Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 055 - und der verlorene Tag » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100

055 - und der verlorene Tag



Erscheinungsdatum:13.07.2012
Länge:ca. 66 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
7.40
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Als Inspektor Miller erwacht, versteht er die Welt nicht mehr: Wie ist er in dieses Hotel gelangt? Weshalb hält er eine Waffe in der Hand? Und vor allem: Wer ist der fremde Tote nebem ihm? Alles spricht dafür, dass er den Mann ermordet hat - nur Lady Bedfort ist von seiner Unschuld überzeugt. Sie versucht die Stunden vor der Tat zu rekonstruieren. Und zu allem Überfluss hat auch noch ein alter Gegenspieler seine Hände im Spiel...

Rollen & Synchronsprecher

#Adel

#Bar

#Blut

#Broughton

#Essen

#Fingerabdruck

#Frühstück

#Großbritannien

#Hotel

#Koffer

#Medikamente

#Mord

#Polizei

#Polizeirevier

#Rache

#Schuss

#Spiel

#Streit

#Telefon

#Telefongespräch

#Tod

#Verbrechen

#Vergangenheit

#vermisst

#Waffe

#Witz

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 055 - und der verlorene Tag
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.040
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Inspektor Miller unter Mordverdacht. Schockiert
In dieser Folge erleben wir ein Wiedersehen (bzw. Wiederhören) mit den ehemaligen Superintendent Core.
Es ist nicht die beste Folge der Serie, aber ich mag diese Episode.
Lady Bedfort spielt mit Vivien und Tim Scrabble. Fettes Grinsen "Und jetzt nehmen Sie dieses Fantasiewort vom Tisch!" Klatschen Klasse. Diese Szenen sind einfach göttlich.
Und Vivien sagt ihrer Tante mal die Meinung, wie harsch sie immer mit Männern umgeht. Thumb Up
Zum Fall: Inspektor Miller wacht in einem Hotel neben einer Leiche auf und wird dort von Mr. Core und Inspektor Gomery aufgefunden.
Im Prinzip ist von Anfang an klar, wohin die Reise geht und wie es wohl in etwa abgelaufen sein muss. Deshalb auch nur 7 (immer noch gute 7) Punkte. Nur wer genau dahinter steckt, ist noch nicht klar.
Das Ende wird dann rasch aufgelöst, aber ansonsten eine schöne Folge mit einem Inspektor, der zwar in der Klemme sitzt, aber auch einer Folge mit einigem an Humor.
12.02.2017 20:54

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.861
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Lady Bedfort - und der verlorene Tag (055)

Der Titel klingt spannend, das Cover ist wirklich schön und der Klappentext hört sich ungewöhnlich an. Ex-Superintendent Core und Inspektor Gomery finden Inspektor Miller mit der Waffe in der Hand neben einer Leiche. Miller kann sich an nichts erinnern. Das ist nicht sehr originell, erzeugt aber trotzdem eine große Spannung.

Zum Glück nimmt sich die Lady des Falles an und gerät dabei mit Vivien aneinander. Das, was sie sagt, stimmt schon, aber bei Barbara Ratthey als Lady war das irgendwie sehr liebenswert. Dass die Lady so vehement davon überzeugt ist, dass Miller niemanden töten könnte, überrascht mich. Immerhin ist er Polizist und hat nicht umsonst eine Schusswaffe.

Der Fall selbst ist besonders dadurch interessant, dass man mehr über Millers Vergangenheit erfährt, und Inspektor Gomery ist in dieser Folge in Bestform, was seinen Humor angeht. Die Auflösung ist allerdings ab einem gewissen Zeitpunkt vorhersehbar. Bei den Sprechern habe ich mich über Dascha Lehmann und Tobias Kluckert gefreut.

Da dies die letzte Folge mit Waltraut Habicht als Lady Bedfort ist, noch kurz etwas dazu: Sie reicht zwar nicht an Barbara Ratthey heran, weil das Liebenswerte und Elegante bei ihr irgendwie verloren geht, aber inzwischen habe ich mich so gut es geht an sie gewöhnt und bin jetzt gespannt auf Margot Rothweiler, die ich mir noch gar nicht in der Rolle vorstellen kann.

Fazit: 7 von 10 Punkten
25.02.2021 15:40
25.02.2021 15:45

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 055 - und der verlorene Tag
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH