Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 102 - Angst auf der Autobahn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231

102 - Angst auf der Autobahn



Erscheinungsdatum:10.03.1997
Länge:ca. 49 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.12
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
An einem Autobahnabschnitt nahe der Millionenstadt treibt ein Scharfschütze sein Unwesen. Er benutzt die Fahrzeuge als Zielscheiben. Das ist der Auftakt zu einer großangelegten Erpressung. Von der Landesregierung fordert der Unbekannte mehrere Millionen DM. Nur dann werde er seinen Terror einstellen, anderenfalls verstärken. Ein lebensgefährlicher Fall für TKKG.

Rollen & Synchronsprecher

#Ausreißer

#Ausweis

#Auto

#Autobahn

#Bauernhof

#Belauschen

#Beschattung

#Brunnen

#Entführung

#Erpressung

#Fahrrad

#Flucht

#Hilferuf

#Musik

#Nacht

#Pfeifen

#Polizei

#Polizeirevier

#Rache

#Raubüberfall

#Schlüssel

#Schuss

#Telefon

#Telefongespräch

#Telefonzelle

#Türklingel

#Verbrechen

#Vergangenheit

#vermisst

#Waffe

#Wald

#Wochenende


Zum Ende der Seite springen 102 - Angst auf der Autobahn
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-3250.png

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.599
Spiel-Beiträge: 69
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

8P
Schule 9P = 3+

Aus der Erinnerung zunächst, zuletzt gehört vor circa 3 Jahren, schätze ich, vielleicht auch vier.

Für Ü83, respektive Ü100, relativ gelungen, kann man sich geben. Kommt nochmal auf die playlist bald.

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

28.08.2021 21:05

Olle_Viri ist männlich Olle_Viri
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_1303-3152.png

Dabei seit: 27.05.2023
Beiträge: 118
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG


Bewertung von Olle_Viri:

Eine Trashfolge der schlimmsten Sorte. Einmal geht es um die Rachestory des nach 15 Jahren aus der Haft entlassenen Ganoven Horst Spelter. Hier wurde quasi alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte.
Zunächst versucht es Wolf mit der Brechstange, indem er eine total aufgesetzt wirkende Story aus Glockners Vergangenheit einbringt, bei der Spelter den Kommissar für den Tod an dessen Frau und Tochter verantwortlich macht (Motiv für eine mögliche Rache). Überhaupt scheint Stefan Wolf in dieser Phase mit mörderischen Stammbäumen, Wettbüros mit dem Sensenmann, mörderischen Killerpflanzen und Ähnlichem auf große mörderische Effekte zu setzen und mit Vorliebe Leichen aus der Vergangenheit in seine Storys einzubringen. Macht es aber nicht besser, während z.B. die Klassikerfolge um die 'Mondscheingasse' mit Gus Uckmann eine packende und atmosphärische Story um einen Verbrecher, der die Glockners im Visier hat, bietet, bleibt Horst Spelter mit seinem tödlichen Parfümfläschchen völlig belanglos. Das gab es also alles schon 1000x besser, atmosphärischer und interessanter. Völlig lächerlich und aufgesetzt dann die prophylaktische und panische 'wir-bunkern-uns-bei-den-Glockners-ein'-Aktion von TKKG, weil Spelter auf freiem Fuß ist. Das Parfümfläschchen gefüllt mit Säure in einem Paket ohne Absender mit aufgemaltem Poststempel ohnehin ein absoluter Witz, welche Frau benutzt ein Parfüm, das man ihr anonym zuschickt (mit aufgemaltem Poststempel)? Lächerlich, genau wie das Gekreische von Gaby dazu, die die ganze Folge hysterisch wirkt, selbst wenn sie nur mal auf die Toilette muss. Noch schlimmer die Story um den entflohenen Sträfling Karsten Willert, der den Bürgermeistersohn Jörg im Wald einkassiert und einen auf 'wir-kriechen-gemeinsam-durch-die-Büsche-und-spielen-Tom Sawyer-und-Huckleberry Finn' macht, ehe er ihn in einen Brunnen auf einem abgelegenen Bauernhof verfrachtet. Dieser Handlungsstrang ist so unglaublich nervig inklusive diesem Karsten Willert und seinem Sprecher Michael Bideller. Das wäre doch mal ein Kandidat für den nervigsten Verbrecher der Serie. Der Nervfaktor trifft auch abgeschwächt auf den Bürgermeistersohn Jörg und seinen Vater Herrn Wichtigmann zu. Auch Hildegard Krekel ist nicht die Idealbesetzung für Margot Glockner. Die einzige gemeinsame TKKG-Aktion (außer dem albernen Verschanzen bei den Glockners und der Schlussszene) ist, dass sie ein Gespräch zwischen Horst Spelter und der Mutter von Karsten Willert belauschen, und so die beiden Verbrecher zusammenbringen. Einfach wahnsinnig toll. Dort wo die Story wirklich nur noch eine Lösegeldforderung für den Bürgermeistersohn hergibt und sich Willert und Spelter zusammentun, wird noch innerhalb von 2 Minuten das spannend klingende Autobahnthema so nebenbei verramscht. Schade um das wirklich interessante Thema, das eine eigene ganze Folge verdient hätte. Das einzig Gute an dieser Folge ist die Szene, in der Willert seinen Kompagnon in den Brunnen stößt, bis er wieder so dämlich lacht und das Ganze dann gottseidank bald ein Ende hat.

Fazit: Unglaublich nervige und schlechte Trashfolge, bei der das spannende Titelthema mal so nebenbei regelrecht verramscht wird. 2/10
02.10.2023 19:34
21.10.2023 17:15

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar_1064-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 3.286
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

@Olle_Viri Interessant, wie unterschiedlich Wahrnehmungen ausfallen können. Ja, der Autobahnfall hätte mich deutlich mehr gereizt; den Punkt geb ich dir. Squint Der Entführungsfall um Wichtigmann jr. wirkt auch wie schon hundertmal dagewesen. Andererseits fand ich das Ding weder langweilig, noch trashig - da sehe ich wesentlich mehr Trashfaktor in "Vermisste Kids und Killerpflanzen", "Das unheimliche Haus" oder "Tyrannei Kommando Eins", und die sind allesamt so dermaßen schlecht, dass sie schon wieder gut sind. Fettes Grinsen

Hildegard Krekel a.k.a. Rita Graf geb. Tetzlaff hielt ich übrigens immer für die passendste Stimme für Margot, angesichts des Alters der Figur (Ende 30). Und sowohl Krekel wie auch Neugebauer nimmt man die Panik in der Anfangsszene sofort ab. Jedenfalls hätte ich ihnen Mrs. und Miss Tiefenentspannt à la "Joa, wir sind hier nachts auf 'nem einsamen Rastplatz und da kommt so'n komischer Typ angescheißert, normal" eher nicht abgenommen. Zwinker Mag vielleicht auch etwas daran liegen, dass ich das Buch lange vor dem Hörspiel kannte. Squint

Mit Dennis Blots wurde hier eine Figur eingeführt, die leider sehr kurzlebig war. Ich hätte gerne gesehen, wie das Polizeirevier durch ihn etwas aufgestockt worden wäre. Das kam ja erst wesentlich später; noch zu Wolfs Zeiten durch Wespe, unter Hofstetter dann durch Schalavsky sowie stellenweise Mandelbaum und Hübner.
(Und den Rest übernimmt die mysteriöse Stadt, gell, @Myrath ? Zwinker )

Die "Wir-bunkern-uns-bei-Glockners-ein"-Aktion hatte für mich etwas von "Hilfe! Gaby in Gefahr". Dort zugegebenermaßen wesentlich besser gelöst, kann man aber zumindest den Gedankengang nachvollziehen. Ruhig schlafen könnte ich persönlich jedenfalls nicht mehr, wenn ich wüsste, dass ein auf Rache sinnender Ex-Knasti auf die Familie meiner Freundin loswill.

Speaking of which: Ich fand die neue Facette bezüglich Glockners Vergangenheit durchaus interessant. Im Prinzip hat er gemäß Vorschriften nichts falsch gemacht; er hatte lediglich zuwenig Informationen (er wusste ja nicht, dass Spelter Frau und Kind an Bord hatte). Ich mag weiß Gott nicht jede Rachestory, aber hier fand ich es innerhalb dessen, was der Serienrahmen hergibt, wirklich okay.

Ja, die Logik bleibt auf der Strecke - niemand würde ein anonym zugeschicktes Parfum benutzen etc. Aber komm, dat is TKKG. Fettes Grinsen

Und: Als Buch war das hier ja ein Jubiläum, Band 75. Und für mich entschieden besser als Hörspielfolge 100. Fettes Grinsen
03.10.2023 15:05

Myrath ist männlich Myrath
Bösi McEvil


images/avatars/avatar_1210-3234.png

Dabei seit: 02.08.2022
Beiträge: 3.584
Spiel-Beiträge: 205

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Zitat von MihaiEftimin:

(Und den Rest übernimmt die mysteriöse Stadt, gell, @Myrath ? Zwinker )

Sadic doch Fettes Grinsen

(Okay, 20 Mark in die Wortspielkasse, sorry Zunge Rotwerd )
03.10.2023 15:52

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar_1064-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 3.286
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Zitat von Myrath:
Zitat von MihaiEftimin:

(Und den Rest übernimmt die mysteriöse Stadt, gell, @Myrath ? Zwinker )

Sadic doch Fettes Grinsen

(Okay, 20 Mark in die Wortspielkasse, sorry Zunge Rotwerd )

Er sagt das? Szalay doch! Fettes Grinsen

(Balanced, as all things should be. Squint )
03.10.2023 16:02

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.060
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Mangobanane:

Zitat von MihaiEftimin:
"Vermisste Kids und Killerpflanzen", "Das unheimliche Haus" oder "Tyrannei Kommando Eins", und die sind allesamt so dermaßen schlecht, dass sie schon wieder gut sind. Fettes Grinsen


Naaah, zwischen 105 und 143 liegen aber trotzdem Welten Fettes Grinsen

Hm, ich mag die Folge schon noch irgendwie ganz gern. Rache an Glockner und Family geht einfach immer. Stimme aber zu, dass die Autobahnsache viel zu kurz kommt. Sie füllt den Klappentext, den Titel, beide Cover und ist trotzdem totale schnell eingeschobene Nebensache. So als wäre das alles vorgegeben gewesen, Wolf hatte die Story schon fertig und musste das dann noch reinpressen. Andererseits ist es mit der Gift-Party ja genauso…

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
03.10.2023 16:03

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.730
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Chantal-Marie:

Die Folge war echt toll. Die Gefahr, dass Gaby und ihrer Familie was passiert war immer mal wieder da. Der Klappentext passt aber nicht so wirklich zur Geschichte, gut das ich die nicht vor der Geschichte lese, hätte mir sonst warscheinlich ewas anderes erhofft und wäre etwas enttäuscht.

An die 101 kommt die Folge aber dann nicht ran...
04.12.2023 22:32

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 102 - Angst auf der Autobahn
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH