Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 177 - Die Spur der Wölfin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231

177 - Die Spur der Wölfin



Erscheinungsdatum:13.04.2012
Länge:ca. 63 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
5.08
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Auch wenn sie zunächst ihren Augen kaum trauen, so sind sich TKKG dann doch sicher: Sie haben im Wald einen Wolf gesehen. Wo kommt er her, wird er im Stadtwald bleiben? Und ist er für den Menschen gefährlich? Niemand, der sich mit Wölfen auskennt, will den vier Freunden glauben: Wölfe, die bei uns ein Jahrhundert lang ausgestorben waren, wagen sich zwar allmählich wieder in unsere Wälder zurück – ein Wolf im Stadtwald der Millionenstadt aber scheint einfach unmöglich! Tim, Karl, Gaby und Klößchen lassen nicht locker. Sie wollen die Existenz des Wolfes beweisen und dem Tier das Leben retten. Denn der Wolf hat Feinde, die mit ihren miesen Machenschaften gegen TKKG arbeiten. Die Vier lassen sich aber nicht davon abhalten, einen spannenden Fall aufzudecken, zu dem die Spur der Wölfin führt…

Rollen & Synchronsprecher

#Auto

#Falle

#Foto

#Fotografieren

#Geldsorgen

#Handy

#Hund

#Internat

#Interview

#Kamera

#Lehrer

#Musik

#Polizei

#Schule

#Taxi

#Telefon

#Telefongespräch

#Tiere

#Tierquälerei

#Waffe

#Wald

#Wanderung

#Wolf

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 177 - Die Spur der Wölfin
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar_1060-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 2.964
Spiel-Beiträge: 38

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

Eine merkwürdige Folge

Bereits der Klappentext deutet an, dass der Fall für TKKG diesmal vom Subgenre her, eine Abenteuergeschichte ist. Das beabsichtige die Autorin Veronika Hampl scheinbar auch, allerdings ist die erste Hälfte des Hörspiels überwiegend langweilig geworden. Spannung ist kaum vorhanden. Das hat mich überrascht. Es wird zwar ein bisschen Wissen über Wölfe vermittelt, aber das reicht nicht aus. In der zweiten Hälfte geht es um die Aufklärung eines Verbrechens, das wenigstens nicht vorhersehbar ist. Humor ist in der Story deutlich weniger vorhanden als sonst. Die Figurenzeichnung ist in Ordnung.

Das tolle Cover zeigt die Schlüsselszene aus der Hörspielhandlung. Die Illustration macht neugierig auf die Folge. Im Innenteil des Booklet gibt es noch interessante Fakten über Wölfe zu lesen.

Die Sprecherleistungen sind durchwachsen. Die vier Hauptsprecher sind gewohnt erstklassig in ihren Rollen. Von den Gastsprechern sticht Christine Pappert als Elly Eichbaum heraus. Schön, dass sie von Europa mal wieder verpflichtet wurde. Frau Pappert zählt zu meinen Lieblingssprecherinnen.
Der kürzlich verstorbene Edgar Bessen spielt zum letzten Mal die Rolle des Kommissar Glockners. (Als Folge 178 wird eine bereits als Spezial veröffentlichte Folge von 2010 mit Edgar Bessen erscheinen.)
Von den weiteren Gastsprechern können nur Erik Schäffler als Edgar Flint und Utz Richter als Kai Lederer gänzlich überzeugen. Die weiteren Gäste sind mittelmäßig. Wolfgang Kaven als Erzähler ist gewohnt gut.

Die Auswahl der Zwischenmusiken ist hervorragend. Geräusche und Effekte sind ausgezeichnet.

Fazit

Durch die erwähnte langweilige erste halbe Stunde wird das Hörvergnügen deutlich geschmälert. Aufgrund der deutlich besseren zweiten Hälfte dieser Produktion ordne ich die Folge insgesamt etwas unter Seriendurchschnitt ein.


Es reicht nur zu 4 Punkten.

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
06.03.2022 20:40

marcm200 ist männlich marcm200
3f


images/avatars/avatar_1206-2868.png

Dabei seit: 23.07.2022
Beiträge: 1.127
Spiel-Beiträge: 71
2. Experte: TKKG


Bewertung von marcm200:

Eine Tierfolge, zu der Kims Zitat aus der !!!-Folge "Skandal auf der Rennbahn" passt: Das ist bestimmt ganz interessant für jemanden, der sich dafür interessiert.
Die Folge ist in den ersten 2/3 durchaus ganz stringent im Naturschutz-Thema erzählt, erfreulicherweise ohne erhobenen Zeigefinger.

Für mich persönlich allerdings zu wenig Kriminalfall, erst im letzten Drittel gibt es Hinweise darauf, dass es um mehr geht als die Projektwoche der 9b. Der Täter fiel für mich vom Himmel.

Als Zwischenmusik bzw. dem Erzähler unterlegt gibt es allerdings gelegentlich ein - für mich - perfides Gepfeife. Ich erwarte jederzeit, dass ein Serienkiller um die Ecke kommt.

Von daher habe ich diese Folge auf meine "ignorieren"-Liste gesetzt. Ohne dieses Geräusch hätte ich 4/10 Punkten vergeben.
25.03.2023 21:27

Volker_Mars ist männlich Volker_Mars
Ökohexe


images/avatars/avatar_1074-2773.jpg

Dabei seit: 01.06.2021
Beiträge: 1.521
Spiel-Beiträge: 253
Herkunft: Hannover

1. Experte: TKKG
2. Experte: Fünf Freunde
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Volker_Mars:

... und dann kam Bishudo!

O.M.G.!

2 Punkte - ganz furchtbar!

Tim würdest du bitte mal wie ein Wolf aufheulen... Toll Tim!

Naaaaaaa- nix für mich! Motzend
28.02.2024 23:21

Klara_Fall ist weiblich Klara_Fall
Karo Töröö


images/avatars/avatar_1378-3145.png

Dabei seit: 10.11.2023
Beiträge: 662
Spiel-Beiträge: 543


Bewertung von Klara_Fall:

Ich fand das mit dem "Bishudo" noch ganz witzig.
Bei TKKG Junior in der neusten Folge (habe sie noch nicht gehört, nur Klappentext gelesen) gibt es einen Rapper namens "Ali Bi". Mag ich auch...

Dir Folge "Auf der Spur der Wölfin" rangiert bei mir im Mittelfeld.

Dir, @marcm200, muss ich Recht geben, dass ich das Pfeifen auch eher als unangenehm empfinde.
Die Figurenzeichnung des Hank fand ich im allerersten Moment überzogen, aber irgendwie doch auch realistisch, wenn man das systemisch betrachtet.

Vor ca. einem halben Jahr wurde in Berlin ja ein "Löwe" 🦁 gesichtet. Das erinnerte mich doch sehr stark an diese Folge.

Sonst mag ich die Folge insgesamt ganz gut. Fakten, ohne dass sie eingeprügelt werden, mehrfach Verdachtsmomente und eine doch plausible Auflösung.

7 von 10.
29.02.2024 08:42

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 177 - Die Spur der Wölfin
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH