Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 026 - Das Geiseldrama » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231

026 - Das Geiseldrama



Erscheinungsdatum:01.01.1984
Länge:ca. 38 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
8.21
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Tarzan entlarvt einen Lehrer als Dieb, doch noch reichen die Beweise nicht aus für eine Meldung an den Direktor. Dann aber stellen TKKG fest, dass es eine Verbindung zwischen dem Lehrer und Terroristen gibt. Damit beginnt ein außerordentlich gefährlicher und spannender Kampf gegen unberechenbare Gangster…

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Bahnhof

#Bombe

#Buch

#Entführung

#Fahrrad

#Flucht

#Geisel

#Handtasche

#Hotel

#Hütte

#Internat

#Krankenhaus

#Messer

#Schokolade

#Schule

#Schuss

#Tanzen

#Telefon

#Telefongespräch

#Unfall

#Waffe


Zum Ende der Seite springen 026 - Das Geiseldrama
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar_1060-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 2.963
Spiel-Beiträge: 38

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

TKKG versus Brigade Staatsfeind

Diese Folge aus der TKKG-Frühzeit gehört auch zu den großen Highlights der ganzen Serie. Ich habe dieses Hörspiel schon oft gehört. Die Brigade Staatsfeind ist Kult! Das Thema „deutsche Terroristen“ war damals bei Veröffentlichung von Buch und Hörspiel noch sehr aktuell durch die RAF und den „deutschen Herbst“ von 1977. Es liefen gerade die letzten Prozesse gegen führende Mitglieder der zweiten Generation der RAF. Brigitte Mohnhaupt war wahrscheinlich das Vorbild für die Figur der Terroristin Oliviri. Die männlichen Terroristen wirkten im Hörspiel hingegen eher unscheinbar und farblos.
Das Hörspiel ist stets interessant, oft spannend und enthält sogar den serientypischen Humor. Selbst in größter Gefahr haut Klößchen noch ein paar lustige Sprüche raus. Überraschenderweise wirkt die Folge nicht unrealistischer als die meisten anderen TKKG-Klassiker. Der tolle Showdown ist einer der spektakulärsten innerhalb der ganzen Serie und wirkt dabei nicht überkandidelt.
Das schöne und spartanische Cover zeigt eine wichtige Szene aus der Hörspielhandlung und macht neugierig auf das Hörspiel.

Die Sprecherleistungen sind alle hervorragend. Einen Ausfall gibt es nicht zu verzeichnen. Die vier Hauptsprecher sind gewohnt erstklassig in ihren Rollen. Von den Gastsprechern haben mir Gabi Libbach als Francesca Oliviri, Matthias Grimm als Dr. Dikal und Ingeburg Kanstein als Elly Roland am besten gefallen. Günther Dockerill ist als Erzähler wieder grandios. Von allen TKKG-Erzählern ist er der beste.

Die Auswahl der Zwischenmusiken der ersten Abmischung ist hervorragend. Die Zwischenmusiken der neuen Abmischung sind nicht mal halb so gut. (Ich kenne beide Versionen.) Geräusche und Effekte sind ausgezeichnet.

Fazit
Ein weiterer TKKG-Klassiker, der zu den ewigen TOP 20 der ganzen Reihe zählt. Bei dem Hörspiel stimmt einfach alles: Angefangen bei der Geschichte über die Spannung und dem Humor bis zum Sprecherensemble. Kurzum: Höchstwertung – unerreicht!


10 Punkte

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
13.05.2021 18:25

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-3250.png

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.602
Spiel-Beiträge: 69
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Das war meine erste eigene TKKG Kassette, 7,95 DM aus der Spardose investiert, 1985.

Ich stand damals davor und war nicht sicher, ob ich jetzt die 12 zuerst haben will, weil ich die bei meinem Schulkollegen schon so gut fand und ich die jetzt unbedingt auch haben will oder mir die kaufe, weil ich das Cover noch interessanter fand und eine wollte, deren Geschichte ich noch nicht kannte.

Außerdem hatte meine Mum da noch ein Auge drauf und das Geiseldrama seltsamerweise vor dem Feuerteufel abgesegnet. Zwinker

9 points, die Nitro Aktion, Tarzan im Wahn...irgendwie kostete das die Folge damals den Punkt...und heute behalte ich das so bei.

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

18.05.2021 13:09
18.05.2021 13:12

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar_1064-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 3.304
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Habe eine kleine Korrektur vorgenommen: Der Chef der "Brigade Staatsfeind" schreibt sich nicht "Avit von Lotzgar", sondern Arved von Lotzka. Quelle: Buch. Happy
16.06.2021 12:52

Volker_Mars ist männlich Volker_Mars
Ökohexe


images/avatars/avatar_1074-2773.jpg

Dabei seit: 01.06.2021
Beiträge: 1.521
Spiel-Beiträge: 253
Herkunft: Hannover

1. Experte: TKKG
2. Experte: Fünf Freunde
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Volker_Mars:

Ich will mich dann mal einreihen in die 10/10 Bewertungen.

Für mich war das als Kind irgendwie surreal. Terrororganisationen für die Kids/Jugendlichen war das Realität damit zu leben, bedenkt man dass die RAF damals allgegenwärtig war.

Super Folge!
17.03.2022 17:21

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-3250.png

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.602
Spiel-Beiträge: 69
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Nach einigem Hin und her und abwägen gebe ich doch die volle Punktzahl !

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

18.03.2022 17:10

Holger ist männlich Holger
er/ihn


images/avatars/avatar_621-3198.png

Dabei seit: 21.02.2016
Beiträge: 2.038
Spiel-Beiträge: 229

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Lady Bedfort


Bewertung von Holger:

Die Geschichte spiegelt ein dunkles Kapitel der deutschen Nachkriegsgeschichte - Terrorismus durch Extremisten. Ich kann mich noch an Plakate in den Postämtern erinnern.

Dies ist die erste TKKG-Folge mit den 1983er Musikstücken von Bohn. Diese sind um einiges düsterer als seine vorherigen Werke. Zu dieser Folge passen sie ausgezeichnet.

Irgendwas passt für mich persönlich nicht. Vielleicht ist es eine unterschwellige Angst, selbst Teil eines Geiseldramas zu werden. Von den Klassikerfolgen habe ich diese wohl am seltesten gehört (gefolgt von "Hundediebe kennen keine Gnade" und "Der letzte Schuss").
22.03.2022 10:22
22.03.2022 21:14

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-3250.png

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.602
Spiel-Beiträge: 69
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Die Info über die Bohn Stücke ist Gold wert, danke dafür ! Fettes Grinsen

Respektive kamen die bei DDF glaube zuerst in den Folgen 34 und 35, dort sind einige der in TKKG 26 bis 29 verwendeten auch vertreten.

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

22.03.2022 17:06
22.03.2022 17:08

Holger ist männlich Holger
er/ihn


images/avatars/avatar_621-3198.png

Dabei seit: 21.02.2016
Beiträge: 2.038
Spiel-Beiträge: 229

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Lady Bedfort


Bewertung von Holger:

Wenn du dich für die Hörspielmusik von Bohn, oder auch allgemein interessierst, kann ich dir die Hörspielforscher sehr empfehlen.
22.03.2022 21:02

Olle_Viri ist männlich Olle_Viri
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_1303-3152.png

Dabei seit: 27.05.2023
Beiträge: 118
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG


Bewertung von Olle_Viri:

Hühnerkram:

Echter Hühnerkram diese Folge! Die Terroristen-Folge hat natürlich absoluten Kultstatus und war schon immer ein Faszinosum. Schon als Kind spielten wir das 'Geiseldrama' mit rohen Hühnereiern (Nitroeiern) nach, die 'explodieren' wenn sie zerbrechen. Auch heute noch ein unvergessenes Hörspiel um die Brigade Staatsfeind und die Jagd von TKKG nach den Terroristen. Dass es keine normale Folge ist zeigt sich schon dadurch, dass Klößchen 2 Tafeln Schokolade braucht um seine Nerven zu beruhigen (eigentlich 3, aber er achtet diesmal auf seine Linie und möchte vielleicht Go-Go-Tänzer werden). Bei normalen Verbrechern ist es 1 Tafel die er benötigt, wie wir diesmal erfahren. Der Einstieg mit Tim, der Dr.Dikal beim Steckbriefabreißen erwischt, ist der perfekte Einstieg in diese Folge. Danach beginnt ein temporeicher und spannender Fall, eine rasante Jagd auf die Terroristen. Die Bahnhofszene mit der Oma dabei legendär. Und plötzlich meint Tim:"Stell dir vor, die Brigade Staatsfeind der Terroristen hat ihr Hauptquartier in Dr.Dikals Blockhütte." Das ist einfach TKKG pur! Dort befindet sich zwar nicht das Hauptquartier, aber Görr hält dort den verletzten Terroristen Arved von Lotzka fest, um Geld für Hinweise zu erpressen. Mit der Verhaftung der beiden Schwerverletzen von Lotzka (Anführer der Brigade Staatsfeind) und Dikal (mehr als nur Sympathisant) droht die Brigade Staatsfeind mit einem schweren Schlag. Wir wissen aufgrund des Titels, dass es eine Geiselnahme ist, und die findet passenderweise im Internat statt. Bis hierher ist diese Folge ein absolutes Highlight - rasant, packend, actionreich, das richtige Flair und der dazu passende Humor. Das Geiseldrama beginnt mit viel Gepolter und auch coolen Sprüchen vor allem von Klößchen. Leider wurde das Geiseldrama dann aber durch den Nitro-Schwachsinn verhunzt. Aber Stefan Wolf hatte sich in diese Idee völlig verrannt inklusive Tims Wahnanfall am Schluss. Natürlich ist es erstmal völlig unrealistisch einfach so Nitro mitzuschleppen, das gleich explodiert. Davon abgesehen hat es keinen Mehrwert, da die Terroristen schwer genug bewaffnet sind. Völlig hahnebüchen wird es, als die Oliviri selber mit dem Sprengstoff droht, um ein paar Sekunden später den Schwanz einzuziehen als Tim die Flasche hat. Wo wäre der Unterschied bei der Explosion? Dass die Geiseln und Geiselnehmer nachts entspannt schlafen in so einer Situation, darauf muss man erstmal kommen. Nur TKKG hält Nachtwache, und Tim tauscht die Flaschen aus. Ansonsten ist es extrem schade, dass bei der Umsetzung des Hörspiels das Geiseldrama eine One-Woman-Show von Francesca Oliviri geworden ist. Hier hätte man so schön einige weitere Terroristen einbringen können. Diese Chance wurde leider vertan. Insgesamt perfekt bis zum Geiseldrama, das leider der Schwachpunkt dieser Folge geworden ist. Die Sprecher sehr gut, die Zwischenmusik stimmungsvoll und absolut passend diesmal.

Zitate / lustige Szenen:

Davon wimmelt es nur so.

Tim zu Görr:"Ich denke es ist Arved von Lotzka. Es kann aber auch sein dass ich mich täusche und es ist der Nikolaus, der sich hier ausruht, damit er am 6.Dezember wieder fit ist."

Kultstatus hat ja bereits Klößchens freche Lippe der Oliviri gegenüber erlangt:"Ich bin müde, kann ich denn nicht auf meinem Zimmer bleiben und pennen?"
kurz darauf:"Sympathisant von Ihnen werde ich bestimmt nie, das ist nun der einzige Tag an dem ich ausschlafen kann, und da kommen Sie mit Ihrem Hühnerkram."
Recht hat er!

Fazit: Die Terroristenfolge hat Kultstatus und ist ein Faszinosum, bis zum Geiseldrama ist es auch Höchstwertung, aufgrund des Nitro-Schwachsinns und der fehlenden weiteren Terroristen mit Sprecherparts (Umsetzungsschwäche) gibt es bei mir Abstriche, deshalb nur 8/10

weitere Anmerkungen:

Absolut empfehlenswert das Buch zu der Folge, ein Highlight aber stellenweise schon abartig. Man erhält sehr schön Einblick in die Brigade Staatsfeind und lernt die Terroristen kennen (Arved von Lotzka, Hanna Neu, Francesca Oliviri, Heinz Schorbach, Felix Ohnesorge, Martin Macke, Erwin Roland der zum Schluss seiner Krankheit erliegt). Interessant die Charakterisierung der Terroristen durch Wolf. Die beiden Frauen haben die Hosen an und sind die Macher, Planer und Strategen. Die Männer kommen rüber wie flegelhafte spätpubertierende Dumpfbacken, die die Füße auf den Tisch legen oder durch die Natur streifen und Kirschen von den Bäumen klauen oder mit Zwillen auf Nitro-Flaschen schießen, während die Frauen die nächsten Aktionen planen. Insgesamt kommen aber alle mehr noch als andere Verbrecher der Serie als Witzfiguren rüber, die Zeichnungen im Buch dazu perfekt.

Inspiriert ist das ganze natürlich durch die real existierende RAF, die damals noch aktuell war.

Der Name Oliviri setzt sich zusammen aus OLIV und der italienischen Nachsilbe IRI, soll also die italienische Herkunft und das uniform-oliv militante Auftreten von Francesca Oliviri zum Ausdruck bringen. Bei Ohnesorge (kommt im Hörspiel nicht vor) wird auf Benno Ohnesorg angespielt (realer Bezug zur Gründung der RAF)

Hatte von euch auch schon jemand den Gedanken, dass die Terroristen Arved von Lotzka gar nicht befreien, sondern mit der Aktion umbringen wollen (Mordversuch)? Also geplanter Umsturz innerhalb der Brigade Staatsfeind.

Rechenaufgabe für Klößchen. Teile den Inhalt einer 1-Liter-Flasche auf über 60 Personen (er meinte es gibt was zu trinken). Dazu bräuchte es dann wohl eine Pipette, damit Klößchen seinen gerechten Limo-Anteil erhält.

Gabriele Libbach (Sprecherin der Oliviri) war auch Sprecherin für Navigationsgeräte bei Mercedes. Vielleicht heißt es dann plötzlich:"In 10 Sekunden explodiert ihr Wagen." Ich würde von so einem Navi die Finger lassen.
18.07.2023 15:08
19.07.2023 11:34

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar_1064-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 3.304
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Auch hierzu eine Anmerkung für alle Nur-Hörer: Der "Hühnerkram" ist eine Erfindung von HGF - im Buch steht an der Stelle "Scheiß". Entweder wollte er den Sprachgebrauch etwas entschärfen, oder er wollte seinen typischen Humor mit einbauen. Oder beides. Squint

Am Schlussteil fand ich Tims gespielten Ausraster übrigens durchaus amüsant und auch im Hörspiel durch die Sprecherleistungen aller Anwesenden absolut überzeugend dargestellt. Man nimmt allen ab, wie geschockt sie sind, dass der Junge so aus heiterem Himmel komplett freidreht. Fettes Grinsen
18.07.2023 15:19

Olle_Viri ist männlich Olle_Viri
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_1303-3152.png

Dabei seit: 27.05.2023
Beiträge: 118
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG


Bewertung von Olle_Viri:

Zitat von MihaiEftimin:
^

Am Schlussteil fand ich Tims gespielten Ausraster übrigens durchaus amüsant und auch im Hörspiel durch die Sprecherleistungen aller Anwesenden absolut überzeugend dargestellt. Man nimmt allen ab, wie geschockt sie sind, dass der Junge so aus heiterem Himmel komplett freidreht. Fettes Grinsen


Im Buch kommt das noch lustiger rüber. Da verdreht Tim die Augen, zieht den Mund breit und bleckt die Zähne, rollt mit den Augen, knirscht mit den Zähnen und wirft die Flasche hoch, um sie wieder aufzufangen. Völlig irre.
Tim weiß, dass die Terroristen an ihren verpfuschten Leben hängen.

Wie gesagt, das Buch absolut empfehlenswert und sehr humorvoll, man bekommt haufenweise interessante Einblicke in die Protagonisten aber auch zu den Terroristen. Die üblicherweise Gangstedialoge genannten Szenen sind in dieser Folge teilweise schon Charakterstudien und überaus interessant und aufschlussreich.
Stefan Wolf geht in dieser Folge emotional mit hat man fast schon den Eindruck und schreibt nicht nur einfach einen Fall.
18.07.2023 15:45

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Althexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.781
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400