cover stellt man sich die Hütte auch düster und abgelegen vor, auch wenn sie nicht allzu genau beschrieben wird. Thomas Fritschs Stimme tut ihr übriges, um die Atmosphäre hochzutreiben.

Hochgetrieben wird aber auch die Spannung, als Peter mitten in der Nacht Knowsley am Fenster sieht und Erbin Wendy nach einem markerschütternden Schrei verschwunden ist. Dass in der Hütte niemand Netz hat, ist vorhersehbar, aber es trägt zum Gefühl der Abgeschiedenheit bei, denn ohne Netz können sie den Busfahrer nicht anrufen und folglich nicht fliehen.

Das Stöbern im Wald, die Verletzung von Bob und die Szene an der Brücke sind sehr unterhaltsam erzählt und die Spannung steigt, als Knowsley das Seil der Brücke durchtrennt und Bob verschleppt. Peter will sich natürlich sofort in die Schlucht stürzen und Bob retten, aber nicht alle Erben sind so begeistert von der Idee.

Als Bob wieder auftaucht, liegt er halbtot im Gebüsch. Da kommt es nur recht, dass Sam zufällig vorbeikommt, weil er angeblich angerufen wurde. Bei der Straßensperre vermutet man natürlich eine Falle, aber die Polizisten scheinen echt und verständigen sogar einen Krankenwagen.

Das mit dem Häftling, der heute Morgen entflohen ist, ist ein interessantes Detail, denn durch die späte Flucht kann es eigentlich keiner der Anwesenden sein. Aber als Justus sich über Bob beugt und stutzt, entsteht zumindest in meinem Hinterkopf eine Theorie. Vor allem, als der Sanitäter auch noch eine ziemlich seltsame Diagnose stellt.

Die folgende Szene mit dem Krankenwagen ist leider so erzählt, dass man nicht versteht, was vor sich geht, auch weil man die Stimmen nicht zuordnen kann. Aber als der falsche Bob anfängt, zu sprechen, sich als Bobby bezeichnet und Justus und Peter seine Kumpels nennt, ist klar, dass Bob noch immer verschwunden ist.

Die Theorie, die ich aufgestellt habe, deckt sich ziemlich mit dem, was bei der Ankunft der Polizisten aufgedeckt wird, aber ich habe den Polizisten für einen Komplizen und nicht für einen auf der guten Seite gehalten und dass der Notar der Bruder ist, habe ich auch nicht kommen sehen. Ich dachte, der macht das alles des Geldes wegen.

Alles in allem eine sehr gelungene Folge. Sie ist spannend, die Waldatmosphäre ist gut spürbar und auf die Auflösung kommt man erst kurz bevor Justus selbst alles auflöst. Ein paar Überraschungen inklusive.

Fazit: 9 von 10 Punkten
28.01.2023 13:33

jaronJX ist männlich jaronJX
Neuer User




Dabei seit: 26.04.2023
Beiträge: 17
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: Bonn

1. Experte: Die drei ???


Bewertung von jaronJX:

Das Hörspiel "Die Drei ??? - Die Rache des Untoten" bietet eine fesselnde Handlung mit spannenden Wendungen, die typisch für die beliebte Detektivserie sind. Die Geräuschkulisse und die musikalische Untermalung tragen effektiv zur Atmosphäre bei und verstärken die Gruselstimmung.

Leider neigt die Geschichte dazu, in manchen Abschnitten vorhersehbar zu sein, was die Spannung etwas mindert. Zudem könnten einige Dialoge mehr Tiefe und Nuancen vertragen. Trotz kleinerer Mängel bleibt "Die Rache des Untoten" ein solides Hörspiel, das Fans der Serie sicherlich unterhalten wird
Ich gebe dem Hörspiel "Die Rache des Untoten" eine 7,5/10
25.11.2023 15:11
25.11.2023 15:17

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 179 - Die Rache des Untoten
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH