Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 074 - und die Leiche aus dem Mittelalter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100

074 - und die Leiche aus dem Mittelalter



Erscheinungsdatum:27.06.2014
Länge:ca. 61 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Professor Portman kann es kaum fassen, als vor seinen Augen ein Ritter zusammenbricht. Der Mann mit dem schweren Kettenhemd wurde offenbar ermordet - in seinem Rücken steckt ein sarazenischer Damaskusdolch. Schnell wird klar, dass er zu dem Mittelaltermarkt gehört, der außerhalb von Broughton seine Zelte aufgeschlagen hat. Lady Bedfort nimmt den Markt genauestens unter die Lupe und versucht, mehr über den Toten herauszubekommen und unter all den Gauklern, Hexen und Mönchen den wahren Täter zu finden. Und noch etwas gilt es zu klären: Warum nur verhält sich Tim Denham seit Kurzem so merkwürdig...?

Rollen & Synchronsprecher

#Adel

#Aufführung

#Blut

#Broughton

#Eifersucht

#Garten

#Großbritannien

#Handy

#Hund

#krank

#Leiche

#Markt

#Mittelalter

#Mord

#Ritter

#Schauspieler

#Schlägerei

#Schmerzen

#Telefongespräch

#Tod

#Verbrechen

#Vertrag


Zum Ende der Seite springen 074 - und die Leiche aus dem Mittelalter
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Butler


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 4.909
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Eine ganz beachtliche Sprecherliste haben wir hier dieses Mal. Thumb Up 2
Kerstin Draeger (Kims Mutter bei den 3 !!!) in der Rolle der Mary-Ann Crow ist mal ganz ungewohnt zu hören.

Das Setting ist dieses Mal auch ganz anders, nämlich ein Mittelaltermarkt. Eigentlich mag ich sowas mit Rittern und so weiter gar nicht besonders gerne. Und so war es hier auch zunächst. Aber ich muss sagen, dass mir das Setting beim wiederholten Hören immer besser gefällt. Und das ist auch ziemlich gut umgesetzt, wie die Gaukler dort sprechen, wie die Hexe gejagt wird usw. Klatschen

Der Fall ist eher mittelmäßig und erinnert an einen Standart-ZDF-Abend-Krimi. Aber das ganze Drumherum ist irgendwie trotzdem unterhaltsam. Immer wenn die Lady gefragt wird: "Lady Bedfort, was machen Sie denn hier?" kommt die Antwort: "Ich habe eine Eintrittskarte." Fettes Grinsen
Und Zitat Gomery: "Da muss ich mir nur unsere EDV anschauen, um zu wissen, wie es im Mittelalter war."

Gut hat mir gefallen, dass es eine Folge mit Professor Portman und Tim Denham war. Und Max kommt auch vor, wenn auch nicht allzu viel.
Tim verhält sich merkwürdig. Das war auch göttlich, wie er diesen Unfug bei Inspektor Miller erzählt, nur um ihn abzulenken. Fettes Grinsen Diese kleine Nebenstory mit Tim hat das Ganze auch aufgelockert.

Ich vergebe 7 Punkte, weil es mal ganz anders war mit der Stimmung auf dem Mittelaltermarkt, die mir zunehmend besser gefällt.
17.05.2017 19:05

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3104.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 16.249
Spiel-Beiträge: 1291

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Lady Bedfort - und die Leiche aus dem Mittelalter (074)

Der Titel klingt ungewöhnlich, das Cover ist schön und der Klappentext hört sich sehr gut an. Prof. Portman wird von einem erstochenen Ritter angerempelt, der kurz darauf stirbt. Natürlich übernimmt die Lady den Fall, auch wenn die Inspektoren und besonders Gomery das nicht wollen.

Die Ermittlungen auf dem Mittelaltermarkt sind irgendwie atmosphärisch und werden durch die Nebengeschichte mit Tim aufgelockert, auch wenn diese sehr vorhersehbar ist. Auch die Auflösung des Mordes ist abzusehen. Die Sprecherliste liest sich sehr gut. Über die Auftritte von Björn Schalla und Anja Stadlober habe ich mich besonders gefreut.

Fazit: 7 von 10 Punkten
28.02.2021 21:01

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Junghexe


images/avatars/avatar_1072-2978.png

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 1.133
Spiel-Beiträge: 124


Bewertung von Skippy88:

Ich mag das Thema "Mittelalter" eigentlich ganz gerne und die mittelalterliche Atmosphäre auf dem Markt hat mir auch wirklich gut gefallen. Die Folge beginnt recht vielversprechend und spannend, aber irgendwie hat mich der Fall dann doch nicht wirklich gepackt. Tatsächlich fand ich das Rätsel um Tims seltsames Verhalten spannender, als die eigentlichen Ermittlungen und die Suche nach dem Mörder.
Ganz lustig war die Sache mit der Eintrittskarte. Der arme Gomery! Immer ist die Lady zur passenden Zeit, am richtigen Ort. LOL
20.01.2022 21:17

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 074 - und die Leiche aus dem Mittelalter
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH