Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Wendy » Hörspiele (Kiddinx) » 006 - Das Fohlen "Trolle" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080

006 - Das Fohlen "Trolle"



Erscheinungsdatum:01.09.1994
Länge:ca. 36 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.13
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Wendy und ihre Freunde freuen sich sehr, als sie erfahren, dass Gipsy, Vitas Stute, ein Fohlen bekommen wird. Es ist eine aufregende Zeit, bis endlich das Fohlen Trolle das Licht der Welt erblickt. Doch dann ist es jäh vorbei mit der Freude. Für den kleinen Trolle beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#AlteMühle

#Angst

#Auto

#Büro

#Familie

#Fohlen

#Geburt

#Geldsorgen

#krank

#Küche

#Lindenhöhe

#Medikamente

#Nachtwache

#Pfeifen

#Pferd

#Pferdepflege

#Regen

#Reiterstübchen

#Restaurant

#Ruine

#Schwangerschaft

#Stall

#Telefon

#Telefongespräch

#Tierarzt

#Unwetter

#Weinen

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 006 - Das Fohlen "Trolle"
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3104.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 17.694
Spiel-Beiträge: 1414

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Wendy - Das Fohlen „Trolle“ (006)

Der Titel spricht mich weniger an, das Cover ist ganz schön und die Inhaltsangabe hört sich spannend an. Die Geschichte um Gipsy ist unterhaltsam erzählt und Vitas Bedenken sind nachvollziehbar.

Es ist sehr nett, dass Wendy Vita finanziell unterstützen möchte, aber ihr Vater bringt gute Argumente dagegen vor. Die Geburt des Fohlens wie Gipsy dazu bewegt wird, Trolle trinken zu lassen, ist schön beschrieben. Man erfährt hier Einiges über Pferde.

Die Geschichte um Trolles Infektion finde ich originell, aber dass Vita davonläuft und die anderen sie suchen müssen, finde ich weniger unterhaltsam. Gar nicht gefallen haben mir Olivers Scherze über Vitas Körpergewicht.

Fazit: 7 von 10 Punkten
09.08.2020 15:53

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Punkerhexe


images/avatars/avatar_1166-3000.png

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 2.351
Spiel-Beiträge: 39
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Die Folge war überraschend gut. Dem Titel nach zu urteilen, hätte ich eher an eine langweilige Folge gedacht. Ich fand aber die geschichte rund um die Schwangerschaft und Geburt sehr interessant. Habe immer mitgefiebert. Auch de Hintergrundgeschichte zu Vita mochte ich.

9 von 10 Punkten
22.04.2023 22:51

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar_963-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 3.613
Spiel-Beiträge: 372
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von GenerationMartinshof:

Ist eine ganz süße Geschichte, auch etwas Drama, aber nicht herausragend. Trotzdem gut. 😊

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
29.04.2023 15:44

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 6.427
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Nach Folge 4 die zweite Folge, die ich in meiner Kindheit nicht kannte.
Ich kann gleich vorwegnehmen, dass es für mich bisher die schwächste Folge der Serie ist. Das ist Jammern auf hohem Niveau, sind es hier doch immer noch 8 Punkte.
Edit: Mittlerweile dann doch eher 7, um das mal ein wenig abzugrenzen.
Ich habe ein Problem mit Vita, die mir über einen Großteil der Folge einfach hochgradig unsympathisch ist. Erst als sie am Ende erzählt, was ihr passiert ist, gewinnt die Folge den achten Punkt noch so gerade eben dazu, das ist wirklich gut in Szene gesetzt.
Die anderen Punkte kommen durch die Handlung selbst zustande, die sehr dynamisch, temporeich und teilweise auch wirklich dramatisch erzählt wird. Ich finde es gut, dass hier nachvollziehbar argumentiert wird, warum Wendys Vater nicht jedem Kind hilft und Wendy das versteht - bei Bibi und Tina hätte das nur Unverständnis gehagelt. Auch super, dass der Geldaspekt am Ende nicht völlig vergessen wird und hinten runterfällt.
Die Erklärbär-Sequenzen über die Geburt des Fohlens verwundern etwas, hier hätte man Wendy und Gunnar eine Figur zur Seite stellen sollen, die da relativ unwissend ist, Wendy sollte so was eigentlich schon erlebt haben. Bianca wäre dafür ok gewesen.
Folge 6 ist die erste Folge, in der Kiddinx deutlich macht, dass es keinen konstanten Hauptcast gibt. Vanessa fehlt - und das fällt eigentlich auch nicht wirklich auf. Später wird auch klar werden, dass Wendy selbst die einzige Konstante der Serie ist.
Auffällig ist, dass nach Folge 2 & 3 zum zweiten Mal zwei aufeinanderfolgende Folgen klare Gemeinsamkeiten haben, wieder werden kranke Pferde thematisiert - aber wiederum ganz anders als in Folge 5.
Der Abschlusslacher wirkt etwas reingequetscht, so als hätte Francis gemerkt, dass Oliver sich hier nicht genug austoben konnte und deshalb gibt's nochmal nen Spruch von ihm, der hier etwas deplatziert wirkt, weil er Vita ja selbst nicht so unglaublich stark schätzt - aber süß, wie er hier aus der Friendzone bei Wendy ausbrechen will, hat ja schon bei Europa nie geklappt Zwinker Ob die beiden sich irgendwann näher gekommen wären, hätte Francis weiter für Wendy geschrieben?
Die Handlung bietet ausreichend Facetten und das reicht wie gesagt am Ende für 7 Punkte + den Bonuspunkt für Vitas Story. Dennoch... so richtig warm werde ich mit ihrem Charakter leider nicht. Daher ist die 8/10 hier auch wirklich großzügig angelegt und wackelt auch, evtl. reduziere ich nochmal, wenn ich den Eindruck habe, dass das anderen Folgen gegenüber unfair ist.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
30.04.2023 23:38
08.05.2023 06:28

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3104.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 17.694
Spiel-Beiträge: 1414

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Mangobanane:
Ich finde es gut, dass hier nachvollziehbar argumentiert wird, warum Wendys Vater nicht jedem Kind hilft und Wendy das versteht - bei Bibi und Tina hätte das nur Unverständnis gehagelt.


Tendenziell stimme ich dir da zu, wobei es in alten Folgen wahrscheinlich noch weniger Unverständnis gewesen wäre oder zumindest nicht auf Krampf ein Happy End aus dem Hut gezaubert worden wäre.


Zitat von Mangobanane:
Die Erklärbär-Sequenzen über die Geburt des Fohlens verwundern etwas, hier hätte man Wendy und Gunnar eine Figur zur Seite stellen sollen, die da relativ unwissend ist, Wendy sollte so was eigentlich schon erlebt haben. Bianca wäre dafür ok gewesen.


Stimmt, das passt nicht ganz zur perfekten Wendy. Kratzend


Zitat von Mangobanane:
Der Abschlusslacher wirkt etwas reingequetscht, so als hätte Francis gemerkt, dass Oliver sich hier nicht genug austoben konnte und deshalb gibt's nochmal nen Spruch von ihm, der hier etwas deplatziert wirkt, weil er Vita ja selbst nicht so unglaublich stark schätzt - aber süß, wie er hier aus der Friendzone bei Wendy ausbrechen will, hat ja schon bei Europa nie geklappt Zwinker Ob die beiden sich irgendwann näher gekommen wären, hätte Francis weiter für Wendy geschrieben?


Ich mag das auch, wie Oliver immer mal wieder versucht, aus der Friendzone auszubrechen, und ich denke, wenn Francis weitergeschrieben hätte, wäre zwischen den beiden irgendwann auch mehr gegangen. Fettes Grinsen
01.05.2023 08:59

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Wendy » Hörspiele (Kiddinx) » 006 - Das Fohlen "Trolle"
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH