Hörspiel-Paradies

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Weitere Hörspiele » Der kleine Vampir » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Zum Ende der Seite springen Der kleine Vampir
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jessy ist weiblich Jessy
"Arthur Arthur Arthur" :'(


images/avatars/avatar-2427.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.790
Spiel-Beiträge: 3455



Meine Top 5 (ohne Reihenfolge) rein aus Hörspielsicht sind:

- Der kleine Vampir (Folge 1)
- in Gefahr
- Die Klassenfahrt
- feiert Weihnachten
- hat Geburtstag

Ich muss sagen ich mochte diese Bauernhof-Geschichte nie und auch Olga war nicht meins. Auch Herrn Schwartenfeger fand ich als Kind schon grässlich, deshalb bin ich kein Fan der Folgen 9-12.

Im Prinzip mochte ich die Bücher auch immer gerne, wobei gerade die letzteren (Die letzte Verwandlung und Annas Nächtebuch) mir inhaltlich zu dünn waren.
Und die Frage aller Fragen habe ich noch nicht gelesen, irgendwie mag ich mir immer noch etwas aufbewahren.

__________________


08.02.2020 12:47

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.933
Spiel-Beiträge: 1048
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



Ich fand Herrn Schwartenfeger in der "Gefahr"-Folge noch gut.
Aber mit den späteren Folgen nahm dieses Thema für mich einfach Überhand.

Allein schon die Titel "Der Lichtapperat", "Das rätselhafte Programm" fand ich nicht gerade einladend. So etwas Handfestes wie "Auf dem Bauerhof" oder "Und die große Liebe" waren mir viel lieber.

An "Die Frage aller Fragen" stört mich noch nicht einmal das Ende, sondern eher dass das Konzept völlig auf den Kopf gestellt wurde.

Ich mochte kaum glauben, dass es wirklich von derselben Autorin geschrieben wurde.

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
08.02.2020 14:49

Jessy ist weiblich Jessy
"Arthur Arthur Arthur" :'(


images/avatars/avatar-2427.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.790
Spiel-Beiträge: 3455



Hat er bei "in Gefahr" nicht sogar einen anderen Sprecher gehabt? Kratzend
Da fand ich ihn auch noch vollkommen ok, aber danach wurde er und ja auch die Themen echt komisch. Passte für mich nicht so zur Reihe.

Ich habe mir irgendwann im letzten Jahr die Zeichentrickverfilmung aus dem Jahr 2018 angesehen. Die fand ich richtig richtig schlecht. Muss zu meiner Schande gestehen dass ich die Serie aus den 90ern gerne mag. Ist halt meine Kindheit und besonders Anna fand ich immer toll.

__________________


08.02.2020 16:59

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.933
Spiel-Beiträge: 1048
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



Das gibt's als Cartoon?

O je, reizt mich gar nicht.

Von den Real-Serien mag ich die GER/CAN-Produktion der 80er lieber als die spätere deutsche (die du wohl meinst). In zweitgenannter sehen mir die die Vampire so gewollt verkleidet aus und überhaupt nicht danach, dass sie heimlich fernab der Zivilisation in der Unterwelt hausen.

Zu deiner Feage mit der Stimme kann ich nix sagen.

Ja, später kamen die Bücher wieder näher an die ersten Bände heran (Weihnachten, Tanzstunde, Geburtstag, Gruselnacht).
Aber ich finde irgendwie, es steckte nicht mehr so viel darin. Es drehte sich alles um eine Handlung.

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
08.02.2020 17:22

Jessy ist weiblich Jessy
"Arthur Arthur Arthur" :'(


images/avatars/avatar-2427.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.790
Spiel-Beiträge: 3455



https://www.amazon.de/kleine-Vampir-Blu-...+vampir&sr=8-15


Aber wie gesagt, keinerlei Empfehlung von mir. Da war selbst die Realverfilmung aus 2000 noch goldig gegen und die fand ich richtig grottig.

In Sachen Sprecher habe ich nach gesehen, bei "In Gefahr" war es Achim Schülke und danach Klaus Nietz. Ich habe mich nur dran erinnert da ich die Stimme von Herrn Nietz wohl nicht als sonderlich angenehm empfand.
Aber meine Erinnerungen sind schon wieder was älter, muss mal wieder einen KV Marthon starten.

Ich wollte mir damals eigentlich die Weltbild Edition kaufen, da ich diese echt cool fand, aber da diese nur bis Band 18 geht bin ich dann bei den rowohlt Bänden geblieben.

__________________


08.02.2020 17:46

Ben ist männlich Ben
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2474.jpeg

Dabei seit: 19.10.2015
Beiträge: 717
Spiel-Beiträge: 142
Herkunft: Nordrhein-Westfalen

1. Experte: Bibi Blocksberg



Ich traue mich auch noch nicht an den letzten Band heran, da mir „die letzte Verwandlung“ schon nicht zugesagt hat. Erinnert ihr euch noch an Sabine, die Schreckliche? Sie mag man jetzt in einem ganz anderen Kontext betrachten... Zwinker
08.02.2020 23:42

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.933
Spiel-Beiträge: 1048
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



"Die letzte Verwandlung" kenne ich nur daher, dass ich mir das Buch mal aus der Stadtbibliothek auslieh (spätestens ab dem Transsilvanien-Band hatte ich die Bücher nur leihweise) - aber die anderen Bücher lieh ich mir mehrmals aus; die "Verwandlung" war bald nicht mehr Teil des Bestandes.

Sprich: Dieses Buch würde ich am liebsten noch mal lesen.
Ja, es sticht thematisch natürlich sehr heraus - das war ja schon recht grausig, dass der Mann quasi getötet wird - wenn auch er nun als Vampir weiter lebte.

Sabine die Schreckliche ist die Großmutter, soviel weiß ich. Spielte sie in "Die Verwandlung" eine tragende Rolle?

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
08.02.2020 23:53

Jessy ist weiblich Jessy
"Arthur Arthur Arthur" :'(


images/avatars/avatar-2427.jpg

Dabei seit: 08.09.2010
Beiträge: 6.790
Spiel-Beiträge: 3455



Ja, in ihrem Sarg ist doch die "Chronik von Schlotterstein". Ihr Mann ist Wilhelm der Wüste.
Hildegard die Durstige und Ludwig der Fürchterliche sind die Eltern. Und dann gibt es ja noch Tante Dorothee und Onkel Theodor wobei wurde letzterer nicht "umgebracht" (Tod sind sie ja schon) wurde. Kratzend


Ich versuche seit Jahren mir die Comics zu kaufen, aber das geht leider mehr schlecht als recht, besonders im guten Zustand. Es gibt 18 Stück, ich muss mal nachzählen aber ich meine ich habe erst 6-7 Stück.
Die haben aber thematisch nichts von den Büchern, ich fand sie einfach hübsch.

__________________


09.02.2020 06:41
09.02.2020 06:41

Thunder ist männlich Thunder
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-888.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 320
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Berlin

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Die drei ???



oh ich finde das der letzte Band Klasse ist-er ist kontrovers -Ja aber er schließt den Kreiss mit Annas Geschichte und der ganzen Entwicklung.
Gerade die späteren Bände boten viel Story was mir sehr gefallen hat.
Es gibt übrigens relativ neu eine neue Hörbuchreihe die wohl alle Bände ,so hoffe ich Aufgreifen wird-bin gespannt.
Die erste Hörspielreihe mit Peter als Erzähler liegt mir sehr am Herzen weil ich mit ihr aufgewachsen bin und so viel Sinnlos gekürzt wurde da nicht finde ich.
Die zweite Hörspielreihe mag ich aber auch sehr gern.
Hier schrieb jemand das der selbe Sprecher Anton in der Serie und im Hörspiel gesprochen hatte-nicht das ich wüsste.

Die 80er Serie aus Kanada fand ich natürlich Cool Happy Hatte aber nur wenig mit den Büchern am Hut.
Die 90er Serie gefiel mir bis auf Anna und 1-2 Lieder weniger-Rüdiger war so ein Unsympath und es wurde zu viel geschrien.

Den Kinofilm aus den 2000 fand ich echt Enttäuschend
So auch den 3D Film weil er ja quasi fast darauf aufbaut bzw. einiges aus ersteren übernimmt und wenig mit den Bücher zu tun hat.

__________________
Komm nach Bärstadt!
www.loewenzahnfanclub.de
17.02.2020 23:38

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Weitere Hörspiele » Der kleine Vampir
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH