Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » TKKG » Hörspiele » 022 - In den Klauen des Tigers » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230

022 - In den Klauen des Tigers



Erscheinungsdatum:01.01.1983
Länge:ca. 38 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.58
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Eine Schreckensnachricht breitet sich in der Stadt aus: Ein Königstiger vom Zirkus ist ausgebrochen. Er irrt im Wald herum, und dort haben die Mädchen vom Schwimmverein – unter ihnen Gaby – ein Zeltlager errichtet. Als Kommissar Glockner und Tarzan in den Wald gehen, wissen sie, dass den schutzlosen Mädchen eine tödliche Gefahr droht …

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Alkohol

#Diebstahl

#Fahrrad

#Geisel

#Hilfe

#Hubschrauber

#Hund

#Polizei

#Tierarzt

#Tiere

#Waffe

#Wald

#Zelt

#Zelten

#Zirkus


Zum Ende der Seite springen 022 - In den Klauen des Tigers
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Murphy ist männlich Murphy
Nanu, warum steht hier kein Text?


images/avatars/avatar_1060-2631.jpg

Dabei seit: 21.04.2021
Beiträge: 2.762
Spiel-Beiträge: 37

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???


Bewertung von Murphy:

"Napur ist meine Rache...!"

Diese TKKG-Folge gehört zu den spannendsten Hörspielen der TKKG-Serie. Allerdings ist das Buch noch spannender. Meiner Meinung nach, wurde die literarische Vorlage fast ideal gekürzt. Der Erzählstrang um die zwei Ausbrecher ist stark geschrumpft. Auch die Szenen um die Lehrergruppe im Wald wurden im Hörspiel weggelassen. Kommissar Glockner und Tarzan finden die Mädchen viel schneller als im Buch. Im Hörspiel ist Kommissar Glockner nicht eine Zeit alleine im Wald unterwegs, sondern wird von einer Betreuerin begleitet. Dieser Kniff von Francis sollte wohl Selbstgespräche verhindern. In der Audioversion erfährt Tarzan deutlich später von der Flucht der zwei Gefängnisinsassen. Noch ein paar weitere Szenen sind gekürzt worden. Unter anderem die vergeblichen Rettungsbemühungen der Zirkusleute und die erhebliche Verspätung des Tierarztes, mit dem Stefan Wolf in der Geschichte zusätzliche Spannung generiert hat. Last but not least ist der Showdown etwas anders geworden.
Humor gibt es auch in der Story, aber weniger als in vielen anderen Folgen. Die Figurenzeichnung ist gut.

Das Cover von Reiner Stolte zeigt eine spektakuläre Szene aus der Handlung und macht sehr neugierig auf die Produktion. Die Illustration ist übrigens spiegelverkehrt zur Buchversion.

Die Sprecherleistungen sind alle hervorragend. Einen Ausfall gibt es nicht zu verzeichnen. Die vier Hauptsprecher sind gewohnt erstklassig in ihren Rollen. Von den zahlreichen Gastsprechern haben mir Willem Fricke als Tomasino, Henning Schlüter als Zirkusdirektor Zeisig, Wolfgang Draeger als Kommissar Glockner und Gottfried Kramer als Polizist Weinschenk am besten gefallen. Günther Dockerill als Erzähler ist wieder sehr gut.

Die Zwischenmusiken der alten Abmischung sind deutlich besser als die der neuen. (Ich besitze beide Versionen.) Geräusche und Effekte sind jeweils ausgezeichnet. Lediglich das Tigergebrüll empfand ich als etwas schwach.

Fazit
Diese Folge ist ein Highlight der TKKG-Hörspielserie.


Punkte: Ich schwanke zwischen 9 und 10 Punkten. Ich entscheide mich für 10.

__________________
Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!


Romeo und Julia treffen sich. Julia fragt Romeo: "Was machen wir heute Abend?"
Darauf antwortet Romeo: "Ich richte mich nach dir!"
09.05.2021 10:44

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-2936.jpg

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.519
Spiel-Beiträge: 51
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Ist sie auch, warum sie immer so schlecht weg kommt, weiß wahrscheinlich nicht mal Schalke 04...

Mit der alten Musikabmischung, den Zeisigs,der "Grotte", dem Betäubungsgewehr usw glatte ten points von mir, ich bekam die zum 9. Geburtstag mitsamt einem neuen Kassettenrekorder und der 21, Rache des Bombenlegers und der 23, Kampf der Spione von den Eltern und Verwandten.

Das Buch ist in Bezug auf die zwei Gangster, die sich in Lerchenau verschanzen, auch wieder gut dazu zu nehmen.

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

17.05.2021 13:11
17.05.2021 13:14

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Yeah... I'm the Urmeli


images/avatars/avatar-3187.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.549
Spiel-Beiträge: 716
Herkunft: Spiesen Elversberg

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Wernerbros:

Ich fand die Folge auch immer top, habe sie selbst aber nie besessen.

Mein damaliger bester Freund in der Grundschule hatte genau eine TKKG Folge und da er ein großer Tiger/Löwen Fan, hat er Nummer 22 geschenkt gekriegt.

Er hat sie mir mal ausgeliehen und die Geschichte ist wirklich spannend.

Gut, die Geräusche des Tigers sind dann eher "Europa Speziell". Soll heißen in den Masters of the Universe Hörspielen hat man die exakt gleichen Geräusche für Wolfe und sonstige Monster aller Art benutzt.
Das klingt teilweise so, als wenn man einem Hund auf den Schwanz tritt... aber diese bedrohliche Gefühl, wenn dir im Wald ein wildes Tier begegnet, bringen die Sprecher in jedem Fall toll rüber.

Note 1/2

__________________
"It's so dumb."
"It's so dumb, it's brilliant!"
"No!"
"It's just dumb"
21.06.2021 13:05

Retro
Junghexe




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 1.167
Spiel-Beiträge: 94


Bewertung von Retro:

Tja, weshalb kommt sie schlecht weg? Das hat viele Gründe, die manche nicht erfassen können oder wollen. Denn es hat zum Großen Teil mit subjektiver also individueller Betrachtung & Empfindung zu tun.

Die Frage könnte auch umgekehrt gestellt werden. Weshalb werten manche Leute diese Geschichte so hoch?

- Doch das bringt alles nix - denn wir sind keine Roboter nach Schema F. Fettes Grinsen

______________________________________________________________

Der erste Punkt und die darauf folgende Konsequenz ist dieser Polizei Schnösel (Bei DDF wäre es Inspektor Kershaw), wäre hier Kommissar Glockner parat gewesen, wäre alles in Butter. Doch die Butter gabs nicht. Kam erst später und nicht als Butter. Dieser geistig verwirrte Sittenstrolch, und das ist der zweite Punkt, spielt Glockner und Tarzan an die Wand. Der dritte Punkt ist das leidige Thema an sich, immer alles kaputt machen, damit ja nix erhalten bleibt. Zwar wichtig, doch auf Dauer langweilig.

Klößchen und Karl mit Wachmeister "Gottfried Kramer" retten die Folge noch mit ihrem Einsatz als sie versehentlich in ein Haus geschickt werden, wo sich Gangster befinden.

0 - Anspruch
1 - Ausdauer
1 - Inhalt
1 - Spaß
2 - Sprecher
___________
= 5 Punkte

Über Inhalte kann man sich "sogar positiv" streiten, doch über Geschmäcker bleibt es ein sinnloses Unterfangen.
15.07.2021 20:09

Volker_Mars ist männlich Volker_Mars
Junghexe


images/avatars/avatar_1074-2773.jpg

Dabei seit: 01.06.2021
Beiträge: 1.458
Spiel-Beiträge: 253
Herkunft: Hannover

1. Experte: TKKG
2. Experte: Fünf Freunde
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Volker_Mars:

Sorry für diesen Napur gibt es einfach GNADENLOS 5 PUNKTE Abzug.

Bleiben 4... sehr schade, wie dort gehandelt wurde...
27.01.2022 17:51

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 6.897
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Warum sie so schlecht wegkommt?
- Zirkus- und Rummelfolgen find ich immer schwierig. Mit Folge 218 bei TKKG hat man erstmals ne relativ ordentliche Rummelfolge hingelegt. Auch bei den drei ??? und bei Fünf Freunde waren das regelmäßig schwache Folgen bis hin zu kompletten Bruchlandungen
- Der Tiger geht einfach mal gar nicht. Das ist n Pfiffi, dem man die Wurst weggenommen hat, aber im Leben kein Tiger!
- Die Story ist so dermaßen belangloser Schrott, dass ich nicht viel mehr davon behalten habe als die Befreiungsaktion der kläffenden Töle, die ein Tiger sein soll.
- Das war die Folge mit den zwei reingequetschten Ausbrechern, richtig? Wofür sind die gut? Ist da irgendein Mehrwert vorhanden? Nope. Null Spannung, null Sinn.
- Der einzig gute Antagonist der Folge wird sehr zügig verhaftet. Dramaturgisch nicht so das große Kino.
- Die Szene mit Kommissar Glockner und der Lehrerin im Wald kann ich nicht ernst nehmen, das ist so grausig schlecht gespielt.

Doppelbesetzungen tun ihr Übriges dazu. Hörbar ist sie im Gegensatz zum Palasthotel zwar schon, aber halt trotzdem einer der schwächsten Klassiker der ersten 45 Folgen. Allerdings sind die 23 und die 24 nicht wirklich viel besser.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
27.01.2022 18:16

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-2936.jpg

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.519
Spiel-Beiträge: 51
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Boah, Alter, Ihr zwei Helden, das tut mir in der Seele WEH ! RICHTIG WEH ! Headbang LOL

Natürlich noch plus Seitenhieb auf mein geliebtes Palast Hotel !

Geht aus meinem Leben ! Zwinker Fettes Grinsen LOL

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

28.01.2022 12:05
28.01.2022 12:05

Volker_Mars ist männlich Volker_Mars
Junghexe


images/avatars/avatar_1074-2773.jpg

Dabei seit: 01.06.2021
Beiträge: 1.458
Spiel-Beiträge: 253
Herkunft: Hannover

1. Experte: TKKG
2. Experte: Fünf Freunde
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Volker_Mars:

Zitat von City_Uhu:
Boah, Alter, Ihr zwei Helden, das tut mir in der Seele WEH ! RICHTIG WEH ! Headbang LOL

Natürlich noch plus Seitenhieb auf mein geliebtes Palast Hotel !

Geht aus meinem Leben ! Zwinker Fettes Grinsen LOL


NACHDEM FIGHT... COMEBACK NICHT AUSGESCHLOSSEN! Thumbs Up
28.01.2022 12:32

MihaiEftimin ist männlich MihaiEftimin
Ikonenjäger mit Waffenschein


images/avatars/avatar_1064-2629.png

Dabei seit: 26.04.2021
Beiträge: 3.204
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Westfalen

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von MihaiEftimin:

Zitat von City_Uhu:
Boah, Alter, Ihr zwei Helden, das tut mir in der Seele WEH ! RICHTIG WEH ! Headbang LOL

Natürlich noch plus Seitenhieb auf mein geliebtes Palast Hotel !

Geht aus meinem Leben ! Zwinker Fettes Grinsen LOL

Und meine heißgeliebten "gefährlichen Diamanten" haben sie nebenbei auch noch gleich mit abgefrühstückt. Die wollen's aber auch echt wissen! Motzend LOL
28.01.2022 14:07

City_Uhu ist männlich City_Uhu
Soiner Man


images/avatars/avatar_1069-2936.jpg

Dabei seit: 16.05.2021
Beiträge: 1.519
Spiel-Beiträge: 51
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: TKKG
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von City_Uhu:

Der Abbruch der diplomatischen Beziehungen steht kurz bevor, kein Zweifel ! Zwinker

__________________
"Mach es Dir einfach, okay? Was ist 1 plus 1?"

"Wurzel aus 4, wieso ?!"

28.01.2022 15:02

Olle_Viri ist männlich Olle_Viri
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_1303-3152.png

Dabei seit: 27.05.2023
Beiträge: 118
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: TKKG


Bewertung von Olle_Viri:

In den Klauen von Fensel und Hardtke:

Die 'Tigerfolge' beginnt absolut stimmig und bis zur Verhaftung von Tomasino in 'der Grotte' ist alles im grünen Bereich.
Danach geht es um den von Tomasino im Wald ausgesetzten Königstiger Narpur, und das auch noch in der Nähe des Mädchenferienlagers des Schwimmvereins, wo auch Gaby mit dabei ist. Das ganze Waldgebiet soll so schnell als möglich evakuiert werden und der Tiger bestenfalls eingefangen oder unschädlich gemacht werden. Eine groß angelegte Rettungsaktion startet bei der auch Kommissar Glockner und TKKG mit dabei sind. Das Cover dürfte gerade bei Kindern enorme Spannung wecken. Diese Erwartungen werden aber kaum erfüllt. Letzten Endes plätschert das Hörspiel nach der Verhaftung eher so dahin und ist nur leidlich spannend, oftmals wirkt es auch unfreiwillig komisch. Viele TKKG-Folgen bewerte ich als Erwachsener ganz anders (und oftmals sogar klar besser), aber das fand ich schon damals und heute genauso mehr schlecht als recht insgesamt. Gerade als sich die Lage um den Tiger zuspitzt (und man als Kind beim 1.Hören noch Spannung empfand) wird das Ganze kompromisslos abgewürgt, weil Karl und Klößchen plötzlich im Hause der Plockwinds neben den Bewohnern zu Geiseln von den Ausbrechern Hardtke und Fensel werden. Allerdings ist das Ganze schon wieder so doof, dass es fast wieder gut ist. Die Tigerstory an dieser Stelle für zwei völlig farblose 0815-Verbrecher und einen geradezu belanglosen Handlungsstrang abzubrechen hat schon wieder was, das ist einfach Hardcore-TKKG pur. Deshalb sehe ich das mit einem lachenden und weinendem Auge, wie auch schon damals. Ein Problem habe ich ab der Rettungsaktion öfters mit der Orientierung in diesem Hörspiel. Da retten sich z.B. der Kommissar und die Lehrerin vor dem Tiger auf den Hochsitz, kurz darauf ist er im Hubschrauber bei der Evakuierungsaktion. Wie kam er da sicher weg und das so schnell? Immerwieder muss man auch räumlich im Kopf umsortieren, insbesondere steht das Haus der Plockwinds zunächst in Lerchenau, dann plötzlich sind es Ferienhäuser im Wald, wenn man die Forststraße hochfährt. Bei dieser Folge scheint es ein Manko zu sein und vielleicht wurde nicht ganz stimmig umgesetzt. Jedenfalls ist es auch eine Kunst beim Hörspiele produzieren dem Zuhörer Orientierung zu geben, und keine völlige Selbstverständlichkeit wie man hier sieht. Möglicherweise fehlt an der ein-oder anderen Stelle auch einfach ein kurzer erklärender Erzählersatz. Die Sprecherleistungen sind erste Sahne, Willem Fricke als der durchgeknallte, alkoholkranke Dompteur Tomasino genauso überragend wie Gottfried Kramer als Polizist Weinschenk (der in Karl und Klößchen die Plockwind-Jungs sieht). An den entsprechenden Stellen ist das Hörspiel auch am gelungensten, z.B. in 'der Grotte' oder als Weinschenk Karl und Klößchen aufstöbert und schließlich beharrlich in das Haus der Plockwinds schickt. Diese beiden Sprecher holen hier echt noch die Kastanien aus dem Feuer sozusagen, so dass am Ende der Gesamteindruck 'ordentliches Mittelmaß' für die 22 stehenbleiben kann.

Zitate / lustige Szenen:

Die Szenen mit Tomasino und Weinschenk sind lustig und stimmungsvoll.
So etwa in 'der Grotte':
Tomasino zu Tim:"Ah du bist das, der Schlägertyp hä, na warte."
Tomasino zu Glockner: "Auf Carlo Tomasino herumtrampeln, mich entmündigen, das läuft nicht. Dafür kriegt ihr euer Fett, ihr alle"!
bezüglich dem ausgesetzten Tiger meint er:"Das is'n Ding, was."

Klößchen am Ende des Hörspiels:"Ich wollte ... ich meine ... ich habe, ach du meine Güte Herr Plockwinds, wo ist hier die Toilette? Ich muss ... ich meine ...na, das schlägt einem doch auf den Magen."

Den Vogel schießt diesesmal Kathie ab als sich der Tiger dem Zeltlager nähert und der Vorschlag kommt, sich auf Bäume zu retten:"Welche Bäume denn?"
Das Ferienlager steht immer noch im Wald (wenn auch auf einer Lichtung), das ist ein Beispiel für den unfreiwilligen Humor, den ich oben erwähnte. Dazu noch durch Claudia Schermutzki völlig deppert rübergebracht der Satz, zu köstlich.

Fazit: Wurstelt sich ab der Verhaftung Tomasinos mehr schlecht als recht und bestenfalls leidlich spannend durch die Tigerstory. Durch die überragenden Sprecher von Tomasino (Willem Fricke) und Weinschenk (Gottfried Kramer) und den teilweise vorhandenen unfreiwilligen Humor (zu dem man fast auch schon Fensel und Hardtke zählen muss) kommt doch noch etwas Stimmung auf. Das Ganze wird dadurch noch ins obere Mittelfeld gepusht. 6/10

weitere Anmerkungen:

Der Alernativtiel dieser Folge wäre 'In den Klauen von Fensel und Hardtke' (dann hätte es aber wohl kaum jemand gekauft). Da wurde echt einer rausgehauen mit diesem Handlungsstrang an dramaturgisch gesehen unpassendster Stelle, aber gerade solche 'Überraschungen' unterscheiden TKKG von anderen Serien und macht diese Serie wiederum besonders.
13.07.2023 14:20
16.07.2023 14:55